Salomon Wanderschuhe
Zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2020

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

17Stunden investiert

3Studien recherchiert

62Kommentare gesammelt

Ob durch Täler, über Berge oder einfach ein Spaziergang durch den Wald. Mit den ersten warmen Frühlingstagen kommt die Freude und die Lust, draußen in der Natur Wandern zu gehen. Damit diese Ausflüge positiv in Erinnerung bleiben und nicht mit schmerzhaften Blasen in Verbindung stehen, ist ein passender Wanderschuh von Salomon essenziell. Der Wanderschuh sollte aber nicht nur richtig passen, sondern auch den Anforderungen der Tour und des Geländes gerecht werden.

Mit unserem großen Salomon Wanderschuh Test 2020 helfen wir dir dabei, den passenden Wanderschuh aus dem Sortiment von Salomon zu finden. Dafür haben wir Wanderschuhe für unterschiedliche Anforderungen und Wandertouren verglichen und dir jeweilige Vor- und Nachteile aufgelistet. Das soll dir deine Kaufentscheidung so einfach wie möglich machen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Salomon führt unterschiedliche Wanderschuhtypen in ihrem Sortiment. Neben Multifunktionschuhen, bieten sie auch leichte Wanderschuhe mit hohem Schaft und Trekking Schuhe für unwegsames Gelände an.
  • Unterschiede gibt es auch bei den Materialien. Je nach Einsatzbereich sollten deine Schuhe Wasserfest und Atmungsaktiv sein.
  • Beim Kauf muss nicht nur auf die Größe und Passform geachtet werden, sondern auch auf das Geschlecht. Damen und Herren Wanderschuhe weisen erhebliche Unterschiede auf.

Salomon Wanderschuhe: Favoriten der Redaktion

Der beste Multifunktionsschuh von Salomon

Der Ultra GTX Multisportschuh von Salomon überzeugt durch ein abriebfestes und schnell trockendes Innenleben und durch ein wasserdichtes Aussenmaterial. Durch das innovative Quicklace System, verfügt der Schuh über eine robuste Schnürung, welche schnell und einfach an- und auszuziehen ist. Der Multisportschuh passt sich dem Fuss gut an und bietet ausreichend Halt.

Der Multifunktionsschuh ist der ideale Begleiter für leichte Freizeitausflüge. Für deine kurzen oder längeren Spaziergänge, bei jeder Witterung ist das dein passendes Schuhwerk.

Der beste leichte Wanderschuh von Salomon für Einsteiger

Der leichte X Ultra Mid Wanderschuh schütz und stabilisiert deinen Schaft während leichten Touren in den Bergen. Er bietet zusätzlichen Fersenhalt und ist mit einer großzügigen Schaumstoff Dämpfung ausgestattet, was ein komfortables Abrollen ermöglicht. Dank Gore-Tex Material ist der Schuh von Nässe und Schmutz von außen, bestens geschützt.

Dieser Wanderschuh ist das perfekte Einsteigermodell, wenn du erste Erfahrungen im Wandern sammeln möchtest. Er bietet dir optimalen Komfort für Wanderungen auf festen Pfaden und Wegen.

Der beste Trekking Schuh von Salomon

Dank der 4D Advanced Konstruktion von Salomon wird der Fuss auch auf unebenem Gelände optimal geführt und bietet auch bei längern Touren einen angenehmen Tragekomfort. Der hohe Schaft bietet eine optimale Stabilität und zusätzlichen Schutz. Die Außensohle im Stollendesign sorgt für sicheren Grip auf allen Oberflächen.

Bist du während mehreren Tagen mit einem grösseren Rucksack auf unwegsamen Terrain unterwegs, ist dieser stabile Trekking Schuh von Salomon dein bester Begleiter.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Wanderschuh von Salomon kaufst

Was unterscheidet ein Wanderschuh von Salomon zu anderen Herstellern?

Der Sportartikelhersteller Salomon punktet mit einem breiten Angebot an Bekleidung und Ausrüstung im Bereich Outdoor. Salomon treibt bei den Wanderschuhen, wie auch in den anderen Segmenten die Innovation voran und bietet Sportsfreunden stehts Qualitativ hochwertige und innovative Produkte an. Die Erfindung des schnellen und einfachen Schnürsystem Quicklace beispielsweise, erfreut sich bei vielen Salomon Schuhbesitzern großer Beliebtheit.

Salomon bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis und bietet die optimale Ausrüstung für Hobbysportler. Hast du jedoch schon mehr Erfahrung im Bergsport und möchtest du dich auf höhere und gewagtere Touren begeben, stößt das Angebot von Salomon an ihre Grenzen. Jedoch findest du die passende technische Outdoor Bekleidung und Ausrüstung bei der Marke Arc’teryx, welche zum gleichen Mutterkonzern gehört.

Salomon Wanderschuhe-1

Salomon führen in ihrem Sortiment Wanderschuhe für den Spaziergang bis hin zu Trekking Schuhe, welche für mehrtägige Touren geeignet sind.
(Bildquelle: unsplash.com / Emma Van Sant)

Für welche Wander-Kategorien bietet Salomon passende Wanderschuhe?

Wanderschuh ist nicht gleich Wanderschuh. Je nachdem auf welchem Gelände du dich bewegst, gibt es unterschiedliche Varianten, die dich optimal bei deinen gestellten Anforderungen unterstützen. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen für welche Aktivität du deinen Schuh benötigst, um ein passendes Modell zu finden.

In der folgenden Tabelle stellen wir dir die einzelnen Wander-Kategorien mit dem passenden Schuhtyp und Einsatzbereich vor. Anzumerken ist, dass Salomon keine Bergschuhe für die extrem Kategorien B/C bis D in ihrem Sortiment führen.

Kategorie Schuhtyp Einsatzbereich
A Freizeit- und Wanderschuhe (ohne Knöchelschutz) Freizeit, Alltag, Reisen, Walking
A/B Wanderstiefel / hohe Wanderschuhe Leichte Wanderungen im Flachland, Mittelgebirge oder Voralpen
B Trekkingstiefel Anspruchsvolle Wanderungen im Mittelgebirge und leichte Trekking-Touren
B/C Schwere Trekkingstiefel Anspruchsvolle Trekking und Hochgebirgstouren
C Bergstiefel Touren im Hochgebirge auf Gletschern, bedingt steigeisenfest
D Bergstiefel/Expeditionsstiefel, absolut steigeisenfest Gletscher, Eisklettern, extrem Touren

Wo kann ich Wanderschuhe von Salomon kaufen?

Bergschuhe von Salomon findest du das ganze Jahr über in jedem Sportgeschäft oder auch in spezialisierten Outdoor Fachmärkten. Natürlich ist die Auswahl an Modellen im Frühling, vor der eigentlichen Wandersaison, immer grösser.

Folgende Sportgeschäfte führen Wanderschuhe von Salomon in ihrem Sortiment:

  • Intersport
  • Sport2000
  • Karstadt Sport
  • SportScheck
  • Ochsner Sport

Natürlich kannst du diese auch einfach und bequem Online zu dir nach Hause bestellen. Entweder über den jeweiligen Onlineshop der Sportgeschäfte oder beispielsweise auch bei amazon.de.

Ende Saison sind die Händler interessiert, die Restposten mit attraktiven Angeboten zu verkaufen. Schaue auch mal bei Outletshops vorbei. Diese bieten Modelle der letzten Saison zu tieferen Preisen an.

Wie viel kosten Salomon Wanderschuhe?

Wie viel du für deinen Salomon Wanderschuh ausgibst, hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen natürlich von der Kategorie und die damit verbundenen Anforderungen. Zum anderen aber auch von den verwendeten Materialien.

Der darin grösste Kostenfaktor besteht aus der Wasserfestigkeit des Schuhs. Gore-Text Wanderschuhe bieten den besten Schutz vor Wasser und sind wasserdicht. Dies spiegelt sich natürlich auch im Preis, gegenüber einem Schuh mit Wasserfestigkeit, wider.

Schuhtyp Preisspanne
Multifunktionsschuh (Kat. A) 100-160 EUR
Leichter Wanderschuh (Kat. A/B) 170-200 EUR
Trekking Wanderschuh (Kat. B) ab 180 EUR

Welche Alternativen gibt es zu Wanderschuhen von Salomon?

Salomon bietet ein breites Spektrum an Freizeitschuhen an. Somit finden sich auch Alternativen zu den Bergschuhen, welche ideal für andere Sportarten oder Witterungsverhältnisse geeignet sind. Gerne zeigen wir dir folgend, die drei Alternativen, welche bei Salomon am breitesten vertreten sind.

Running & Trailrunning

Genauso wie das Wandern ist das Laufen ein weit verbreitetes Hobby für Naturliebhaber. Aus diesem Grund dürfen auch Laufschuhe im Sortiment von Salomon nicht fehlen. Hierbei unterscheidet der Hersteller zwischen zwei verschiedenen Schuhen, für zwei verschiedene Laufsportarten.

Salomon Wanderschuhe-2

Die Trailrunning Schuhe von Salomon zeichnen sich durch ein griffiges Profil und einer optimalen Dämpfung für unebenes Gelände aus.
(Bildquelle: 123rf.com / Michelangeloop)

Ob Lang- oder Kurzstrecken Läufer, Salomon bietet für jedes Niveau einen passenden Schuh. Laufschuhe sind zwar nicht Knöchelhoch, bieten aber trotzdem während dem Laufen einen guten Halt. Diese Running Schuhe eignen sich sowohl für Wald- und Wiesen Wege, als auch für Läufe auf den Strassen.

Für jene die sich höher wagen und ihre Laufstrecke auf Trails absolvieren, führt Salomon eigens Tailrunning Schuhe.

Trailrunning Schuhe: Leichtigkeit und Grip vereint

Diese bringen die Leichtigkeit und Dämpfung herkömmlicher Laufschuhe mit und werden mit einem guten Profil, ähnlich wie bei Wanderschuhen ausgestattet. Dadurch verfügen sie über einen besseren Halt, welcher abseits herkömmlicher Wege gefordert ist.

Winterschuhe

Die Winterschuhe zeichnen sich alle durch einen hohen Schaft aus, dadurch wird das Eindringen von Schnee vermindert und die Füsse bleiben länger trocken. Des Weiteren verfügen alle über eine dicke Sohle mit gutem Grip. Diese Schütz nicht nur vor gefährlichem Ausrutschen, sondern auch von der eisigen Kälte. Nicht zuletzt sind einige Modelle durch Gore-Tex, komplett wasserdicht.

Team Gore von Gore-TexWie funktioniert GORETEX

In der GORETEX Membrane stecken Milliarden von Poren. Jedes dieser winzigen Löcher ist 20.000x kleiner als ein Wassertropfen. Dadurch sind diese Produkte absolut Wasserdicht. Die Poren in der GORETEX Membrane sind außerdem 700x größer als Wasserdampfmoleküle. Das bedeutet, dass der Schweiß entweichen kann und deine Füsse auch von Innen trocken bleiben.

(Quelle: https://www.gore-tex.de/blog)

Sneakers

Geht es mal nicht in die Berge oder in unwegsames Gelände, bietet Salomon auch eine Auswahl an Freizeitschuhen an. Diese sportlichen Sneakers eignen sich bestens für den Job, für Städte Trips oder einfach als Alltagsschuh. Sie punkten nicht nur mit einem urbanen sportlichen Stil, sondern überzeugen auch durch ihre angenehme Passform und dämpfende Sohle.

Die Sneakers von Salomon sind als einfache Schnürer verfügbar, aber sie führen auch ein eigenes System. Das patentierte Quicklace Verstellsystem. Dadurch fällt das Binden der Schuhe weg, indem nur mit einem Handgriff die Schuhe schnell an den Fuß angepasst werden. Ungewolltes öffnen und lose Schnürsenkel gehören damit der Vergangenheit an.

Entscheidung: Welche Arten von Salomon Wanderschuhen gibt es und welcher ist der Richtige für dich

Bevor du dich in dein Wanderabenteuer stürzten kannst, musst du, ein für dich passendes Schuhwerk finden. Salomon bietet dir drei verschiedene Varianten an, welche für unterschiedliche Wanderungen geeignet sind. Gerne stellen wir dir diese vor, damit du deinen passenden Wanderschuh findest.

Der Multifunktionsschuh von Salomon

Der Name ist hier Programm. Der anpassungsfähige Multifunktionsschuh (Kat. A) ist eine Mischung aus Trailrunnig Laufschuh und Wanderschuh und vereint die einzelnen Vorteile. Dieser Halbschuh ist leicht, aber trotzdem robust und weist ein griffiges Profil auf, welches aber nicht so tief wie bei Wanderschuhen ist. Dafür ist jedoch die Sohle flexibler und bietet mit einer angenehmen Dämpfung einen komfortablen Halt.

Diese Leichtfüssigkeit gepaart mit gutem Halt eignet sich ideal für leichte Wanderungen und Spaziergänge auf festen Wegen. Auch Trailrunners greifen gerne auf diesen Schuh zurück, da er noch mehr Halt als die herkömmlichen Schuhe bietet. Aufgrund des fehlenden Knöchelschutzes, bietet dieser Schuh nur wenig Seitenhalt und ist darum für Wanderungen auf unbefestigten Pfaden, weniger zu empfehlen.

Vorteile
  • Geringes Gewicht
  • Leichtes Ein- und Ausziehen
  • Komfortabel wie ein Sneaker
Nachteile
  • Kein Knöchelschutz
  • Wenig Seitenhalt
  • Dünnere Sohle

Der klassische Salomon Wanderschuh

Die leichten Wanderschuhe von Salomon der Kategorie A/B reichen über das Sprunggelenk und bietet diesem einen leichten Halt. Dieser Schaft schütz das Gelenk zusätzlich von Stössen und verringert das Eindringen von Schnee und Dreck. Die Sohle ist flexibler als bei einem Wanderschuh und sorgt für ein gutes Abrollverhalten.

Mit diesem klassischen Wanderschuh kannst du dich auf einfachen Berg- und Mittelgebirgswegen bewegen und wird daher häufig von Einsteigern gewählt. Aufgrund der weichen Sohle ist dieser Schuh für das Tragen von schwererem Gepäck und auf unwegsamen Terrain nicht geeignet.

Vorteile
  • Knöchelschutz
  • Gutes Profil
Nachteile
  • Zu weich für schwereres Gepäck
  • Zu wenig Halt in weglosem Gelände

Der Trekking Wanderschuh von Salomon

Trekking Wanderschuhe (Kat. B) besitzen einen deutlich stabilere Sohle, als die klassischen Modelle. Der Fuß hat insgesamt einen besseren Halt, zu lasten des Abrollverhaltens. Die steifere Sohle vereinfacht jedoch das Vorankommen in steilem Gelände mit Felstritten und bei leichten Klettereien. Der Hohe Schaft schützt das Gelenk vor dem Einknicken und vor Nässe, Matsch und Geröll.

Der Trekking Wanderschuh von Salomon ist ein guter Begleiter für anspruchsvolle Wanderungen im Mittelgebirge und leichte Trekking-Touren. Auch bei Mehrtages- und Hüttenwanderungen kann der Schuh dank guter Dämpfung ohne Probleme eingesetzt werden.

Vorteile
  • gute Stabilität
  • Führt den Fuß auch bei schwererem Gepäck
Nachteile
  • Schwer
  • Aufwendigeres Anziehen

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Wanderschuhe von Salomon vergleichen und bewerten

Einsatzbereich

Das Erste entscheidende Kriterium für deinen Salomon Wanderschuh Kauf, ist der Einsatzbereich. Wie du bereits aus der Tabelle, der verschiedenen Wander Kategorien entnehmen konntest, sind für unterschiedliche Aktivitäten und Wege, auch unterschiedliche Wanderschuhe sinnvoll.

Du musst Wissen, welche Anforderungen du, dir und deinen Schuh stellst. Möchtest du einen griffigen Freizeitschuh für ausgedehnte Spaziergänge, bist du mit dem Multifunktionsschuh von Salomon  bestens bedient. Möchtest du erste Bergluft schnupper und dich auf leichten Wanderwegen bewegen, bietet Salomon mit dem klassischen Wanderschuh das passende Einsteigermodell.

Bist du jedoch Erfahren und möchtest mehrtägige Touren mit einem schweren Rucksack absolvieren, gehört definitiv der stabile Trekkingschuh von Salomon an deine Füsse.

Grösse und Passform

Deine Größe für Freizeitschuhe muss nicht unbedingt deiner passenden Größe für deinen Salomon Wanderschuhe entsprechen. Meistens wird nämlich eine grössere Größe benötigt, damit dein Fuß genügend Platz hat. Vor allem während längeren Wanderungen schwillt der Fuß gerne an und benötigt mehr Platz als zu Beginn. Auch durch das Tragen von dickeren Wandersocken, wird eine grössere Schuhgröße benötigt.

Mit einer kurzen Schritt für Schritt Anleitung vom Hersteller Salomon, zeigen wir dir am Ende des Artikels, welche Größe du bei deinem Salomon Modell wählen musst. Zusätzlich ist bei der Größe auch darauf zu achten, dass die Zehen genügend Platz haben. Einen Zentimeter Spielraum wird empfohlen.

Material

Salomon bietet auch bei den Materialien zuverlässigen Schutz und hohe Qualität. Die Salomon Wanderschuhe sind alle atmungsaktiv und entweder wasserfest oder dank einer Gore-Tex Verarbeitung sogar wasserdicht.

Die Wasserfestigkeit verhindert, dass Wasser oder Schnee von außen eindringen können und das Innenleben durchnässen. Atmungsaktivität ist wiederum wichtig, damit der Schweiß von den Füssen nach außen transportiert werden. Beide Eigenschaften verhindern Nasse Wanderschuhe und somit auch Blasen.

Auch Wandersocken sollten aus einem atmungsaktiven Material bestehen, um den Schweiß optimal ab zu transportieren, damit die Füsse trocken bleiben.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Wanderschuhe

Wie reinige und pflege ich meinen Salomon Wanderschuh richtig?

Wanderschuhe sind dafür gemacht, um durch Wasser und Matsch zu gehen. Damit sich dieser Dreck über die Tage nicht ansammelt und das Material porös macht, ist es wichtig diese nach jeder Tour kurz zu reinigen. Bürste den getrockneten Dreck überall ab und helfe je nachdem mit einem feuchten Schwamm nach.

Eine kurze Reinigung nach jedem Wandern ist zu empfehlen

Nach Saisonende macht es Sinn deine Schuhe gründlich zu reinigen, damit diese im Frühling wieder bereit sind. Befreie deine Schuhe mit lauwarmen Wasser vom Dreck. Auch ins Innere kannst du das Wasser fließen lassen und bei Bedarf ein Sportwaschmittel hinzugeben. Danach ist es wichtig die Schuhe zu trocknen.

Damit ist es jedoch noch nicht getan. Nach dem Trocknen ist es wichtig den Schuh mit einem Wachs zu beziehen. Einen passenden Wachs findest du in jedem Sportgeschäft. Nun ist dein Schuh für neue Abenteuer bereit.

Wie laufe ich meinen Wanderschuh ein?

Beachte, dass du auch beim Einlaufen deiner Wanderschuhe, die passenden Wandersocken trägst, welche dann auch auf den Wanderungen zum Einsatz kommen. Deine Füsse und Beine sollen während dem Einlaufen das Material flexibler und geschmeidiger machen. Daher solltest du deine Schuhe zu Beginn nicht zu fest Schnüren.

Salomon Wanderschuhe-3

Damit du auf deiner ersten Wanderung nicht von Druckstellen und Blasen geplagt wirst, ist das Einlaufen der Wanderschuhe essenziell.
(Bildquelle: unsplash.com / Galen Crout)

Beginne damit deine Wanderschuhe nach dem Kauf für ein paar Stunden in deiner Wohnung zu tragen. Haben sich deine Füsse schon langsam an den neuen Schuh gewöhnt, kannst du kleine flache Spaziergänge in der Nachbarschaft oder in der Stadt unternehmen. Danach folgen ausgedehntere Ausflüge, die auch steiler und unebener werden können. Danach stehen dir und deinen Schuhen nichts mehr im Weg, für ganztägige Touren in den Bergen.

Wie finde ich die passende Größe für meinen Salomon Wanderschuh?

Die passende Schuhgröße ist essenziell, damit der Wanderschuh bequem am Fuß liegt und schmerzende Blasen verhindert werden können. Durch die folgenden beschriebenen Schritten gelangst du einfach zu deiner passenden Größe für deinen Salomon Wanderschuh:

  1. Lege ein Blatt Papier, neben einer Wand auf den Boden.
  2. Ziehe die Socken an, welche du auch in deinen Wanderschuhen tragen wirst.
  3. Stehe im rechten Winkel zur Wand auf das Papier, so dass deine Ferse die Wand berührt.
  4. Markiere mit einem Stift die Stelle vor deinem großen Zehen.
  5. Wiederhole das mit dem anderen Fuß. Um die Schuhgröße zu bestimmen, verwendest du das längere Mass.
  6. Miss mit einem Lineal die Länge zwischen Wand und deiner Markierung.
  7. Suche in der folgenden Tabelle die passende Schuhgröße zu deiner Fußlänge.
Fusslänge (CM) Schuhgrösse
36 21.5
36 2/3 22
37 1/3 22.5
38 23
38 2/3 23.5
39 1/3 24
40 24.4
40 2/3 25
41 1/3 25.5
42 26
42 2/3 26.5
43 1/3 27
44 27.5

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.wanderbares-deutschland.de/

[2] https://www.geo.de/reisen/top-ten/10970-bstr-die-zehn-schoensten-wanderwege-deutschland

[3] https://www.bergwelten.com/a/sicher-unterwegs-checkliste-fuers-bergwandern

Bildquelle: Such/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Gabriele ist ein absoluter Natur-Freak. Sie liebt es, wandern zu gehen und war schon auf den verschiedensten Bergen. Sie ist begeisterte Survival-Camp Trainerin und gibt Kurse im Überlebenstraining in der Natur.