Zuletzt aktualisiert: 7. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

55Stunden investiert

26Studien recherchiert

71Kommentare gesammelt

Eine Hängematte ohne Gestell ist genau das, wonach es klingt. Sie besteht nur aus dem Stoff und sonst nichts. Du kannst diese Art von Hängematte zum Campen oder für Rucksacktouren verwenden, um Platz in deinem Rucksack zu sparen, aber du brauchst etwas Stabiles, um das du den Stoff wickeln kannst, wenn du dein Lager aufbaust. Das kann ein anderer Ast sein (falls es in der Nähe einen gibt) oder sogar ein alter Stuhl, für den du keine Verwendung mehr hast.

Eine Hängematte ohne Gestell besteht einfach aus zwei Stoffstücken, die durch eine Art Aufhängesystem verbunden sind. Zu den gängigsten Arten gehören Seile, Gurtbänder oder Karabiner und S-Haken. So kannst du die Hängematte an jedem stabilen Gegenstand aufhängen, z. B. an Bäumen, Pfosten oder sogar an deiner eigenen Gartenschaukel.




Hängematte ohne Gestell Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Hängematten ohne Gestell gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Hängematten ohne Gestell. Die erste ist eine traditionelle Hängematte, die kein Gestell hat und direkt an Bäumen oder Pfosten aufgehängt wird. Diese Art von Hängematte ohne Gestell kann sowohl drinnen als auch draußen aufgehängt werden, je nachdem, welches Material zur Herstellung verwendet wird. Die zweite Art ist eine Hängematte für den Innenbereich, die keine Stützstruktur zum Aufhängen benötigt, weil sie einen eigenen Ständer hat. Diese Ständer sind in der Regel aus Metall, aber einige Modelle haben stattdessen einen Holzrahmen, also musst du vor dem Kauf prüfen, ob das für dich wichtig ist.

Eine gute Hängematte ohne Gestell sollte aus hochwertigem Material hergestellt sein. Sie muss außerdem ein schönes Design und eine schöne Farbe haben, damit sie in deinem Garten oder auf deiner Terrasse gut aussieht. Am besten ist eine Hängematte zu einem erschwinglichen Preis, aber vergiss nicht, auch ihre Haltbarkeit zu prüfen, denn du willst etwas, das jahrelang hält, auch wenn es häufig von vielen Menschen zu Hause benutzt wird.

Wer sollte eine Hängematte ohne Gestell verwenden?

Wenn du eine leichte, tragbare Hängematte suchst, die in wenigen Minuten auf- und genauso schnell wieder abgebaut werden kann, ist die ENO SingleNest Hammock eine ausgezeichnete Wahl. Sie wiegt weniger als 1 kg (2 Pfund), damit sie dich bei deinem nächsten Ausflug zum Strand oder in den Park nicht beschwert. Der Stoff besteht aus atmungsaktivem Nylon, das dich an heißen Sommertagen kühl hält, während es nachts viel Wärme spendet, wenn die Temperaturen fallen. Und wenn es Mücken gibt? Kein Problem. Diese Hängematte ist mit einem integrierten Insektenschutznetz ausgestattet, das dich vor Moskitos und anderen fliegenden Plagegeistern schützt, ohne den Luftstrom durch das Netzmaterial zu behindern.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Hängematte ohne Gestell kaufen?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf einer Hängematte ohne Gestell berücksichtigen solltest. Aber der wichtigste Faktor sind deine Schlafgewohnheiten. Denn es gibt Hängematten und es gibt Hängematten, von denen einige nur für Menschen geeignet sind, die auf dem Rücken schlafen, während andere nur für Menschen geeignet sind, die auf der Seite oder auf dem Bauch schlafen. Bevor du dir also eine Hängematte kaufst, solltest du wissen, was für ein Schläfertyp du wirklich bist, damit du am Ende kein Geld verschwendest.

Achte darauf, dass du die Spezifikationen der Hängematte ohne Gestell vergleichst. Am besten liest du Kundenrezensionen, Produkteigenschaften und siehst dir die Videos dazu an. So kannst du entscheiden, welche Hängematte am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Hängematte ohne Gestell?

Vorteile

Der größte Vorteil ist, dass du dir keine Sorgen um den Rahmen machen musst. Wenn es kaputt geht oder du aus irgendeinem Grund eine neue Hängematte brauchst, musst du nur die Hängematte selbst austauschen und nicht ein komplett neues Gestell kaufen. Das spart auf lange Sicht Geld und ist bequemer, als jedes Mal die gesamte Hängematte auseinanderzunehmen, wenn etwas ersetzt werden muss.

Nachteile

Es gibt einige Nachteile von Hängematten ohne Gestell. Der größte Nachteil ist, dass du zwei Bäume oder Pfosten finden musst, damit die Hängematte richtig hängt, und wenn keine zur Verfügung stehen, kann es sehr schwierig (oder unmöglich) sein, deine Hängematte aufzustellen. Ein weiterer Nachteil ist, dass sie im Vergleich zu anderen Arten von Campingbetten nicht viel Halt bieten, da sie keinen Rahmen unter sich haben. Das bedeutet, dass du jede noch so kleine Bewegung der Menschen um dich herum und den Boden unter deinem Schlafsack spürst, was es für manche Menschen schwieriger machen kann, während ihrer Reise bequem genug zu schlafen.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Verwendung einer Hängematte ohne Gestell benötigt?

Du brauchst eine Plane, um die Hängematte abzudecken und dich vor Regen, Wind und Ungeziefer zu schützen. Manche Leute benutzen auch Moskitonetze für zusätzlichen Schutz vor Insekten. Wenn du deine Hängematte drinnen aufhängen willst, solltest du dir auch ein Gestell für drinnen besorgen, damit du keine Probleme mit dem Boden bekommst.

Welche Alternativen zu einer Hängematte ohne Gestell gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einer Hängematte ohne Gestell. Die beliebteste Alternative ist die Campingliege, die als erhöhtes Bett zum Schlafen oder Sitzen verwendet werden kann. Eine andere Möglichkeit ist ein Zelt, auf dem du mit einer Luftmatratze schläfst, die du entweder selbst mitbringst oder auf dem Campingplatz ausleihst. Weitere Möglichkeiten sind Klappstühle, aufblasbare Matratzen und sogar das Schlafen in deinem Auto mit ein paar Kissen, wenn du keinen Platz im Auto hast.

Kaufberatung: Was du zum Thema Hängematte ohne Gestell wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • AMAZONAS
  • ANYOO
  • Kepeak

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Hängematte ohne Gestell-Produkt in unserem Test kostet rund 28 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 200 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Hängematte ohne Gestell-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke ANYOO, welches bis heute insgesamt 14045-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke ANYOO mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte