Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

63Stunden investiert

18Studien recherchiert

131Kommentare gesammelt

Eine Kletterbekleidung ist eine spezielle Art von Kleidung, die zum Klettern am Fels gedacht ist. Sie wurde speziell angefertigt, um dem Kletterer während des Kletterns Komfort und Sicherheit zu bieten. Kletterkleidung gibt es in verschiedenen Stilen, Farben, Größen und Designs, je nachdem, wofür du sie brauchst oder wo du sie einsetzen willst. Manche Leute ziehen beim Klettern Shorts vor, weil sie mehr Freiheit bieten als Hosen, aber andere bevorzugen Hosen, um sich nicht unnötig zu entblößen, vor allem wenn andere Leute in der Nähe sind, die sie zufällig nackt sehen könnten. Es gibt auch einige Arten von Shirts, die sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden können, wie z.B. ärmellose Oberteile, die zusätzlichen Schutz vor Sonnenbrand bieten, da die meisten Felsen dazu neigen, unter den sengenden Sonnenstrahlen sehr heiß zu werden, so dass eine direkte Entblößung der Haut die Sache nur noch schlimmer macht, anstatt sie zu verbessern.

Die Kletterbekleidung besteht aus einem speziellen Stoff, der so konzipiert wurde, dass er sehr dehnbar und flexibel ist. Dadurch kann sich der Kletterer frei bewegen, ohne durch seine Kleidung eingeschränkt zu werden. Das bedeutet auch, dass sie bei allen Wetterbedingungen getragen werden kann, da sie nicht so leicht nass oder kalt wird.




Kletterbekleidung Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kletterbekleidung gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Kletterkleidung, aber zu den gängigsten gehören T-Shirts und Shorts. Kletterschuhe sind auch sehr wichtig, wenn du klettern gehst. Sie helfen deinen Füßen, sich an den Felsen festzuhalten, damit du sie leicht erklimmen kannst, ohne abzurutschen oder herunterzufallen. Je nachdem, welche Art von Kletteraktivität du gerade machst, werden noch andere Dinge wie Klettergurte, Helme, Chalkbags und Sicherungsgeräte benötigt.

Das Wichtigste ist die Passform. Du solltest dich frei bewegen können und dich in deinen Bewegungen nicht eingeschränkt fühlen, aber gleichzeitig darf er nicht zu locker sitzen, damit er sich beim Klettern nicht verheddert oder herunterfällt. Außerdem muss sie griffig sein, damit du dich beim Klettern an Felsen und anderen Oberflächen festhalten kannst. Viele Kletterbekleidung hat spezielle Funktionen wie Taschen, in denen du Gegenstände wie Schlüssel, Telefone usw. aufbewahren kannst, die du in einer Notsituation (z. B. bei einem Sturz) schnell brauchen kannst.

Wer sollte eine Kletterbekleidung benutzen?

Kletterbekleidung ist für Kletterer, Bergsteiger und andere Outdoor-Fans gedacht. Sie bietet Schutz vor den Elementen beim Klettern oder Wandern bei kalten Wetterbedingungen. Der Stoff, aus dem diese Kleidung hergestellt wird, ist sehr wasserabweisend und daher ideal für Wintersportarten wie Skifahren, Snowboarden und Eisklettern.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Kletterbekleidung kaufen?

Das Wichtigste, worauf du beim Kauf von Kletterbekleidung achten solltest, ist das Material. Kletterkleidung wird aus verschiedenen Materialien hergestellt, die alle ihre eigenen Eigenschaften und Vorteile haben. Baumwolle ist z.B. sehr atmungsaktiv, saugt aber leicht Wasser auf; Polyester trocknet schnell, ist aber nicht atmungsaktiv; Nylon ist robust und widerstandsfähig, aber nicht sehr flexibel oder angenehm auf der Haut. usw. Du solltest deine Kletterkleidung also danach aussuchen, welche Aktivitäten du damit ausüben willst (z. B. Felsklettern oder Eisklettern) und wie viel Geld du dafür ausgeben willst (die teureren Modelle sind in der Regel von besserer Qualität).

Du solltest auf das Material und das Gewicht der Kletterbekleidung achten. Wenn du sie kaufen willst, solltest du unbedingt darauf achten, ob sie aus hochwertigen Materialien hergestellt wurde oder nicht. Die besten Kleidungsstücke sind leicht und lassen sich einfach transportieren. Außerdem wäre es toll, wenn sie wasserabweisend wäre, damit dein Körper nicht nass wird, wenn es draußen regnet.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Kletterbekleidung?

Vorteile

Kletterbekleidung ist so konzipiert, dass sie leicht, atmungsaktiv und strapazierfähig ist. Außerdem hat sie einen hohen Stretchanteil, damit du dich beim Klettern frei bewegen kannst, ohne von deiner Kleidung eingeengt zu werden. Als Material werden in der Regel synthetische oder natürliche Fasern wie Baumwolle verwendet, die sich sehr angenehm auf der Haut anfühlen und auch nach stundenlangem Tragen keine Reizungen verursachen. Sie verfügen über spezielle Eigenschaften wie feuchtigkeitsableitende Eigenschaften, antimikrobielle Behandlung usw., damit du den ganzen Tag über trocken und frisch bleibst, egal ob du im Fitnessstudio trainierst oder auf einem Abenteuertrip unterwegs bist.

Nachteile

Die Nachteile einer Kletterbekleidung sind, dass sie teuer und sperrig sein kann. Außerdem nehmen sie mehr Platz in deiner Tasche ein als andere Kleidungsstücke, so dass du vielleicht einige Dinge zurücklassen musst, wenn du mit ihnen reist.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um eine Kletterbekleidung zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um die Kletterbekleidung zu benutzen. Du kannst sie als Unterwäsche oder über deiner normalen Kleidung tragen. Sie ist sehr bequem und lässt sich leicht an- und ausziehen.

Welche Alternativen zur Kletterbekleidung gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einer Kletterbekleidung. Die beliebteste ist die Basisschicht, die du unter deiner Kleidung tragen kannst und die dich an kalten Tagen warm hält. Eine andere Alternative wäre Thermounterwäsche oder Thermohosen, die für Wintersportarten wie Skifahren oder Snowboarden entwickelt wurden. Du könntest auch eine isolierte Jacke über deiner normalen Jacke tragen, wenn sie nicht zu dick ist. Auf diese Weise überhitzt du nicht, wenn du dich zwischen den Kletterpartien bewegst, aber du bleibst trotzdem warm genug, wenn du dich an Sicherungsstationen ausruhst und darauf wartest, dass andere Kletterer ihre Routen beenden, bevor du deine fortsetzt.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kletterbekleidung wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Butrends
  • Kletterbekleidung für Herren Kletterzubehör
  • Kletterbekleidung für Herren Kletterzubehör

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kletterbekleidung-Produkt in unserem Test kostet rund 13.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 227.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Kletterbekleidung aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Butrends, welches bis heute insgesamt 160.0-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Butrends mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte