Handschuhe
Zuletzt aktualisiert: 29. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Bei Outdoor-Aktivitäten wie Sport-, Motorradfahrten, Wandern oder einfach wegen der niedrigen Temperaturen im Winter braucht man Handschuhe anziehen. Diese unterscheiden sich in diversen Modellen, bei denen man schnell den Überblick verlieren kann. Allerdings sind die Kauf- und Bewertungskriterien für alle Handschuhe gleich.

Mit unserem großen Handschuhe Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, die passendsten Handschuhe für dich auf dem Markt zu finden. Im Folgenden werden die Eigenschaften und Unterschiede der verschiedenen Arten von Handschuhen für Outdoor diskutiert.

Dazu werden wir noch die Kriterien aufführen, die du bei einem Kauf beachten solltest. Und nicht zuletzt werden wir die häufig gestellten Fragen zum Thema Handschuhe sorgfältig beantworten. Die übersichtlich zusammengefasste Information sollte deine Kaufentscheidung erleichtern.




Das Wichtigste in Kürze

  •  Deine Größe für den Hanschuh-Kauf kannst du selber sehr einfach mit Hilfe von einem Messband oder Zollstock ermitteln und die passende Größe von der Größentabelle ablesen.
  • Bevor du Handschuhe kaufst, solltest du es dir genau überlegen, zu welchen Zwecken und unter welchen Umweltbedingungen du sie benutzen wirst, da es zwischen den Modellen große Unterschiede gibt.
  • Beim Kauf von Handschuhen zum Training oder Motorrad, solltest du besonders vorsichtig bei deiner Wahl sein und hochwertige Modelle zum optimalen Schutz wählen.

Handschuhe Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Handschuhe mit Touchscreen-Funktion

Die Vbiger Touchscreen Winterhandschuhe sind ein  Unisex-Modell, das für viele Einsatzbereichen geeignet ist und einen Durchschnittspreis hat. Sogar beim Autofahren kannst du sie dank ihrer „anti-slip palm”-Funktion anhaben. Disese Handschuhe sind aus hochwertigem Material hergestellt. Ein Mix von Lycra kombiniert mit hochwertigem Jacquardgewebe und Elastan sorgt für ein Gefühl von Mode und maximalen Komfort.

Das Stretch-Kompressionsgewebe ist atmungsaktiv, strapazierfähig, feuchtigkeitsabführend, nicht fusselnd und antistatisch. Rutschfestes Silikon bedeckt die gesamte Handfläche, erhöht die Reibung und die Rutschfestigkeit und hilft dir, Gegenstände fester zu greifen. Das verdickte Innenfutter gibt dir ein warmes Gefühl, ohne zu viel Masse hinzuzufügen.

Diese Handschuhe kannst du z.B beim Wandern, Skifahren, Joggen und Radfahren tragen. Eine nützliche extra Funktion ist das Touchscreen-Design, da die Fingerspitzen des Daumen- und Zeigefingers leitfähig sind und man damit problemlos sein Smartphone oder Tablet bedienen kann, ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen. Deswegen eignet sich dieses Modell für dich, wenn du viel Wert auf Wärme legst und zugleich multifunktionale Handschuhe brauchst.

Die besten Handschuhe für Fitness-Begeisterte

Die Boildeg Fitness Handschuhe sind ein Sportmodell, das für viele Sportarten geeignet ist. Diese Handschuhe sind auch für die beiden Geschlechter geignet, hochwertig, und  zwar zu einem guten Preis.  Das Material ist flexibel und strapazierfähig. Die Verwendung von hochelastischem Gewebe auf dem Handrücken sorgt für gute Passform und Komfort. Sie bieten einen rutschfesten und vollständigen Handschutz, was die meisten Trainingsarten erfordern.

Zu alldem bieten die mit Silikon verstärkten Handflächen umfassenden Schutz vor Verletzungen. Diese Handschuhe ermöglichen nicht nur einen guten Griff, sondern auch ein natürliches Gleiten auf der Stange, indem sie Reibungen absorbieren.

Bei diesem Modell ist der Wärmedurchgang auch optimal, da das Netzgewebe atmungsaktiv ist. Eine Extrafunktion ist das verlängerte Druckhandband, wobei die Handgelenkbandage die Handgelenke bei schweren Hebearbeiten stabilisiert und unterstützt.

Die Boildeg Fitness Handschuhe sind ideal für Gewichtheben, Training, Fitness, Crossfit, Radfahren und allgemeines Workout. Wenn du nach den optimalen Fitness-Handschuhen auf der Suche bist, dann ist dieses Modell genau für dich.

Die besten Handschuhe für Motorradfahrer

Die Freetoo Handschuhe sind ein Herrenmodell, das guten Schutz für die Hände leistet. Diese strapazierfähigen Handschuhe schützen deine Hände vor Abrieb und Kratzern bei Sportarten und Aktivitäten, die sowohl Schutz als auch Fingerfertigkeit erfordern. Das ergonomische Design bietet dir einen guten Sitz und eine gute Beweglichkeit der Hände.

Die atmungsaktiven Materialien und ein funktionelles Belüftungsdesign garantieren Komfort bei heißem Wetter und milden Wintern. Mit diesem Modell bekommst du hervorragende Griffigkeit durch doppelschichtige Kunstleder-Innenhand mit rutschfester Gitterstruktur.

Die Freetoo Handschuhe sind vielseitig verwendbar. Mit verstärkter Handfläche, Knöchelpolsterung und Doppelnaht eignen sich die Handschuhe für den Einsatz bei Motorrad-, Paintball-, Radfahren, Camping- und anderen Outdoor-Aktivitäten. Wenn du nach Sporthandschuhe mit einem Extraschutz suchst, ist dieses Modell eine gute Wahl.

Kauf- und Bewertungskriterien für Handschuhe

Je nachdem für welche Aktivität du Handschuhe brauchst, sind die Kriterien unterschiedlich wichtig. Z.B. wenn du Winterhandschuhe kaufst, sind Eigenschaften wie Wasserabweisung und Wärme das wichtigste Kriterium, wobei bei Mottorradhandschuhen die Wahl von robustem Stoff und hoher Qualität der Protektoren das Entscheidende ist.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die verschiedenen Modelle von Handschuhen miteinander vergleichen kannst, umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Größe

Die Größe der Handschuhe ist das wichtigste Kriterium, die du bei dem Kauf beachten solltest. Wie du deine Hand richtig misst, wird es unten im Ratgeber-Teil ausführlicher erklärt. Der schnellste Weg ist mit einem Messband die breiteste Stelle deiner Hand zu messen.

Darunter findest du die Tabelle mit den passenden deutschen und internationalen Größen für Kinder-, Damen- und Herrenhandschuhe.

Handumfang Kinder Größe (D) Handumfang Damen Größe (D) Handumfang Herren Größe (D) Internationale Größen
weniger als 12 cm 1 XXS
12 cm 0 15 cm 4 XXS
13 cm 2 15,5 cm 4,5 XS
14 cm 3 16 cm 5 18 cm 6,5 XS
14,5 cm 3,5 16,5 cm 5,5 19 cm 7 S
15 cm 4 17 cm 6 20,5 cm 7,5 S
15,5 cm 4,5 18 cm 6,5 22 cm 8 M
16 cm 5 19 cm 7 23 cm 8,5 M
16,5 cm 5,5 20,5 cm 7,5 24 cm 9 L
17 cm 6 22 cm 8 26 cm 9,5 L
18 cm 6 23 cm 8,5 27 cm 10 XL
19 cm 7 24 cm 9 XL
29 cm 11 XXL

*Kinder: über 20 cm – bei Erwachsengrößen schauen

**Damen: über 25 cm –  bei den Herrengrößen schauen oder Maßanfertigung

***Herren: über 31 cm – Maßanfertigung

Stoff

Die gängigsten Winterhandschuhmodelle sind aus Baumwolle, Wolle oder Leder. Allerdings gibt es verschiedene Variationen. Darunter haben wir für dich aufgelistet, durch welche Eigenschaften sich jedes Material auszeichnet.

  • Baumwolle ist für ihre Atmunngsaktivität bekannt
  • Yakwolle bietet ein angenehmes Tragegefühl und ist zudem wasserfest
  • Alpakawolle leistet hervorragende Thermoregulation, auch bei sehr niedrigen Temperaturen
  • Kashmirwolle ist besonders beliebt, weil sie sanft und weich ist
  • Neopren, Leder und Textil sind das übliche Materialmix bei Trainingshandschuhen, was Robustheit, Ergonomie und Schutz bietet

Fütterung

Wenn die Handschuhe über eine zusätzliche Fütterung von Fleece oder Polyester verfügen, sind sie besonders warm. Wenn das Futter aus Lammfell besteht, dann ist es zusätzlich antibakteriell und atmungsaktiv.

Atmungsaktivität und Wasserabweisung

Handschuhe, die diese beiden Eigenschaften besitzen, sind mehrschichtig aufgebaut. Sie können aus Stoffen wie Nylon und Silikon bestehen, die viel Griff auch bei Nässe bieten. Sie besitzen auch atmungsaktive Membrane und Gewebe, die die Feuchtigkeit nach draußen abtransportieren. Somit bleiben deine Hände auch bei Regen trocken, wenn du mit diesen Handschuhen unterwegs bist.

Protektoren (bei Sport- und Motorradhandschuhen)

Bei Motorrradhandschuhen ist der Schutz die Eigenschaft, die im Vordergrund steht. Die sogenannten Protektoren schützen besonders die Knöchel bei einem Sturz.

foco

Vom Vorteil ist es, wenn die Protektoren aus PU-Schaummaterialien bestehen.

Solche Materialien verhärten sich beim Stürzen, was dich vor möglichen offenen Wunden schützt.

Meistens besteht der Unterhandschutz aus Schaumstoffpolster und verstärktem Innenrand.  Der Oberhandschutz kann ebenso aus Schaumstoffpolster bestehen. Kevlareinsatz oder Carbon sind bei den hochwertigeren Varianten vertreten.

Entscheidung: Welche Arten von Handschuhen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Handschuhe unterscheiden sich in ihren Funktionen, je nachdem, ob sie einfach als Kleidungsstück im Winter, zu Arbeits- oder Schutzzwecken, oder bei Sport getragen werden.

In unserem Test konzentrieren wir uns auf alle Arten von Outdoor-Handschuhen wie Winter-, Sport- und Motorradhandschuhe.

Im Folgenden werden die Eigenschaften verschiedener Handschuharten für Draußen aufgeführt. Durch die Erklärungen zu den verschiedenen Modellen sollte deine Entscheidung leichter fallen, wenn du alle Details näher kennst.

Winterhandschuhe

Wintermodelle findet man vor allem in den Formen “Fingerhandschuhe“ und „Fäustlinge“. Darunter haben wir ihre wichtigsten Vor- und Nachteile zusammengefasst.

  • Fingerhandschuhe
Vorteile
  • Gezieltes Greifen möglich
  • Beweglichkeit der einzelnen Finger
  • Exakte Anpassungsfähigkeit
Nachteile
  • Dauert länger, bis die Hände warm werden
  • Niedrigere Isolationskraft wegen der vergrößerten Angriffsfläche
  • Fäustlinge
Vorteile
  • Starke Wärmeisolierung
  • Gut zum Greifen von Skistöcken
  • Einfaches Anziehen (bei Kindern)
Nachteile
  • Begrenzte Greifbarkeit
  • die Hände sehen klobiger aus

Als eine Kompromissvariante zwischen Fingerhandschuhen und Fäustlingen gelten Klappfäustlinge. Damit ist sowohl die Beweglichkeit, als auch die Wärmeisolierung gewährleistet. Man kann dabei die Kappe des Oberhandschuhs umstülpen. Darunter befinden sich die Halbfingerhandschuhe, mit denen man feinere Objekte greifen kann.

Sporthandschuhe

Bei vielen Sportarten können Handschuhe dein Training erleichtern und verbessern. Kleine Verletzungen, Blasen- und Schwellenbildung sollen damit vorgebeugt werden. Sporthandschuhe unterscheiden sich im Prinzip in zwei Arten: Halbfinger- und Vollfingerhandschuhe, je nach den Bedürfnissen der entsprechenden Sportart.

Darunter haben wir zusammengefasst, welche die wichtigste Funktion der Handschuhe bei den verschiedenen Sportarten ist:

Sportart Funktion der Handschuhe
Joggen Warm halten
Wandern Warm halten
Ski Warm halten
Fitness Festen Griff haben, keine Verletzungen und Blasen
Kraftsport Stützen die Gelenke
Klettern Bessere Kontrolle bei Sicherung und Abseilen, besseren Griff
Fahrrad und Mountainbike Vor Verletzungen schützen, festen Griff haben

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Handschuhe ausführlich beantwortet

Obwohl Handschuhe eher zu den üblichen Accessoires aus unserem Alltag zählen und man meistens nicht viel Zeit bei ihrem Kauf investiert, wärest du auf der sicheren Seite, wenn du mit ein paar Insider-Tipps über das Thema ausgerüstet bist. Deswegen haben wir für dich im Folgenden die wichtigsten solchen Tipps in Fragen und Antworten zusammengefassst.

Wie findet man die passende Größe bei Handschuhen?

Damit Handschuhe richtig passen, muss du deine Hand ricthtig messen. Wie eng sollen Handschuhe sein und welche Größe ist die richtige für mich, sind die üblichsten Fragen bei der Wahl von Handschuhen.

Damit Handschuhe wirklich nützlich und wie eine zweite Haut sitzen, sollest du die richtige Größe kaufen.

Die Messung deiner Hand erfolgt folgenderweise:

  1. Die breiteste Stelle von deiner Hand mit einem Messband messen. Wenn du kein Messband momentan hast, kannst du auch einen Bindfaden benutzen.
  2. Wenn du einen Bindfaden benutzt, dann solltest du es neben einem Lineal stellen und ablesen.
  3. Danach musst du in der Tabelle für die Größen (siehe oben) nachschauen, welche Größe deinem Maß entspricht.
  4. Erst wenn du diese Schritte erfüllt hast, kannst du die Handschuhe kaufen und eine gewisse Sicherheit haben, dass sie dir passen würden.

Handschuhe-1

Die Passform bei Sporthandschuhen ist sehr wichtig für den guten Griff der Hände an den Geräten.
(Bildquelle: unsplash.com / Victor Freitas)

Du solltest damit rechnen, dass manche Marken ihre Größen ein wenig variieren können. Auch Frauen mit langen Fingernägeln sollten etwas längere Handschuhe wählen. Die Faustregel ist, dass Leute mit kleineren Füßen auch kleinere Hände haben, also Schuh- und Handschuhgröße korrelieren.

Was kosten Handschuhe im Prinzip?

Zwischen den verschiedenen Handschuhen gibt es eine große Preisspanne. Je nach Qualität und Extras kosten die Modelle sehr unterschiedlich. Der Mittelpreis der Sport- und Winterhandschuhe liegt bei 15-20 Euro. Wenn du aber z.B.  ganz spezielle Handschuhe zum Fotografieren brauchst, dann kann sich die Preisspanne auch bis zu 180 Euro ausdehnen.

Die Motorradhandschuhe kosten auch etwas mehr, je nach Funktion. Die günstigsten liegen bei ungefähr 20 Euro, aber z.B. beheizte Motorradhandschuhe können über 100 Euro kosten.

Was sollte man bei dem Kauf von Handschuhen beachten?

Vor dem Kauf muss man sich über den Einsatz der Handschuhe informieren. Selbstverständlich solltest du auch deine Größe kennen, um die passendsten Handschuhe zu kaufen.

Handschuhe-2

Kauft man Handschuhe z.B. für Wintersport, dann braucht man eher Polyesterhandschuhe, während für den Alltag Fingerhandschuhe aus Baumwolle vollkommen ausreichend sind.
(Bildquelle: unsplash.com / Paul Green)

Die Beschichtungen, die Griffigkeit und die Noppen sind auch in Betracht zu ziehen, besonders bei Sporthandschuhen. Z.B. Handschuhe mit gummierten Innenflächen sind beim Radfahren sinnvoll, weil sie dem Radfahrer Komfort und Sicherheit auch in den Wintermonaten gewährleisten.

Wo kann ich Handschuhe kaufen?

Besonders im Winter kannst du Freizeit-Handschuhe fast überall finden: in Supermärkten, Kleidungs- und Sportgeschäften, aber auch online. Motorradhandschuhe kannst du in Sport- und Fachhandelgeschäften, oder auch bei Online Shops kaufen.

Wir können dir die folgenden Shops empfehlen, wo du eine große Vielfalt an qualitativen Outdoor- Handschuhe finden kannst:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • roeckl.com
  • decathlon.de

Aus welchem Stoff wärmen Handschuhe am besten?

Handschuhe aus Baumwolle und Wolle halten zwar sehr war, aber sie sind nicht wasserdicht, was z.B. bei längerem Stehen oder Laufen  im Schnee problematisch sein kann.

Handschuhe-3

Die neusten Handschuhe-Modelle sind mit einer Capactive Touch Funktion ausgerüstet. Das Material von solchen Modellen wird bei einem speziellen Verfahren mit Hilfe von Nanotechnologie leitfähig gemacht. In diesem Fall kannst du im kalten Winter dein Smarphone und Tablet bedienen, ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen.
(Bildquelle: unsplash.com / Mikhail Vasilyev)

Im Gegensatz dazu bieten Handshuhe aus Polyester Wasser- und Windschutz und halten genauso warm, wenn sie auch über eine Fütterung verfügen.

Wie pflegt man Handschuhe richtig?

Wie jedes Textilprodukt besitzen Handschuhe auch eine Pflegekennzeichnung, die meist drinnen in einer der Handschuhe gesteckt ist.

foco

Wusstest du, dass Handschuhe am besten aufrecht trocknen?

Es mag auf Anhieb seltsam klingen, aber ja – Handschuhe trocknen am besten, wenn sie aufgerecht gestellt werden. Dafür kannst du kreativ sein: z.B. deine Handschuhe auf Flaschen trocknen stellen oder bei Ski-Fahren dafür die Skistöcke benutzen.

Maschinenwäsche

Generell kannst du Handschuhe aus Wolle und Baumwolle in der Waschmaschine waschen. Allerdings wäre es sinnvoll sie separat von der anderen Wäsche zu waschen, um Verfärbungen und Verfilzungen zu vermeiden.

Handwäsche

Handschuhe aus feinerem Stoff oder Leder sollen per Hand gewaschen werden. Du musst besonders aufmerksam beim Waschen von Lederhandschuhen sein. Wie jedes Produkt aus Leder sollen sie sehr selten gereinigt werden. Am besten sie mit Feuchttüchern abwischen.

Bei starker Verschmutzung empfiehlt sich jedoch  die Handwasche von Lederhandschuhen, die aber sehr sanft erfolgen sollte, ohne dabei die Handschuhe zu verdrehen oder zu knicken.

Nach der Wäsche soll man sie nur sanft ausdrücken und an der Luft am besten aufrecht trocken lassen, wo es nicht zu sonnig ist und auf keinem Fall auf der Heizung. Wenn die Handschuhe schon trocken sind, kannst du sie auch zusätzlich mit Lederpflege-Produkten bearbeiten.

Darf man Handschuhe beim Autofahren tragen?

Es ist grundsätzlich davon abzuraten, Handschuhe beim Autofahren zu tragen. Dabei besteht die Gefahr das Lenkrad nicht richtig greifen zu können.

Als eine Alternative kann man Lederhandschuhe zum Autofahren benutzen, die sogar hilfreich beim warmen Wetter sind. Solche Handschuhe können an heißen Sommertagen verhindern, schwitzige Hände am Lenkrad abzurutschen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://de.wikihow.com/Lederhandschuhe-reinigen

[2] https://www.inesgloves.com/pages/history-of-gloves

[3] http://www.schneidern-naehen.de/handschuhe-naehen

Bildquelle: Diaz/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?