Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

62Stunden investiert

11Studien recherchiert

194Kommentare gesammelt

Ein Taschenkocher ist ein kleiner, leichter Spirituskocher, der sich in sich selbst zusammenfalten lässt. Du kannst ihn in deiner Tasche oder deinem Rucksack verstauen, bis du ihn zum Kochen brauchst, und ihn dann ausklappen. Taschenkocher bestehen in der Regel aus rostfreiem Stahl, haben klappbare Beine und einen verstellbaren Flammenregler an der Seite (siehe Foto unten). Sie verbrennen vergällten Alkohol, den du in den meisten Outdoor-Läden wie REI oder EMS kaufen kannst.




Taschenofen Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Relags Taschenofen

Wärme dich mit diesem innovativen und einzigartigen Produkt auf. Mit schwelenden Holzkohlestäben wird hier die Wärme erzeugt. Der Stab wird angezündet (auf beiden Seiten, wenn es sehr kalt ist) und sorgt für Wärme in der Dose. Sie sollte bei bewegungsintensiven Aktivitäten gegen das Öffnen gesichert werden. Die Dose ist innen mit Glasfasermaterial ausgekleidet – ohne Asbest. 13 x 8 x 3 cm, wärmt maximal 4 Stunden.

Bolei Taschenofen

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Wir stellen die Boley Handwarmer Powerbank vor, ein einzigartiges 2-in-1-Design, das sowohl als Handwärmer als auch als Powerbank verwendet werden kann. Dieses Gerät im Taschenformat ist perfekt für kalte Wintertage und hält deine Hände mit drei einstellbaren Heizmodi bis zu 8 Stunden lang warm. Der elektrische Taschenwärmer mit einer Kapazität von 10000 mAh verwendet hochdichte Polymerzellen und verfügt über einen Typ-C-Ladeanschluss, damit du deine elektronischen Geräte auch im Freien aufladen kannst. Die Boley Handwarmer Powerbank besteht aus einer Hightech-Aluminiumlegierung und hitzebeständigem ABS-Material und ist doppelt sicher und langlebig. Sie ist das perfekte Geschenk für Familie und Freunde in dieser Wintersaison.

Zippo Taschenofen

Dieser einfach zu befüllende Schlauch erzeugt bis zu 10 Mal mehr Wärme als ein Einweg-Handwärmer. Er ist schlank und leicht und wird mit einer gefüllten Tasse und einem Warmhaltebeutel geliefert.

Urbzue Taschenofen

Wenn du auf der Suche nach einem Produkt bist, das dich in den kalten Wintermonaten warm hält, ist der wiederaufladbare Handwärmer genau das Richtige für dich. Dieses handliche kleine Gerät spendet in Sekundenschnelle doppelseitige Wärme und verfügt über drei verschiedene Temperaturstufen, die du je nach Bedarf einstellen kannst. Er funktioniert auch als Powerbank, sodass du deine elektronischen Geräte im Notfall beim Angeln, Wandern, Campen oder Skifahren aufladen kannst. Das intelligente Heizsystem sorgt für eine sichere Nutzung über lange Zeiträume und benötigt nur 3 Stunden zum Aufladen, bevor es bis zu 12 Stunden hält. Die eingebaute Taschenlampe leuchtet dir auch in der dunklen Nacht den Weg. Dieser Handwärmer eignet sich perfekt zum Wärmen von Händen, Füßen, Knien, Taille und Bauch in kalter Umgebung und ist ein tolles Geschenk für Thanksgiving, Weihnachten, Familienfeiern und Geburtstage.

Mfh Taschenofen

Dieser sehr praktische Wärmer ist perfekt für alle Outdoor-Aktivitäten. Er ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und sehr angenehm zu tragen. Sie hat viele Taschen und ist sehr geräumig. Du kannst alles, was du brauchst, einfach mitnehmen, wenn du rausgehst.

Peacock Taschenofen

Du suchst nach einer zuverlässigen und lang anhaltenden Wärmequelle? Dann ist diese bis zu 12 Stunden warme Großpackung genau das Richtige: 68 x 100 x 13 mm Läuft mit Feuerzeugbenzin und wird mit einem Streichholz angezündet. Dieses Produkt ist perfekt für kalte Nächte, in denen du etwas zusätzliche Wärme brauchst, oder für alle Aktivitäten im Freien, bei denen du ein wenig Wärme brauchst. Das Produkt ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und wird dir sicher viele Jahre Freude bereiten. Fülle sie einfach mit Feuerzeugbenzin, zünde sie mit einem Streichholz an und genieße bis zu 12 Stunden lang warme Wärme. Lass dich von der Kälte nicht davon abhalten, das zu tun, was du liebst – schnapp dir noch heute eines dieser Produkte und sei auf alles vorbereitet.

Utebit Taschenofen

Dieser 3-in-1-Handwärmer ist perfekt für Camping, Wandern und andere Outdoor-Sportarten. Er hat ein superhelles, stufenlos dimmbares 6-Watt-Nachtlicht mit drei Leuchtmodi: Stroboskop, SOS-Notfall, rotes und blaues Warnlicht. Der Handwärmer verfügt außerdem über drei Temperaturstufen: niedrig 40 °C (104 °F), mittel 50 °C (122 °F) und hoch 55 °C (131 °F). Der Temperaturmodus kann durch einmaliges kurzes Drücken der Ein/Aus-Taste geändert werden. Der Handwärmer ist mit einem 5400-mAh-Akku ausgestattet, der nicht nur deine Hände bei kaltem Wetter wärmt, sondern auch als Notstromquelle beim Angeln, Wandern, Camping oder Skifahren verwendet werden kann. Mit den vier Energieanzeigen kannst du den Batteriestand leicht überprüfen. Der tragbare Handwärmer ist mit einer um 360 Grad drehbaren magnetischen Fingerringhalterung an einer Seite ausgestattet, sodass er mit einer Hand gehalten werden kann und nicht so leicht herunterfällt. Wärme die Hände deiner Kinder, Senioren oder Freunde in den kalten Wintermonaten.

Frankonia Taschenofen

Du suchst nach einem einzigartigen und praktischen Geschenk? Dann schau dir unseren Handwärmer an. Dieses schicke kleine Gerät ist perfekt für Jäger, Angler, Wanderer und andere Outdoor-Fans. Er wird mit 1x Festbrennstoff geliefert und hält deine Hände mehrere Stunden lang schön warm.

Nikou Taschenofen

Lass dich in diesem Winter nicht vom kalten Wetter davon abhalten, die Dinge zu tun, die du liebst. Mit diesem praktischen Wärmer kannst du alle deine Lieblingsaktivitäten im Freien genießen, ohne zu frieren. Der 100% nagelneue und qualitativ hochwertige Wärmer ist einfach zu bedienen und sparsam, mit einem geringen Brennstoffverbrauch und einer Brenndauer von bis zu 20 Stunden. Die robuste Konstruktion aus einer Zinklegierung ist langlebig, und die konstante Wärme des Platin-Katalysebrenners hält dich auch bei extremer Kälte warm. Also ab auf die Piste, zum Wandern oder zu einer Runde Golf – mit diesem praktischen Wärmer ist der Winter kein Grund mehr, drinnen zu bleiben.

Zippo Taschenofen

Suchst du nach einer Möglichkeit, dich diesen Winter warm zu halten? Dann ist das USB-kompatible Keep Warm Gerät genau das Richtige für dich. Dieses praktische kleine Gerät kann dein Handy, deinen MP3-Player, dein Tablet, deine Kamera oder andere USB-kompatible Geräte aufladen und hält dich gleichzeitig warm. Es verfügt über eine hohe und eine niedrige Stufe für eine einstellbare und angenehme Wärme sowie eine Batterie- und Wärmeanzeige. Der wiederaufladbare 4.400-mAh-Lithium-Ionen-Akku sorgt dafür, dass du mit einer einzigen Ladung bis zu 6 Stunden lang zuverlässig gewärmt wirst.

Taschenofen: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Taschenofen: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Taschenkochern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele verschiedene Arten von Taschenkochern. Der gebräuchlichste ist der Kanisterkocher, der eine kleine Gasflasche verwendet, um Brennstoff zu verbrennen und Wasser zum Kochen zu erhitzen. Diese Kocher gibt es seit etwa 1960, als sie von Coleman (dem Unternehmen, das auch Campingausrüstung herstellt) entwickelt wurden. Sie sind sehr beliebt, weil sie billig, einfach zu bedienen und leicht sind – aber es gibt ein großes Problem mit ihnen.

Ein guter Taschenkocher sollte leicht, kompakt und einfach zu bedienen sein. Außerdem muss er im Verhältnis zu seiner Größe eine hohe Leistung haben, um schnell Wasser zu kochen oder Essen effizient zuzubereiten. Wenn du nach einem Kocher suchst, der beides kann, dann schau dir den MSR PocketRocket 2 an, der zu unseren Top-Tipps gehört.

Wer sollte einen Taschenkocher benutzen?

Jeder, der ultraleicht kochen will. Der Pocket Stove ist der leichteste Kocher auf dem Markt und auch einer der kleinsten, was ihn zu einer guten Wahl für Rucksacktouristen oder diejenigen macht, die Gewicht in ihrer Ausrüstung einsparen wollen. Er kann mit jeder Art von Brennstoff betrieben werden (Weißgas, Kerosin, bleifreies Benzin), so dass du dir keine Gedanken darüber machen musst, ob du in abgelegenen Gegenden spezielle Brennstoffe finden kannst, wie es bei anderen Kochern der Fall ist.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Taschenkocher kaufen?

Die wichtigsten Kriterien sind das Gewicht und die Größe deines Kochers. Wenn du ihn in einem Rucksack transportieren willst, ist kleiner natürlich besser. Wenn du aber Zugang zu einem Fahrzeug oder einem Lasttier (oder beidem) hast, kann es sein, dass du beliebig viel Brennstoff mitnehmen kannst. Du solltest auch überlegen, welche Töpfe/Pfannen sich am besten für diese Art von Feuer eignen – ich mag mein Titan-Kochgeschirr, weil es sich schnell und gleichmäßig erhitzt, aber auch Aluminium funktioniert gut. Vergiss nicht, dass diese Kocher zwar sehr effizient Alkohol verbrennen, aber trotzdem Rauch erzeugen. Stelle also sicher, dass der Ort, an dem du sie einsetzen willst, keine Probleme mit den örtlichen Brandschutzbestimmungen verursacht.

Das Wichtigste, worauf du achten solltest, ist die Größe des Kochers. Wenn du dich für eine Taschenrakete entscheidest, achte darauf, dass sie in deinen Topf oder deine Tasse passt und noch Platz für dein Essen übrig ist. Überprüfe auch, ob der Kocher eine einstellbare Flamme hat (manche Modelle haben keine). Das kann sehr nützlich sein, wenn du etwas köcheln lassen willst, anstatt es schnell zu kochen. Schließlich solltest du darauf achten, wie viel Brennstoff die einzelnen Modelle pro Stunde verbrauchen – das ist sehr unterschiedlich, je nachdem, für welches Modell du dich entscheidest.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Taschenkochers?

Vorteile

Taschenkocher sind klein und leicht, was sie ideal für Rucksacktouren macht. Außerdem müssen sie nicht angezündet oder aufgepumpt werden, um in Gang zu kommen. Du füllst den Kocher einfach mit Brennstoff, schraubst einen Topfständer an (oder auch nicht), zündest ihn an und schon kannst du kochen. Der MSR PocketRocket 2 ist einer unserer Lieblings-Taschenkocher, weil er unter fast allen Bedingungen so einfach zu bedienen ist – sogar mit Handschuhen. Er hat einen integrierten Piezozünder, der jedes Mal zündet. Halte einfach den Knopf gedrückt, bis du blaue Flammen um deinen Brennstoffkanister herum züngeln siehst.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass sie nicht so effizient wie ein Kanisterkocher sind. Außerdem funktionieren sie nicht gut bei kaltem Wetter und der Brennstoff brennt nicht sehr heiß, sodass du aufpassen musst, dass dein Essen nicht verbrennt oder Dinge wie Plastikbecher schmelzen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Taschenofen wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Relags
  • MFH
  • BOLEi

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Taschenofen-Produkt in unserem Test kostet rund 7 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 38 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Taschenofen-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke URBZUE, welches bis heute insgesamt 737-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke URBZUE mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte