Zuletzt aktualisiert: 22. November 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

16Stunden investiert

4Studien recherchiert

65Kommentare gesammelt

Bei Entzündungen im Körper, chronischen Schmerzen in Gelenken oder Muskeln suchen die Menschen oft sofort einen Arzt auf. Aber nur wenige Menschen wissen, dass es wunderbare natürliche pflanzliche Entzündungshemmer gibt. Diese sind oft sehr leistungsstark und effektiv.

Glücklicherweise gibt es eine unglaubliche Anzahl dieser entzündungshemmenden Mittel mit sehr nützlichen Inhaltsstoffen. Sie behandeln alles von Bluthochdruck, Arthritis oder Mundschmerzen bis hin zu Nierenproblemen. Es gibt sogar welche für Hunde und Katzen. Im folgenden Artikel erzählen wir dir mehr über diese erstaunliche Welt der natürlichen Entzündungshemmer und ihre Arten.




Das Wichtigste in Kürze

  • Natürliche Entzündungshemmer sorgen für einen regelmäßigen Blutfluss und reduzieren Entzündungen und Schmerzen. Entzündungen sind Teil der Immunreaktion des Körpers.
  • Kurkuma, Ingwer, Schachtelhalm oder schwarzer Pfeffer sind einige der verschiedenen Arten von natürlichen Entzündungshemmern, die wir finden können. Sie alle haben beeindruckende gesundheitsfördernde Eigenschaften.
  • Entzündungshemmer gibt es in verschiedenen Formaten und mit heilenden Eigenschaften, die verschiedene Beschwerden lösen können. Wir können sie sogar für unsere geliebten Hundefreunde verwenden.

Natürliche Entzündungshemmer Test: Die besten Produkte im Vergleich

Vielleicht wusstest du nicht, dass es viele natürliche pflanzliche Entzündungshemmer gibt, die noch viel mehr Schmerzen auf natürliche und dauerhafte Weise lösen können. Willst du wissen, welchen du brauchst? Hier helfen wir dir, einige Zweifel auszuräumen, damit du einen effizienten Kauf tätigen kannst.

sábila en cuchara

Da es sich um 100% natürliche Heilpflanzen handelt, haben sie den Vorteil, dass sie bei längerem Gebrauch bestimmte Reizungen vermeiden. (Quelle: serezniy: 115228837/123rf)

Was sind natürliche Entzündungshemmer und was sind ihre Vorteile?

Entzündungen sind Teil der Immunreaktion des Körpers. Heutzutage wird immer mehr über Alternativen zu konventionellen Medikamenten gesprochen, da diese Nebenwirkungen in unserem Körper verursachen. Natürliche Entzündungshemmer tragen dazu bei, den normalen Blutfluss wiederherzustellen und Entzündungen und Schmerzen zu lindern.

Es gibt unglaublich starke natürliche Entzündungshemmer, die Gelenk-, Muskel-, Mund-, Ohren- oder sogar Nierenschmerzen sehr effektiv lindern können. Es gibt sie sogar in verschiedenen Formen, z.B. als Cremes, Pillen, Pulver oder Infusionen.

Der Vorteil ist, dass sie bei längerem Gebrauch bestimmte Reizungen vermeiden, wie sie Medikamente hervorrufen können. Außerdem sind sie kostenlos erhältlich und viele von ihnen können in deiner Küche oder in deinem Garten gehalten werden.

Welche Arten von natürlichen Entzündungshemmern gibt es?

Nicht alle Pflanzen oder Wurzeln wirken bei denselben Beschwerden. Es gibt eine Reihe verschiedener Arten von natürlichen Entzündungshemmern. Hier zeigen wir dir, was sie sind und wofür sie gut sind.

Kurkuma Ingwer Schachtelhalm Schwarzer Pfeffer
Eigenschaften Das Geheimnis dieses entzündungshemmenden Mittels liegt im Curcumin, das sich als starkes Antioxidans, antibakteriell und antiviral erwiesen hat Es ist ein hervorragendes Gesundheitsmittel. Er ist nicht nur entzündungshemmend, sondern auch ein hervorragender Stoffwechselbeschleuniger Sehr reich an Mineralien wie Kalium und Silizium Reich an Magnesium, Kalium, Ballaststoffen, Mineralien, Vitaminen und Proteinen
Vorteile Ideal für Arthritis-Patienten oder Menschen, die unter Muskelschmerzen leiden. Nützlich zur Behandlung und Vorbeugung von Grippe, Halsschmerzen, Husten und Erkältungen. Ideal zur Behandlung von Harnwegsinfektionen, Blasenentzündungen, Nierensteinen, zur Behandlung von entzündeten und wunden Sehnen und als Methode zur Kontrolle von Blutungen. Es fördert die Gesundheit der Arterien, der Haut, der Bronchien, des Mundes und der Augen.
Gegenanzeigen Für Menschen, die schwanger sind, kürzlich operiert wurden oder Probleme mit der Gallenblase haben. Hohe Dosen sollten während der Schwangerschaft vermieden werden. Es wird empfohlen, dieses Kraut nicht länger als 6 Wochen zu verwenden. Verwenden Sie es in Maßen, da ein übermäßiger Gebrauch unerwünschte Reaktionen und Reizungen verursachen kann.

Was ist der stärkste natürliche Entzündungshemmer?

Es gibt viele starke Entzündungshemmer. Aber im Allgemeinen gibt es einen, der sich von der Masse abhebt, und das ist Ingwer. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass er mehr positive Eigenschaften hat, als wir vielleicht denken.

Ingwer wird als eines der stärksten natürlichen Entzündungshemmer des 21. Er hat starke entzündungshemmende, antivirale, antiparasitäre und antibakterielle Eigenschaften.

Seine entzündungshemmenden Verbindungen werden Gingerole genannt, die die heilenden Eigenschaften tragen. Außerdem hat er bestimmte Bestandteile, die ihn sehr vorteilhaft machen, wie z.B. Vitamin C, B-Vitamine und andere Mineralien wie Phosphor, Magnesium und Kalium.

Du fragst dich, wie du ihn in deine Ernährung einbauen kannst? Er kann in Säften oder Smoothies konsumiert oder mit anderen Lebensmitteln wie Obst oder Gemüse gemischt werden. Auf diese Weise generierst du eine größere Menge an Eigenschaften und Vorteilen für deine Gesundheit.

curcuma en polvo

Kurkuma ist eines der stärksten entzündungshemmenden Mittel. (Quelle: Julia Topp: Xz4M49O8QcE/ Unsplash)

Was sind natürliche Entzündungshemmer als Alternative zu Ibuprofen?

Wir wissen, dass die regelmäßige Einnahme von Medikamenten unseren Körper beeinträchtigen kann. Deshalb zeigen wir dir die natürlichen Alternativen:

Eigenschaften Dosierung
Enzyme Bromelain und Papain: Zur Behandlung von Schmerzen und wirksam bei Sportverletzungen 2 Tabletten, 3 mal täglich.
Teufelskralle Die schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung der Teufelskralle ist wirksam bei der Behandlung von Schmerzen wie Arthrose, Osteoarthritis, Hexenschuss und anderen osteoartikulären Erkrankungen rheumatischen und nicht-rheumatischen Ursprungs. In Kapseln oder als Infusion, etwa 2-3 Gramm täglich und über einen Zeitraum von mindestens 15 bis 30 Tagen.
Arnika Ihr Helenalin-Gehalt ist für die entzündungshemmende Wirkung verantwortlich. Sie ist äußerlich, in Form von Cremes, am wirksamsten.
Capsicum Produkte mit Capsaicin helfen bei Schmerzen aufgrund von rheumatoider Arthritis oder Osteoarthritis. Cremes und Lotionen konsequent auf die betroffene Stelle auftragen.

Welche natürlichen Kräutertees sind entzündungshemmend?

Eine der einfachsten Möglichkeiten, diese entzündungshemmenden Mittel in deine Ernährung einzubauen, ist die Zubereitung eines Kräutertees. Mit nur ein paar Minuten Vorbereitung kannst du ein unglaubliches Hausmittel herstellen. Hier sind 3 von ihnen

  • Nelkentee mit Ingwer: Er ist ein großartiger natürlicher Entzündungshemmer für den Hals, da er entzündungshemmend, schmerzlindernd und antiseptisch wirkt.
  • Ingwertee mit Zitrone: Dieser Tee ist aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung unverzichtbar zur Linderung von Nebenhöhlenproblemen. Es hilft, Entzündungen und Unbehagen im Gesicht zu reduzieren.
  • Marcela-Tee mit Propolis: Wenn dein Problem Zahnschmerzen sind, zögere nicht, deine Zähne mit diesem unglaublichen Aufguss zu spülen, denn er wird deine Beschwerden auf magische Weise lindern.

Welche natürlichen Entzündungshemmer gibt es gegen Gelenkschmerzen?

Gelenkschmerzen wie geschwollene Knie, Hände und Beine gehören zu den häufigsten Beschwerden, die wir alle haben. Hier sind die wirksamsten natürlichen Entzündungshemmer gegen Gelenkschmerzen

  • Kurkuma: Es hat entzündungshemmende, antioxidative und schmerzlindernde Eigenschaften, die dabei helfen, all die Infektionen zu bekämpfen, die der Körper zur Reparatur benötigt. Es entgiftet erkranktes Gewebe.
  • Rosmarin: Er wird oft in der Küche verwendet, hat aber auch eine beruhigende Wirkung. Es hat keine Nebenwirkungen und ist hervorragend geeignet, um alle Arten von Gelenkschmerzen zu lindern.
  • Ingwer: Er ist eines der besten natürlichen Mittel gegen Entzündungen. Eine seiner Hauptfunktionen ist die Behandlung von Prozessen, die mit Gelenkschmerzen verbunden sind.
  • Schachtelhalm: Er ist eine Pflanze, die uns mit zahlreichen Mineralien und Vitaminen versorgt.
  • Flachs: Dank seiner Zusammensetzung aus Omega 3 natürlichen Ursprungs stärkt dieser Samen das Immunsystem. Es hilft bei der Bekämpfung von Infektionen in den Gelenken.

te para desinflamar

Es gibt eine große Auswahl an Kräutertees zur Schmerzlinderung. (Quelle: Massimo Rinaldi: FmgZ5xzDG-s/unsplash.com)

Welche natürlichen Entzündungshemmer gibt es für Hunde?

Auch Hunde haben Entzündungen im Körper, die Schmerzen und Unbehagen beim Laufen oder Klettern verursachen. Sie können an Arthritis, Arthrose oder Dysplasie leiden, um nur die häufigsten zu nennen.

Aber auch diese Krankheiten können mit einem natürlichen Entzündungshemmer behandelt werden und wir können ihnen helfen, ihre Lebensqualität zu verbessern. Bei leichten oder chronischen Erkrankungen werden die folgenden entzündungshemmenden Mittel auf natürlicher Basis empfohlen:

  • Kurkuma
  • Arnika
  • Teufelskralle
  • MSM
  • Omega 3

Einkaufskriterien

In der traditionellen Medizin kaufen wir, was der Arzt verschreibt. In natürlichen Angelegenheiten müssen wir uns jedoch selbst informieren. Im Folgenden findest du Kriterien, die du beachten solltest, wenn du natürliche Entzündungshemmer verwenden willst.

Zutaten

Es gibt eine unbegrenzte Anzahl von Lebensmitteln, die eine oder mehrere entzündungshemmende Eigenschaften haben. Vielleicht gibt es aber auch welche, die du einfach nicht magst und nicht weißt, was du wählen sollst. Es gibt viele Zutaten, darunter die folgenden:

  • Gewürze: Ingwer, Kurkuma, schwarzer Pfeffer und Rosmarin.
  • Früchte: Ananas, Zitrone, Papaya oder Apfel.
  • Gemüse: Basilikum, Rote Bete, Tomaten und Brokkoli.
  • Nüsse: wie Walnüsse und Mandeln.

In unserem Einkaufsführer findest du die gängigsten Zutaten und ihre Verwendungszwecke. So weißt du, was du brauchst.

Schmerzen

Haben wir Schmerzen in den Gelenken, Muskeln, im Bauch, im Mund? In jedem Fall ist es ratsam, einen Facharzt zu konsultieren, um festzustellen, um welches Problem es sich handelt.

So können wir das am besten geeignete Entzündungshemmungsmittel für die Beschwerden auswählen und eine Behandlung beginnen, die uns zu einer besseren Lebensqualität verhilft. Je nach dem zu behandelnden Bereich wählen wir den einen oder anderen natürlichen Entzündungshemmer.

pildoras naturales

Es gibt verschiedene Schmerzen, die wir in unserem Körper erleiden und spüren und die auf unterschiedliche Weise behandelt werden können. (Quelle: nikcoa: 164208724/ 123rf)

Intensität des Schmerzes

Sobald der Schmerz identifiziert ist, müssen wir wissen, warum wir zu einem Entzündungshemmer greifen. Nicht alle wirken auf die gleiche Weise und wir müssen wissen, wie viel wir einnehmen sollten.

Hast du mit deinem Verwandten oder Freund gesprochen und sie haben dir erzählt, dass sie die gleichen Schmerzen hatten wie du und Zitronentee genommen haben und sie weggegangen sind, aber bei dir hat es nicht funktioniert? Das Problem ist, dass alle Körper und Empfindungen unterschiedlich sind. Vielleicht brauchst du ein anderes Format oder eine andere Dosis. Lass dich nicht von Meinungen hinreißen und konsultiere immer einen Fachmann.

Format

Wir finden Produkte in Pulverform namens „Detox“ für Smoothies oder Shakes, in Cremes, Pillen, Tropfen, in fertigen Säften oder in Teebeuteln. Es gibt auch Pflaster mit hochwertigen Inhaltsstoffen, die direkt auf die Haut geklebt werden können.

Wer sich für die klassischere Variante entscheidet, kann das Produkt direkt kaufen und nach Belieben konsumieren. Das hängt vor allem davon ab, womit du dich wohlfühlst.

Fazit

Natürliche Heilmittel, die auf Pflanzen und natürlichen Inhaltsstoffen basieren, werden immer mehr geschätzt und gesucht. Vor allem als Ersatz für die Nebenwirkungen pharmazeutischer Entzündungshemmer.

Die erstaunlichen Heilkräfte von Pflanzen führen dazu, dass sie immer häufiger zur Behandlung von Beschwerden und Krankheiten eingesetzt werden. Eine Beratung durch eine Fachkraft ist jedoch immer notwendig und empfehlenswert.

Lass dich nicht in den Hintergrund drängen! Verbessere deine Lebensqualität mit unseren Tipps. Wenn dir unser Leitfaden gefallen hat, vergiss nicht, ihn zu teilen und uns einen Kommentar zu hinterlassen.

(Bildquelle: Natalia Klenova: 101676722/ Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte