Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

28Analysierte Produkte

70Stunden investiert

25Studien recherchiert

121Kommentare gesammelt

Schienbeinschützer sind ein Ausrüstungsteil, das das Schienbein schützt. Sie können aus verschiedenen Materialien bestehen, zum Beispiel aus Leder oder Kunststoff. Das Wichtigste an ihnen ist, dass sie gut sitzen, damit du dich beim Tragen nicht verletzen kannst.




Schienbeinschoner: Bestseller und aktuelle Angebote

Schienbeinschoner: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Halte deine Schienbeinschoner mit unseren neuen und verbesserten Socken an Ort und Stelle.

Wenn du es leid bist, dass deine Schienbeinschoner herausrutschen und einfach auf dem Spielfeld liegen, dann ist dieses Produkt genau das Richtige für dich. Unsere Socken verfügen über eine optimierte Einschubtasche, die deine Schienbeinschoner an Ort und Stelle hält, sowie über einen zusätzlichen „Deckel“ am oberen Ende, der verhindert, dass sie herausfallen. Die Schienbeinschoner sind aus zuverlässigen und langlebigen Materialien gefertigt, angenehm zu tragen und in drei verschiedenen Größen erhältlich, damit sie allen Fußballern passen.

Schienbeinschützer für Fußball

Du suchst nach einem zusätzlichen Schutz auf dem Spielfeld? Dann sind unsere Fußball-Schienbeinschoner genau das Richtige für dich. Die Schienbeinschoner bestehen aus robustem Kunststoff mit einem dicken EVA-Schwamm auf der Innenseite, der verletzende Stöße von außen effektiv abfedert. Die knielangen Socken bestehen aus atmungsaktivem Mesh-Polyestergewebe und schmiegen sich eng an die Wadenmuskeln an. Die große Größe ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet. Erhältlich in zwei Farben: schwarze Socken + schwarze Kunststoffplatte oder blaue Socken und blaue Kunststoffplatte.

Schützende und bequeme Schienbeinschoner

Wenn du auf der Suche nach erstklassigen Schienbeinschützern bist, die sowohl Komfort als auch Schutz bieten, bist du bei den Hudora Schienbeinschützern mit Knochenschutz genau richtig. Diese Schienbeinschützer verfügen über eine bequeme, mit Schaumstoff überzogene Schutzplatte, die optimalen Aufprallschutz bietet. Dank des verstellbaren Gummibandes passen sich die Schienbeinschützer an unterschiedliche Anatomien an und sind somit perfekt für Sportler aller Größen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Schienbeinschützern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Schienbeinschützern. Der erste ist der „weiche“ Schienbeinschoner, der aus einem weicheren Material besteht und deine Schienbeine nicht so gut schützt. Sie werden normalerweise von Spielerinnen und Spielern getragen, die in Ligen spielen, in denen sie keine Schutzausrüstung tragen müssen (z. B. beim Hallenfußball). Der zweite Typ ist der „Hartschalen-“ oder Kunststoff-Schienbeinschoner, der mehr Schutz bietet als weiche Schienbeinschoner, aber auch das Laufen erschwert, weil er mehr wiegt. Diese Art von Schienbeinschoner ist heute bei den meisten Fußballschuhen und Stollen für den Außenbereich zu finden, da sie vor harten Schüssen auf den Fuß schützt und dir trotzdem maximale Bewegungsfreiheit bietet, wenn du mit anderen Spielern auf einem offenen Feld herumläufst. Schließlich gibt es noch den so genannten Hybrid-Schienbeinschoner – diese haben eine Art Polsterung im Inneren und eine harte Außenschale, sodass sie sowohl Flexibilität als auch zusätzliche Sicherheit bieten.

Es gibt viele Faktoren, die die Qualität von Schienbeinschützern bestimmen. Der erste ist der Schutz, der dadurch bestimmt wird, wie gut er deine Schienbeine und Knöchel vor Stößen mit anderen Spielern oder dem Boden schützt. Ein weiterer Faktor, den du bei der Auswahl eines guten Schienbeinschützers berücksichtigen solltest, ist die Bequemlichkeit. Wenn du dich in ihnen nicht wohl fühlst, lohnt es sich nicht, sie zu tragen. Ein dritter Punkt, auf den du beim Kauf neuer Schienbeinschoner achten solltest, ist die Haltbarkeit: Wenn sie nicht lange genug halten, wozu dann? Schließlich sollte auch der Preis beachtet werden, denn manche Leute wollen vielleicht teurere Modelle, während andere sich mit günstigeren zufrieden geben, je nachdem, was sie sich leisten können.

Wer sollte einen Schienbeinschoner benutzen?

Schienbeinschoner werden von Spielerinnen und Spielern aller Alters- und Leistungsklassen verwendet. Sie sind eine gute Möglichkeit, um deine Schienbeine bei Fußballspielen, Trainingseinheiten oder Aufwärmspielen vor Verletzungen zu schützen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Schienbeinschoner kaufen?

Die Auswahl eines Schienbeinschützers sollte vom Benutzer abhängen. Menschen haben unterschiedliche Prioritäten und Anforderungen, wenn es um Schienbeinschützer geht, daher gibt es zahlreiche Aspekte, die du berücksichtigen musst, bevor du deine Wahl triffst. Manche Menschen ziehen funktionalen Schutz dem Stil vor, während andere mehr Wert auf das Aussehen legen. Auch der Preis ist ein wichtiger Faktor, egal wie wir ihn betrachten. Es ist besser, etwas zu kaufen, das länger hält, aber mehr Geld kostet, als etwas Billiges zu kaufen, das je nach Qualität schon nach zwei Wochen oder weniger ausgetauscht werden kann.

Die Größe ist einer der wichtigsten Faktoren, die du beim Vergleich von Schienbeinschützern berücksichtigen solltest. Du musst sicherstellen, dass der Schienbeinschützer dir bequem passt. Außerdem solltest du prüfen, ob er dein Knie und dein Schienbein ausreichend vor Verletzungen und Unfällen schützt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Schienbeinschützers?

Vorteile

Schienbeinschützer sind dazu da, deine Beine vor Verletzungen zu schützen. Sie helfen auch dabei, Schienbeinkantensyndromen und anderen Beinproblemen vorzubeugen. Das Beste an ihnen ist, dass sie mit jeder Sportkleidung und jedem Schuh getragen werden können, was es dir leicht macht, sie bei Sportarten wie Fußball, Basketball usw. zu tragen.

Nachteile

Das perfekte Produkt gibt es nicht. Die Nachteile sind also nur gering und können leicht übersehen werden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Schienbeinschoner wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Northdeer
  • Malker
  • HUDORA

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Schienbeinschoner-Produkt in unserem Test kostet rund 12 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 23 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Schienbeinschoner-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Malker, welches bis heute insgesamt 1718-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Malker mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte