Zuletzt aktualisiert: 4. Dezember 2021

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

19Stunden investiert

8Studien recherchiert

65Kommentare gesammelt

Welche Übungen machst du unter der Woche? Gehst du laufen, treibst du Sport oder gehst du ins Fitnessstudio? Heutzutage haben wir viele Möglichkeiten, uns in Form zu halten, aber manchmal sind Ausdauer und Disziplin das Schwierigste, nicht wahr? Es gibt auch viele Möglichkeiten, das Haus nicht verlassen zu müssen, wie zum Beispiel die Verwendung von verstellbaren Hanteln. Hast du sie schon einmal ausprobiert?

Wenn du noch nie von ihnen gehört hast, mach dir keine Sorgen. Dann bist du bei uns genau richtig. Verstellbare Kurzhanteln sind eines der beliebtesten Trainingsgeräte für den Muskelaufbau. Sie haben viele Vorteile und sind wirklich einfach zu bedienen. Wenn du Zweifel hast oder mehr darüber wissen willst, lies diesen Fachartikel weiter und fang an zu trainieren.




Das Wichtigste in Kürze

  • Verstellbare Kurzhanteln sind Geräte, die vor allem beim Krafttraining eingesetzt werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Hanteln haben verstellbare Hanteln den Vorteil, dass wir das Gewicht je nach Trainingsstand oder Muskelgruppe, die wir stärken wollen, anpassen können.
  • Die meisten verstellbaren Hanteln bestehen aus einer Metallstange mit einem mittleren Teil, der normalerweise aufgeraut ist, um den Griff zu verbessern. Die Gewichte oder Scheiben passen auf die Enden der Stange und werden mit Clips, Kragen oder Muttern eingestellt.
  • Wenn du mit verstellbaren Hanteln fit werden willst, gibt es eine Reihe von Kaufkriterien, die du beachten solltest, bevor du dich für ein bestimmtes Modell entscheidest: unter anderem die verwendeten Materialien, die Polsterung, den Bedienkomfort und das mitgelieferte Zubehör.

Verstellbare Hanteln Test: Die besten Produkte im Vergleich

Verstellbare Kurzhanteln sind ideal für das Training zu Hause. Sie brauchen nur wenig Platz und sind sehr effizient, um schnell Ergebnisse zu erzielen. Auf dem Markt gibt es verschiedene Modelle, die jedes Training ergänzen können. Wenn du eine Orientierungshilfe brauchst, wirf einen Blick auf diese Auswahl der besten Angebote.

Einkaufsführer: Was du über verstellbare Hanteln wissen musst

Sport zu treiben oder regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen, kann für jeden enorme gesundheitliche Vorteile bringen. Wenn du aber wenig Zeit hast, solltest du verstellbare Hanteln in Betracht ziehen, mit denen du verschiedene Körperregionen trainieren kannst. Im folgenden Abschnitt werfen wir einen Blick auf die häufigsten Fragen zu diesen Hanteln.

Verstellbare Hanteln sind Geräte, die vor allem beim Krafttraining eingesetzt werden. (Quelle: Kzenon: 37846591/ 123rf.com)

Was genau sind verstellbare Kurzhanteln?

Verstellbare Kurzhanteln sind Geräte für das Freihantel- oder Krafttraining. Eine Hantel besteht in der Regel aus zwei gleichen Gewichten, die an einer Welle befestigt sind, an deren Enden Scheiben mit gleichem Gewicht angebracht sind. Bei verstellbaren Hanteln kannst du die Scheiben je nach dem Gewicht, mit dem du trainieren willst, auswählen.

Aus welchen Materialien sind verstellbare Hanteln hergestellt?

Nicht alle verstellbaren Hanteln sind aus den gleichen Materialien. Sie ändern sich in der Regel je nach Zielpublikum. Je nach deiner Erfahrung und deinem Ausbildungsstand wirst du dich für die eine oder andere Variante entscheiden. Obwohl Gusseisen das gängigste Material ist, gibt es verschiedene Optionen auf dem Markt:

  • Gusseisen: Diese sind die traditionellsten und richten sich in der Regel an Profis. Normalerweise ist es notwendig, Handschuhe zu benutzen, um mit ihnen zu trainieren, aber die besten Modelle haben den Griff mit anderen Materialien wie Neopren überzogen, um den Griff zu erleichtern.
  • Kunststoff: Dies ist das billigste Material und diese Hanteln richten sich an Anfänger. Die Füllung besteht in diesen Fällen meist aus Sand.
  • Chrom: Sie sind den Eisenhanteln sehr ähnlich und auch sie sind in der Regel mit synthetischem Gummi überzogen, um den Griff zu erleichtern.

Was ist der Unterschied zwischen verstellbaren, festen und russischen Kurzhanteln?

Traditionell waren Kurzhanteln fest, d.h. die Enden hatten ein festes Gewicht. Das bedeutete, dass du, wenn du mit unterschiedlichen Gewichten trainieren wolltest, verschiedene Hanteln kaufen musstest. Was ist der Unterschied zu verstellbaren Hanteln und russischen Hanteln? Finde es in der folgenden Tabelle heraus:

width=632 Hanteltyp Zusammensetzung Platzbedarf Gewichtsverteilung Nachteile
Verstellbare Hanteln Drei Teile: eine Langhantel, Gewichtsscheiben und die Arretierung oder der Kragen. Reduziert, nur die Discs werden gewechselt. Nach Belieben, je nachdem, welche Discs an welchem Ende platziert werden. Sie müssen verschiedene Discs besorgen und sie aufbewahren.
Fixe Hanteln Ein integrierter Teil: Langhantel mit festen Gewichten an den Enden Je nach Anzahl und Gewichten erforderlich. Je mehr Hanteln, desto mehr Platz. Immer das Gleiche an beiden Enden. Sie brauchen mehrere, was mehr Investitionen und Platz für die Lagerung bedeutet.
Russische Hanteln oder Kettlebells Ein integriertes Teil: eine kugelförmige Masse mit einem Griff zum Greifen. Je nach Menge und Gewichten erforderlich. Je mehr Hanteln, desto mehr Platz. Ungleich, mit dem schwersten Gewicht an der Unterseite der Kugel. Sie brauchen mehrere, was mehr Investitionen und mehr Platz für die Lagerung bedeutet.

Welche Arten von Übungen kannst du mit verstellbaren Hanteln machen?

Ein Vorteil von Übungen mit verstellbaren Hanteln als Teil deiner Trainingsroutine ist, dass du nicht nur die großen Muskelgruppen trainierst, sondern auch die Beteiligung mehrerer Stabilisatormuskeln benötigst. Das ist bei Fitnessgeräten nicht der Fall, da sie die Muskeln, die für jede Übung benötigt werden, in der Regel vollständig isolieren.

Wenn du zum ersten Mal verstellbare Hantelübungen machst, solltest du dich von einem Fitnessprofi anleiten und beaufsichtigen lassen, da du dich bei Nichtbeachtung der korrekten Körperhaltung verletzen könntest. Wenn du bereits ein Kenner dieser Geräte bist, wird dich die folgende Liste der typischsten Übungen interessieren:

Übung Anleitung
Crunches 1. Auf dem Boden liegend, die Knie leicht beugen.
2. Eine verstellbare Kurzhantel mit beiden Händen greifen und in die Mitte der Brust bringen.
3. Heben Sie die Brust an, als ob Sie Crunches machen würden, aber nicht tief.
4. Halten Sie die Arme gerade und die Hantel hoch.
Seitliche Liegestütze 1. Im Stehen mit einer Hand eine Hantel greifen und den Oberkörper zur Seite beugen.
2. Legen Sie die andere Hand auf Ihre Taille oder über Ihren Kopf.
3. Wechseln Sie die Armhaltung, um den Bauchbereich, insbesondere die Seiten, zu stärken.
Brustkorb Auf einer Bank liegend, mit den Füßen auf dem Boden, eine Kurzhantel in jede Hand nehmen, zur Brust führen und dann anheben.
2. Strecken Sie die Arme vollständig durch und führen Sie die Hanteln oben zusammen.
3. Auf Schulterhöhe absenken.
4. Machen Sie diese Übung immer und immer wieder.
Bench press 1. Auf einer Bank liegend, mit den Füßen auf dem Boden oder auf der Bank, nimmt man die Hanteln mit den Handflächen zueinander.
2. Heben Sie die Hanteln an, bis Sie Ihre Arme so weit wie möglich strecken.
3. Wenn Sie sie absenken, öffnen Sie die Arme, bis sie auf Schulterhöhe sind.
Schultern 1. Mit einer Kurzhantel in jeder Hand auf Hüfthöhe stehen, die Handflächen zeigen zueinander.
2. Heben Sie die Arme zu den Seiten, bis sie ganz gerade sind.
3. Wieder schließen
Frontflips 1. Im Stehen Kurzhanteln in jeder Hand halten, Handflächen zeigen zueinander.
2. Bringen Sie sie nach vorne, bis sie sich auf Brusthöhe treffen.
Bizeps 1. Im Stehen eine Kurzhantel in jede Hand nehmen und sie anheben, bis der Ellenbogen gebeugt ist. Sie können jeweils einen Arm oder beide Arme gleichzeitig trainieren.
2. Die Kraft sollte immer aus dem Bizeps kommen, nicht aus dem Rumpf.
Handgelenkbeugen 1. Auf einer Bank sitzend, die Hanteln mit den Handflächen nach oben in die Hände nehmen.
2. Nur die Handgelenke beugen.

Welche gesundheitlichen Vorteile hat das Training mit verstellbaren Hanteln?

Das Training mit verstellbaren Hanteln ist eine flexible Art, die Muskeln zu trainieren, denn du entscheidest über das Gewicht und die Verteilung der Scheiben, je nachdem, was du für jede Trainingseinheit brauchst. Das hat zahlreiche Vorteile für Gesundheit und Fitness. Unter ihnen können wir die unten aufgeführten erwähnen:

  • Sie helfen beim Fettabbau, indem sie den Stoffwechsel ankurbeln.
  • Sie verbessern die körperliche Leistungsfähigkeit, wenn sie mit aeroben Aktivitäten kombiniert werden.
  • Reduziere Stress.
  • Sie helfen dir, besser zu schlafen.
  • Verbrenn Kalorien, während du schläfst.
  • Trägt zu gesünderen Knochen bei.
  • Verringere das Verletzungsrisiko.
  • Verbessere die kardiovaskuläre Fitness.

Die meisten verstellbaren Kurzhanteln bestehen aus einer Metallstange mit einer aufgerauten Mitte für einen besseren Griff. (Quelle: Dolgachov: 45874331/ 123rf.com)

Was sind die Vorteile von verstellbaren Hanteln gegenüber anderen Trainingsgeräten?

Die Verwendung von verstellbaren Hanteln wird immer beliebter bei denjenigen, die eine optimale Fitness erhalten wollen. Befestige einfach die Scheiben mit dem gewählten Gewicht an beiden Enden der Stange und schon kannst du mit dem Training beginnen. Die Tatsache, dass sie anpassbar sind, hat viele Vorteile, wie zum Beispiel die folgenden:

  • Ermöglicht dir eine breite Palette von Übungen: Kurzhanteln sind vielseitig und ermöglichen dir, anders als eine Maschine oder eine Hantel, eine breite Palette von Trainingseinheiten.
  • Sie brauchen wenig Platz: Sowohl für die Ausführung der gewählten Übung als auch für die Aufbewahrung ist die Tatsache, dass du nur die Scheiben wechseln musst, sehr praktisch für verstellbare Kurzhanteln.
  • Förderung des progressiven Trainings: Anders als im Fitnessstudio begleiten dich die verstellbaren Kurzhanteln in deinem Trainingslevel. Du wählst einfach schwerere Gewichte, wenn du mit deinen Übungen fortschreitest.

Welche Vorsichtsmaßnahmen solltest du bei verstellbaren Kurzhanteln treffen?

Beim Training mit verstellbaren Kurzhanteln gibt es einen Aspekt, den du wegen des hohen Verletzungsrisikos beachten solltest: Dein Körper ist nicht so fixiert wie bei der Benutzung der Maschinen im Fitnessstudio. Deshalb ist das Erlernen der richtigen Körperhaltung der erste Schritt, um Unfälle zu vermeiden.

Achte deshalb darauf, dass dein Rücken gerade und deine Schultern fest sind, denn diese Haltung gibt dir Stabilität. Außerdem musst du besonders vorsichtig sein, wenn du die Hanteln vom Boden aufhebst und wieder absetzt. Das gilt vor allem am Ende jeder Übung, da das Verletzungsrisiko zu diesen Zeiten höher ist.

Kaufkriterien

Verstellbare Hanteln sind eines der beliebtesten Trainingsgeräte. Der Grund? Du bist nicht auf ein Fitnessstudio oder eine riesige stationäre Maschine angewiesen. Natürlich ist der Markt voll von Angeboten und es ist nicht immer einfach zu wissen, welches man wählen soll. Im Zweifelsfall solltest du einen Blick auf die folgenden Kaufkriterien werfen, um die beste Entscheidung zu treffen.

Materialien

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, sind verstellbare Hanteln aus Gusseisen die professionellsten Hanteln auf dem Markt. Dies ist das haltbarste Material und ermöglicht es dir, dieselben Hanteln viele Jahre lang zu verwenden. Achte nur darauf, dass der Griff mit synthetischem Gummi überzogen ist, damit er sich nicht unangenehm in deinen Händen anfühlt. Andernfalls brauchst du Schutzhandschuhe.

Verstellbare Kurzhanteln sind Geräte für freie Gewichte oder, anders gesagt, für das Krafttraining. (Quelle: Dolgachov: 49090301/ 123rf.com)

Ergonomie und Design

Wenn du trainierst, solltest du bei verstellbaren Hanteln auf Komfort und einen festen Griff achten. Das ist nicht nur eine Frage der Ästhetik: Du musst auch verhindern, dass die Teile durch den Schweiß verrutschen. Dieser Aspekt kann dir helfen, Muskelverletzungen zu vermeiden. Achte beim Kauf eines Modells darauf, dass die Griffe rau und rutschfest sind.

Mitgeliefertes Zubehör

Heutzutage sind einige verstellbare Hanteln in Sets enthalten, die verschiedene andere Bodybuilding- oder Toning-Geräte beinhalten. Zum Beispiel unterschiedliche Mengen an Gewichtsscheiben, Schutzhandschuhen oder zusätzliche Schäfte, um Hantelstangen zu bilden, mit denen du andere Muskelgruppen trainieren kannst. Versuche, diese Sätze für ein integriertes Training zu priorisieren.

Fazit

Verstellbare Hanteln sind Trainingsgeräte, mit denen du verschiedene Muskelgruppen trainieren kannst. Sie bestehen aus einer Welle mit beschwerten Scheiben an den Enden, die mit den Armen in verschiedenen Positionen angehoben werden. Der Hauptvorteil im Vergleich zu festen Hanteln ist, dass du das Gewicht der Scheiben je nach deinem Trainingsniveau und der von dir gewählten Routine auswählen kannst.

Die besten verstellbaren Hanteln sind aus Gusseisen, aber mit synthetischem Gummi überzogen, damit sie angenehm in der Hand liegen. Neben der Möglichkeit, das Gewicht der Scheiben zu wählen, nehmen diese Hanteln sehr wenig Platz ein, ermöglichen dir eine Vielzahl von Muskelübungen (für den ganzen Körper) und bringen zahlreiche Vorteile für deine Gesundheit.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, hinterlasse uns einen Kommentar und teile ihn mit deinen Kontakten, damit andere mehr über verstellbare Hanteln erfahren können. Vielen Dank!

(Bildquelle: Ramain: 25127083/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte