Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

59Stunden investiert

25Studien recherchiert

240Kommentare gesammelt

Ein leichter Rucksack ist ein Rucksack, der weniger als 2 Pfund wiegt. Er besteht in der Regel aus Ripstop-Nylon oder Polyester und hat keinen Rahmen, um die Last zu tragen, was ihn für lange Wanderungen bequemer macht. Die leichtesten Rucksäcke wiegen etwa 0,5 kg (1 Pfund).




Leichter Rucksack Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Lightweight Rucksäcken gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von leichten Rucksäcken: Innenrahmen und Außenrahmen. Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, wie sie das Gewicht auf deinen Körper verteilen. Ein Rucksack mit Innenrahmen hat eine starre Struktur, die den größten Teil der Last im Inneren des Rucksacks selbst trägt; ein Rucksack mit Außenrahmen überträgt viel mehr Last über die Schultergurte und den Hüftgurt auf deine Hüften. Externe Rucksäcke sind in der Regel größer als interne Rucksäcke, weil sie Platz für all die zusätzlichen Teile wie Metallstreben (die das Gewicht von den Schultern auf die Hüften verlagern) und Taschen für Wasserflaschen oder andere Dinge brauchen, die du beim Wandern griffbereit haben möchtest, aber nicht am Körper trägst. Interne Rucksäcke können kleiner sein, wenn es dir nichts ausmacht, alles bei dir zu tragen, anstatt es irgendwo außen zu verstauen, wo es schwerer zugänglich ist, wenn du es schnell brauchst – und einfacher für Diebe, die sich unbemerkt von Wanderern anschleichen.

Ein guter Leichtgewichtsrucksack erfüllt deine Bedürfnisse, passt gut und hat ein Design, das dir gefällt. Außerdem sollte er leicht sein (natürlich), aber nicht auf Kosten der Haltbarkeit oder der Qualität der Konstruktion gehen. Bei der Auswahl eines Rucksacks für die Reise überlegst du dir am besten, welche Aktivitäten du auf deiner Reise unternehmen wirst, denn so kannst du bestimmen, welche Eigenschaften dein Rucksack haben muss. Wenn du zum Beispiel wandern willst, ist ein interner Rahmen mit gepolsterten Schultergurten sinnvoll. Wenn du dagegen nur durch die Stadt läufst, ist es vielleicht nicht so wichtig, wie bequem die Schultergurte sind, da du sie sowieso nicht oft benutzen wirst. Überlege dir auch, wo auf der Welt du unterwegs sein wirst, denn je nach Klima eignen sich bestimmte Rucksäcke besser als andere – das habe ich nach meiner ersten Auslandsreise gelernt, als ich mir einen North Face Borealis gekauft habe, nur um später herauszufinden, dass er für heißes Wetter völlig ungeeignet ist. ups.

Wer sollte einen Lightweight Backpack benutzen?

Jeder, der seine Last erleichtern oder weniger Gewicht tragen möchte, sollte einen leichten Rucksack verwenden. Das gilt für Wanderer, Camper, Studenten und Reisende. Sie sind auch gut für Menschen mit Rückenschmerzen geeignet, da sie das Gewicht gleichmäßig auf den Körper verteilen, anstatt es wie normale Rucksäcke auf eine Schulter zu packen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Leichtgewichtsrucksack kaufen?

Der wichtigste Faktor ist dein Budget. Entscheide dich für ein Modell, das deinen Bedürfnissen entspricht und nicht zu teuer ist. Außerdem solltest du den Rucksack danach aussuchen, wie du ihn benutzen willst (zum Wandern oder auf Reisen). Wenn du etwas Bestimmtes suchst, wie z. B. eine diebstahlsichere Tasche, dann achte darauf, dass diese Funktion in deinem Kauf enthalten ist.

Einer der wichtigsten Faktoren, auf den du beim Vergleich eines leichten Rucksacks achten solltest, ist sein Material. Es muss haltbar und leicht zu reinigen sein. Wenn du etwas willst, das länger hält, solltest du dich für einen Rucksack aus Nylon oder Polyester entscheiden. Du musst auch bedenken, wohin du mit deinem Rucksack gehst und welche Art von Aktivitäten du mit ihm ausübst, damit du einen Rucksack findest, der all diese Kriterien perfekt erfüllt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Lightweight Rucksacks?

Vorteile

Leichte Rucksäcke sind aus vielen Gründen toll. Sie sind leicht und lassen sich daher gut transportieren und mitnehmen. Außerdem sind sie in der Regel robuster als schwere Rucksäcke, weil sie nicht so viele Reißverschlüsse oder Taschen haben, die leicht kaputt gehen können. Das ist besonders wichtig, wenn du vorhast, durch unwegsames Gelände zu reisen oder deinen Rucksack über lange Strecken zu tragen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines leichten Rucksacks ist, dass er in der Regel weniger haltbar ist als schwerere Rucksäcke. Leichte Rucksäcke sind aus dünneren Materialien gefertigt und die Reißverschlüsse sind in der Regel nicht so stabil und zuverlässig wie bei schweren Rucksäcken. Manche Menschen empfinden sie auch als unbequem, weil sie nicht viel Polsterung für Schultern und Hüften bieten (das kann allerdings davon abhängen, wie du packst). Und wenn du vorhast, viel Ausrüstung mit dir herumzutragen, kann es sein, dass ein leichterer Rucksack nicht genug Platz für alle deine Sachen bietet.

Kaufberatung: Was du zum Thema Leichter Rucksack wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Lixada
  • Amazon Basics
  • G4Free

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Leichter Rucksack-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 47 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Leichter Rucksack-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke G4Free, welches bis heute insgesamt 2368-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke G4Free mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte