Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

84Stunden investiert

28Studien recherchiert

145Kommentare gesammelt

Softshell-Hosen sind eine Mischung aus Softshell-Jacken und Wanderhosen. Sie bestehen aus dem gleichen strapazierfähigen, wasserabweisenden Material wie Softshells, sind aber dehnbarer und bieten mehr Bewegungsfreiheit. Das macht sie ideal für Aktivitäten wie Wandern oder Rucksacktouren, bei denen du dich frei bewegen können musst und trotzdem vor Wind und leichten Regenschauern geschützt sein musst.

Die Softshell-Wanderhose besteht aus einem wind- und wasserabweisenden Softshell-Material. So bleibst du beim Wandern im Regen oder Schnee trocken, bist aber trotzdem atmungsaktiv genug, damit deine Beine nicht überhitzen, wenn es draußen warm ist.




Softshell Wanderhose Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Softshell-Wanderhosen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Softshell-Wanderhosen. Die erste ist ein traditioneller Stil mit Reißverschlüssen und Knöpfen, aber die zweite Art ist so konzipiert, dass sie ganz ohne Verschlüsse getragen werden kann. Du kannst sie über deine Füße ziehen oder sie wie eine Strumpfhose über deine Knöchel ziehen. Sie haben elastische Bündchen an der Unterseite, damit sie an Ort und Stelle bleiben, wenn du dich bewegst, während du sie trägst.

Die beste Softshell-Wanderhose besteht aus einem robusten Material, das wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv ist. Sie sollte leicht sein und über einen langen Zeitraum hinweg bequem zu tragen sein. Sie bestehen in der Regel aus Nylon oder Polyester mit einer Elasthanbeimischung. Es gibt auch Softshellhosen aus Wolle, aber die sind in der Regel teurer als andere Optionen auf dem Markt.

Wer sollte eine Softshell-Wanderhose benutzen?

Eine Softshell-Wanderhose ist eine gute Wahl für alle, die in der freien Natur trocken und komfortabel bleiben wollen. Dieser Hosentyp eignet sich am besten zum Wandern, Backpacking, Klettern oder für jede andere Aktivität, bei der du nassen Wetterbedingungen ausgesetzt bist. Das Softshell-Material lässt die Feuchtigkeit von Regen oder Schnee durch, schützt aber gleichzeitig vor windbedingtem Regen und kalten Temperaturen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Softshell-Wanderhose kaufen?

Das wichtigste Kriterium ist dein Budget. Du solltest auch das Material berücksichtigen und eine Softshell-Wanderhose auswählen, die für deine Aktivität geeignet ist. Weitere Faktoren sind Farbe, Design, Marke usw.

Das Gewicht ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen musst. Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Material und die Verarbeitungsqualität einer Softshell-Wanderhose. Auch das Gehäusematerial, das Design und der Reißverschluss sollten in Betracht gezogen werden.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Softshell-Wanderhose?

Vorteile

Softshell-Hosen eignen sich hervorragend für Wanderungen bei kaltem Wetter. Sie bieten etwas mehr Wärme als eine durchschnittliche Jeans, aber nicht so viel Isolierung wie eine Fleece- oder Daunenjacke. Das Material ist außerdem wind- und wasserabweisend, damit du auch bei Regen trocken bleibst.

Nachteile

Der Nachteil einer Softshell-Wanderhose ist, dass sie nicht so viel Wärme bietet wie andere Modelle. Außerdem sind sie in der Regel teurer als andere Alternativen und es kann länger dauern, bis sie trocknen, wenn du in schlechtes Wetter gerätst.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Verwendung einer Softshell-Wanderhose benötigt?

Die Softshell-Wanderhose ist für die Verwendung mit einem Rucksack konzipiert. Du brauchst die folgenden Gegenstände, um sie effektiv zu nutzen:

Rucksack – Für dieses Produkt brauchst du einen hochwertigen Wanderrucksack. Er sollte ein Fassungsvermögen von mindestens 40 Litern haben und über genügend Außentaschen sowie einen Innenrahmen verfügen, der dein Gewicht tragen kann, wenn du schwere Lasten im Inneren des Rucksacks trägst. Wenn du noch keinen hast, empfehlen wir dir einen Rucksack wie den Osprey Packs Exos 58 Backpack oder den Gregory Zulu 60 Pack. Beide Rucksäcke bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und sind mit allen Funktionen ausgestattet, die du für lange Wanderungen bei jedem Wetter (einschließlich Regen) brauchst. Alternativ kannst du auch einen Blick auf unseren Artikel über die besten Tagesrucksäcke für Reisen und Wandern werfen, in dem wir einige wirklich günstige Rucksäcke von renommierten Marken wie Deuter, Granite Gear, Kelty usw. vorstellen.

Gibt es Alternativen zu Softshell-Wanderhosen?

Ja, es gibt viele Alternativen zu Softshell-Wanderhosen. Allerdings haben die meisten von ihnen einige Nachteile, wie zum Beispiel, dass sie teuer oder nicht so haltbar und bequem sind.

Kaufberatung: Was du zum Thema Softshell Wanderhose wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Cycorld
  • Jack Wolfskin
  • Micosuza

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Softshell Wanderhose -Produkt in unserem Test kostet rund 39 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 96 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Softshell Wanderhose -Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke CMP, welches bis heute insgesamt 945-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke CMP mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte