Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

85Stunden investiert

31Studien recherchiert

207Kommentare gesammelt

Militärische Ferngläser sind eine Art von Ferngläsern, die vom Militär verwendet werden. Diese Art von Ferngläsern wird schon seit vielen Jahren verwendet und wurde zum ersten Mal während des Zweiten Weltkriegs der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Hauptzweck dieser Geräte war, dass die Soldaten ihre Feinde aus der Ferne sehen konnten, ohne selbst gesehen zu werden, damit sie sie leichter angreifen oder ihnen ausweichen konnten. Auch heute noch gibt es Menschen, die diese Geräte anderen Typen vorziehen, weil sie bei der Jagd auf Wildtiere wie Hirsche oder Elche sehr nützlich sind, da du deine Beute nicht durch Geräusche verschreckst, wenn du versuchst, näher heranzukommen, bevor du auf sie schießt.

Militärische Ferngläser werden für den Einsatz im Feld entwickelt und sind daher für den robusten Gebrauch gebaut. Sie haben eine Gummibeschichtung, die es leichter macht, sie festzuhalten, wenn deine Hände nass oder verschwitzt sind. Außerdem sind die Linsen in der Regel mit einem Antireflexmaterial beschichtet, das dir hilft, bei schlechten Lichtverhältnissen, z. B. in der Nacht, besser zu sehen.




Militär Fernglas Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Militärferngläsern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Militärferngläsern. Das erste ist das Standard-Fernglas, das seit Jahren sowohl von Militärangehörigen als auch von Zivilisten verwendet wird. Diese Ferngläser sind je nach Bedarf entweder wasserdicht oder beschlagfrei, haben aber keine integrierte Nachtsichtfunktion. Außerdem sind sie in der Regel größer als andere Modelle, damit du eine bessere Sicht hast, wenn du weit entfernte Dinge betrachtest. Wenn du etwas Kleineres mit mehr Funktionen möchtest, gibt es zwei Möglichkeiten: Monokel und Goggles/Gogglesets (die beide Augen umfassen). Mit einem Monokel kannst du nur mit einem Auge sehen, während die Brille beide Augen bedeckt und dir so die volle periphere Sicht ermöglicht und dich vor Staub schützt, der dir in Kampfsituationen ins Gesicht weht, oder auch einfach nur auf der Straße. Beide Modelle bieten eine Nachtsichtfunktion und viele andere großartige Funktionen, wie z. B. die Infrarottechnologie, die es einfacher macht, Objekte in der Nacht zu sehen, ohne dass helle Lichter direkt auf diese Objekte scheinen, wie es bei Taschenlampen der Fall wäre, wenn sie den ganzen Tag eingeschaltet wären.

Ein gutes Militärfernglas sollte robust und leicht sein und ein großes Sichtfeld haben. Außerdem muss es Witterungseinflüssen wie Regen oder Schnee trotzen können, ohne zu beschlagen. Die besten Ferngläser liefern auch bei schlechten Lichtverhältnissen ein klares Bild und lassen sich auch über längere Zeiträume hinweg leicht bedienen, ohne die Augen zu überlasten.

Wer sollte ein Militärfernglas benutzen?

Militärische Ferngläser werden von Militärangehörigen zur Überwachung und Aufklärung eingesetzt. Sie können auch bei der Jagd, der Vogelbeobachtung oder anderen Outdoor-Aktivitäten eingesetzt werden.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Militärfernglas kaufen?

Die Auswahl eines Militärfernglases sollte vom Benutzer abhängen. Du musst wissen, wo du es benutzen wirst, für welchen Zweck und wie oft. Wenn du ein Outdoor-Mensch bist, der das Abenteuer liebt, solltest du dich für ein Fernglas entscheiden, das robust ist und rauen Wetterbedingungen wie Regen oder Schneefall standhält. Wenn du sie hingegen nur in Innenräumen verwendest, ist es sinnlos, etwas zu Sperriges oder Schweres zu kaufen, da es vielleicht gar nicht in deine Tasche passt.

Es gibt viele Faktoren, die du beim Vergleich eines Militärfernglases berücksichtigen solltest. Zu den wichtigsten Aspekten gehören die Haltbarkeit, das Design, die Benutzerfreundlichkeit und der Preis. Stelle sicher, dass du all diese Eigenschaften auf einmal vergleichst, um das beste Produkt für deine Bedürfnisse zu finden.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Militärfernglases?

Vorteile

Militärische Ferngläser sind für den Einsatz im Feld konzipiert und haben viele Eigenschaften, die sie für diesen Zweck ideal machen. Sie sind in der Regel sehr robust, wasserdicht (oder zumindest wasserfest), beschlagfrei und stoßfest. Die Linsen sind oft mit einer Beschichtung versehen, die die Blendung durch helles Sonnenlicht oder andere Lichtquellen reduziert. Viele Militärferngläser können Objekte in einer Entfernung von bis zu einem Meter scharf stellen, ohne dass die Schärfe verloren geht – perfekt für die Beobachtung von Wildtieren aus nächster Nähe.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Militärfernglases ist sein Gewicht. Wenn du es nicht gewohnt bist, schwere Dinge zu tragen, könnte es dir schwerfallen, das große und sperrige Militärfernglas mit dir herumzutragen. Ein weiteres Problem bei diesen Ferngläsern ist, dass sie leicht beschlagen, wenn sie feuchten Bedingungen ausgesetzt sind oder wenn zu viel Feuchtigkeit auf sie einwirkt. Das kann die Sicht erschweren, vor allem in der Regenzeit oder in der Nacht, wenn die Luftfeuchtigkeit aufgrund von Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht schnell ansteigt und sich Tau bildet.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Verwendung eines Militärfernglases benötigt?

Das Militärfernglas kann mit einem Stativ verwendet werden, was die gängigste Art ist, es zu benutzen. Sie sind auch mit anderem Zubehör wie Laserentfernungsmessern und Nachtsichtgeräten kompatibel.

Welche Alternativen zu einem Militärfernglas gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu Militärferngläsern. Die gebräuchlichste Alternative ist ein normales Fernglas, das wir für den Durchschnittsnutzer empfehlen. Wenn du etwas Anspruchsvolleres suchst, gibt es auch andere Optionen wie Nachtsichtbrillen und Wärmebildgeräte. Sie alle können großartige Ergebnisse liefern, aber sie haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, sodass es von deinen Bedürfnissen abhängt, ob eine Option im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis besser ist als eine andere.

Kaufberatung: Was du zum Thema Militär Fernglas wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • NEYLANG
  • FREE SOLDIER
  • HUNTVP

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Militär Fernglas-Produkt in unserem Test kostet rund 16 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 130 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Militär Fernglas-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke BRIGENIUS, welches bis heute insgesamt 1700-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke BRIGENIUS mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte