Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

62Stunden investiert

24Studien recherchiert

86Kommentare gesammelt

Landehandschuhe sind eine Art Handschuh, der die Hände bei der Landung auf hartem Untergrund vor Verletzungen schützt. Sie können aus Leder, Neopren oder anderen Materialien bestehen und sind an wichtigen Stellen wie den Knöcheln, Fingern und der Handfläche gepolstert. Der Zweck dieser Handschuhe ist es, einen Teil des Aufpralls bei der Landung abzufangen, damit du dich beim Ausüben von Kampfsportarten wie Karate oder Taekwondo nicht an der Hand verletzen kannst.

Die Landehandschuhe sollen deine Hände vor dem Aufprall bei der Landung schützen. Sie absorbieren Stöße und reduzieren Schmerzen, wenn du fällst oder auf etwas Hartes aufschlägst. Das Material ist weich, flexibel und leicht, sodass es deine Bewegungen nicht einschränkt und deine Handflächen schützt, wenn du es am meisten brauchst.




Landehandschuhe Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Landungshandschuhen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Landehandschuhen. Der erste ist der traditionelle Lederhandschuh, der oben und unten eine harte Kunststoffschale hat und mit einem Gummiband um dein Handgelenk herum befestigt wird. Diese Art von Handschuhen wurde von Piloten im Zweiten Weltkrieg und bis in die 1950er Jahre verwendet, als sie durch neuere Modelle wie den G-Anzug oder den Druckanzug ersetzt wurden, die mehr Bewegungsfreiheit beim Fliegen von Hochleistungsflugzeugen in größeren Höhen, wo weniger Sauerstoff zum Atmen zur Verfügung steht, ermöglichten. Diese neuen Anzüge hatten auch integrierte Handschuhe, so dass die Piloten keine separaten Handschuhe über ihren Flughandschuhen tragen mussten (die sehr heiß werden würden). Heute sind diese älteren Pilotenhandschuhe aus Leder vor allem in Museen wie dem Wright Patterson Air Force Base Museum in der Nähe von Dayton Ohio zu finden, aber du kannst sie auch immer noch von Zeit zu Zeit online kaufen, wenn du etwas Authentisches für Reenacting-Zwecke suchst oder einfach nur ein cooles Stück Luftfahrtgeschichte haben möchtest.

Die zweite Art von Handschuhen nennen wir „modern“, weil sie seit etwa 1960 hergestellt werden. Bei diesem Design wird dünner Stoff anstelle von dickem Leder verwendet, wodurch sie leichter sind als ihre Vorgänger, aber immer noch Schutz vor der Hitze bieten, die durch die Reibung zwischen deiner Hand und den Metallflächen im Cockpit entsteht.

Ein guter Landungshandschuh sollte aus strapazierfähigem und weichem Material bestehen. Außerdem ist es wichtig, dass der Handschuh eine bequeme Passform hat, damit du ihn lange Zeit tragen kannst, ohne dass er unangenehm ist. Die besten Landehandschuhe haben einen verstellbaren Riemen, damit sie nicht verrutschen, wenn du sie an den Händen trägst. Sie sollten gepolsterte Handflächen haben, die deine Hand bei Landungen oder Starts vor Verletzungen schützen und dir den ganzen Tag über einen hohen Tragekomfort bieten.

Wer sollte einen Landehandschuh benutzen?

Jeder, der seine Griff- und Handkraft verbessern will. Die Landing-Handschuhe sind ideal für Kletterer, Gewichtheber, Turner und alle anderen, die die Zeitspanne, in der sie etwas mit einer Hand festhalten können, verlängern wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Landungshandschuh kaufen?

Die Auswahl eines Landungshandschuhs sollte vom Benutzer abhängen. Manche kaufen nach der Marke, andere nach dem Komfort und wieder andere nach der Haltbarkeit. Aber wenn du uns fragst, sagen wir dir, dass Qualität das A und O ist, wenn es darum geht, etwas so Wichtiges wie einen Landehandschuh zu kaufen. Viele Marken haben den Markt mit minderwertigen Produkten überschwemmt, aber nicht alle sind schlecht, also sei vorsichtig, was du auswählst.

Sieh dir unbedingt die Produktdetails der Artikel an, für die du dich interessierst, und lies die Bewertungen unter jedem Produkt. Außerdem solltest du vor dem Kauf die Preise in verschiedenen Geschäften vergleichen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Landungshandschuhs?

Vorteile

Landehandschuhe sollen deine Hände vor dem Aufprall bei der Landung schützen. Außerdem helfen sie dir, Dinge besser zu greifen und festzuhalten, was besonders beim Klettern oder anderen Aktivitäten nützlich ist, die viel Handkraft erfordern.

Nachteile

Die Nachteile von Landungshandschuhen sind, dass sie schwer an- und auszuziehen sein können. Außerdem können sie unbequem sein, vor allem wenn du sie nicht in deiner Größe oder mit der richtigen Polsterung bekommst.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Landungshandschuh zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung. Die Landehandschuhe sind so konzipiert, dass sie mit deinen eigenen Händen und Fingern benutzt werden können. Sie passen perfekt auf deine Handfläche oder zwischen zwei Finger (zum Beispiel). Du kannst sie auch als fingerlose Handschuhe verwenden, wenn du dich bei der Nutzung von Touchscreen-Geräten wie Smartphones oder Tablets warm halten willst.

Welche Alternativen zu einem Landehandschuh gibt es?

Es gibt ein paar Alternativen zu den Landing-Handschuhen. Die beliebteste Alternative ist der Black Diamond Contact Glove, den es schon seit Jahren gibt und der nach wie vor zu unseren Lieblingshandschuhen gehört. Er ist nicht so warm und haltbar wie der Landing, hat aber einige Vorteile (z. B. ist er günstiger). Wenn du etwas Technischeres als diese beiden Handschuhe möchtest, dann solltest du dir die Outdoor Research Alti Gloves ansehen – sie sind superleicht und verstaubar und haben eine hohe Fingerfertigkeit, sodass du sie zu jeder Jahreszeit verwenden kannst, außer im Winter, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Landehandschuhe wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • sport2people
  • Fox Rage
  • FOX

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Landehandschuhe-Produkt in unserem Test kostet rund 11.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 38.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Landehandschuhe aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke sport2people, welches bis heute insgesamt 654.0-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke sport2people mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte