taschenlampe-kinder-test
Zuletzt aktualisiert: 15. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

17Stunden investiert

4Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Bei den Taschenlampen für Kinder handelt es sich in erster Linie um ein Spielzeug, das die Kinder glücklich macht. Kinder spielen gerne im Dunkeln. Natürlich darf hierbei die Taschenlampe nicht fehlen. Denn sie hilft und unterstützt das Kind dabei. Eine Kindertaschenlampe ist aber nicht nur ein Spielzeug, sondern auch eine funktionsfähige Lampe, die immer wieder eingesetzt werden kann.

Mit unserem großen Kindertaschenlampe Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, die für dein Kind beste Taschenlampe zu finden. Wir haben die Taschenlampen mit Projektion, Lernlampen und Nachtlichtlampen miteinander verglichen und dir die jeweiligen Vor- und Nachteile dazu aufgelistet. Das soll dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich machen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Taschenlampe ist für manche Kinder nur ein Spielzeug, für andere hingegen ein nützliches Hilfsmittel.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Taschenlampen mit Projektion, Lernlampen und Nachtlichtlampen, wobei alle Varianten in verschiedenen Designs und Preisklassen erhältlich sind.
  • Bei einer Taschenlampe ist es besonders wichtig, dass die Eltern gemeinsam mit dem Kind entscheiden, welche Taschenlampe die richtige für ihr Liebling ist. Vor allem die Entscheidung für das Design der Taschenlampe sollte dem Kind überlassen werden.

Taschenlampe für Kinder Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In diesem Abschnitt möchten wir dir zeigen, welche Taschenlampen für Kinder bei Amazon am beliebtesten sind

Die beste Allround Taschenlampe

Diese multifunktionale Kindertaschenlampe der Marke PROACC ist der Traum von vielen Kindern. Sie ist leicht zu tragen und zu bedienen und hat ein tragbares Design. Diese Taschenlampe kann Bilder an die Wand projizieren. Sie hat auch eine Nachtlichtfunktion und schaltet sich nach einer bestimmten Zeit automatisch aus.

Diese Kinderlampe, die auch die Kreativität der Kinder fördert, ist ein tolles Produkt um 23,99 Euro. Zum Schluss möchten wir auch noch erwähnen, dass diese Taschenlampe für Kinder mit Batterien betrieben wird.

Die beste Taschenlampe für Kinder mit Nachtlichtfunktion

Die robuste Kindertaschenlampe von der Marke VARTA ist im Pets 2 Design. Sie ist für viele Outdoor-Aktivitäten geeignet. Aufgrund des stabilen Gehäuses ist die Taschenlampe ideal für jedes Abenteuer. Des Weiteren wird die Taschenlampe mit Batterien betrieben.

Das Produkt hat ein Gewicht von 100 Gramm und kann somit von Kindern problemlos in der Hand gehalten werden. Die Taschenlampe kann auch als Nachtlicht verwendet werden. Um nur 6,99 Euro wird das Produkt deinem Kind die Angst vor der Dunkelheit nehmen.

Die beste Projektortaschenlampe

Diese Projektortaschenlampe ist ein schöner Begleiter beim Gute-Nacht-Ritual. Im Lieferumfang sind auch drei Bildscheiben mit je 8 Bildern enthalten. Die Taschenlampe kann auch von den Kindern leicht bedient werden. Einfach die Schutzklappe abziehen und die Bildscheiben einsetzen. Und schon können die Bilder an die Wand projiziert werden.

Das Gerät ist in einer schönen roten Farbe erhältlich. Des Weiteren wird die Projektortaschenlampe mit Knopfbatterien betrieben. Um nur 4,97 Euro ist dieses Produkt der Marke Moses die beste Taschenlampe mit Projektionsfunktion auf Amazon.

Die beste Lernlampe

Die Lernlampe der Marke Vtech unterstützt die Kinder beim Lernen. Sie fördert die Sprachentwicklung und die motorischen Fähigkeiten. Die Kinder können mit der Lampe auch die Zahlen und Farben lernen. Die Lernlampe kann auch drei Kindermelodien abspielen.

Des Weiteren ist es erwähnenswert, dass dieses Produkt ein kindersicheres Batteriefach hat. Die Lernlampe verfügt über einen Drehring, mit dem die Lichtfarben eingestellt werden können. Um nur 16,13 Euro ist das die beste Lernlampe, die du auf Amazon finden kannst.

Taschenlampen für Kinder: Kauf- und Bewertungskriterien

Im nächsten Abschnitt möchten wir dir zeigen, welche Aspekte bei der Wahl der Taschenlampe für dein Kind von großer Bedeutung sind.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Taschenlampen für Kinder miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Nachfolgend erklären wir dir, was diese Kriterien genau sind und worauf es eigentlich ankommt.

Typ

Es gibt verschiedene Kindertaschenlampentypen. Jeder Typ verfügt über andere Eigenschaften. Die Taschenlampen für Kinder lassen sich in Taschenlampen mit Projektion, Lernlampen und Nachtlichtlampen kategorisieren.

Je nachdem, wofür dein Kind diese Lampe braucht, kannst du mit deinem Kind zwischen diesen Typen wählen.

Design

Das Design der Taschenlampe ist bei den Erwachsenen vielleicht nicht von großer Bedeutung. Wenn man aber von den Kindern spricht, so ist das Design ein sehr wichtiges Kriterium. Denn das Äußere ist sehr wichtig für die Kinder.

Die Kindertaschenlampen kann man in verschiedenen Farben und Designs finden. Die Auswahl ist sehr groß. Die Kinder lieben es, ihre Lieblingsfigure auf den Taschenlampen zu sehen. Vor allem beim Design ist es sehr wichtig, dass du die Entscheidung deinem Kind überlässt. Eine eigene Taschenlampe mit dem gewünschten Design macht die Kinder sehr glücklich.

Gewicht

Das Gewicht der Taschenlampe für Kinder ist sehr wichtig, denn niemand möchte, dass die Taschenlampe dem Kind zur Last fällt. Die meisten Kindertaschenlampen sind praktisch und leicht. Jedoch sollten wir leider auch erwähnen, dass es auch welche gibt, die vom Material her schwer sind.

Somit wollten wir das Gewicht unbedingt als Kriterium nennen. Es ist also bedeutend, dass man beim Kaufen gut auf das Gewicht schaut. Das Kind sollte es problemlos handhaben können. Denn die Taschenlampe wird manchmal zum Spielzeug und manchmal zu einem wichtigen Hilfsmittel.

Während die Taschenlampen für Erwachsene großteils aus Metall sind, bestehen die meisten Taschenlampen für Kinder aus Kunststoff. Deswegen sind sie auch einfacher und können von den Kindern mühelos getragen werden. Dadurch erhöht sich der Tragekomfort.

Ein weiterer Vorteil des Kunststoffs ist, dass die Taschenlampen für Kinder dadurch sicherer sind. Der Grund dafür liegt darin, dass bei einer Taschenlampe aus Kunststoff die Außenhülle weicher ist. Somit verringert sich unter den Kindern die Verletzungsgefahr beim Spielen.

Projektion von Motiven

Projektionslampen sind bei den Kindern sehr beliebt. Es gibt zwei Arten von Projektionslampen. Die erste Art ist Kindertaschenlampen mit konvexen Aufsätzen. Diese füllen beim Einschalten den ganzen Raum mit den gewählten Motiven. Motive wie Sterne und Planeten sind sehr beliebt.

Beim anderen Typ handelt es sich um Produkte, bei denen eine ganze Vorführung von Diashows möglich ist. Das funktioniert durch den Einsatz von einer Drehscheibe mit mehreren Motiven. Mit einer Projektionslampe wird die Konzentration und Aufmerksamkeit der Kinder gefördert.

Stromversorgung

Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten. Manche Hersteller setzen bei ihren Taschenlampen auf Batterien. Andere hingegen bevorzugen wiederaufladbare Akkus. Das sind die zwei Stromquellen, die am häufigsten vorkommen.

Bei den Kindertaschenlampen sollte man besonders vorsichtig sein. Dass die Batterien gefährlich sein können, ist jedem klar. Es ist wichtig, dass die Batteriefächer der Taschenlampen verschraubbar sind. Dadurch wird verhindert, dass dein Kind an den Energieträger kommt.

Natürlich gilt das Ganze auch für die Kindertaschenlampen mit Akkus. Auch die Akkus sollten verschraubt sein. Das Akkufach sollte nur mithilfe eines Schraubenziehers geöffnet werden.

Taschenlampen für Kinder: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Der folgende Ratgeber beinhaltet Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Taschenlampe für Kinder. Die für dich herausgesuchte Fragen werden von uns in Kürze beantwortet. Nach dem Lesen des Ratgebers wirst du alle wichtigen Hintergründe über die Kindertaschenlampen kennen.

Für welche Kinder eignet sich eine Taschenlampe?

Vor allem für die Kinder, die Lust auf Abenteuer haben, ist eine Taschenlampe ein Muss. Damit können sie auch im Dunkeln spielen und Erfahrung sammeln. Taschenlampen für Kinder sind sowohl ein Spielzeug, als auch ein nützlicher Helfer.

Mithilfe der Taschenlampe werden die Kinder vom Licht fasziniert. Sie können viele neue Dinge im Dunkeln entdecken. Des Weiteren können die Kinder in der Nacht gehen ohne zu stolpern und sich dabei zu verletzen.

taschenlampe-kinder-test

Die Taschenlampe sorgt bei jedem Kind für Freude. (Bildquelle: Michael Henry / unsplash)

Mit Projektionslampen können Bilder an die Wand projiziert werden. Die Plättchen können beliebig ausgewechselt werden. Und schon können die Kinder beginnen, mithilfe der projizierten Bilder eine Geschichte zu erfinden. Natürlich können das auch die Eltern machen. Die Kinder werden bestimmt sehr gespannt zuhören.

Die Hände werden vor dem Lichtkegel geformt und es werden Schattenfiguren an die Wand geworfen. Dieses Schattenspiel sorgt bei jedem Kind für Freude. Dadurch wird auch die Kreativität der Kinder gefördert.

Welche Arten von Taschenlampen für Kinder gibt es?

Es gibt unterschiedliche Arten von Taschenlampen für Kinder mit unterschiedlichen Funktionen. Wenn du deinem Kind eine Taschenlampe zulegen möchtest, gibt es drei Produktarten, zwischen denen du dich entscheiden kannst. Natürlich gemeinsam mit deinem Kind.

Lernlampe

Der erste Typ ist die Lernlampe. Eine Lernlampe verfügt über viele Funktionen, die bei der Verbesserung der motorischen Fähigkeiten deinem Kind helfen werden.

Vorteile
  • funktionsreich
  • dient als Lernhilfe
Nachteile
  • kein Nachtlicht
  • keine Projektionen

Diese Art der Taschenlampe besitzt meistens viele einstellbare Leuchtfarben. Des Weiteren haben die Lernlampen verschiedene Tasten, die Melodien abspielen. Wie es der Name schon sagt, helfen diese Lampen den Kindern beim Lernen.

Projektionslampe

Der zweite Typ ist die Projektionslampe. Mit diesen Lampen können Bilder an die Wand projiziert werden. Dadurch lassen sich die erzählten Geschichten auch visuell darstellen.

Vorteile
  • erzählt Geschichten
  • abwechslungsreich
Nachteile
  • kein Nachtlicht
  • keine bunten Lichter

Mit diesen Lampen können spannende Geschichten und Märchen erzählt werden. Die Drehrädchen sind austauschbar. Deswegen ist es sehr abwechslungsreich. Die Projektionslampen verfügen jedoch nicht über bunten Lichter, was vielleicht ein Nachteil sein kann.

Nachtlichtlampe

Der dritte Typ ist die Nachtlichtlampe. Diese kann als Nachtlicht und Leselampe verwendet werden.

Vorteile
  • geht nach einer bestimmten Zeit automatisch aus
  • Erleichterung beim Einschlafen
Nachteile
  • keine Projektionen
  • keine bunten Lichter

Die meisten Nachtlichtlampen gehen nach einer gewissen Zeit automatisch aus. Des Weiteren sind Nachtlichtlampen mit verschiedenen bunten Nachtlichtmotiven, die den Kindern das Einschlafen erleichtern, ausgestattet.

Was kostet eine Taschenlampe für Kinder?

Da die Taschenlampe für Kinder wie jedes andere Produkt von verschiedenen Marken angeboten wird, unterscheiden sich die Preise auch dementsprechend voneinander.

taschenlampe-kinder-test

Damit die Kinder ihre Taschenlampen auch wirklich lieben, sollte man die Wahl des Designs ihnen überlassen. (Bildquelle: Ben McLeod / unsplash)

Des Weiteren hängt der Preis auch wesentlich von der Art der Taschenlampe ab. Je mehr Funktionen eine Taschenlampe für Kinder hat, desto teurer ist sie auch. Eine Kindertaschenlampe mit Projektionsfunktion kostet zum Beispiel logischerweise mehr als eine einfache klassische Taschenlampe.

Der Preis der Taschenlampe für Kinder hängt kurz gesagt von deinen Erwartungen ab. Und natürlich auch von den Erwartungen deines Kindes. Man kann also sagen, dass die Taschenlampen für Kinder in einer Preisspanne von 4 bis 40 Euro verkauft werden.

Wo kann ich eine Taschenlampe für Kinder kaufen?

Wenn du ein Mensch bist, der ohne zu sehen nichts kaufen kann, kannst du überall in den Techno- und Spielwarengeschäften verschiedene Taschenlampen für Kinder finden. Es kann sein, dass ihr mehrere Geschäfte besuchen musst, bis sich dein Kind für das Design der Taschenlampe entscheidet.

Des Weiteren gibt es auch online eine große Auswahl an Taschenlampen für Kinder. Das Gute ist, dass es online einfacher ist, die Produkte miteinander zu vergleichen.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Onlineshops die meisten Taschenlampen für Kinder verkauft:

  • amazon.de
  • conrad.at
  • tausendkind.at
  • mytoys.de

Hier findest du alle Arten und Farben von Taschenlampen für Kinder.

Welche Alternativen gibt es zu einer Taschenlampe für Kinder ?

Eine Alternative zur Taschenlampe für Kinder, die wir erwähnen möchten, ist das klassische Nachtlicht. Es kann die Taschenlampe auf jeden Fall nicht ersetzen, kann aber vor allem im Kinderzimmer nützlich sein. Es wird bestimmt dein Kind beim Einschlafen unterstützen.

Des Weiteren ist das Nachtlicht vor allem dann von großer Bedeutung, wenn dein Kind in der Nacht öfters aufwacht. Es wird die Verletzungsgefahr deines Lieblings verringern.

Eine weitere Alternative, die wir erwähnen möchten, ist die Stickers, die an die Wand und an die Decke gepickt werden können. Diese strahlen auch im Dunkeln Licht aus. Diese Stickers gibt es in verschiedenen Motiven.

Fazit

Taschenlampe ist etwas, das sowohl Erwachsene als auch Kinder glücklich machen kann. Taschenlampen für Kinder sollten nicht nur als ein Spielzeug gesehen werden. Wenn man sich für das richtige Produkt entscheidet, sind Taschenlampen gleichzeitig auch ein nützliches Hilfsmittel für die Kinder.

Damit die Kinder ihre Taschenlampen auch wirklich mögen, ist es wichtig, dass ihr euch gemeinsam für das Design entscheidet. Dieses Hilfsmittel, das auch die Kreativität der Kinder fördert, ist ein Muss für jedes Zuhause.

Bildquelle: 123rf / 69378150

Warum kannst du mir vertrauen?