Zuletzt aktualisiert: 3. Dezember 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

15Stunden investiert

4Studien recherchiert

65Kommentare gesammelt

Um Tennis zu spielen, brauchst du drei Elemente. Diese sind: ein Tennisball, ein Netz und ein Schläger. Ein eigener Schläger ist für das Tennisspielen unerlässlich. Die Marke Wilson entwickelt schon seit vielen Jahren Tennisprodukte. Es ist daher nicht verwunderlich, dass diese Marke das erste ist, was dir in den Sinn kommt, wenn du an einen Schläger denkst.

Es gibt viele verschiedene Arten von Spielern. Deshalb erfordert jeder Wilson-Tennisschläger viele Stunden Arbeit, um die erforderlichen Spezifikationen zu erfüllen. Wilson hat schon oft die Grenzen überschritten und völlig innovative Schläger entwickelt. Willst du mehr wissen? Bleib dran und lies weiter.




Das Wichtigste in Kürze

  • Wilson Tennisschläger können in 5 verschiedene Familien eingeteilt werden. Diese sind Blade, Burn, Clash, Pro Staff und Ultra. Jeder hat unterschiedliche Eigenschaften, die ihn auszeichnen.
  • Wilson ist eine Marke, die ständig nach Innovationen im Tennis strebt. Um das zu erreichen, haben seine Ingenieure Hand in Hand mit Elitefachleuten gearbeitet. Als Ergebnis dieser Arbeit wurden Technologien wie FreeFlex und StableSmart geboren.
  • Das Gewicht ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl des idealen Schlägers. Anfänger sollten einen leichten Schläger verwenden, der Kontrolle bietet. Erfahrene Spieler hingegen verwenden schwere Schläger, die viel Power bieten.

Wilson Tennisschläger Test: Die besten Produkte im Vergleich

Wilson stellt schon seit vielen Jahren Tennisschläger her. Aus diesem Grund bietet es den Spielerinnen und Spielern eine große Anzahl von Optionen. Wenn du also vor der Wahl eines neuen Schlägers stehst, lass dich nicht von der großen Auswahl abschrecken. Um dir die Wahl zu erleichtern, findest du hier eine Liste mit den besten Wilson-Tennisschlägern auf dem Markt.

Kaufberatung: Was du über Wilson-Tennisschläger wissen solltest

Wilson-Tennisschläger sind seit vielen Jahren auf dem Markt. Im Allgemeinen haben sie gute Qualitätsstandards. Sie geben uns auch auf dem Spielfeld eine gute Leistung. Wenn du mit dem Gedanken spielst, eine zu kaufen, hast du vielleicht Zweifel. Hier findest du einen Abschnitt mit den häufigsten Fragen, die uns gestellt werden.

señor con raqueta

Es gibt verschiedene Arten von Wilson-Schlägern. Achte darauf, dass du die richtige Wahl triffst, die dir die beste Leistung bringt. (Quelle: Anna Shvets: 6250998/pexels)

Welche Arten von Wilson-Tennisschlägern gibt es?

Es gibt viele Modelle von Wilson-Tennisschlägern. Sie können nach dem Niveau des Spielers, nach dem Hauptmerkmal oder nach der Größe des Schlägerkopfes eingeteilt werden.

Um die Sache einfacher zu machen, haben wir uns entschieden, die Wilson-Schlägertypen nach ihren Serien zu beschreiben. Im Wesentlichen gibt es 5 Serien von Wilson Tennisschlägern. Diese sind Blade, Burn, Clash, Pro Staff und Ultra.

Hier ist eine Tabelle, in der die Spielweise, die Balance, das Gefühl und der Spin der einzelnen Serien verglichen werden.

Serie Spielart Balance Gefühl Effekt
Klinge Serie entwickelt für mittleres, fortgeschrittenes und professionelles Spielniveau Nahezu neutrale Balance Spezielle Carbonschicht erhöht die Dämpfung.
Mehr Armschutz und weniger Muskelermüdung
Bietet kontrollierbare Leistung.
Burn Serie für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene konzipiert Balance ein wenig mehr in Richtung des Griffs Gute Vibrationsdämpfung, um die Auswirkungen von Stößen und Muskelermüdung zu mildern.
Bietet mehr Flexibilität
Entwickelt für maximale Leistung von der Grundlinie an.
Clash Entwickelt für das Spiel auf mittlerem bis fortgeschrittenem Niveau Balance mehr zum Schaft hin Große Flexibilität in der vertikalen Achse, aber auch große Torsionssteifigkeit Längere Ballstabilität und maximale Kontrolle.
Pro Staff Die Serie wurde für das Spiel auf mittlerem, fortgeschrittenem und professionellem Niveau entwickelt Leichte Balance im Schlägerkopf Konstantes Gefühl.
Verringert die Armvibrationen
Erhöht das Spin-Potenzial. Genaue Treffer.
Ultra Serie für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene Nahezu neutrale Balance Explosives Spielgefühl.
Ideal für Power-Spieler
Verbesserte Richtungskontrolle und Stabilität.
Bietet mehr Leistung, Komfort und Haltbarkeit.

Warum sollte man sich für einen Wilson-Tennisschläger entscheiden?

Wilson hat sich immer bemüht, neue Technologien für seine Tennisschläger zu erforschen und zu entwickeln. Sie hat die Grenzen erweitert.

Viele Top-Spieler haben mit den Ingenieuren der Marke zusammengearbeitet, um dies zu erreichen. Ihr Ziel war es schon immer, bessere Leistungen auf dem Spielfeld zu erbringen. Jeder Wilson-Tennisschläger ist ein Synonym für Qualität.

Wie bestimmt man die Griffgröße eines Wilson-Tennisschlägers?

Der Griff ist der Bereich, in dem du den Schläger hältst. Es ist wichtig, die richtige Griffgröße zu wählen, um einen guten Halt und Komfort zu gewährleisten. Er sorgt für eine bessere Ausführung der Bewegung und damit für eine bessere Leistung auf dem Platz.

Die Griffe der Wilson-Tennisschläger sind unterschiedlich breit, um sich an jeden Spieler anzupassen. In der folgenden Tabelle zeigen wir dir die verschiedenen Größen und ihr Äquivalent in Zoll.

Größe Zolläquivalent
0 4 in
1 4 1/8 in
2 4 1/4 in
3 4 3/8 in
4 4 1/2 in
5 5 in

Die von Frauen am häufigsten verwendete Größe ist 2, also 4 ¼ Zoll. Männer hingegen verwenden eher die 3 oder 4 3/8 Zoll. Auf der Endkappe findest du die Größennummer. Die Maße können in Zoll angegeben werden.

Sobald du die verschiedenen Größen kennst, befolge diese zwei einfachen Schritte, um die ideale Größe für dich zu bestimmen:

  1. Halte den Schläger mit einem kontinentalen Griff, so als würdest du Hände schütteln.
  2. Achte darauf, dass zwischen deinen Fingern und dem Rest deiner Hand genügend Platz ist. Du kannst die Dicke deines Zeigefingers an der anderen Hand als Anhaltspunkt nehmen. Wenn deine Finger ganz um den Griff herum und zurück in deine Hand gehen, brauchst du einen größeren.

Wie beeinflusst der Schwung den Wilson-Tennisschläger?

Um herauszufinden, welche Art von Wilson-Tennisschläger du brauchst, musst du zuerst deinen Schwungtyp bestimmen. Dies ist die Bewegung, die der Spieler macht, wenn er den Ball schlägt.

Im Allgemeinen ist der lange Schwung charakteristisch für professionelle Spieler, der mittlere Schwung für fortgeschrittene Spieler und der kurze Schwung für Anfänger. Sehen wir uns an, wie die einzelnen Schwungtypen zusammenhängen:

Schwungtyp Schlägermodell Spielerniveau Spielereingabe
Kurz oder flach Wilson Ultra Anfänger oder Fortgeschrittene Bietet hohe Power mit sehr wenig Aufwand.
Medium Wilson Pro Staff Fortgeschrittene Kann mehrere Funktionen erfüllen und eignet sich daher für verschiedene Spielertypen.
Lang oder aufrecht Wilson Clash Anfänger oder Fortgeschrittene Bietet die Kontrolle und das Gefühl, das für den Wettkampf erforderlich ist.

Die Wilson Ultra-Familie ist für den kurzen Schwung geeignet. Wenn du jedoch ein fortgeschrittener Spieler bist, bietet die Pro Staff Familie bessere Vorteile. Das Gleiche gilt für den langen Schwung. Wenn der Spieler oder die Spielerin auf professionellem Niveau spielt, wäre ein Schläger aus der Blade-Familie ideal.

Was sind die Wilson Pro Staff Tennisschläger?

Die Wilson Pro Staff Schlägerfamilie ist die bekannteste Schlägerfamilie der Marke. Er ist vor allem für sein doppelt geflochtenes Design bekannt. Außerdem werden diese Schläger sehr geschätzt, weil sie von Profis wie Pete Sampras, Stefan Edberg, Steffi Graf und natürlich Roger Federer verwendet wurden.

Auf der anderen Seite haben die Wilson-Ingenieure ein System namens „SI-System“ entwickelt, das für „Stiffness Index“ steht. Er misst die Flexibilität und Stabilität der Schläger. Steifere Schläger erzeugen mehr Kraft. Die flexiblen bieten mehr Kontrolle.

Innerhalb der aktuellen Serie ist die Clash-Familie am flexibelsten, da sie einen SI von 11,2 hat. Die Ultra-Familie hat einen SI von 3,9. Der Pro Staff hat einen SI von 6.

chica con raqueta

Die Art des Schwungs bestimmt, welchen Schläger du verwenden solltest. (Quelle: Braden Egli: l3sIOhf9R3U/Unsplash.com)

Welche Technologie wird in den Wilson Clash Tennisschlägern verwendet?

FreeFlex und StableSmart Technologien wurden verwendet. Diese beiden Technologien halfen dabei, Kohlenstofffasern in ungewöhnlichen Winkeln zu formen und zu platzieren. Außerdem wurde eine einzigartige Rahmenform erfunden, um das moderne Schwungmuster zu verbessern:

  • FreeFlex: Biegt den Schläger horizontal und vertikal. So können die Spieler frei schwingen und gleichzeitig die Kontrolle über den Ball behalten.
  • Stabiler Smart: Dieser Rahmen bietet ein hohes Maß an Stabilität. Außerdem verbessert es die Flexibilität des Schlägers.

Die Clash-Serie war geboren. Es ist die flexibelste Schaukelserie, die es derzeit gibt. Flexibilität ist gleich Kontrolle und Stabilität ist gleich Leistung. So entstand die perfekte Kombination aus beidem. Es ist ein revolutionäres Design, das maximale Kontrolle, Power, Tiefe und Präzision bietet.

Wusstest du, dass der Pro Staff-Schläger 117 Grand Slam-Titel gewonnen hat?

Kaufkriterien

Der Kauf eines Tennisschlägers kann ein wenig knifflig sein, da es eine große Auswahl an Modellen auf dem Markt gibt. Es ist wichtig, dass du dich nicht nur nach dem Aussehen des Schlägers richtest. Hier ist eine Liste der wichtigsten Kaufkriterien für die Wahl eines Wilson-Tennisschlägers.

Gewicht

Das Gewicht bestimmt die Art und Weise, wie du schlägst und damit auch die Art, wie du spielst. Normalerweise wiegen Wilson Tennisschläger zwischen 240 g und 340 g. Ein schwerer Schläger wie der Pro Staff RF97 v13 (340 g) erfordert mehr Kraft und einen längeren Schwung. Da dieser Schläger schwerer ist, erzeugt er mehr Power.

Es ist klar, dass ein Anfänger weniger Kraft hat und daher mehr Geschwindigkeit mit weniger Anstrengung braucht. Wenn du Fortschritte machst und das Niveau ansteigt, ist es am besten, das Gewicht des Schlägers zu erhöhen.

Um das Gewicht schrittweise zu erhöhen, nimm das maximale Gewicht, das du beim Training bewältigen kannst. Experimentiere mit verschiedenen Gewichten, um herauszufinden, welches das maximale Gewicht ist, das du bewältigen kannst. Das Gewicht sollte dich nicht daran hindern, dich mit der gleichen Geschwindigkeit fortzubewegen.

Kopfgröße

Die Kopfgröße ist der Raum, der zum Schlagen des Balls genutzt wird. Im Allgemeinen reichen die Größen der Wilson-Tennisschläger von 55 Zoll bis 113 Zoll.

Um dir zu helfen, die richtige Größe zu finden, findest du hier eine Tabelle mit den verschiedenen Kopfgrößen der Wilson-Tennisschläger, die du je nach deinem Spielertyp verwenden kannst.

Kopfgröße in Quadratzoll Junior Anfänger Profi
55
82
80
90
92
95
97
98
100
101
102
103
104
105
106
108
110
112
113

Balance

Die Balance wird durch die Gewichtsverteilung des Schlägers bestimmt. Zwei Schläger können gleich viel wiegen, aber unterschiedliche Waagen haben. Das bedeutet, dass das Gewicht zum Kopf, zur Mitte oder zum Griff hin gekippt werden kann.

Du kannst den Balancepunkt finden, indem du deinen Wilson-Tennisschläger auf eine leichte Unterlage legst. Bewege ihn von einer Seite zur anderen, bis er perfekt ausbalanciert ist.

Wenn du einen Wilson-Tennisschläger kaufen möchtest, kannst du anhand der Spezifikationen herausfinden, welche Art von Balance er hat. Dies wird durch die folgenden Akronyme bestimmt:

  • HL steht für Head Light: Das Gewicht wird auf den Griff konzentriert.
  • HH steht für Head Heavy Head Heavy: Das Gewicht konzentriert sich auf den Kopf.

Du kannst die Waage auch in Zentimetern finden. In den Spezifikationen des Clash 100 Pro Schlägers finden wir zum Beispiel, dass die Balance bei Punkt 30,6 liegt. Seine Länge beträgt 68 cm.

Der Abstand zur Bestimmung der Balance wird vom Anfang des Griffs aus gemessen. Daher hat der Wilson Clash 100 Pro Schläger, wie bereits erwähnt, eine Balance, die mehr in Richtung Griff geht.

raqueta de tennis

Das Design der Wilson Tennisschläger hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, um die besten Vorteile zu bieten. (Quelle: Josephine Gasser:cv83wpGtFtg/unsplash)

Länge

Das ist der Abstand, der vom Kopf bis zum Ende des Griffs gemessen wird. Die Schläger reichen von 68,58 cm bis 77,66 cm. Derzeit sind die meisten Wilson-Tennisschläger 68,6 cm lang.

Einige professionelle Modelle sind länger. Die Länge beeinflusst die Leistung. Wenn er länger ist, wird er als Powerschläger eingestuft. Ein Wilson-Schläger wie der Advantage XL mit einer Länge von 69,9 kann einige Vorteile bieten, wie z.B. mehr Reichweite und Deckung auf dem Platz.

Das Saitenmuster

ist die Anzahl der horizontalen und vertikalen Saiten, die die Oberfläche des Schlägerkopfes bilden. Sie können geschlossene oder offene Muster sein. Wenn es weniger Saiten gibt, ist es ein offenes Muster. Wenn mehr Saiten vorhanden sind, handelt es sich um ein geschlossenes Muster.

Bei Wilson-Tennisschlägern sind offene 16×18-Muster üblich. Das andere Muster ist das 18×20-Muster. Die erste Zahl gibt die Anzahl der vertikalen Strings an. Bei der zweiten Zahl handelt es sich um die Anzahl der vertikalen Saiten.

Bei einem Wilson Six One Team 95 Schläger ist das Muster eher geschlossen. Indem wir mehr Fläche haben, um den Ball zu berühren, bekommen wir mehr Kontrolle. Im Gegensatz zum Wilson Triad XP 5 Schläger wird uns dieser Schläger nicht viel Power geben.

Daher hängt die Power hauptsächlich von der Kraft ab, mit der der Spieler den Ball trifft. Das Positive an geschlossenen Mustern ist, dass ihre durchschnittliche Lebensdauer in der Regel länger ist.

Fazit

Wilson wurde vor über hundert Jahren gegründet. Seitdem hat das Unternehmen hart daran gearbeitet, ein hoch angesehener Hersteller von Tennisschlägern zu werden. Auch heute noch arbeitet das Unternehmen mit den besten Experten zusammen, um neue Schlägertechnologien zu entwickeln. Damit ist sie derzeit eine der Marken mit der größten Präsenz in der Tenniswelt.

Ihre Designs sind so vielfältig, dass sie von Modellen für Kinder oder unerfahrene Spieler bis hin zu solchen für Profis reichen. Jeder von ihnen wurde mit der festen Idee gedacht, das Potenzial eines jeden Spielers hervorzuheben. Sei dir sicher, dass du mit Wilson eine ausgezeichnete Wahl triffst, wenn du einen Tennisschläger suchst.

(Bildquelle: Moises Alex: WqI-PbYugn4/ unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte