Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

62Stunden investiert

10Studien recherchiert

176Kommentare gesammelt

Ein Gymnastikball ist ein großer aufblasbarer Ball, mit dem du viele verschiedene Übungen machen kannst. Am häufigsten wird er für Bauchübungen, Dehnübungen und Gleichgewichtstraining verwendet.




Gymnastikball: Bestseller und aktuelle Angebote

Gymnastikball: Auswahl an Favoriten der Redaktion

BODYMATE Gymnastikball

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der Bodymate Fitnessball ist die perfekte Ergänzung für dein Fitnessstudio zu Hause. Mit seinem vielseitigen Design kann er für Pilates, Yoga oder Fitnesstraining verwendet werden – finde deine perfekte Balance. Außerdem eignet sich unser Gymnastikball auch wunderbar als Sitzball im Büro am Schreibtisch oder um abends einfach bequem zu Hause zu sitzen. Die rutschfeste Oberfläche des Balls macht ihn rutsch- und abriebfest, während bei der Herstellung nur schadstofffreies und damit hautfreundliches Material verwendet wird. Das hochwertige PVC-Material und ein innovatives Anti-Burst-System machen die Bodymate Gymnastikbälle langlebig und robust. Bitte beachte: Achte immer darauf, dass der Ball vor und während der Benutzung unbeschädigt ist. Es sollten sich keine scharfkantigen Gegenstände auf dem Boden oder in der Nähe befinden, die das Material beschädigen könnten.

GYMBOPRO Gymnastikball

Der gymbopro Gymnastikball ist der perfekte Weg, um ein tolles Training zu absolvieren und gleichzeitig deine Haltung und Flexibilität zu verbessern. Das Anti-Burst-Design sorgt dafür, dass du diesen Ball auch bei den intensivsten Trainingseinheiten sicher benutzen kannst, und die rutschfeste Oberfläche sorgt dafür, dass du keine Angst haben musst, den Halt zu verlieren. Die mitgelieferte Luftpumpe macht es dir leicht, sofort mit deinem neuen Gymnastikball loszulegen, und mit dem Maßband kannst du deine Fortschritte bei der Verbesserung deines Fitnesslevels verfolgen.

Movit Multifunktions-Trainingsball

Der Movit Multifunktions-Trainingsball ist die perfekte Ergänzung für dein Fitnessprogramm. Du kannst zwischen sieben verschiedenen Farben wählen, die perfekt zu deinem Stil passen. Der Ball ist aus bruchsicherem Material gefertigt und kann mit bis zu 500 kg belastet werden. Er ist in vier Größen erhältlich: 55, 65, 75 und 85 cm. Wenn du den Ball als Sitzplatz verwendest, solltest du dich an der Körpergröße orientieren. Mit der Fußpumpe lässt sich der Ball schneller und bequemer aufpumpen als mit einer herkömmlichen Handpumpe. Das Ventil des Balls kann individuell nachjustiert werden, bis der gewünschte Innenluftdruck erreicht ist. Im Lieferumfang ist alles enthalten, was du brauchst: Neben der Fußpumpe sind auch ein Maßband und eine Anleitung in 7 Sprachen (de/en/fr/es/it/pl/cz) enthalten

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Gymnastikbällen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Gymnastikbällen, aber die am häufigsten in der Physiotherapie verwendeten sind die 55cm- und 65cm-Bälle. Die größere Größe wird in der Regel für Personen mit einem höheren Body-Mass-Index (BMI) oder für Personen mit mehr Kraft im Oberkörper empfohlen. Bei der Wahl der richtigen Ballgröße sollte auch die Körpergröße berücksichtigt werden, ebenso wie die Frage, ob der Ball zu Hause oder in einer Klinik verwendet wird. Größere Menschen können zum Beispiel feststellen, dass das Sitzen auf einem Ball mit kleinerem Durchmesser ihre Knie schmerzt, während kleinere Menschen sich auf einem Ball mit größerem Durchmesser unwohl fühlen, weil dieser in Längsrichtung vom Boden entfernt ist. Es gibt nicht nur eine Art von Gymnastikball, sondern verschiedene Größen und Materialien, die auf deine Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Das erste, worauf du achten solltest, ist die Größe deines Balls. Er sollte groß genug sein, damit du mit beiden Füßen darauf sitzen kannst und nicht das Gefühl hast, herunterzufallen, aber auch klein genug, damit eine andere Person, die sich auf den Ball setzen will, nicht einfach auf dich draufkullern oder dir beim Training in die Knie gehen kann. Achte außerdem darauf, dass der Ball an der Außenseite griffig ist, damit er sich nicht verschiebt, wenn du ihn benutzt. Überprüfe schließlich, aus welchem Material der Gymnastikball hergestellt wurde – manche Bälle haben eine Innenschicht aus Latex, die sie widerstandsfähiger macht als Bälle ohne eine solche Schicht; allerdings können diese Typen auch allergische Reaktionen hervorrufen (siehe unten).

Wer sollte einen Gymnastikball benutzen?

Jeder, der seine Rumpfkraft, sein Gleichgewicht und seine Flexibilität verbessern möchte. Es ist auch ein großartiges Hilfsmittel für die Rehabilitation nach einer Verletzung oder Operation.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Gymnastikball kaufen?

Das erste Kriterium ist der Zweck, für den du ihn verwendest. Wenn du den Ball zum Trainieren verwenden willst, dann achte darauf, dass dein Gymnastikball eine ausreichend hohe Gewichtskapazität hat, damit er nicht platzt, wenn du darauf Sit-ups oder Kniebeugen machst. Außerdem sollte er dem Einsatz in einem Büro standhalten und auch unter dem Schreibtisch noch gut aussehen. Aus diesem Grund kaufen die meisten Leute lieber bunte Bälle als schwarze, die schnell schmutzig werden, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden.

Das Gewicht, das Material und die Montagequalität sind drei der wichtigsten Dinge, die du überprüfen solltest. Vergewissere dich, dass der Gymnastikball dein eigenes Körpergewicht tragen kann und du ihn über einen längeren Zeitraum benutzen kannst, wenn du mehr als der Durchschnitt wiegst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Gymnastikballs?

Vorteile

Die Verwendung eines Gymnastikballs hat viele Vorteile. Der offensichtlichste ist, dass sie überall und jederzeit verwendet werden können und keine spezielle Ausrüstung oder viel Platz benötigen. Außerdem bieten sie dem Benutzer mehr Bewegungsfreiheit als herkömmliche Gewichte, was zu einer stärkeren Stimulation der Muskeln und besseren Ergebnissen führt. Ein weiterer Vorteil ist, dass du beim Training auf einem Gymnastikball deine Kernmuskeln (Bauchmuskeln) anspannen musst, was zur Stärkung dieser Bereiche beiträgt und gleichzeitig das Gleichgewicht, die Koordination und die Körperhaltung verbessert. Übungsbälle eignen sich auch hervorragend zum Trainieren der Arme, da du sie bei Übungen wie Liegestützen oder Trizeps-Dips an den Bällen festhalten musst. Ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Widerstandstrainingsgeräten, wie z. B. Hanteln, besteht darin, dass kein großes Risiko besteht, wenn etwas schief geht. So können auch Anfänger diese Art von Training ohne Angst vor Verletzungen ausprobieren, wenn ihnen ein Gewicht auf den Fuß fällt.

Nachteile

Gymnastikbälle sind nicht die beste Wahl für Menschen mit Rückenproblemen oder Gleichgewichtsproblemen. Sie können auch etwas instabil sein, wenn du versuchst, etwas zu tun, das mehr erfordert als nur darauf zu sitzen, wie zum Beispiel Crunches. Wenn dein Gymnastikball zu groß und schwer ist, hast du vielleicht auch mit der Stabilität zu kämpfen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Gymnastikball wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • BODYMATE
  • GYMBOPRO
  • Togu

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Gymnastikball-Produkt in unserem Test kostet rund 8 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 100 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Gymnastikball-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke BODYMATE, welches bis heute insgesamt 12452-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke BODYMATE mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte