Zwei Fische im Wasser

Willkommen bei unserem großen Karpfenliege Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Karpfenliegen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Karpfenliege zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Karpfenliege kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Karpfenliegen ermöglichen es dir sehr bequem zu liegen oder zu schlafen. Die Liege ist eine für Angler konzipierte Sitz- und Liegemöglichkeit.
  • Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen vier verschiedenen Ausführungsmodellen. Es gibt Karpfenliegen mit 6 oder 8 Beinen. Weiters gibt es auch Karpfenliegen mit einer integrierten oder auswechselbaren Matratze.
  • Die meisten Karpfenliegen kannst du nicht nur zum Liegen benutzen sondern auch als Angelstuhl. Die Karpfenliege eignet sich sehr gut für Fischer, Camper oder sogar für Festival-Besucher.

Karpfenliege Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Karpfenliege in Luxus-Qualität

Bei der Angelspezi Karpfenliege 8 Bein handelt es sich um eine einfach ausgestattete Liege. Das Design der Liege ist sehr auffallend und naturgetreu. Bei der Angelspezi Karpfenliege handelt es sich um ein schönes Angelbett, welches 8 Beine hat. Bei dieser Ausführung handelt es sich um eine Liege mit einer auswechselbaren Matratze.

Weil diese Matratze nicht fest am Metallrahmen montiert ist, kannst du sie nicht schnell abnehmen und waschen. Der Lieferant von dem Angelbett konnte eine maximale Belastungsgewicht von 180 Kilogramm angeben.

Sie hat eine große Liegefläche von 202 x 86 cm. Weiter kannst du diese Liege aufklappen, dass du sie als Stuhl gebrauchen kannst. Die Liege kannst du auch im Liegewinkel am Kopfteil einstellen, da sie im Gegensatz zu anderen Modellen ein Verstellrad besitzt. Dies ist ein großer Vorteil, welcher du nicht bei vielen Liegen sehen kannst.

Sie besitzt ein großes Kopfkissen, welches dir im Schlaf deinen Nacken entlasten kann.

Das Gewicht der Liege beträgt eine mittleres Gewicht von 8 Kilogramm. Du kannst auch andere Modelle finden, die ein deutlich höheres Gewicht haben. Wir finden, dass es sich bei diesen 119,99 Euro um einen guten Preis handelt, da diese Liege mit einem Verstellrad bestückt ist und ein schönes Design hat.

Das Bezugsmaterial besteht aus 100 Prozent Polyester. Diese Fasern werden künstlich hergestellt und sind deshalb auch sehr robust und reißfest. Dieses Textil hat auch den Vorteil, dass es nicht viel Feuchtigkeit aufnehmen kann und deshalb auch lange trocken bleiben.

Damit du deine Liege auch lange brauchen kannst, empfehlen wir dir diese auch mal zu putzen. Es gibt dazu zwei verschiedene Varianten, wie du deine Liege reinigen kannst.

Die erste Möglichkeit um Flecken zu entfernen besteht darin, dass du die dreckige Stelle mit warmem Wasser befeuchtest. Du kannst dann Shampoo auf die dreckige Fläche auftragen. Dann lässt du es 15 Minuten auf der Stelle. Danach wäre es am besten, wenn du ein Putztuch zur Hand nimmst und den Fleck entfernst.

Wenn du aber merkst, dass deine Liege ein wenig stärker verschmutzt ist, dann möchten wir dir die zweite Reinigungsmöglichkeit aufzeigen. Dazu kannst du einfach ein leichtes Feinwaschmittel nehmen, welches nicht so stark ist und deine Liege bei 30 Grad waschen.

Die Farbe von dem Angelbett ist schwarz. Die Liege sieht sehr schön aus ist deshalb gut getarnt in der freien Natur.

Die beste Karpfenliege für jede Art von Untergrund

Bei der DIVERO Profi Karpfenliege handelt es sich um eine einfach ausgestattete Liege. Das Design der Liege ist sehr auffallend und und naturgetreu. Bei der Divero – Profi Karpfenliege handelt es sich um ein schönes Angelbett, welches 6 Beine hat. Bei dieser Ausführung handelt es sich um eine Liege mit einer integrierten Matratze.

Weil diese Matratze nicht fest am Metallrahmen montiert ist, kannst du sie nicht schnell abnehmen und waschen. Der Lieferant von dem Angelbett konnte leider das maximale Belastungsgewicht nicht angeben.

Sie hat eine mittelgroße Liegefläche von 200 x 74 cm. Weiter kannst du diese Liege leider nicht als so aufklappen, dass du sie als Stuhl gebrauchen kannst. Die Liege kannst du auch im Liegewinkel am Kopfteil einstellen, da sie im Gegensatz zu anderen Modellen ein Verstellrad besitzt. Dies ist ein großer Vorteil, welcher du nicht bei vielen Liegen sehen kannst.

Sie besitzt ein ganz kleines Kopfkissen, welches dir im Schlaf deinen Nacken entlasten könnte.

Das Gewicht der Liege beträgt eine mittleres Gewicht von 9 Kilogramm. Du kannst auch andere Modelle finden, die ein deutlich höheres Gewicht haben. Wir finden, dass es sich bei diesen 69,95 Euro um einen guten Preis handelt, da diese Liege mit einem Verstellrad bestückt ist und ein schönes Design hat. Weiter bekommst du auch ein Angelbett, bei dem du ein kleines Kopfkissen integriert hast.

Das Bezugsmaterial besteht aus 100 Prozent Polyester. Diese Fasern werden künstlich hergestellt und sind deshalb auch sehr robust und reißfest. Dieses Textil hat auch den Vorteil, dass es nicht viel Feuchtigkeit aufnehmen kann und deshalb auch lange trocken bleiben.

Damit du deine Liege auch lange brauchen kannst, empfehlen wir dir diese auch mal zu putzen. Es gibt dazu zwei verschiedene Varianten, wie du deine Liege reinigen kannst.

Die erste Möglichkeit um Flecken zu entfernen besteht darin, dass du die dreckige Stelle mit warmem Wasser befeuchtest. Du kannst dann Shampoo auf die dreckige Fläche auftragen. Dann lässt du es 15 Minuten auf der Stelle. Danach wäre es am besten, wenn du ein Putztuch zur Hand nimmst und den Fleck entfernst.

Wenn du aber merkst, dass deine Liege ein wenig stärker verschmutzt ist, dann möchten wir dir die zweite Reinigungsmöglichkeit aufzeigen. Dazu kannst du einfach ein leichtes Feinwaschmittel nehmen, welches nicht so stark ist und deine Liege bei 30 Grad waschen.

Die Farbe von dem Angelbett ist dunkelgrün. Die Liege sieht sehr schön aus und ist sehr getarnt in der Natur.

Die beste rückenverstärkte Karpfenliege

Bei der MK-Angelsport „5 Seasons 8 Bein Liege“ Karpfenliege handelt es sich um eine einfach ausgestattete Liege. Das Design der Liege ist sehr auffallend und naturgetreu. Bei der MK-Angelsport „5 Seasons“ Karpfenliege handelt es sich um ein schönes Angelbett, welches 8 Beine hat. Bei dieser Ausführung handelt es sich um eine Liege mit einer integrierten Matratze.

Weil diese Matratze nicht fest am Metallrahmen montiert ist, kannst du sie nicht schnell abnehmen und waschen. Der Lieferant von dem Angelbett konnte leider das maximale Belastungsgewicht nicht angeben.

Sie hat eine mittelgroße Liegefläche von 208 x 77 cm. Weiter kannst du diese Liege so aufklappen, dass du sie als Stuhl gebrauchen kannst. Die Liege kannst du auch im Liegewinkel am Kopfteil einstellen, da sie im Gegensatz zu anderen Modellen ein Verstellrad besitzt. Dies ist ein großer Vorteil, welcher du nicht bei vielen Liegen sehen kannst.

Sie besitzt ein ganz großes Kopfkissen, welches dir im Schlaf deinen Nacken entlasten kann.

Das Gewicht der Liege beträgt eine mittleres Gewicht von 9,7 Kilogramm. Du kannst auch andere Modelle finden, die ein deutlich höheres Gewicht haben. Wir finden, dass es sich bei diesen 99,95 Euro um einen guten Preis handelt, da diese Liege mit einem Verstellrad bestückt ist und ein schönes Design hat. Weiter bekommst du auch ein Angelbett, bei dem du ein großes Kopfkissen integriert hast.

Das Bezugsmaterial besteht aus Nylon. Diese Fasern werden künstlich hergestellt und sind deshalb auch sehr robust und reißfest. Dieses Textil hat auch den Vorteil, dass es nicht viel Feuchtigkeit aufnehmen kann und deshalb auch lange trocken bleiben.

Damit du deine Liege auch lange brauchen kannst, empfehlen wir dir diese auch mal zu putzen. Es gibt dazu zwei verschiedene Varianten, wie du deine Liege reinigen kannst.

Die erste Möglichkeit um Flecken zu entfernen besteht darin, dass du die dreckige Stelle mit warmem Wasser befeuchtest. Du kannst dann Shampoo auf die dreckige Fläche auftragen. Dann lässt du es 15 Minuten auf der Stelle. Danach wäre es am besten, wenn du ein Putztuch zur Hand nimmst und den Fleck entfernst.

Wenn du aber merkst, dass deine Liege ein wenig stärker verschmutzt ist, dann möchten wir dir die zweite Reinigungsmöglichkeit aufzeigen. Dazu kannst du einfach ein leichtes Feinwaschmittel nehmen, welches nicht so stark ist und deine Liege bei 30 Grad waschen.

Die Farbe von dem Angelbett ist dunkelgrün und rot. Die Liege sieht sehr schön aus ist aber weniger getarnt in der freien Natur als andere Modelle.

Die beste Karpfenliege mit bequemer Liegefläche

Bei der Dam Karpfenliege Bedchair handelt es sich um eine einfach ausgestattete Liege. Das Design der Liege ist sehr auffallend und naturgetreu. Bei der Dam Karpfenliege Bedchair handelt es sich um ein schönes Angelbett, welches 6 Beine hat. Bei dieser Ausführung handelt es sich um eine Liege mit einer integrierten Matratze.

Weil diese Matratze nicht fest am Metallrahmen montiert ist, kannst du sie nicht schnell abnehmen und waschen. Der Lieferant von dem Angelbett konnte leider das maximale Belastungsgewicht nicht angeben.

Sie hat eine große Liegefläche von 210 x 80 cm. Weiter kannst du diese Liege leider nicht aufklappen, dass du sie als Stuhl gebrauchen könntest. Die Liege kannst du auch im Liegewinkel am Kopfteil einstellen, da sie im Gegensatz zu anderen Modellen ein Verstellrad besitzt. Dies ist ein großer Vorteil, welcher du nicht bei vielen Liegen sehen kannst.

Sie besitzt leider auch kein Kopfkissen, welches dir im Schlaf deinen Nacken entlasten kann.

Das Gewicht der Liege beträgt eine mittleres Gewicht von 8,9 Kilogramm. Du kannst auch andere Modelle finden, die ein deutlich höheres Gewicht haben. Wir finden, dass es sich bei diesen 101,23 Euro um einen guten Preis handelt, da diese Liege mit einem Verstellrad bestückt ist und ein schönes Design hat.

Das Bezugsmaterial besteht aus Nylon. Diese Fasern werden künstlich hergestellt und sind deshalb auch sehr robust und reißfest. Dieses Textil hat auch den Vorteil, dass es nicht viel Feuchtigkeit aufnehmen kann und deshalb auch lange trocken bleiben.

Damit du deine Liege auch lange brauchen kannst, empfehlen wir dir diese auch mal zu putzen. Es gibt dazu zwei verschiedene Varianten, wie du deine Liege reinigen kannst.

Die erste Möglichkeit um Flecken zu entfernen besteht darin, dass du die dreckige Stelle mit warmem Wasser befeuchtest. Du kannst dann Shampoo auf die dreckige Fläche auftragen. Dann lässt du es 15 Minuten auf der Stelle. Danach wäre es am besten, wenn du ein Putztuch zur Hand nimmst und den Fleck entfernst.

Wenn du aber merkst, dass deine Liege ein wenig stärker verschmutzt ist, dann möchten wir dir die zweite Reinigungsmöglichkeit aufzeigen. Dazu kannst du einfach ein leichtes Feinwaschmittel nehmen, welches nicht so stark ist und deine Liege bei 30 Grad waschen.

Die Farbe von dem Angelbett ist dunkelgrün. Die Liege sieht sehr schön aus ist aber weniger getarnt in der freien Natur als andere Modelle.

Die beste superleichte Karpfenliege

Bei der Cormoran Pro Carp Karpfenliege handelt es sich um eine sehr komplexe ausgestattete Liege. Das Design der Liege ist sehr auffallend und naturgetreu. Bei der CampFeuer – Metall Karpfenliege handelt es sich um eine großartige Karpfenliege, welche 6 Beine hat. Bei dieser Ausführung handelt es sich um eine Liege mit einer auswechselbaren Matratze.

Weil diese Matratze nicht fest am Metallrahmen montiert ist, kannst du sie schnell abnehmen und waschen. Der Lieferant von dem Angelbett konnte leider das maximale Belastungsgewicht nicht angeben.

Sie hat eine große Liegefläche von 210 x 78 cm. Weiter kannst du diese Liege auch gut auf und zuklappen und als Stuhl gebrauchen. Die Liege kannst du auch im Liegewinkel am Kopfteil einstellen, da sie im Gegensatz zu anderen Modellen ein Verstellrad besitzt. Dies ist ein großer Vorteil, welcher du nicht bei vielen Liegen sehen kannst.

Sie besitzt leider kein Kopfkissen, welches dir im Schlaf deinen Nacken entlasten könnte.

Das Gewicht der Liege beträgt ganze 10.4 Kilogramm. Du kannst auch andere Modelle finden, die ein deutlich höheres Gewicht haben. Wir finden, dass es sich bei diesen 103,81 Euro um einen guten Preis handelt, da diese Liege mit einem Verstellrad bestückt ist und ein schönes Design hat. Weiter bekommst du auch ein Angelbett, bei dem du die Matratze abnehmen kannst und waschen.

Das Bezugsmaterial besteht aus 100 Prozent Polyester. Diese Fasern werden künstlich hergestellt und sind deshalb auch sehr robust und reißfest. Dieses Textil hat auch den Vorteil, dass es nicht viel Feuchtigkeit aufnehmen kann und deshalb auch lange trocken bleiben.

Damit du deine Liege auch lange brauchen kannst, empfehlen wir dir diese auch mal zu putzen. Es gibt dazu zwei verschiedene Varianten, wie du deine Liege reinigen kannst.

Die erste Möglichkeit um Flecken zu entfernen besteht darin, dass du die dreckige Stelle mit warmem Wasser befeuchtest. Du kannst dann Shampoo auf die dreckige Fläche auftragen. Dann lässt du es 15 Minuten auf der Stelle. Danach wäre es am besten, wenn du ein Putztuch zur Hand nimmst und den Fleck entfernst.

Wenn du aber merkst, dass deine Liege ein wenig stärker verschmutzt ist, dann möchten wir dir die zweite Reinigungsmöglichkeit aufzeigen. Dazu kannst du einfach ein leichtes Feinwaschmittel nehmen, welches nicht so stark ist und deine Liege bei 30 Grad waschen.

Die Farbe von dem Angelbett ist beige und dunkelgrün. Die Liege sieht sehr schön aus und ist sehr getarnt in der Natur.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Karpfenliege kaufst

Was ist eigentlich so eine Fischerliege? Worin liegt der Vor- und Nachteil eines Karpfenbetts in der Anwendung?

Grundsätzlich ist ein Karpfenbett für Angler gedacht, welche gerne draußen einen schönen großen Karpfen fischen gehen, aber können auch Teil einer klassischen Outdoor-Ausrüstung sein. Die zwei Begriffe Karpfen und Liege ergeben zusammen die Karpfenliege.

Die beste Jahreszeit einen Karpfen zu fangen ist von Mai bis zum November. Und gerade weil es zu dieser Jahreszeit auch sehr kühle Nächte geben kann, eignet sich diese leichte Campingliege ideal für dich.

Die Liege ist wetterbeständig und deshalb bist du bestens für den Angelspaß im Freien ausgerüstet.

Eine Karpfenliege bietet dir viel mehr Komfort im Gegensatz zu einer Liegematte. Du kannst dieses Fischerbett überall aufstellen und einfach das schöne Wetter genießen.

Vorteile
  • Sehr bequem
  • Sehr robust
  • Großer Einsatzbereich
  • Wasserfestes Material
Nachteile
  • Großes Eigengewicht der Liege
  • Kann einsinken im Schlamm
  • Transportmittel wird benötigt
  • Ein Dach wird benötigt bei Regen

Ist eine Karpfenliegen eine Sitzgelegenheit und eine Liegestätte? Wo kann man so einen Angelstuhl verwenden?

Im Grundsatz ist eine Karpfenliege zwei in einem. Zum einen kann sie verwendet werden als Stuhl beim Angeln oder aber als Schlafbett.
Du kannst das Angelbett für die folgenden 5 Verwendungszwecke gebrauchen:

  • Sitzmöglichkeit beim Angeln
  • Schlafmöglichkeit beim Angeln
  • Gästebett zuhause
  • Gartenliege zuhause
  • Camping-Bett
foco

Wusstest du, dass die besten Zeiten zum Angeln am frühen Morgen und Abends sind?

Das liegt vor allem daran, dass sich die Fische bei Dämmerlicht eher an die Oberfläche wagen.

Wie hoch kann eine Karpfenliege belastet werden?

Damit du dich an einem entspannten Wochenende auch auf deinem Camping Trip ausruhen kannst, benötigst du sowohl eine qualitative wie auch eine robuste Liege, welche dich tragen kann.

Eine wichtige Angabe ist dabei das maximale Belastungsgewicht, welches dir der Herstellers angeben kann. Es gibt verschiedene Ausführungen, welche von 100 Kilogramm bis 190 Kilogramm belastbar sind.

Rute vor der untergehenden Sonne

Da es beim Fischen zu langen Wartezeiten kommen kann. bis ein Fisch anbeißt ist es wichtig bei der Wahl der passenden Fischerliege sich gut zu informieren. Nur so können angenehme Stunden bei deinem Hobby garantiert werden. (Foto: proman9981 / pixabay.com)

Wie lang und breit muss eine Angelliege für dich sein?

Auf dem Markt findest du verschiedene Längen, die sich von 2 bis 2,2 Metern strecken. Die Breiten der Liegen liegen etwa etwa von 0,75 bis 0,95 Metern. Wir empfehlen dir dich für eine Liege zu entscheiden, welche breiter ist und dir deshalb mehr Bewegungsspielraum im Schlaf bietet.

In verschiedenen Portalen wird auch öfters Werbung gemacht über Karpfenliegen für zwei Personen. Jedoch halten wir wenig von der Idee, da die Breite der Liegen eifach nicht reicht, um zu zweit darauf schlafen zu können.

Aus welchem Material bestehen die Karpfenliegen?

Das Außenmaterial einer Karpfenliege besteht meistens aus Polyester. Das Polyester, so wie wir es kennen, ist ein Kunststoff, welcher den Schweiß sehr gut verdampfen kann, gerade beim nächtlichen Schwitzen. Wenn du also schläfst, verlierst du im Durchschnitt bis zu 0,5 Liter in einer Nacht.

Es gibt auch Angelbetten, welche zu einem Teil des Gewebes aus Neopren bestehen. Neopren ist ein Stoff, welcher sehr elastisch ist und wasser- wie auch wärmeisolierend wirkt.

Im Weiteren gibt es auch Campingliegen, die aus dem Material Nylon bestehen. Nylon ist ein sehr atmungsaktives Kunststoffgewebe, welches den Schweiß vom Körper gegen die Außenluft transportieren kann.

Was ist der Vorteil einer Karpfenliege?

Damit du einen schönen großen Karpfen fischen kannst, benötigst du eine gute Portion Ausdauer und einen bequemen Liegeplatz.

Die Karpfenliege kann dir aber im Gegensatz zu eine Feldbett oder einem aufblasbaren Luftmatratze einige große Vorteile anbieten. In der folgenden Tabelle kannst du die Vor- und Nachteile von diesen 3 Typen sehen:

Typ Karpfenliege Feldbett Camping-Matte
Vorteil Sehr schnell und einfach aufgebaut, kann zusätzlich auch als Stuhl verwendet werden, sehr bequem und robust, weshalb sie sich nicht verschieben kann Einfache Handhabung, schnell aufgebaut Gutes Eigengewicht zum Transport, kein großes Packmaß
Nachteil Sehr hohes Gewicht der Liege, es braucht ein Auto für den Transport Sehr harte Liegefläche, ziemlich schwer und unhandlich Langes Aufblasen der Matratze notwendig, möglicherweise Loch wenn auf steinigem Untergrund verwendet

Was kostet eine Fischerliege?

Beim Kaufpreis gibt es große Preisdifferenzen. Die Preise der Liegen beginnt bei 50 Euro und gehen hoch bis 760 Euro.

Es ist aber noch zu erwähnen, dass bei den günstigen Liegen kein Zubehör vorhanden ist, wie eine Tragetasche oder ein integrierter Schlafsack. Bei den teureren High End Produkten wie zum Beispiel der Nash Indulgence SS4 Liege für 759 Euro, ist eine Decke vorhanden, die es dir ermöglicht, im Winter sogar draußen zu übernachten.

Welches Gewicht hat eine Karpfenliege durchschnittlich?

Wenn du dir eine Angelliege kaufen möchtest, ist das Gewicht auf jeden Fall ein Kriterium, auf welches du achten solltest.

Wir haben herausgefunden, dass es Angelbetten gibt, welche ein Gewicht von 8 bis 13 Kilogramm haben. Wenn du mit dem Auto relativ nahe an das Gewässer kommen kannst, ist eine Gewichtdifferenz von 5 Kilogramm keine große Belastung für dich.

Falls du aber einen weiten Weg zum Gewässer gehen musst, kann das Gewicht von 5 Kilogramm für deine Arme anstrengend sein.

Produktbild

Es gibt auch Angelbetten, welche zu einem Teil des Gewebes aus Neopren bestehen. Neopren ist ein Stoff, welcher sehr elastisch ist und wasser- wie auch wärmeisolierend wirkt.

Wo kannst du eine Liege kaufen?

Wenn du dir eine Angelliege kaufen möchtest, kann eine direkte Kaufberatung durch eine Fachkraft den Shop sinnvoll sein. Du kannst dir dadurch auch ein Bild von dem Angelbett machen.

Online und in Fachgeschäften gibt es die Liegen, unter anderem bei

  • Amazon
  • MK Angelsport
  • Angelsport
  • Ebay

Es wird dir auch helfen, eine Entscheidung zu treffen, wenn du einmal darauf gelegen hast.

Über den Online-Kauf kannst du eventuell etwas sparen, da die Online-Shops keine Fixkosten für den Unterhalt eines Ladengeschäfts haben und möglicherweise die Karpfenliegen günstiger abgeben.

Ein guter und weiterer Vorteil, welchen du über das Internet hast, sind Kaufkommentare und Berichte, welche du auf vielen Portalen findest. Sie können dir auch helfen, dich für deine Wunschliege zu begeistern.

Welche Farbe sollte meine Liege haben?

Am besten nimmst du eine Farbe, welche sich der Natur anpasst und ein Art Camouflage Muster einbringt.

Denn umso mehr du am Land getarnt bist, desto weniger sehen dich auch die Fische von unten.

Entscheidung: Welche Arten von Karpfenliegen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn man sich eine Karpfenliege kaufen möchte unterscheidet man zwischen vier verschiedenen Typen.

  • Karpfenliege mit 8 Beinen
  • Karpfenliege mit 6 Beinen
  • Karpfenliege mit auswechselbarer Matratze
  • Karpfenliege mit integrierter Matratze

Bei den oben genannten Schlafliegen ergeben sich jeweils Vor- und Nachteile für dich.

Damit du die richtige Karpfenliege für dich auswählen kannst, gilt es jedoch noch vertieft auf die verschiedenen Modelle einzugehen. Damit wir dir beim Kauf eines Angelbetts helfen können, möchten wir noch genauer auf die Unterschiede der oben erwähnten Produkte eingehen.

Wir möchten dir eine Hilfestellung in der Kaufwahl der unterschiedlichen Ausführungen im Verlaufe unseres Berichts sein.

Zuerst möchten wir dir die Vor- und Nachteile vorstellen von einem Angelbett, welches aus einem Metallgestell besteht und auf 6 Beinen steht. Es gibt verschiedene Schlammfüße für die Schlafliegen. Jeder Hersteller bietet dir diverse höhenverstellbare Systeme, welche sehr gut sind.

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Karpfenbett mit 6 Beinen?

Vorteile
  • Es geht schneller die Liege zusammenzuklappen
  • Weniger Beine, die in der Höhe einstellt werden müssen
  • Mehr Platz in der Tasche zum Transport
Nachteile
  • Die Stabilität der Liege ist nicht immer gewährleistet
  • Das Risiko einzusinken im Schlamm ist erhöht mit 6 Beinen
  • Die Möglichkeit nach vorne umzukippen in der Fußregion ist erhöht

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Karpfenbett mit 8 Beinen?

Wir haben auch diverse Produzenten gefunden, die Ihre Karpfenliegen in einer Version anbieten mit 8 Beinen. Wenn du also zwei Beine mehr an deiner Liege hast, wird sich einiges ändern an den Vor- und Nachteilen.

Vorteile
  • Sehr guter und sicherer Stand dank den 8 Beinen
  • Die Liege kann nicht umkippen dank den 2 Zusatzbeinen
  • Das Risiko einzusinken im Schlamm ist gering
Nachteile
  • Zwei zusätzliche Beine, welche man einstellen muss in der Höhe
  • Das zusammenlegen der Liege geht länger
  • Es wird mehr Platz benötigt in der Tasche für den Transport

Was genau ist eine Karpfenliege mit einer auswechselbaren Matratze und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Bei den Angelstühlen wirst du auch Modelle finden, welche sich in der Matratzenausführung unterscheiden. Wir haben herausgefunden, dass es wirklich sinnvoll sein kann ein bisschen mehr Geld zu investieren, um sich eine Liege mit einer Matratze zu kaufen.

Gerade nach einem langen Angelwochenende ist es sehr praktisch, wenn du deine Matte abnehmen und waschen kannst.

Vorteile
  • Matratze ist schnell abziehbar
  • Matratze ist waschbar
  • Matratze ist wieder frisch und sauber
Nachteile
  • Es ist ein Zeitaufwand, um die Matratze zu waschen
  • Klettverschluss hält nicht mehr nach großem Gebrauch
  • Liege hat mehr Gewicht mit der Matratze

Was genau ist eine Karpfenliege mit einer integrierten Matratze und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Schon längere Zeit gibt es auch die Karpfenliege mit der integrierten Matratze. Du hast sie vielleicht auch schon gesehen in einer Art des Feldbetts. Diese Betten besitzen keine Matratzen, welche du abziehen kannst. Es ist uns ein Anliegen, dass du auch bei dieser Variante mit der integrierten Matratze eine gute Liste bekommst von den Vor- und Nachteilen.

Vorteile
  • Leichteres Gewicht der Liege
  • Kein Zeitaufwand für das Waschen
  • Schnelles zusammenfalten der Liege
Nachteile
  • Keine saubere Liegematte
  • Weniger Hygiene
  • Nicht so bequem

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Karpfenliegen vergleichen und bewerten

Im folgenden Beitrag möchten wir dir zeigen, welche Faktoren wichtig sind, um dir deine Kaufentscheidung zu vereinfachen. Wir möchten dir helfen, damit du schneller und einfacher die ideale Karpfenliege findest.

Wichtig sind vor allem:

  • Größenunterschiede der Karpfenliegen
  • Ausstattungen der Liegen
  • Bezugsmaterial
  • Reinigung der Liegen
  • Design
  • Extras für die Kapfenliege

Im kommenden Abschnitt gehen wir auf die oben genannten Produktinformationen ein. Mit diesem Text möchten wir dir zeigen, worauf es bei den verschiedenen Ausführungen ankommt.

Größenunterschiede der Karpfenliegen

Wie wir oben schon erwähnt haben, gibt es diverse Unterschiede in den Ausführungen der Angelbetten.

Der Größenunterschied der Karpfenliegen ist unserer Meinung nach sicher der wichtigste Punkt, weshalb du eine Liege kaufen möchtest. Denn niemand möchte wirklich auf einer kleinen Liege schlafen, in der er sich kaum bewegen kann.

Also wenn du dir so eine Fischerliege kaufen möchtest ist es am besten, wenn du dir zuerst einige Gedanken machst, wie lang und breit eine Karpfenliege sein muss für dich. Bei den Breiten Liegen beginnen bei einer Distanz von 75cm und gehen weiter bis zu einer maximalen breite von 95cm.

Die Betten unterscheiden sich nicht wesentlich in ihrer Länge, jedoch solltest du diese trotzdem beachten. Die Liegen starten bei einer Länge von 201cm und gehen bis maximal 210cm. Wir denken, das es für dich auf jeden Fall wichtig, dass du sicher weißt wie groß du bist.

Am besten ist wenn du dir mal einen Meter holst und misst wie groß du wirklich bist. Du kannst dir dann aufzeichnen, wieviel Platz du benötigst in der Breite, damit du dich im Schlaf gut umdrehen kannst.

Damit deine Füße nicht über dem Ende der Liege hinausschauen, solltest du wissen wie lange dein Fußgelenk ist. Wenn du im Schlafmodus bist kann es durchaus vorkommen, dass du deine Füße mal strecken möchtest.

Wir empfehlen dir deshalb deine Fußlänge in der ausgestreckten Länge zu messen, damit sie nicht über der Liege hinüber hängen.

Produktbild

Gerade nach einem langen Angelwochenende ist es sehr praktisch wenn du deine Matte abnehmen und waschen kannst.

Ausstattungen der Liegen

Die allermeisten Liegen haben eine sehr einfache Ausstattung. Sie bestehen meistens aus einem guten Packmaß, welche du schnell zuammenklappen kannst und transportieren.

Es gibt ganz gute Ausführungen, bei welchen ein zusätzliches Band mit einem Verschlusssystem angenäht ist, bei welchem das Aufklappen verhindert werden kann.

Die zwei Beinpaare lassen sich gut arretieren am Metallgerüst, damit deine Liege nicht umkippen kann auf dem Boden. Es gibt immer verschiedene Ausführungen von Schlammfüßen, welche du beliebig um bis zu 360 Grad einstellen kannst.

“Karpfenliege.info““Online-Ratgeber“

Besonders wichtig ist bei einer Karpfenliege immer der Komfort, denn den Namen „Karpfenliege“ trägt dieses Produkt nicht umsonst. Ursprünglich entwickelt wurde diese spezielle Anglerliege zum Fischen von Karpfen. Das ist aufgrund der großen Scheu der Tiere oft eine zeitintensive Aufgabe.

Damit der Angler über einen langen Zeitraum hinweg bequem sitzen oder sogar liegen konnte wurde die Karpfenliege entwickelt.

Bei den meisten Modellen kannst du auch die Höhe von den Füßen beliebig einstellen. Durch das herauf oder herabsetzten der Höhe kannst du verschiedene Bodendifferenzen ideal ausbessern und gerade schlafen.

Es gibt Karpfenliegen, die ausgestattet sind mit einem zusätzlichen Kopfkissen am Kopfteil. Es kann dir einen Vorteil geben, wenn du dein Nacken entlasten möchtest in der Schlafphase

Bezugsmaterial

Das Bezugsmaterial, welches du an den meisten Liegen findest ist aus Polyester. Diese sogenannten Polyester sind synthetische Kunststoffe, welche den nächtlichen Schweiß gut nach außen transportieren können.

Jedoch solltest du noch wissen, dass der Schweiß auf dem Polyester nach ein paar Nächten müffeln kann.

Der Hauptgrund dieses Geschmacks liegt in der Bildung von Bakterien. Polyester ist jedoch eine Faser, die den Vorteil hat, dass sie schnell trocknet und auch waschbar ist.

Viele Karpfenliegen werden auch aus Nylon zugeschnitten. Dieses Textil ist wie auch das Polyester eine Kunstfaser, welche sehr leicht ist.

Sie hat sehr hohe Festigkeit, weshalb man sie oft für Fallschirme verwendet. Zusätzlich bietet dir das Nylon eine sehr lange Haltbarkeit an. Das Textil ist sehr reißfest und saugt wenig Feuchtigkeit auf.

Reinigung der Liege

Wenn du dein Polysterbezug abnehmen kannst, solltest du es nicht höher waschen als 60 Grad. Denn wenn du es höher wäschst, kann es passieren, dass die Textilfaser zerstört wird.

Schau deshalb immer zuerst auf die angeschriebene maximale Waschtemperatur, welche auf dem Etikett steht.

Bei niedrigen Außentemperaturen lassen sich auch problemlos Flecken entfernen auf deiner Liege. Dafür nimmst du am besten ein Geschirrspülmittel oder ein Felckenspray. Mit diesen einfachen Putzmitteln sollte sich der Fleck dann problemlos entfernen lassen.

Design

Du findest auf vielen Internet Portalen verschiedene Farben wie grün, dunkelgrün, schwarz, braun, rot und diverse Tarnfarben-Muster.

foco

Wusstest du, dass Karpfenliegen meistens in Natürtönen gehalten werden?

Braun und Olivtöne passen sich der Natur am besten an und sind daher perfekt zum Angeln geeignet!

Extras für die Karpfenliege

Zu deiner Kapfenliege findest du Zubehörteile wie zum Beispiel:

  • Tragetasche
  • Schlafsack
  • Schlammfußunterleger
  • Decken
  • Kopfkissen outdoor
  • Angeltaschen (Befestigung an der Liege möglich)

Wie du sehen kannst gibt es noch viele weitere coole Zubehörteile, welche du noch an deiner Liege befestigen kannst. Bei vielen Modellen bekommst du eine Tragetasche direkt dazu geliefert zu der Fischerliege.

Es gibt jedoch auch Hersteller, welche dir die Tasche nicht nicht dazu liefern. Für die Karpfenliege gibt es für dich eine große Auswahl an Zubehörteilen. Wähle für dich einfach die wichtigsten aus, welche du benötigst um einen großen Karpfen zu fangen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Karpfenliege

Wie lange gibt es die Karpfenliege schon?

Das Karpfenbett, wie wir es kennen gibt es schon seit geraumer Zeit. Die Idee von dem Bett entstand schon in der Antike als die alten Äygpter eine Art Tisch verwendeten, um darauf zu schlafen. Auf den Tischen befand sich immer eine Polsterung, welche als Matte verwendet wurde.

Die Karpfenliege wurde dann eine Ableitung des Feldbettes, welche ihren Nutzen im militärischen Bereich hat.

Das Feldbett dient als Schlafplatz für die Soldaten und als Moskitoschutz. Es ist sehr schnell und einfach zusammen zu klappen und schützt vor Ungeziefer auf dem Boden.

Die Karpfenliege so wie wir sie kennen gibt es also ca. seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts, für den Gebrauch als modernens Waffensystem.

Wo trifft man den Karpfen an und wie sieht er aus?

Der Karpfen ist sowohl in Europa, als auch in Nordamerika sowie in Afrika und Asien sehr weit verbreitet. Es gibt über 3000 verschiedene Karpfenfische in unseren globalen Süßwasser Gebieten.

Es gibt jedoch spezifische Arten, welche ihren Lebensraum im Brackwasser haben. Brackwasser enthält einen erhöhten Salzgehalt im Wasser, welcher es uns unmöglich macht es zu trinken.

Man unterscheidet bei den Karpfen von Schuppen- und Spiegel- und Lederkarpfen. Der Schuppenkarpfen hat einen voll beschuppten Körper. Hingegen der Spiegelkarpfen nur wenige Schuppen aufweist. Der Lederkarpfen hat dagegen überhaupt keine Schuppen an seinem Körper.

Sie werden von 100cm bis zu maximal 120cm groß. Ihre Leichzeit beginnt im Mai und geht bis in den Juni. Das heißt dass die ideale Zeit einen Karpfen zu fangen von Mai bis zum November ist.

Damit du einen Fisch fangen kannst würden wir dir folgende Köder empfehlen. Es gibt den altbekannten Wurm, den du ausgraben kannst. Dann kannst du auch Brot nehmen, Kartoffeln, Mai, Teig oder Boilies. Boilies sind zusammen gesetzt aus pflanzlichen und tierischen Mehlen, welche ideal für den Karpfenfang sind.

Du kannst mit deinen Boilies individuell mit Geschmacksaromen verstärken, um den Fisch zu fangen. Meist wird der Haken oberhalb des Köders angebracht, damit der Karpfen den Hacken nicht verschlingt und er an der Lippe hängen bleibt.

Sie ernähren sich von kleinen Insekten und Algen und sind deshalb Allesfresser.

Zwei Fische im Wasser

Um einen Karpfen zu fangen bedarf es sehr viel Geduld und gutes Timing. Doch mit denen einen oder anderen Tricks stehen die Chancen sehr gut sich an so einem Fisch zu erfreuen. (Foto: Capri23auto / pixabay.com)

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] Steffens W.: Der Karpfen, Cyprinus carpio L. 6. Auflage, Westarp-Wissenschaften, Hohenwarsleben, 2008.

[2] http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/australien-will-karpfen-mit-herpesviren-toeten-a-1090545.html

[3] http://www.angel-karpfen.de/ratgeber_faq/

Bildquelle: pixabay.com / Capri23auto

Warum kannst du mir vertrauen?

Gabriele ist ein absoluter Natur-Freak. Sie liebt es, wandern zu gehen und war schon auf den verschiedensten Bergen. Sie ist begeisterte Survival-Camp Trainerin und gibt Kurse im Überlebenstraining in der Natur.