Panama Jack Sandalen

Mit den passenden Panama Jack Sandalen bist du dem Sommer einen Schritt näher. Damit du selbstbewusst den Strand entlang schreiten kannst, brauchst du ein passendes Schuhwerk, welches dir Komfort garantiert und dich dabei noch umwerfend aussehen lässt. Dafür sind die Sandalen von Panama Jack optimale Lösung.

Bei unserem Panama Jack Sandalen Test 2020 möchten wir dir alle von uns näher getesteten Produkte präsentieren. In unserem Ratgeber erhälst du zusätzlich die notwendigen Informationen, welche du benötigst um die passenden Panama Jack Sandalen für dich zu finden. Durch vorgestellte Kriterien, die du bei der Produktsuche beachten solltest, versuchen wir, dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich zu gestalten. Auch auf häufig gestellte Fragen findest du in diesem Beitrag eine Antwort.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Panama Jack Sandalen handelt es sich um qualitativ hochwertige Sandalen für Damen und Herren. Die Produkte des Herstellers werden von Hand angefertigt. Dazu werden erstklassige Materialien verwendet.
  • Du kannst zwischen Panama Jack Ledersandalen und Panama Jack Stoffsandalen unterscheiden. Die verschiedenen Typen von Sandalen differenzieren sich am jeweiligen Oberflächenmaterial. Panama Jack Ledersandalen sehen optisch hochwertiger aus, während die Stoffsandalen deinen Sommer-Look mit einer gewissen Leichtigkeit perfekt unterstreichen.
  • Beim Kauf deiner Panama Jack Wunsch-Sandalen solltest du auf verschiedene Kriterien achten. Darunter fallen die Farbe, der Absatz sowie die Art der Füllung und die Beschaffenheit der Sohle.

Panama Jack Sandalen: Die Favoriten der Redaktion

Die besten Panama Jack Ledersandalen für Damen

Die Sulia Basics Riemchensandalen bestehen aus gefettetem Nappa-Leder. Sie weisen eine Innenfütterung auf, die sich ebenfalls aus leichtem Leder zusammensetzt. Die Sohle besteht aus Naturkork, was den Tragekomfort zusätzlich erhöht. Mit einem Gewicht von ca 600 g fühlen sich die Sandalen auch nach stundenlangem Tragen nicht schwer an.

Dieses Modell eignet sich für Frauen, welche den dezenten Look von Sandalen bevorzugen. Die dunklen Farbnuancen ermöglichen das perfekte Kombinieren des der Panama Jack Sandalen mit dem restlichen Outfit. Kunden berichten ausserdem, dass sie noch nie so bequeme Sandalen besassen. Man möchte sie am liebsten gar nicht mehr ausziehen.

Die besten Panama Jack Stoffsandalen für Damen

Beim Modell Julia Cork von Panama Jack handelt es sich um Sandalen, dessen Obermaterial aus Stoff angefertigt wird. Diese Riemchensandalen weisen einen Keilabsatz auf, welcher 6 cm hoch ist. Das Farbmuster des Stoffs beinhaltet mehrere Farben, bei welchen aber Rot klar dominiert. Mit einem Gewicht von 998 g weisen sie ein mittleres Gewicht auf.

Diese Panama Jack Sandalen eignen sich weniger für den sportlichen Gebrauch. Sie können zu eleganten Anlässen oder freizeitlichen Beschäftigungen getragen werden. Kunden loben die Qualität des Schuhs sowie das angenehme Fussbett.

Die besten Panama Jack Ledersandalen für Männer

Bei folgendem Modell handelt es sich um ein Herrenmodell, welches aus Nappaleder angefertigt wird. Die Sambo Explorer werden nur im Farbton Cognac angeboten und besitzen Klettverschlüsse. Gefüttert sind sie ebenfalls mit Leder. Die Sohle aus PU und Kork wirkt besonders stossdämpfend.

Die Sambo Explorer Sandalen von Panama Jack sehen optisch sehr modern aus. Wegen ihrer hochwertigen Verarbeitung der atmungsaktiver Materialien garantieren sie ein perfektes Schuhklima. Kunden berichten, dass sich die Panama Jack Sandalen für jegliche Aktivitäten eignen. Ausserdem bieten sie eine optimale Passform und sind unheimlich bequem.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Panama Jack Sandalen kaufst

Vor dem Kauf deiner neuen Panama Jack Sandalen solltest du dich mit folgenden Fragen beschäftigen. So garantierst du dir selbst den Erwerb der richtigen Sandalen für dich.

Was unterscheidet Panama Jack Sandalen von anderen Herstellern?

Panama Jack Sandalen geniessen eine 30 jährige Tradition, welche bis ans andere Ende von Europa führt. Die Produktionsstätten des Herstellers befinden sich nämlich im sonnigen Spanien. In diesen werden die Panama Jack Sandalen von Hand hergestellt.

Panama Jack Sandalen-1

Nimm deine Panama Jack Sandalen auf weite Reisen mit und lass sie deine Abenteuer miterleben.
(Bildquelle: unsplash.com / Jason Blackeye)

Durch die Handfertigung der Produkte, dem Gebrauch von bestem Leder sowie hochwertigsten Materialien, verspricht der Hersteller Panama Jack die Produktion von Sandalen höchster Qualität und Langlebigkeit.

Nach eigener Angabe charakterisiert Panama Jack die Herstellung seiner Produkte als immer gleich bleibend in einer sich immer ändernden Welt.

Für wen eignen sich Panama Jack Sandalen?

Panama Jack Sandalen eignen sich grundsätzlich für alle Damen und Herren. Die offenen Schuhe sind äusserst bei der Kundschaft beliebt, welcher der Tragekomfort besonders wichtig ist.

Da viele Menschen den Tag durch mehrere Stunden auf den Beinen verbringen, ist das passende Schuhwerk essentiell für die Gesundheit der Füsse. Panama Jack Sandalen verhindern durch die passende Sohle, die Fütterung sowie die Formung, dass schmerzhafte Reibungen oder Druckstellen entstehen.

Mit deinen Panama Jack Sandalen kannst du an einer mehrstündigen Besichtigungstour einer historischen Stadt teilnehmen oder einfach einen lockeren Spaziergang geniessen.

Wo kann ich Panama Jack Sandalen käuflich erwerben?

Du hast verschiedene Möglichkeiten, um Panama Jack Sandalen käuflich zu erwerben. Eine Möglichkeit ist der Kauf der Sandalen über die offizielle Panama Jack Webseite. Der Vorteil dabei ist, dass du eine genaue Beschreibung der Produkte vorfindest und dir alle produzierten Modelle anschauen und vergleichen kannst.

  • panamajack.de

Dennoch besteht die Möglichkeit, den Kauf auf anderen verifizierten Webseiten abzuschliessen, welche Panama Jack Produkte anbieten.

Beliebte Webseiten, auf welchen Kunden ihre Panama Jack Sandalen erwerben wären die folgenden:

  • amazon.de
  • zalando.de
  • schuhe.de

Achte darauf, wenn du dich für den Onlinekauf deiner Panama Jack Wunsch-Sandalen entscheidest, dass du auf das Impressum und das Logo der Webseite achtest. Somit umgehst du das Risiko, den Kauf auf gefälschten Webseiten zu tätigen.

Obwohl es keine Panama Jack Fachgeschäfte gibt, kannst du die Marke in verschiedenen Schuhgeschäften vorfinden. Der Erwerb vor Ort hat den Vorteil, dass du verschiedene Modelle anprobieren kannst, somit siehst, welche Grösse die passende für dich ist und wie der Schuh angezogen aussieht.

Behalte aber im Hinterkopf, dass du beim Onlinekauf meist mehr Modelle zur Auswahl hast als in einem Schuhgeschäft.

An folgenden Verkaufsstellen findest du Panama Jack Sandalen:

  • ShoeTown Werdich
  • Salamander
  • Görtz

Zu welchen Preisen werden Panama Jack Sandalen verkauft?

Der Preis der Sandalen ist, im Vergleich zu anderen Herstellern, bei etwa 100 Euro schon ziemlich hoch angesetzt.

Die Preisspannweite ist mit den kostengünstigsten Sandalen von etwa 100 Euro und den teuersten Modellen von etwa 140 Euro nicht sehr hoch. Diese Preise orientieren sich an den Preisangeboten der offiziellen Webseite des Herstellers sowie derer des Onlineversandhändlers Amazon.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass du auf alternativen Webseiten keine niedrigeren Preise für die gleichen Modelle findest.

Am besten schaust du dir die Angebote verschiedener Webseiten an, um das beste Preisangebot zu finden.

Welche Größen von Sandalen bietet Panama Jack an?

Panama Jack Sandalen werden in verschiedenen europäischen Grössen angeboten. Wichtig zu wissen ist, dass keine Zwischengrössen hergestellt werden.

Für Damen bietet Panama Jack Sandalen in folgenden Grössen an: 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42

Herrensandalen werden in diesen Grössen hergestellt: 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47

Im Trivia-Teil dieses Beitrags haben wir die offizielle Grössentabelle von Panama Jack eingefügt. Mit deren Hilfe findest du die passende Grösse deiner Panama Jack Wunsch-Sandalen.

Welche Alternativen gibt es zu Panama Jack Sandalen?

Nicht nur der Hersteller Panama Jack bietet vielversprechende Sandalen an. Natürlich gibt es auch andere Marken, welche die Kombination von Komfort und Optik gut meistern.

Im Folgenden möchten wir dich, mit den beliebtesten Marken vertraut machen, welche besonders bekannt für ihre qualitativen Sandalen sind.

  • Birkenstock: Die Birkenstock Sandalen gehen wohl nie aus dem Trend. Ihr einfacher aber cooler Look zieht eine grosse Anzahl treuer Kunden an. Auch sind die hochwertigen Sandalen oft kostengünstiger als Panama Jack Sandalen. Beim Hersteller Birkenstock findest du eine grössere Auswahl verwendeter Materialien, da sie neben der Einriemer und Zweiriemer auch Badesandalen herstellen, welche aus Gummi bestehen.
  • Columbia Ventero: Falls du auf der Suche nach Trekkingsandalen bist, könnten die Produkte dieser Marke interessant für dich sein. Columbia Ventero fertigt Sandalen an, welche sich vom ausgeprägten Profil und dem breiten Fussbett hervorragend für längere Wanderungen bei hohen Aussentemperaturen eignen.
  • Salomon: Die Marke Salomon verspricht beste Qualität bei mässigem Preis. Auch bei diesem Hersteller handelt es sich um Produkte, welche sich für sportliche Aktivitäten gut eignen. Wer den sportlichen Look mag, entdeckt vielleicht die perfekten Salomon Sandalen für sich.

Entscheidung: Welche Arten von Panama Jack Sandalen gibt es und welche ist die richtige für dich?

In den Absätzen, die folgen, möchten wir dir erklären, zwischen welchen Sandalenarten du wählen kannst und was deren jeweiligen Vor- sowie Nachteile sind.

Unterscheiden kannst du grundsätzlich zwischen:

  • Panama Jack Ledersandalen
  • Panama Jack Stoffsandalen

Damit du dir besser vorstellen kannst, was wir unter dieser Produktdifferenzierung verstehen, gehen wir nun näher darauf ein.

Was sind Panama Jack Ledersandalen und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Panama Jack Ledersandalen bestehen, wie ihr Name schon sagt, grundsätzlich aus Leder. Der Hersteller verwendet hierbei echtes Leder und kein Lederimitat.

Beim verwendeten Material kann es sich um folgende Lederarten handeln:

  • Nappa-Leder: Bei Nappaleder handelt es sich um glattes, weiches Leder. Dieses stammt von der obersten Schicht der Tierhaut. Die Lederart kann aus verschiedenen Tierhäuten hergestellt werden. Bei Panama Jack wird wahrscheinlich vor allem auf Lamm- und Kalbsnappa gesetzt. Ausserdem kannst du bei Panama Jack Sandalen zwischen Produkten aus normalem und gefettetem Nappaleder wählen.
  • Velour-Leder: Bei dieser Lederart handelt es sich um ein Rauhleder, welches gerne und oft für die Schuhproduktion verwendet wird. Es kann wiederum von verschiedenen Tieren stammen. Im Gegensatz zum Nappa-Leder wird Velour-Leder nicht auf der Narbenseite sondern auf der Fleischseite der Tierhaut hergestellt. Dadurch erhält man Leder mit samtiger Oberfläche und leichtem Flor.
Panama Jack Sandalen-2

Die Panama Jack Sandalen werden von Hand angefertigt. Bei der Produktion wird hochwertiges Echtleder verwendet.
(Bildquelle: unsplash.com / Devin Edwards)

Bei Panama Jack Ledersandalen handelt es sich um sehr hochwertige Produkte, ganz egal welches Leder verwendet wird. Diese Sandalen sind rissfest und langlebig. Obwohl Leder ein relativ dickes Naturprodukt ist, sind Ledersandalen von Panama Jack meist relativ atmungsaktiv, was das Schwitzen an den Füssen nicht noch zusätzlich verstärkt.

Ein Nachteil an Panama Jack Ledersandalen ist die Reinigung. Da Leder sensibel auf gewisse Chemikalien reagiert, musst du dich im Vornherein informieren, wie du die jeweilige Lederart am besten reinigst. Ebenso ist die Ledergewinnung nicht immer transparent. Auch beim Hersteller Panama Jack konnten wir in unserer Recherche nicht genau herausfinden, von welchen Tieren das Leder stammt und wie tierfreundlich der gesamte Prozess stattfindet.

Vorteile
  • Hochwertig
  • Rissfest und langlebig
  • Atmungsaktiv
Nachteile
  • Zum Teil aufwendiger Reinigungsprozess
  • Jede Lederart muss auf eine andere Weise gepflegt werden
  • Intransparente Ledergewinnung

Was sind Panama Jack Stoffsandalen und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Bei Panama Jack Stoffsandalen handelt es sich um eine Art von Sandalen, bei der die Oberfläche der Sandalen aus Stoff hergestellt wird.

Ein Vorteil von Panama Jack Stoffsandalen wäre die Leichtigkeit des Stoffes. Stoffsandalen sehen nicht nur sommerlicher aus, sondern fühlen sich ebenfalls leichter an. Auch die Optik dieser Variante der Panama Jack Sandalen unterscheidet sich von den Ledersandalen.

Da es weniger Stoffmodelle gibt, können solche Sandalen ein modischer Hingucker sein. Durch den gemusterten Stoff fallen sie auf und können auf verschiedene Weisen kombiniert werden. Stoff ist ebenso weniger sensibel als Leder, was das Pflegen angeht.

Um noch auf gewisse Nachteile einzugehen. Panama Jack Stoffsandalen sind nicht so schmutzabweisend wie die Ledersandalen des gleichen Herstellers. Das Oberflächenmaterial besteht aus Fasern, welche sich bei Reibungen und ähnlichem schneller abnutzen.Obwohl sie weniger kostbares Leder enthalten, differenziert sich ihr Preis nicht von den qualitativ hochwertigen Lederprodukten.

Vorteile
  • Leichterer Stoff
  • Auffallende Optik
  • Stoff leichter zu pflegen als Leder
Nachteile
  • Können leicht verschmutzt werden
  • Stoff nützt sich schneller ab als Leder
  • Kein Preisunterschied, obwohl Stoff billiger als Leder

Stoffsandalen werden zurzeit nur für Damen angeboten. Herrensandalen bestehen ausschliesslich aus verschiedenen Lederarten.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst Panama Jack Sandalen vergleichen und bewerten

Damit du beim Kauf deiner Panama Jack Sandalen voll informiert bist, möchten wir in diesem Teil noch auf verschiedene Faktoren eingehen, anhand welcher du verschiedene Sandalen-Modelle von Panama Jack vergleichen kannst. Somit findest du sicherlich das passende Produkt für dich.

Unserer Meinung solltest du bei der Suche deiner Panama Jack Wunsch-Sandalen auf folgende vier Sachen achten.

Wir möchten dir nun aufzeigen, worauf es bei den verschiedenen Kriterien ankommt.

Farbe

Schau dir die verschiedenen Farbtöne auf der offiziellen Panama Jack Webseite an oder lass dich von verschiedenen Instaposts inspieren.

Panama Jack produziert seine Sandalen in neun verschiedenen Farben. Diese wären: Weiss, Rot, Bronze, Cognac, Kaki, Taupe, Braun, Marine und Schwarz.

Damensandalen sind in Weiss, Rot, Bronze, Cognac, Kaki, Taupe, Marine und Schwarz erhältlich.

Herrensandalen hingegen in Cognac, Kaki, Braun und Schwarz.

Manche Modelle werden nur in einer Farbe angeboten. Andere wiederum werden in vier verschiedenen Farbkombinationen angeboten.

Da die Farbe deiner Panama Jack Sandalen eine bedeutende Rolle beim kompletten Look deines Outfits spielt, ist die richtige Entscheidung diesbezüglich sehr wichtig.

Absatz

Dieses Kriterium ist vor allem relevant, wenn du dich für den Kauf von Panama Jack Damensandalen interessierst.

Bei den Panama Jack Sandalen für Damen gibt es nämlich flache Modelle und solche mit Keilabsatz. Den zentralen Unterschied bildet die Absatzhöhe.

Während flache Modelle keinen erhöhten Absatz haben, besitzen die Panama Jack Sandalen mit Keilabsatz einen 6-7 cm hohen Absatz.

Der Tragekomfort ist auch bei Keilabsatz Modellen gegeben, da Panama Jack auf die qualitativ hochwertige Verarbeitung von Sohle, Innenfütterung und Riemen setzt.

Fütterung

Bei Lykra handelt es sich um einen Stoff, der besonders widerstandsfähig ist und sich durch eine geringe Wasseraufnahme kennzeichnet.

Die Fütterung der Panama Jack Sandalen besteht entweder aus Echtleder oder Lykra-Stoff-Futter. Dies macht den grossen Komfortunterschied zwichen Panama Jack Sandalen und Sandalen anderer Hersteller aus.

Riemen, welche aus Leder oder Stoff angefertigt werden, sollten dem Fuss optimalen Halt bieten. Diese können aber schnell schmerzhafte Stellen an den Füssen auslösen, wenn sie auf der Innenseite nicht gefüttert sind. Es können beispielsweise Bläschen an Reibungsstellen entstehen.

Durch das weiche Innenfutter wird Reibung minimiert und der Tragekomfort maximiert. Ob du dich für Leder oder Lykra-Stoff-Futter entscheidest, ist deinen Präferenzen überlassen.

Sohle

Zu guter letzt solltest du dich noch mit der Beschaffenheit der Sohle beschäftigen. Bei Panama Jack kannst du zwischen Modellen mit einer PU-Sohle und solchen, welche eine leichten Sohle aus Naturkork aufweisen, wählen.

Die PU-Sohle besteht aus einem aufgeschäumten Kunststoff namens Polyuerthan. Durch diesen können leichte Sohlen mit flexiblen Formen gebildet werden. PU-Sohlen der Panama Jack Sandalen haben ein geringes Gewicht und ein komfortables Dämpfungsverhalten.

Die angebotenen Sohlen aus Naturkork gelten als reines Komfortwunder. Sie sind anschmiegsam und atmungsaktiv. Naturkork Sohlen von Panama Jack gelten als besonders langlebig. Ausserdem sind sie dafür bekannt, im Allgemeinen für ein gutes Schuhklima zu sorgen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Panama Jack Sandalen

In diesem Abschnitt gehen wir noch auf häufig gestellte Fragen und wissenswerte Fakten zu Panama Jack Sandalen ein.

Wie finde ich die passende Grösse meiner Panama Jack Wunsch-Sandalen?

Mit der Grössentabelle der offiziellen Webseite des Herstellers Panama Jack findest du die passende Sandalengrösse für dich. Dazu vermisst du am besten deinen Fuss. Danach vergleichst du deine Fusslänge mit den Angaben in der Grössentabelle.

Damen

Fusslänge in cm 23,7 24,2 24,8 25,5 26,1 26,7 27,4
EU-Grösse 36 37 38 39 40 41 42

Herren

Fusslänge in cm 26,1 26,7 27,4 28,0 28,7 29,3 30,0 30,7
EU-Grösse 40 41 42 43 44 45 46 47

(Quelle: panamajack.de)

Wie reinige ich meine Panama Jack Sandalen?

Je nach Materialart werden Panama Jack Sandalen anders gepflegt und gereinigt.

Reinigung von Nappa-Leder:

  1. Entferne die Reste von Schmutz und Staub mit einem feuchten Tuch oder einem Schwamm.
  2. Pflege das Leder mit einer farblosen Pflegecreme für Leder.

Reinigung von Velour-Leder:

  1. Entferne die Schmutz- und Staubreste vorsichtig mit einer Bürste.
  2. Bei stärkerer Verschmutzung kannst die Oberflächen mit einer Neutralseife und viel Wasser abwaschen. Dazu benutzt du am besten eine kräftige Bürste mit Borsten aus Plastik (beispielsweise eine Haarbürste).
  3. Lass die Sandalen ohne Wärmeeinwirkung oder direktes Sonnenlicht trocknen.
  4. Wenn die Sandalen trocken sind, solltest du mit einer Bürste in eine Richtung bürsten, damit sich die Härchen wieder aufstellen.
Panama Jack Sandalen-3

Auch Dreck und Staub kann deinen Panama Jack Sandalen nichts anhaben.
(Bildquelle: unsplash.com / Joan MM)

Da Panama Jack Stoffsandalen nicht so sensibel auf gewisse Chemikalien wie Ledersandalen reagieren, kannst du diese ohne Bedenken mit einer Bürste, einer flüssigen Neutralseife und reichlich Wasser reinigen.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Probleme mit meinen Panama Jack Sandalen habe?

An wen du dich bei Problemen wendest, hängt davon ab, wo du deine Panama Jack Sandalen erworben hast.

Bei einem Kauf auf der offiziellen Webseite von Panama Jack kannst du eine Nachricht an den Kundenservice (https://www.panamajack.de/kontakt) senden, in welcher du den Problemfall schilderst. Der Kundenservice wird dich danach kontaktieren und dir klare Anweisungen geben, wie du weiter vorgehen sollst.

Falls der Kauf in einem Geschäft stattgefunden hat, solltest du dich beim jeweiligen Händler melden und mit ihm die nächsten Schritte besprechen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.panamajack.de/pflege

[2] https://www.fashionmakery.com/makery/fabrics/die-besten-lederarten/

[3] https://www.geo.de/wissen/17727-rtkl-leder-faq-was-sie-wirklich-ueber-leder-wissen-muessen

Bildquelle: Baryshnikova/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Die Redaktion von OUTDOORMEISTER.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.