Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

71Stunden investiert

22Studien recherchiert

207Kommentare gesammelt

Ein Pedal Trainer ist ein Gerät, mit dem du im Sitzen in die Pedale treten kannst. Er ist eine Alternative zum Radfahren im Freien im Winter oder für diejenigen, die aufgrund von Verletzungen, Krankheit, Schwangerschaft oder anderen Gründen nicht draußen fahren können.




Pedaltrainer: Bestseller und aktuelle Angebote

Pedaltrainer: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Dieser Mini-Fahrradtrainer ist perfekt für ein schnelles Workout.

Dieser Mini-Fahrradtrainer ist perfekt für ein schnelles Workout im Büro oder zu Hause. Durch sein kompaktes Design ist er leicht und tragbar und lässt sich einfach unter deinem Schreibtisch verstauen. Jedes Pedal hat eine rutschfeste Oberfläche mit geformten Fingergriffen und verstellbaren Zehenriemen für zusätzlichen Komfort und Sicherheit. Die rutschfesten Gummifüße hinterlassen keine Kratzer auf deinem Boden und der Widerstand lässt sich durch Drehen des Knopfes einstellen. Der Multifunktions-LCD-Monitor zeigt Zeit, Entfernung, Anzahl, Gesamtzahl und verbrannte Kalorien an. Du kannst die Daten auch zurücksetzen, indem du die rote Taste ein paar Sekunden lang drückst. Dieser Heimtrainer ist ideal für die Rehabilitation nach einer Operation oder für ältere Menschen, die ihre Beine und Arme trainieren wollen.

Dieser kompakte Hometrainer ist perfekt für alle, die ihre Arm- und Beinmuskeln stärken wollen

Dieser kompakte Heimtrainer ist perfekt für alle, die ihre Arm- und Beinmuskeln stärken wollen. Der Computer mit dem großen LCD-Display macht es dir leicht, deine Fortschritte zu verfolgen, während das Trainingsrad mit dem maximalen Benutzergewicht dafür sorgt, dass du es sicher und effektiv nutzen kannst.

Der perfekte Pedaltrainer

Dieser Pedaltrainer ist perfekt für Menschen jeden Alters, die fit und gesund bleiben wollen. Auf dem großen LCD-Display kannst du deine Fortschritte sehen und mit dem einstellbaren Widerstand kannst du dein Training an dein Fitnesslevel anpassen. Und dank des kompakten Designs kannst du ihn überall hin mitnehmen.

Der Heimtrainer Keep Moving

Der Heimtrainer Keep Moving ist die perfekte Möglichkeit für ein einfaches und effektives Training für Senioren und alle anderen Altersgruppen. Mit seinem extrem leisen Motor ist der Mini-Bike ideal, um bequem zu trainieren, während du arbeitest, liest, fernsiehst oder auf dem Sofa entspannst. Der Pedaltrainer aktiviert eine Vielzahl von Muskeln und fordert die Blutzirkulation in den Beinen, was wichtig ist, wenn du viel sitzt. Das Desk-Bike hat 3 voreingestellte Programme und zeichnet Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung und Kalorienverbrauch auf, damit du deine Fortschritte verfolgen kannst.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Pedaltrainern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei grundlegende Arten von Trettrainern. Der erste Typ ist ein eigenständiges Gerät mit einer eigenen Schwungscheibe und der zweite Typ ist ein Anbaugerät für ein anderes Fahrrad, z. B. ein Stand- oder Liegerad. Standalone-Geräte sind in der Regel teurer, haben aber gegenüber Anbaugeräten einige Vorteile in Bezug auf Stabilität und Benutzerfreundlichkeit, da du nicht auf dem Fahrrad balancieren musst, während du gegen den Widerstand in die Pedale trittst. Anbaugeräte können es auch für Leute schwierig machen, die bei schönem Wetter draußen fahren wollen, da die meisten direkt am Fahrrad befestigt werden. Das bedeutet, dass du zwei Fahrräder brauchst, wenn du eines für das Training in der Halle und eines für das Fahren im Freien haben willst (und möglicherweise sogar drei, je nachdem, wie viele verschiedene Arten/Größen/Typen es gibt).

Ein guter Trettrainer ist einer, der deine Bedürfnisse erfüllt. Es gibt ein paar Dinge, die du bei der Suche nach dem richtigen Modell beachten musst, aber du solltest immer damit beginnen, welche Art von Fahrten du vorhast und wie viel Geld du ausgeben willst. Wenn alles andere scheitert, hol dir einfach den am besten bewerteten Fahrradtrainer unter 100 Dollar.

Wer sollte einen Pedaltrainer benutzen?

Jeder, der das Fahrradfahren lernen möchte. Pedaltrainer sind ideal für Kinder, Erwachsene und Senioren. Sie sind auch perfekt für alle, die aufgrund von körperlichen Behinderungen oder Verletzungen nicht auf zwei Rädern fahren können. Das Beste daran ist, dass sie sowohl drinnen als auch draußen benutzt werden können – du musst dir also keine Gedanken über das Wetter machen, wenn es Zeit wird, wieder in den Sattel zu steigen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Pedaltrainer kaufen?

Das wichtigste Kriterium ist die Anzahl der Widerstandsstufen. Wenn du ein Anfänger bist, sollte das Gerät mindestens 5-6 verschiedene Widerstände zur Auswahl haben. Ein guter Trainer hat außerdem einen verstellbaren Sitz und einen verstellbaren Lenker, damit du bequem auf dem Gerät trainieren kannst. Außerdem sollte er leicht zusammenzubauen sein, denn viele Leute kaufen diese Geräte online, ohne sie vorher in Augenschein zu nehmen.

Das Gewicht und die Materialien sind zwei der wichtigsten Faktoren, die du beim Vergleich von Trettrainern berücksichtigen solltest. Es ist auch gut herauszufinden, mit welchen Funktionen die verschiedenen Modelle ausgestattet sind.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Pedaltrainers?

Vorteile

Trettrainer sind ideal für Anfänger, die das Fahrradfahren lernen wollen. Mit ihnen kannst du das Treten und das Gleichgewicht üben, ohne Angst zu haben, umzufallen oder dich zu verletzen. Du kannst sie auch zum Aufwärmen benutzen, bevor du draußen fährst. Das hilft dir, deine Beine auf das Radfahren in echten Situationen vorzubereiten.

Nachteile

Trettrainer sind toll für Anfänger, aber sie haben auch ihre Grenzen. Der größte Nachteil ist, dass du beim Fahren auf dem Trainer kein richtiges Straßengefühl bekommst, weil er sich nicht so vorwärts bewegt wie dein Fahrrad, wenn du draußen fährst. Außerdem kannst du mit einem Trettrainer keine Hügel oder den Windwiderstand simulieren. Wenn diese Dinge für dich wichtig sind, ist dies vielleicht nicht die beste Option für das Training in der Halle. Und schließlich lassen sich die meisten Trainer nicht zusammenklappen und nehmen bei der Aufbewahrung nur sehr wenig Platz ein, was bedeutet, dass sie nicht ideal sind, wenn der Platz zu Hause oder auf der Arbeit ein Problem ist (wie bei vielen von uns).

Kaufberatung: Was du zum Thema Pedaltrainer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • FITODO
  • Ultrasport
  • himaly

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Pedaltrainer-Produkt in unserem Test kostet rund 33 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 197 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Pedaltrainer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Ultrasport, welches bis heute insgesamt 4576-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Ultrasport mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte