Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

47Stunden investiert

31Studien recherchiert

190Kommentare gesammelt

Ein Snowboard-Handschuh ist ein Handschuh, der für den Snowboard-Sport gemacht ist. Sie sind in der Regel wasserdicht und haben eine Polsterung auf der Handfläche, um deine Hände vor Stürzen oder Stößen zu schützen, z. B. auf Rails. Manche haben auch Handgelenkschlaufen, die dafür sorgen, dass die Handschuhe nicht wegfliegen, wenn du Tricks machst oder den Berg hinunterrutschst.




Snowboardhandschuhe Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Ziener Snowboardhandschuhe

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Die Ziener Snowboard Gloves sind die perfekten Handschuhe zum Snowboarden. Sie sind mit ergonomisch geformten, herausnehmbaren Protektoren an der Innenseite des Handgelenks sowie an der Oberhand ausgestattet. Eine robuste Handflächenpolsterung mit Schaumstoffeinlage und Verstärkungen an den Fingerspitzen sorgen dafür, dass beim Tragen des Boards keine Kanteneinschnitte entstehen. Die Fixierung erfolgt mit einem extra breiten Rundum-Klettverschluss und dem Cordlock-System, das mit nur einer Hand angezogen werden kann. Die Leine fixiert den Handschuh zusätzlich am Handgelenk.

Ziener Snowboardhandschuhe

Die Ziener Snowboardhandschuhe Mare GTX + Gore Plus Warm sind die perfekten Handschuhe für jeden Snowboarder. Sie sind mit der Gore-Tex Membran mit Gore Plus Warm Technologie ausgestattet, die sie dauerhaft wasserdicht, winddicht und ergonomisch vorgeformt macht. Die abnehmbaren Handgelenkprotektoren an Ober- und Innenhand sorgen für eine bequeme Passform. Die Fixierung erfolgt mit einem extra breiten Rundum-Klettverschluss und dem Cordlock-System, das mit nur einer Hand angezogen werden kann. Eine robuste Innenhandpolsterung und Verstärkungen an den Fingerspitzen sorgen dafür, dass beim Tragen der Handschuhe keine Schnittkanten entstehen, und die Innenhand ist zusätzlich aus besonders robustem, schnittfestem Super-Gewebe-Material gefertigt. Auf der Oberhand befindet sich eine wasserdichte Reißverschlusstasche für Wertsachen.

Burton Snowboardhandschuhe

Der The North Face Women’s Etip Glove ist der perfekte Handschuh für alle, die bei kaltem Wetter ihre Touchscreen-Geräte bedienen müssen. Die äußere Schicht besteht aus besonders atmungsaktivem, wasserdichtem und schnell trocknendem zweilagigem Dryride-Material, damit deine Hände warm und trocken bleiben. Die Handfläche und die Finger sind mit Toughgrip-Material gefüttert, damit du deine Touchscreen-Geräte bedienen kannst, ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen. Der Daumenbereich besteht aus beflocktem Polyester zum Abwischen der Nase, und es gibt eine zusätzliche Tasche für Handwärmer/Belüftung. Die Kordel am Handgelenk ist abnehmbar und erleichtert das An- und Ausziehen.

Ziener Snowboardhandschuhe

Die Ziener Snowboardhandschuhe Milan AS sind die perfekten Handschuhe für alle, die auf der Piste sowohl Komfort als auch Schutz suchen. Diese Handschuhe verfügen über ergonomisch geformte, herausnehmbare innere Handgelenkprotektoren, die ein bequemes Tragen ermöglichen, sowie über eine robuste Handflächenpolsterung mit Schaumstoffeinlage und Verstärkungen an den Fingerspitzen, die dafür sorgen, dass beim Tragen des Boards keine Kantenschnitte entstehen. Die Fixierung erfolgt mit einem extra breiten Rundum-Klettverschluss und dem Cordlock-System, das mit nur einer Hand festgezogen werden kann. Die Leash sorgt für zusätzliche Fixierung am Handgelenk, damit du sicher und geschützt bist, während du deine Zeit am Berg genießt.

Burton Snowboardhandschuhe

Screen Grab Toughgrip Palm and Finger for unrestricted touchscreen control ist ein Produkt, das dich warm und trocken hält, während du dein Touchscreen-Gerät benutzt. Sie besteht aus wasserdichtem und atmungsaktivem zweilagigem Dryride-Material, Thermacore-Isolierung und einem verstellbaren Bund. Der ergonomische, vorgeformte Schnitt sorgt für eine bequeme Passform, während die abnehmbare Kordel am Handgelenk dein Gerät in Reichweite hält. Mit dem D-Ring und dem Haken kannst du sie an deinem Gürtel oder Rucksack befestigen, um sie einfach zu tragen.

Reusch Snowboardhandschuhe

Du bist auf der Suche nach einem kuschelig warmen Paar Handschuhe, um deine Hände in diesem Winter warm zu halten? Dann sind unsere extra warmen, wasserdichten, atmungsaktiven und komplett gefütterten Handschuhe aus Primaloft Gold Evo Polyestergewebe genau das Richtige für dich. Mit ihrer strapazierfähigen und wasserabweisenden Außenschicht sind diese Handschuhe perfekt für kalte und nasse Wintertage. Die innere Schicht ist mit einem weichen und bequemen Stoff gefüttert, der deine Hände den ganzen Tag lang warm und trocken hält. Für zusätzlichen Schutz vor den Elementen sind auch die Handflächen dieser Handschuhe mit einem wasserdichten Material gefüttert.

Burton Snowboardhandschuhe

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Die Screen Grab Toughgrip Palm bietet dir uneingeschränkte Touchscreen-Kontrolle mit einem festen Futter aus gebürsteter Mikrofaser und Thermacore-Polsterung. Die Handfläche ist zur einfachen Reinigung abnehmbar. Der Handgelenkbund ist für eine bequeme Passform verstellbar und die Handfläche hat einen ergonomischen, vorgeformten Schnitt für mehr Komfort und Fingerfertigkeit. Dieser Handschuh besteht aus zweilagigem Dryride Ultrashell-Material, das für Strapazierfähigkeit und Atmungsaktivität sorgt, und ist in den Größen S-XL erhältlich.

Ziener Snowboardhandschuhe

Die ziener aquashield Membran sorgt für ein angenehmes, trockenes Klima im Inneren des Handschuhs bei Wind und Wetter. Die coolen und edlen ziener Herren Ski- und Snowboardhandschuhe garim als bedruckte, rutschfeste und sehr taktile Handfläche aus Amara-Material eng anliegendem Neoprenbund ermöglichen das Tragen unter dem Ärmel der Jacke mit Hilfe der z-leash. Die Handschuhe können zusätzlich am Handgelenk befestigt werden.

Burton Snowboardhandschuhe

Das ist der Handschuh, den du für die kalten Wintertage brauchst. Er besteht aus einem bi-elastischen Dryride-Thermex-Wärmeelement und einer Belüftungstasche, was ihn super bequem und warm macht. Der ergonomische, vorgeformte Schnitt und die abnehmbare Handgelenkkordel machen diesen Handschuh perfekt für jede Aktivität. Mit der Toughgrip-Handfläche kannst du dein Touchscreen-Gerät ohne Einschränkungen bedienen.

Reusch Snowboardhandschuhe

Du bist auf der Suche nach einem Paar Handschuhe, das deine Hände an kalten Tagen warm hält, sie aber nicht ins Schwitzen bringt? Dann sind diese angenehm warmen Handschuhe von reusch genau das Richtige für dich. Dank der hohen Atmungsaktivität und der hervorragenden Luftzirkulation bleiben deine Hände den ganzen Tag lang angenehm warm, auch wenn die Temperaturen sinken. Außerdem kannst du dich darauf verlassen, dass du ein hochwertiges Produkt vom Handschuhspezialisten reusch bekommst. Lass dich also nicht vom kalten Wetter davon abhalten, deine Lieblingsaktivitäten im Freien zu genießen – schnapp dir ein Paar dieser soliden Wetterschutzhandschuhe und halte deine Hände den ganzen Tag lang angenehm warm.

Snowboardhandschuhe: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Snowboardhandschuhe: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Snowboardhandschuhen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Handschuhen zum Snowboarden. Der erste ist ein Vollhandschuh, der die gesamte Hand und die Finger bedeckt. Sie können isoliert sein oder nicht, je nachdem, was du bevorzugst. Außerdem gibt es sie in vielen verschiedenen Ausführungen, z. B. als Fäustlinge, fingerlose Handschuhe und sogar solche mit Touchscreen, damit du sie nicht ausziehen musst, wenn du dein Handy benutzt.

Der zweite Typ ist ein Überhandschuh, der über ein anderes Paar Handschuhe gezogen wird, z. B. Skihandschuhe oder Arbeits-/Outdoorhandschuhe (je nachdem, wie sie aussehen). Auf diese Weise bleibst du warm und hast trotzdem noch Fingerfertigkeit, wenn es draußen zu kalt wird. Das bedeutet auch, dass, wenn eine Schicht nass wird, die andere trocken bleibt – perfekt für alle, die leicht schwitzige Hände bekommen. Manche Leute ziehen es vor, statt Snowboardstiefeln einfach normale Winterwanderschuhe zu tragen, weil sie diese bequemer finden als herkömmliche Boarder-Booties.

Das erste, worauf du achten solltest, ist das Material. Du willst einen Handschuh, der deine Hände warm und trocken hält und sie vor Verletzungen schützt. Lederhandschuhe sind für diesen Zweck hervorragend geeignet, da sie robust genug sind, um einer starken Beanspruchung standzuhalten, und trotzdem weich auf der Haut sind. Ein weiterer Faktor, auf den du bei der Auswahl von Snowboardhandschuhen achten solltest, ist die Flexibilität des Handschuhs. Wenn deine Finger steif sind oder sich nur schwer bewegen lassen, kann es sein, dass die Passform des Handschuhs nicht stimmt, was später beim Fahren zu Beschwerden führen kann.

Wer sollte einen Snowboardhandschuh benutzen?

Snowboardhandschuhe sind für Leute, die viel Zeit auf der Piste verbringen. Sie können sowohl von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen benutzt werden, aber sie sind besonders nützlich für Menschen mit kalten Händen oder wenn du mehr Kontrolle über dein Board haben willst.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Snowboardhandschuh kaufen?

Es gibt mehrere Faktoren, die du beim Kauf eines Snowboardhandschuhs berücksichtigen solltest. Entscheide zunächst, für welche Aktivitäten oder Sportarten du den Handschuh verwenden willst. Wenn du zum Beispiel hauptsächlich Ski fährst, ist es sinnvoll, einen speziellen Skihandschuh zu kaufen, der isoliert und wasserdicht ist, damit er allen Wetterbedingungen auf der Piste standhält. Wenn deine Hauptsportart jedoch Skateboarding ist, brauchst du kein zusätzliches Geld für ähnliche Funktionen auszugeben, denn die meisten von ihnen werden sowieso nicht funktionieren, da diese Handschuhe speziell für Wintersportarten wie Skifahren und Snowboarden entwickelt wurden, bei denen die Temperaturen viel kälter sind als in Skateparks während der Sommermonate. Ein weiterer Faktor, den du vor dem Kauf in Betracht ziehen solltest, ist die Frage, ob du fingerlose Handschuhe (die mehr Flexibilität bieten) oder Handschuhe mit ganzen Fingern haben möchtest, die besser vor kalten Wetterbedingungen wie Windchill schützen, aber gleichzeitig die Bewegungsfreiheit der Hand etwas einschränken. Schließlich solltest du auch bedenken, wie oft du die Handschuhe tragen willst, denn manche Modelle nutzen sich schneller ab als andere. Das liegt vor allem daran, dass manche Menschen andere Ansprüche an die Haltbarkeit haben als andere, die nur alle paar Jahre ein Paar kaufen.

Du solltest auf das Material, die Größe und das Gewicht eines Snowboardhandschuhs achten. Die Materialien, aus denen diese Handschuhe hergestellt werden, unterscheiden sich voneinander. Manche bestehen aus Leder, während andere aus Polyester oder Nylon gefertigt sind. Es ist wichtig, dass du vor dem Kauf weißt, was du willst, damit du am Ende nicht etwas bekommst, das deinen Bedürfnissen und Erwartungen überhaupt nicht entspricht.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Snowboardhandschuhs?

Vorteile

Snowboardhandschuhe sind so konzipiert, dass sie deine Hände warm halten und vor den Elementen schützen. Sie haben eine wasserdichte Außenschicht, die Schnee, Wasser und Wind aus dem Handschuh heraushält, während du deine Finger weiterhin voll beweglich halten kannst, damit du dich mit Leichtigkeit auf deinem Board festhalten kannst. Das Innenfutter besteht in der Regel aus Fleece oder Wolle, um die Wärme im Handschuh zu isolieren und ihn länger warm zu halten. Einige Modelle haben sogar ein herausnehmbares Innenfutter, mit dem du die Dicke des Handschuhs an die Wetterbedingungen anpassen kannst, bei denen du gerade unterwegs bist.

Nachteile

Die Nachteile eines Snowboardhandschuhs sind, dass er sperrig und schwer sein kann. Das macht sie unbequem zu tragen, vor allem, wenn du deine Hände über längere Zeit in den Riemen hast. Außerdem bieten sie nicht so viel Schutz vor kalten Wetterbedingungen wie andere Fäustlinge oder normale Winterhandschuhe, die du unter den Ärmeln deiner Skijacke trägst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Snowboardhandschuhe wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • MOHOO
  • Burton
  • Ziener

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Snowboardhandschuhe-Produkt in unserem Test kostet rund 17 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 110 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Snowboardhandschuhe-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Kineed, welches bis heute insgesamt 569-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Kineed mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte