Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

54Stunden investiert

10Studien recherchiert

213Kommentare gesammelt

Ein Schrittzähler ist ein Gerät, das die Anzahl der Schritte zählt, die du machst. Damit kannst du messen, wie viel du dich im Laufe des Tages bewegst und dich motivieren, mehr zu tun.




Schrittzähler: Bestseller und aktuelle Angebote

Schrittzähler: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Omron Walking Style IV: Das perfekte Gerät, um deinen Fitnessfortschritt zu verfolgen

Der Omron Walking Style IV ist das perfekte Gerät für alle, die ihre Fitness verbessern und ihre Fortschritte verfolgen wollen. Mit seinem präzisen 3D-Sensor misst er nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität deiner Schritte mit hoher Genauigkeit. So kannst du sehen, wie sich dein Gehstil im Laufe der Zeit verändert hat. Das große, leicht ablesbare Display gibt dir einen klaren Überblick über deine Ergebnisse der letzten sieben Tage und zeigt dir genau an, wie gut du vorankommst. Und mit seinem Energiesparmodus und seinem geringen Gewicht ist er ideal für den intensiven täglichen Gebrauch zu Hause oder unterwegs. Also geh raus und fang noch heute an, deine Fitnessziele mit dem Omron Walking Style IV zu erreichen.

Pulox 3D Schrittzähler

Der pulox 3d Schrittzähler ist die perfekte Lösung, um deine Schritte und Bewegungen über den Tag hinweg zu verfolgen. Mit seinem einfach zu bedienenden Beschleunigungssensor kannst du dein Bewegungsverhalten schnell und einfach kontrollieren, was ihn ideal für den täglichen Gebrauch macht. Der Schrittzähler motiviert dich außerdem zu zusätzlicher Bewegung, indem er deine Schritte speichert und dir ein direktes Erfolgserlebnis vermittelt. Bis zu 99.999 Schritte können auf dem Gerät gespeichert werden, mit einer Reset-Taste kannst du die Zählung bei Bedarf zurücksetzen. Außerdem verhindert der Schrittzähler automatisch die Zahlung für nicht korrekt zurückgelegte Schritte. Um zu überprüfen, ob das Gerät richtig funktioniert, mache einfach 100 Schritte und beobachte das Ergebnis. Wenn die Abweichung groß ist, positioniere den Schrittzähler neu und bezahle erneut.

Verfolge deine Fitnessziele mit diesem einfach zu bedienenden Tracker.

Dieser einfache Fitness-Tracker ist perfekt, um jede deiner Bewegungen zu verstehen. Er überwacht die zurückgelegte Strecke und berechnet den Kalorienverbrauch, so dass du ihn einfach überallhin mitnehmen kannst. Die kleine Größe und das geringe Gewicht machen es einfach, ihn überall zu platzieren, während das benutzerfreundliche Design ihn perfekt für Männer, Frauen, Kinder und Senioren macht, die ihre Schritte verfolgen und ihre Fitnessziele erreichen wollen.

3D-Schrittzähler: Die Zukunft der Fitness

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der 3D-Schrittzähler ist das Neueste und Beste in der Fitness-Technologie. Er nutzt einen 3-Achsen-Sensor, um deine tägliche Aktivität mit extremer Genauigkeit zu erfassen. So kannst du genau sehen, wie viele Schritte du gemacht hast, wie weit du gelaufen bist und wie viele Kalorien du verbrannt hast. Die Datenspeicherfunktion ermöglicht es dir, bis zu 7 Tage Aktivität zu speichern, sodass du deine Fortschritte im Laufe der Zeit verfolgen und sicherstellen kannst, dass du auf dem richtigen Weg bleibst. Und das Beste daran ist, dass er super einfach zu bedienen ist – du brauchst weder ein Smartphone noch ein anderes Gerät. Befestige ihn einfach an deiner Gürtelschlaufe oder stecke ihn in deine Tasche und los geht’s.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Schrittzählern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Schrittzählern, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Der gebräuchlichste ist ein Schrittzähler, der jedes Mal zählt, wenn dein Fuß beim Gehen oder Laufen den Boden berührt. Ein anderer Typ ist ein Distanzmesser, der anhand der zurückgelegten Schritte und der Geschwindigkeit (berechnet durch die Schrittlänge) berechnet, wie weit du gelaufen bist. Ein dritter Typ misst neben der zurückgelegten Strecke auch den Kalorienverbrauch; das kann bei Abnehmprogrammen hilfreich sein. Schließlich gibt es auch Modelle, die den Höhengewinn/-verlust messen, so dass sie zusätzlich zum Zählen der Schritte und Berechnen der Geschwindigkeit auch als Höhenmesser-Uhr verwendet werden können, wenn sie mit GPS-Trackern verwendet werden, wie sie in Smartphones wie dem iPhone 6s Plus enthalten sind.

Es gibt ein paar Dinge, die die Qualität deines Schrittzählers bestimmen. Der erste ist die Genauigkeit. Wenn er die Schritte nicht genau zählen kann, kannst du ihn auch gleich ganz weglassen. Der nächste Punkt ist die Haltbarkeit: Wie lange wird er halten? Du willst doch nicht etwas kaufen, das nach 3 Monaten oder so kaputt geht. Schließlich ist da noch die Bequemlichkeit: Manche Menschen finden bestimmte Arten von Schrittzählern unbequem, während andere überhaupt kein Problem damit haben. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass ein guter Schrittzähler durch folgende Faktoren bestimmt wird: Genauigkeit + Haltbarkeit + Komfort = guter Schrittzähler

Wer sollte einen Schrittzähler benutzen?

Jeder, der sich mehr bewegen möchte. Schrittzähler sind eine großartige Möglichkeit für Menschen aller Altersgruppen und Fitnessniveaus, ihre Aktivität zu verfolgen. Egal, ob du abnehmen, deine Gesundheit verbessern oder einfach nur aktiver werden willst, Schrittzähler können dich motivieren, indem sie anzeigen, wie viele Schritte du jeden Tag machst.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Schrittzähler kaufen?

Der beste Schrittzähler ist der, den du benutzen wirst. Wenn er nicht zu deinem Lebensstil passt, dann kaufe ihn nicht. Manche Menschen tragen ihren Schrittzähler gerne an einem Gürtelclip oder in einer Tasche, während andere ihn lieber mit einem Gummiband direkt an der Kleidung befestigen. Du solltest auch überlegen, wie viel Geld du ausgeben willst und ob du zusätzliche Funktionen wie Herzfrequenzmessung oder GPS-Tracking benötigst.

Wenn du einen Schrittzähler vergleichst, musst du auf folgende Punkte achten:

Was sind die Vor- und Nachteile eines Schrittzählers?

Vorteile

Ein Schrittzähler ist eine gute Möglichkeit, deine täglichen Schritte zu messen. Er kann als Anreiz zum Abnehmen genutzt werden oder einfach nur, um zu sehen, wie aktiv du an einem bestimmten Tag bist. Viele Menschen stellen fest, dass sie mehr laufen, wenn sie ihren Schrittzähler tragen, weil er ihnen ein Ziel vorgibt, auf das sie hinarbeiten können.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Schrittzählers ist, dass er ungenau sein kann. Wenn du auf einem unebenen Untergrund läufst oder sich deine Schrittlänge von Tag zu Tag ändert, sind die Messwerte nicht genau. Manche Menschen empfinden den Schrittzähler als unbequem und bevorzugen andere Methoden zur Überwachung ihrer Aktivität, z. B. eine Smartphone-App, die die über den Tag verteilten Schritte aufzeichnet.

Kaufberatung: Was du zum Thema Schrittzähler wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Omron
  • Pulox
  • Huahuanghui

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Schrittzähler-Produkt in unserem Test kostet rund 9 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 26 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Schrittzähler-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Omron, welches bis heute insgesamt 3957-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Omron mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte