Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

77Stunden investiert

13Studien recherchiert

149Kommentare gesammelt

Eine Regenjacke, die aus einem gummierten Stoff besteht. Dieser wird normalerweise in Verbindung mit anderen Stoffen verwendet, um das Kleidungsstück atmungsaktiv, wasserdicht und haltbar zu machen.




Gummierte Regenjacke: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von gummierten Regenjacken gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von gummierten Regenjacken. Die erste ist ein traditioneller Stil, den es schon seit vielen Jahren gibt und der auch heute noch beliebt ist. Sie besteht aus einer wasserdichten Außenschicht und einem Innenfutter, das bei Bedarf herausgenommen und separat getrocknet werden kann. Diese Jacken haben in der Regel mehr Taschen als die neueren Modelle und sind daher ideal, um bei schlechtem Wetter alles Wichtige mitzunehmen, wenn du zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs bist. Sie bieten auch einen besseren Schutz gegen Windchill, da sie aufgrund ihres dickeren Materials die Wärme besser speichern als ihre modernen Gegenstücke. Der Nachteil ist jedoch, dass sie nicht so atmungsaktiv sind, so dass es dir schneller heiß wird, wenn du eine Jacke trägst, verglichen mit einer dünneren Alternative, wie z. B. einer aus Gore-Tex® Gewebe (siehe unten).

Der zweite Typ wird von einigen Herstellern als „Gore-Tex®“ bezeichnet, obwohl er eigentlich nicht von Gore selbst gebrandmarkt wird – siehe unseren Artikel hier darüber, was „Gore-Tex“ genau bedeutet –

https://www.outdoorgearlab.com/goretex/. Bei diesem neuen Design werden dünne, aber robuste Stoffe mit speziellen Beschichtungen kombiniert, die den Wasserdampf, der beim Schwitzen entsteht, entweichen lassen und die Feuchtigkeit von außen fernhalten.

Eine gute gummierte Regenjacke sollte aus hochwertigem Gummi hergestellt sein. Sie sollte eine wasserdichte Beschichtung auf der Innen- und Außenseite haben, damit kein Wasser eindringen kann. Die Nähte müssen außerdem gut versiegelt sein, damit auch dort kein Regen eindringen kann. Und schließlich brauchst du eine Jacke mit vielen Taschen für deine Sachen und verstellbaren Trägern, damit du sie beim Laufen oder Gehen bei Wind und Wetter sicher am Körper tragen kannst.

Wer sollte eine gummierte Regenjacke benutzen?

Jeder, der im Regen trocken bleiben will. Sie ist für Radfahrer, Läufer und Wanderer gleichermaßen geeignet. Wenn du eine leichte Jacke suchst, die du leicht mit dir herumtragen kannst, dann könnte dies genau das Richtige für dich sein.

Nach welchen Kriterien solltest du eine gummierte Regenjacke kaufen?

Die Auswahl einer gummierten Regenjacke sollte vom Benutzer abhängen. Manche Menschen bevorzugen wasserdichte Jacken, während andere nach leichten Jacken suchen. Wer eine gummierte Regenjacke zum Wandern kauft, möchte vielleicht etwas, das atmungsaktiv und leicht ist, während diejenigen, die sie als Arbeitskleidung kaufen, eher an etwas Haltbarem und Langlebigem interessiert sind. Du kannst dir auch einige der Topmarken wie Columbia Sportswear Company oder Marmot ansehen, wenn du bestimmte Anforderungen im Kopf hast, bevor du deine Kaufentscheidung triffst

Achte auf die Qualität des Materials, das für die Herstellung einer gummierten Regenjacke verwendet wird. Wenn sie aus guten Materialien hergestellt ist, wird sie lange halten und dir gute Dienste leisten. Achte auch auf den Tragekomfort, denn das kann ein wichtiger Faktor bei der Wahl deiner Regenjacke sein.

Was sind die Vor- und Nachteile einer gummierten Regenjacke?

Vorteile

Der Hauptvorteil einer gummierten Regenjacke ist, dass sie kein Wasser aufnimmt. Das bedeutet, dass das Kleidungsstück länger getragen werden kann, ohne schwer und unbequem zu werden, was sie ideal für Aktivitäten wie Angeln oder Wandern bei nassem Wetter macht. Gummierte Jacken sind außerdem sehr strapazierfähig, sodass sie bei richtiger Pflege viele Jahre halten sollten. Außerdem sind sie zu einem erschwinglichen Preis erhältlich, was sie sehr preiswert macht.

Nachteile

Der größte Nachteil einer gummierten Regenjacke ist, dass sie bei warmem Wetter sehr heiß sein kann. Das bedeutet, dass du sie ausziehen musst, wenn du sie nicht brauchst, und dass deine Haut ungeschützt und verletzlich bleibt, wenn du von den Elementen überrascht wirst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Gummierte Regenjacke wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • UNIQUEBELLA
  • NORWAY
  • Helly Hansen Workwear

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Gummierte Regenjacke-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 64 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Gummierte Regenjacke-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke SWAMPLAND, welches bis heute insgesamt 3734-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke SWAMPLAND mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte