Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

59Stunden investiert

34Studien recherchiert

226Kommentare gesammelt

Eine monofile Schnur ist ein einzelner Strang aus Nylon oder einem anderen Material. Sie hat keinen Kern und ist die beliebteste Art von Angelschnur, die heute verwendet wird.

Eine monofile Schnur besteht aus einem einzigen Strang. Sie hat keinen Kern und ist sehr dünn (etwa so dick wie ein menschliches Haar). Je dünner die Schnur ist, desto empfindlicher reagiert sie auf Bisse von Fischen. Monofile Schnüre sind für ihren Durchmesser auch extrem stark; sie können um bis zu 30 % gedehnt werden, bevor sie reißen. Das macht sie ideal für das Angeln in dichtem Bewuchs oder wenn du beim Wurf besonders sensibel sein musst.




Monofile Schnur Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von monofilen Schnüren gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von monofilen Schnüren. Die gebräuchlichste ist Nylon, das eine glatte Textur und ein gutes Verhältnis von Stärke zu Gewicht hat. Außerdem schwimmt sie auf dem Wasser, sodass du leicht erkennen kannst, ob du etwas Großes gefangen hast. Eine andere Art von monofiler Schnur wird Fluorocarbon oder „Superline“ genannt, weil sie im Wasser sinkt und deinen Köder effektiver macht, um Fische anzulocken. Fluorocarbonschnüre können sehr teuer sein, aber sie eignen sich gut zum Fangen bestimmter Arten wie Wels, die sinkende Köder gegenüber schwimmenden bevorzugen. Monofile Schnüre gibt es in verschiedenen Größen, von 2 lb Test bis hin zu 80 lb Test (je höher die Zahl, desto dünner der Durchmesser). Es gibt sie auch mit speziellen Beschichtungen wie UV-Schutz, Abriebfestigkeit und sogar mit Glow-in-the-Dark-Eigenschaften.

Eine gute monofile Schnur hat ein gutes Verhältnis von Stärke zu Durchmesser. Das bedeutet, dass sie dünn sein kann und trotzdem die gleiche Reißfestigkeit hat wie dickere Schnüre von geringerer Qualität. Je höher die Zugfestigkeit einer monofilen Angelschnur ist, desto mehr Gewicht kannst du verwenden, bevor die Schnur unter dem Druck der Fische im Wasser reißt.

Wer sollte eine monofile Schnur verwenden?

Monofile Schnüre sind ideal für Anfänger und diejenigen, die nicht viel Geld für Angelschnüre ausgeben wollen. Sie funktionieren auch gut in klarem Wasser, aber sie können schwer zu sehen sein, wenn die Sonne scheint oder wenn du schmutzige Hände hast. Wenn du mit stark riechenden Ködern wie Käse oder Knoblauch fischst, ziehen sie die Aufmerksamkeit der Raubfische stärker auf sich als andere Schnurarten. Das macht sie ideal für den Fang von Welsen und Karpfen, denn diese Arten neigen dazu, alles zu fressen, was gut riecht.

Nach welchen Kriterien solltest du eine monofile Schnur kaufen?

Als Erstes solltest du überlegen, welche Art von Angeln du betreiben willst. Wenn du hauptsächlich im Salzwasser fischst, würde ich dir geflochtene Schnüre empfehlen, weil sie korrosions- und abriebfester sind als monofile Schnüre. Wenn du jedoch hauptsächlich in Süßwasserseen oder Flüssen fischst, in denen die Gefahr, von Felsen oder anderen Bootstrümmern getroffen zu werden, nicht so groß ist, ist es vielleicht nicht so wichtig, welche Art von Schnur du verwendest, da beide Arten ziemlich leicht zerschnitten werden können, wenn sie in der Nähe von scharfen Gegenständen wie Felsen und Stämmen verwendet werden. In diesem Fall würde ich mich für die Schnur entscheiden, die sich beim Werfen und Einholen des Fisches am besten in der Hand anfühlt.

Das erste, worauf du achten musst, ist der Durchmesser der Schnur. Davon hängt ab, wie dick sie ist und welche Art von Fischen du mit ihr fangen kannst. Außerdem solltest du darauf achten, dass keine Knoten in der Schnur sind, denn das könnte zu einem Bruch oder – noch schlimmer – zu einer Verletzung führen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer monofilen Schnur?

Vorteile

Monofile Schnüre sind sehr stark und abriebfest. Außerdem haben sie eine hohe Knotenfestigkeit, was sie ideal für den Einsatz beim Angeln macht, wo häufig Knoten geknüpft werden müssen. Der größte Nachteil von monofilen Schnüren ist, dass sie sich unter Belastung nicht so stark dehnen wie geflochtene oder Fluorocarbonschnüre, so dass es mehr Kraftaufwand erfordert, die Schnur mit diesem Material auszuwerfen als mit anderen Angelschnurmaterialien.

Nachteile

Monofile Schnüre sind nicht so stark und haltbar wie geflochtene Angelschnüre. Außerdem neigen sie dazu, Wasser aufzunehmen und schwerer zu werden, was die Wurfweite deines Köders beeinträchtigen kann.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um eine monofile Schnur zu verwenden?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um eine monofile Schnur zu verwenden. Du kannst einfach das Ende deiner Angelschnur an deinen Haken binden und mit dem Angeln beginnen.

Welche Alternativen zu einer monofilen Schnur gibt es?

Es gibt viele Alternativen zur monofilen Schnur. Die gängigste Alternative sind geflochtene Angelschnüre, die es schon seit Jahrzehnten gibt und die auch heute noch beliebt sind. Geflochtene Angelschnüre bieten mehrere Vorteile gegenüber monofilen Schnüren, darunter eine höhere Festigkeit, Empfindlichkeit und Haltbarkeit. Eine weitere Option, die in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist, ist die Angelschnur aus Fluorkarbon. Diese Art von Material bietet die gleichen Vorteile wie geflochtene Schnüre, ist aber noch abriebfester als herkömmliche geflochtene Materialien wie Dacron oder Spectra-Fasern (die von DuPont entwickelt wurden). Fluorcarbone bieten außerdem einen zusätzlichen Vorteil, wenn es um die Tarnung geht, denn sie nehmen kein Wasser auf, wie andere Arten von Kunstfasern, die in modernen Fliegenschnüren verwendet werden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Monofile Schnur wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Specitec
  • Konger
  • Jaxon

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Monofile Schnur-Produkt in unserem Test kostet rund 4.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 22.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Monofile Schnur aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Specitec, welches bis heute insgesamt 1306-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Specitec mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte