Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

42Stunden investiert

10Studien recherchiert

192Kommentare gesammelt

Ein Kevlar-Vorfach ist ein Stück Kevlar-Schnur, das an das Ende deiner Angelschnur gespleißt wurde. Mit ihm kannst du weiter und präziser werfen als mit einer einfachen Monofil- oder Fluorocarbonschnur und es ist auch viel stärker. Das Vorfach verhindert außerdem, dass der Fisch abbricht, wenn er am Haken hängt, da es ein sehr gutes Verhältnis zwischen Stärke und Gewicht hat (es ist leichter als die meisten anderen Vorfachtypen).

Das Kevlar Leader ist ein kleines, leichtes Gerät, das am Ende deiner Angelschnur befestigt wird. Es besteht aus zwei Hauptkomponenten: einer internen Feder und einem Stück Kevlar-Faden. Wenn du das Vorfach auswirfst, schwimmt es auf dem Wasser, bis es auf etwas Festes trifft (z. B. Felsen oder Strukturen). Sobald das passiert, löst sich die innere Feder und lässt die Schnur locker, damit die Fische keine Spannung spüren, wenn sie auf deinen Köder beißen. So haben sie Zeit zu schlucken, bevor sie den Widerstand von schwereren monofilen Schnüren spüren, die sie dazu bringen würden, ihre Futterquelle sofort wieder auszuspucken, nachdem sie sie ins Maul genommen haben.




Kevlar Vorfach Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kevlar Leader gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Kevlar Leader. Die erste ist eine Einzellitze, die die gleiche Zugfestigkeit wie ein Stahlseil hat und für alle Anwendungen verwendet werden kann, bei denen du ein Drahtseil oder eine Kette verwenden würdest. Es gibt sie in Durchmessern von 1/8″ bis 3/4″. Der zweite Typ heißt „Kevlar Braid“ und besteht aus drei Litzen, die zu einem Geflecht mit einem Gesamtdurchmesser von 0,125″ bis 2″ zusammengedreht sind. Dieses Produkt wurde speziell für hochfeste Tauwerkanwendungen wie Hebezeuge, Kräne und Derricks entwickelt.

Ein guter Kevlar-Anführer ist jemand, der die Fähigkeit hat, seine Männer im Kampf zu führen und sie am Leben zu erhalten. Er muss in der Lage sein, schnell zu denken, unter Druck schnelle Entscheidungen zu treffen und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für die Menschen zu haben, die er führt.

Wer sollte einen Kevlar-Leiter benutzen?

Jeder, der um die Sicherheit seiner Familie und Freunde besorgt ist. Der Kevlar Leader kann von jedem verwendet werden, aber er wurde für den Einsatz zu Hause oder im Geschäft entwickelt, wo Kinder anwesend sind. Er ist auch ideal für Menschen mit Haustieren, die sie vor verirrten Kugeln schützen wollen.

Basierend auf welchen Kriterien solltest du einen Kevlar-Leiter kaufen?

Als Erstes solltest du die Werte des Kevlar-Anführers überprüfen. Du brauchst einen Panzer, der hohe HP und eine gute Panzerung hat, damit seine Überlebenschancen höher sind als bei anderen. Wenn er außerdem über eine ausgezeichnete Kanone mit guten Durchschlagswerten verfügt, ist er mit Sicherheit deine beste Wahl.

Die Qualität des Kevlar Leader spiegelt sich in seinem Preis wider. Wenn du ein anständiges Produkt kaufen willst, solltest du am besten Geld investieren, aber nicht zu viel, damit es in dein Budget passt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kevlar-Leaders?

Vorteile

Kevlarvorfächer sind stärker als Stahlvorfächer. Sie rosten, korrodieren oder brechen nicht mit der Zeit ab, wie es bei Stahlvorfächern der Fall ist. Die Stärke des Materials erlaubt es, mehr Schnur in deiner Angelausrüstung zu verwenden, ohne Angst zu haben, dass sie beim Auswerfen und Einholen abreißt. Das ist besonders wichtig, wenn du geflochtene Schnüre verwendest, die sich im Vergleich zu monofilen Schnüren nur wenig dehnen, weil sie sich unter Belastung stark dehnen.

Nachteile

Das Kevlar-Vorfach ist ein wenig schwerer als das Standardvorfach. Außerdem ist es dehnbarer, was je nach Angelsituation ein Vor- oder Nachteil sein kann.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Kevlar Leader zu benutzen?

Nein. Das Kevlar Leader ist ein einfaches, leichtes Gerät, das am Ende deiner Angelschnur befestigt wird und dir erlaubt, weiter zu werfen als je zuvor. Es erfordert keine zusätzliche Ausrüstung oder Anbauteile.

Welche Alternativen zu einem Kevlar-Leader gibt es?

Es gibt ein paar Alternativen zum Kevlar-Vorfach. Die gängigste Alternative ist die Verwendung von Stahlvorfächern, die in großen Mengen für weniger als 1 $ pro Meter erhältlich sind. Stahlvorfächer werden von vielen Anglern mit großem Erfolg verwendet und haben keine negativen Auswirkungen auf Fische oder andere Wasserlebewesen, wenn sie nach dem Angeln zurückbleiben. Eine andere Möglichkeit ist es, geflochtene Schnur als Hauptschnur zu verwenden und am Ende der geflochtenen Schnur ein Fluorocarbon-Vorfach zu befestigen (bei dieser Methode musst du Knoten machen). Diese Methode funktioniert gut, erfordert aber mehr Zeit für das Aufrüsten vor jedem Wurf, weil du beide Schnüre jedes Mal an der Rutenspitze befestigen/lösen musst, wenn du den Köder wechseln oder zurück ans Ufer holen willst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kevlar Vorfach wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Behr
  • Behr
  • Behr

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kevlar Vorfach-Produkt in unserem Test kostet rund 7.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 20.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Kevlar Vorfach aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Black Cat, welches bis heute insgesamt 60.0-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Black Cat mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte