Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

88Stunden investiert

35Studien recherchiert

225Kommentare gesammelt

Eine Luftmatratze aus Stoff ist eine Matratze, die mit Luft gefüllt ist, um sie zu stützen. Die Oberseite der Matratze hat eine aufblasbare Blase, die mit einer Pumpe (im Lieferumfang enthalten) aufgeblasen oder entleert werden kann. So kannst du den Härtegrad je nach deinen Vorlieben einstellen.




Luftmatratze aus Stoff: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Luftmatratzen aus Stoff gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Stoff-Luftmatratzen. Die erste ist eine herkömmliche Matratze, die mit einer elektrischen Pumpe zum Aufblasen und Entleeren des Bettes ausgestattet ist, während der zweite Typ überhaupt keine Pumpen hat. Stattdessen wird das Bett manuell aufgepumpt, entweder mit einer Handpumpe oder durch Pusten in die Ventile auf jeder Seite der Matratze. Diese Betten können in weniger als fünf Minuten aufgeblasen werden, ohne dass Strom benötigt wird.

Das erste, worauf du achten solltest, ist die Größe. Eine gute Luftmatratze aus Stoff sollte groß genug sein, damit du dich ausstrecken und bewegen kannst, aber nicht so groß, dass sie viel Platz in deinem Zelt oder Wohnwagen einnimmt. Als Nächstes solltest du prüfen, wie einfach sich die Matratze mit dem eingebauten Pumpsystem aufblasen und entleeren lässt. Außerdem sollte sie mit einem Luftdruckmesser ausgestattet sein, mit dem du den Druck im Inneren überwachen kannst, und ein Schnellablassventil haben, mit dem du die Luft bei Bedarf schnell ablassen kannst. Und schließlich solltest du darauf achten, aus welchem Material das Produkt hergestellt wurde, denn je nach Verwendungszweck (z. B. drinnen oder draußen) sind manche Matratzen haltbarer als andere.

Wer sollte eine Luftmatratze aus Stoff verwenden?

Jeder, der eine bequeme Nachtruhe haben möchte, sollte ein solches Bett benutzen. Sie ist perfekt für Menschen mit Rückenschmerzen, Arthritis oder anderen Beschwerden, die es schwierig machen, morgens aus dem Bett zu kommen. Die Matratze kann von Kindern bis zu Erwachsenen und sogar von Haustieren genutzt werden.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Luftmatratze aus Stoff kaufen?

Bei der Auswahl von Stoff-Luftmatratzen solltest du dich an folgenden Kriterien orientieren.

Größe und Gewicht – Du musst bedenken, wie viel Platz du in deinem Auto, Zelt oder an einem anderen Ort hast, an dem du sie benutzen willst. Wenn du nicht genug Platz für eine große Matratze hast, solltest du dich für eine aufblasbare Matratze entscheiden, die auch in kleine Rucksäcke und Seesäcke passt. Auch das Gewicht spielt eine Rolle, denn wenn die Matratze zu schwer ist, wird es schwierig, sie zu tragen, vor allem wenn du durch unwegsames Gelände wanderst oder an abgelegenen Orten fernab der Zivilisation zeltest. Komfort – Auch das ist wichtig, denn der Komfort entscheidet darüber, ob du auf deiner Reise gut schläfst oder nicht. Achte also darauf, dass die Matratze gut gepolstert ist, damit du dich bequemer hinlegen kannst, als wenn du direkt auf harten Oberflächen wie Felsen, Betonböden usw. schläfst. Haltbarkeit/Langlebigkeit – Es ist besser, etwas Langlebiges zu kaufen, als etwas, das du von Zeit zu Zeit aufgrund von Abnutzungserscheinungen austauschen musst. Achte also auf Produkte aus hochwertigen Materialien wie PVC-Vinyl anstelle von Polyester, das zwar billiger ist, aber im Vergleich zu seinem Gegenstück nicht so robust ist.

Du solltest auf das Material und die Marke der Stoff-Luftmatratze achten. Es ist wichtig, dass du herausfindest, welcher Stoff für ein bestimmtes Produkt verwendet wurde und von welcher Qualität er ist. Als Nächstes solltest du auf die Haltbarkeit achten. Wie lange wird der Artikel halten? Was sagen andere Leute über dieses Modell? Gibt es eine Garantie?

Was sind die Vor- und Nachteile einer Luftmatratze aus Stoff?

Vorteile

Der Hauptvorteil einer Luftmatratze aus Stoff ist, dass sie zusammengefaltet und verstaut werden kann, wenn sie nicht gebraucht wird. Das macht sie ideal für den Campingurlaub oder als zusätzliches Bett zu Hause. Außerdem lassen sie sich mit der eingebauten Pumpe ganz einfach aufblasen. Das bedeutet, dass sie weniger Platz brauchen als herkömmliche Luftmatratzen und trotzdem bequem genug sind, um darauf zu schlafen.

Nachteile

Die Nachteile einer Stoff-Luftmatratze sind, dass sie sperrig und schwer zu tragen sein kann. Außerdem bieten sie in der Regel weniger Halt als andere Arten von Luftmatratzen. Wenn du also auf der Suche nach etwas Bequemem bist, ist dies vielleicht nicht die beste Option für dich.

Kaufberatung: Was du zum Thema Luftmatratze aus Stoff wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Wjie
  • Wehncke
  • Intex

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Luftmatratze aus Stoff-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 97 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Luftmatratze aus Stoff-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Intex, welches bis heute insgesamt 7339-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Intex mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte