Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

31Analysierte Produkte

41Stunden investiert

10Studien recherchiert

243Kommentare gesammelt

Ein Kettenschloss ist eine Vorrichtung, die das Vorder- und Hinterrad deines Fahrrads an einem unbeweglichen Gegenstand festmacht. Es ist wie zwei Bügelschlösser, nur dass eines um beide Räder passt und nicht nur um eines. Kettenschlösser eignen sich hervorragend zur Sicherung von Fahrrädern in Gegenden, in denen viele Diebstähle vorkommen, oder wenn du zusätzlich zu einer anderen Sicherungsmethode (z. B. einem Kabelschloss) zusätzliche Sicherheit benötigst. Wenn du etwas Tragbareres als diese Option suchst, schau dir unsere faltbaren Ketten hier an.




Kettenschloss: Bestseller und aktuelle Angebote

Kettenschloss: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Das ABUS Kombinationsschloss der Sicherheitsstufe 7

Du suchst ein einfaches, modernes Fahrradschloss, das gute Sicherheit bei mittlerem Diebstahlrisiko bietet? Dann ist das ABUS Security Level 7 Combination Lock genau das Richtige für dich. Die robuste Stahlkette besteht aus hochwertigem, speziell gehärtetem Stahl und ist zum Schutz vor Lackschäden mit einem Textilschlauch überzogen. Die 2-Komponenten-Zahlenrollen machen das Ver- und Entriegeln zu einem Kinderspiel, während der spezielle Abtastschutz hilft, Manipulationen am Schloss zu verhindern. Außerdem ist es ein Fahrradschloss für hochwertige Fahrräder – also ideal für alle, die ihre Investition zuverlässig schützen wollen.

Die ABUS Granit City Kette XPlus 1060/110

Das ABUS Granit City Chain XPlus 1060/110 ist das sicherste Kettenschloss von ABUS mit einer 10 mm dicken Sechskantkette, die dein Fahrrad dank des ABUS Xplus Zylinders und zahlreicher Extras schützt. Die gehärtete Stahlkonstruktion der Kette, des Gehäuses und der tragenden Teile des Schließmechanismus machen dieses Schloss zu einem herausragenden Schutz gegen Stoß- und Zugriffsangriffe. Dank der patentierten ABUS Power Cell Technologie schützt das gezahnte Gehäuse vor brutalen Angriffsmethoden. Dieses Fahrradschloss ist für hochwertige Fahrräder, Lastenräder und E-Bikes geeignet. Es ist 110 cm lang, 2650 g schwer, schwarz gefärbt und wird mit 2 Schlüsseln geliefert.

Das perfekte Fahrradschloss

Dieses Fahrradschloss ist perfekt für alle, die ihr Fahrrad in risikoreichen Gebieten sichern wollen. Die 10 mm dicke Vierkantkette aus gehärtetem Stahl sorgt für maximale Sicherheit, und die Kunstfaserbeschichtung schützt vor Lackschäden und Flüssigkeitsaufnahme. Dieses Fahrradschloss eignet sich auch hervorragend für E-Bikes, denn es ist lang genug (85 cm), um um den Rahmen und den Akku herum zu reichen.

Sichere deine Laternen mit dieser bruchsicheren Kette

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Diese Kette ist die perfekte Lösung, um deine Laternen zu sichern. Die gehärtete Vierkantkette ist bruchsicher und der Schlosskörper ist aus schlagfesten Materialien gefertigt. Die kompakte und robuste Schlosskette erfüllt die höchsten Sicherheitsanforderungen. 2 benutzerfreundliche Wendeschlüssel sind im Lieferumfang enthalten. Dank des geringen Gewichts (2.580 g) und des geringen Packmaßes lässt es sich leicht auf Reisen mitnehmen. Außerdem ist sie mit einem Abhör- und Picking-Schutz sowie einem Aufsageschutz, Bolzenschneider und Eisspray vor Dieben geschützt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kettenschlössern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Kettenschlössern. Das erste ist ein Kettenschloss, das den gleichen Schließmechanismus wie das Vorderrad deines Fahrrads verwendet, und das zweite verwendet einen integrierten Schlüsselzylinder, um beide Räder zu sichern. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, je nachdem, wie du sie benutzt.

Ein gutes Kettenschloss ist ein Schloss, mit dem du dein Fahrrad sichern kannst. Du solltest es leicht mit dir herumtragen können und es sollte dich nicht beim Fahren oder Treten behindern. Außerdem brauchst du ein starkes, haltbares Schloss, damit niemand versucht, es aufzubrechen, während er versucht, dein Fahrrad zu stehlen.

Wer sollte ein Kettenschloss verwenden?

Jeder, der sein Fahrrad vor Diebstahl schützen möchte. Das Kettenschloss ist ideal für alle, die ein Fahrrad im Wert von mehr als 100 Pfund besitzen oder in einer Gegend leben, in der es viele Fahrraddiebstähle gibt. Es ist auch ideal für Leute, die ihr Fahrrad nachts vor Geschäften und Kneipen abstellen wollen – das Schloss lässt sich nämlich ganz einfach entfernen, wenn du nach Hause gefahren bist.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Kettenschloss kaufen?

Das wichtigste Kriterium beim Kauf eines Kettenschlosses ist seine Sicherheitsstufe. Du solltest dich immer für die höchste Stufe (das beste Kettenschloss) entscheiden, die du dir leisten kannst, denn damit kannst du dein Fahrrad sicher vor Dieben schützen. Andere Faktoren, die du berücksichtigen solltest, sind Gewicht, Tragbarkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Das erste, was du überprüfen musst, ist das Gewicht eines Kettenschlosses. Wenn es zu schwer ist, kannst du es nur schwer mit dir herumtragen und bei Bedarf benutzen. Du musst auch darauf achten, wie lang das Kabel ist, denn wenn es nicht lang genug ist, macht es keinen Sinn, dieses Schloss zu kaufen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Größe deines Fahrradrahmens. Einige Schlösser sind speziell für bestimmte Fahrradtypen hergestellt, also vergewissere dich vor dem Kauf, dass sie zu deinem passen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kettenschlosses?

Vorteile

Kettenschlösser sind sicherer als Kabelschlösser, weil sie nicht mit einem Bolzenschneider durchtrennt werden können. Außerdem sind sie leichter und weniger sperrig, so dass sie leichter in einem Rucksack oder einer Umhängetasche mitgeführt werden können. Außerdem haben Kettenschlösser nicht die gleichen Probleme wie Kabelschlösser, wenn es darum geht, bei kaltem Wetter einzufrieren (obwohl du trotzdem Vorsichtsmaßnahmen ergreifen solltest).

Nachteile

Das Kettenschloss ist nicht so sicher wie ein Bügelschloss. Außerdem ist es schwieriger zu transportieren und kann schwer sein, wenn du eine überfüllte Tasche oder einen Rucksack hast. Wenn sich die Kette an etwas verfängt (z. B. an deinem Fahrradrahmen), brauchst du jemanden, der dir hilft, das Schloss zu lösen, damit du dich wieder auf den Weg machen kannst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kettenschloss wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • ABUS
  • ABUS
  • ABUS

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kettenschloss-Produkt in unserem Test kostet rund 11 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 110 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kettenschloss-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke SPGOOD, welches bis heute insgesamt 7303-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke SPGOOD mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte