Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

66Stunden investiert

33Studien recherchiert

76Kommentare gesammelt

Ein warmer Wintermantel ist ein Mantel, der dich im Winter warm hält. Er sollte kalten Temperaturen und Wind standhalten, und wenn nötig auch Schnee oder Regen.

Ein warmer Wintermantel ist ein Mantel, der speziell dafür entworfen wurde, dich warm zu halten. Er hat ein Innenfutter aus Wolle oder einem anderen isolierenden Material und kann für zusätzliche Wärme auch mit Fell gefüttert sein. Die äußere Hülle des Mantels ist in der Regel wasserdicht, damit kein Wasser durch die Nähte eindringt, wenn du bei schlechtem Wetter draußen bist.




Warmer Wintermantel Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von warmen Wintermänteln gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von warmen Wintermänteln, aber die gängigsten sind Wollmantel und Kunstpelzmantel. Die andere Art ist die Daunenjacke, die im Vergleich zu anderen Mänteln sehr leicht ist.

Ein guter, warmer Wintermantel hält dich warm. Er sollte aus einem Material mit hohem Isolationswert bestehen, z. B. aus Wolle oder Daunen, und eine Außenschicht haben, die vor Wind und Regen schützt.

Wer sollte einen warmen Wintermantel benutzen?

Jeder, der in einem kalten Klima lebt und warm bleiben will. Der Warme Wintermantel ist ideal für alle, die in den Wintermonaten viel Zeit draußen verbringen, wie Skifahrer, Snowboarder, Wanderer oder Bauarbeiter.

Nach welchen Kriterien solltest du einen warmen Wintermantel kaufen?

Welchen warmen Wintermantel du auswählst, hängt von deinen eigenen Vorlieben ab. Du kannst einen Mantel nach dem Material, der Farbe und der Preisklasse auswählen. Wenn du etwas suchst, das dich in den Wintermonaten warm hält, solltest du dich für einen Mantel mit Wollfutter oder anderen Naturfasern wie Kaschmir entscheiden. Wenn du den Mantel aber nur als Oberbekleidung über einem Pullover bei milderem Wetter tragen willst, sind synthetische Materialien auch gut geeignet.

Wenn du einen warmen Wintermantel suchst, dann achte auf die Füllkraft der Daunen. Je höher sie ist, desto wärmer und kompakter wird deine Jacke sein. Achte auch darauf, wie viele Taschen es insgesamt gibt – manche haben sowohl Innen- als auch Außentaschen, was sehr praktisch sein kann.

Welche Alternativen zu einem warmen Wintermantel gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einem warmen Wintermantel. Du kannst mehrere Schichten tragen oder einen Mantel kaufen, der mit Fell gefüttert ist. Wenn es draußen wirklich kalt ist, kannst du immer noch einen zusätzlichen Pullover und/oder eine Jacke anziehen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Warmer Wintermantel wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Geographical Norway
  • Chejarity
  • Jack Wolfskin

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Warmer Wintermantel-Produkt in unserem Test kostet rund 31 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 210 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Warmer Wintermantel-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Navahoo, welches bis heute insgesamt 1499-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Navahoo mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte