Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

62Stunden investiert

25Studien recherchiert

208Kommentare gesammelt

Eine gefederte Sattelstütze ist eine Art von Sattelstütze, die etwas nachgibt. Sie hat nicht so viel Nachgiebigkeit wie ein vollgefedertes Mountainbike, aber sie hilft, Stöße und Vibrationen von der Straße oder dem Untergrund zu absorbieren. Die gebräuchlichsten Typen werden von RockShox und ThudBuster hergestellt (und sie haben ihre eigenen Namen für sie). Es gibt sie sowohl mit 27,2 mm als auch mit 31,6 mm Durchmesser. Achte also darauf, dass du die richtige Größe erwischst, wenn dein Rahmen für beide Größen geeignet ist.




Gefederte Sattelstütze: Bestseller und aktuelle Angebote

Gefederte Sattelstütze: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Das perfekte Aufhängungssystem

Dies ist ein großartiges Produkt für alle, die nach einem zuverlässigen und langlebigen Federungssystem suchen. Es verfügt über ein Parallelogrammsystem mit Messingbuchsen, das es perfekt für alle Straßensportarten oder das Mountainbiking macht. Außerdem beträgt der Durchmesser des Dämpferrohrs 30,9 x 350 mm und ist damit ideal für Fahrer, die zwischen 65 und 95 kg wiegen.

Aaron Spring Sattelstütze: Der perfekte Weg, um bequem und ohne Rückenschmerzen zu fahren

Die Aaron Spring Sattelstütze ist die perfekte Lösung für ein bequemes Fahren ohne Rückenschmerzen. Aus hochwertigem Aluminium gefertigt und mit einer Spiralfeder mit 40 mm Federweg ausgestattet, bietet diese Sattelstütze eine einstellbare und komfortable Federung für ein Körpergewicht von 65-120 kg. Die Vorspannung der Feder ist auf der unteren Seite mit einer M6-Inbusschraube leicht einstellbar, sodass sie auch für schwerere Gewichte geeignet ist. Unsere anschaulichen Montagevideos helfen dir, deine Sattelstütze ohne viel Zeitaufwand richtig zu montieren, um dir optimalen Komfort beim Fahren zu garantieren. Die Produkte von Aaron zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus – so wird diese hochwertige Sattelstütze zu einem treuen, langfristigen Begleiter. Außerdem wird sie plastikfrei in einer Pappschachtel geliefert, um die Umwelt zu schützen. Vertraue auf mehr als 1000 verifizierte 5-Sterne-Bewertungen von Kunden aus ganz Europa und werde noch heute Mitglied der Aaron-Familie.

Sr Suntour SP-12 NCX Fahrrad-Federsattelstütze

Dies ist die sr suntour sp-12 ncx Fahrrad-Federsattelstütze. Sie bietet unschlagbaren Sitzkomfort und ist für Personen mit einem Körpergewicht von 100kg bis 120kg geeignet. Die Fahrradsattelstütze hat eine Länge von 350mm, und die Neopren-Schutzhülle schützt, ohne die Funktion einzuschränken, und passt sich flexibel an jede Federposition des Parallelogramm-Doppelspiralfedersystems mit 48mm Federweg an Körpergröße: 110mm, Sattelklemme: 43,5mm, Streben: 7x7m, Rückstellung (vorne): 25mm, Gewicht: 680g

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von gefederten Sattelstützen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von gefederten Sattelstützen: die Schraubenfeder und die Luftfeder. Der gängigste Typ ist die Spiralfeder-Sattelstütze, die mit Stahl- oder Titanspiralen ausgestattet ist, um Stöße von der Straße abzufangen. Man findet sie an vielen Einsteigerrädern, aber auch an High-End-Modellen wie dem C59 Disc von Colnago (siehe Abbildung unten). Spiralfedern sind wartungsfrei, haben aber einen geringeren Federweg als ihre luftgefederten Gegenstücke, was bedeutet, dass du Unebenheiten auf deiner Fahrt stärker spürst. Luftgefederte Stützen verwenden eine innere Kammer, die mit Druckgas gefüllt ist, um Vibrationen zu dämpfen, wenn du über holprige Straßen oder Trails fährst. Dies ermöglicht einen viel größeren Federweg, so dass der Fahrer weniger Erschütterungen spürt, wenn er auf Schlaglöcher oder andere Hindernisse trifft – perfekt, wenn du in der Nähe von Kopfsteinpflaster wohnst. Außerdem bieten sie eine bessere Leistung bei höheren Geschwindigkeiten, da es keinen Widerstand durch bewegliche Teile gibt, wie es bei einer herkömmlichen Gabel der Fall ist, wenn sie beim Bremsen in ihre Standrohre gedrückt wird. Da diese Federungen jedoch auf komprimierten Gasen statt auf festem Material wie Metallspulen beruhen, müssen sie alle paar Monate mit Stickstoff aufgefüllt werden, je nachdem, wie oft du sie fährst; andernfalls können sie aufgrund von Lecks, die durch Abnutzung entstehen, im Laufe der Zeit an Wirksamkeit verlieren (

Die Qualität einer gefederten Sattelstütze wird durch die Art und Anzahl der Federn sowie durch ihre Größe bestimmt. Eine gute gefederte Sattelstütze hat mindestens zwei Federn (eine vorne und eine hinten), um Unebenheiten auf deiner Fahrt zu dämpfen. Außerdem sollte sie verstellbar sein, damit du sie auf unterschiedliche Fahrbedingungen oder persönliche Vorlieben abstimmen kannst.

Wer sollte eine gefederte Sattelstütze verwenden?

Jeder, der seine Leistung auf dem Fahrrad verbessern will. Wenn du einen effizienteren Pedaltritt, eine bessere Kraftübertragung und mehr Komfort willst, dann ist das genau das Richtige für dich. Sie ist auch ideal, wenn deine aktuelle Sattelstütze schon bessere Tage gesehen hat oder vielleicht nicht mehr zu deinem Rahmendesign passt. Das Schöne an einer gefederten Sattelstütze ist, dass sie einfach einzustellen ist und von Anfängern bis hin zu Profis verwendet werden kann.

Nach welchen Kriterien solltest du eine gefederte Sattelstütze kaufen?

Das Erste, was du beim Kauf einer gefederten Sattelstütze beachten solltest, ist dein Budget. Wähle die beste gefederte Sattelstütze, die du dir leisten kannst, aber achte darauf, dass sie nicht über deinen Verhältnissen liegt. Der Preis ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl des richtigen Produkts, denn gute gefederte Sattelstützen sind in der Regel teuer, während billige Produkte eher minderwertig sind. Sie sollte auch zu deinem Gewicht passen – wenn du zu schwer oder zu leicht für diese Art von Sattelstütze bist, wird sie wahrscheinlich schneller kaputt gehen als erwartet.

Überprüfe unbedingt, ob die Federsattelstütze mit deiner Federgabel kompatibel ist. Wenn das nicht der Fall ist, solltest du diese Sattelstütze nicht kaufen. Achte auch darauf, wie viel Federweg ein bestimmtes Modell hat und welche Art von Federmechanismus verwendet werden kann (Luft oder Spule).

Was sind die Vor- und Nachteile einer gefederten Sattelstütze?

Vorteile

Eine gefederte Sattelstütze ist eine großartige Möglichkeit, das Fahrverhalten deines Fahrrads zu verbessern. Mit einer gefederten Sattelstütze hast du mehr Kontrolle darüber, wie viel Bewegung im Sattel ist, und sie dämpft auch Stöße auf unebenen Straßen oder Wegen. Das kann Rückenschmerzen vorbeugen, wenn du jeden Tag viele Stunden auf dem Fahrrad verbringst.

Nachteile

Die Verwendung einer gefederten Sattelstütze hat ein paar Nachteile. Erstens sind sie in der Regel schwerer als ungefederte Sattelstützen und können dein Fahrrad unnötig belasten. Zweitens wird es durch die zusätzliche Biegung des Rahmens schwieriger, die Sattelhöhe und den Sattelrückschlag (den Abstand zwischen dem Tretlager und der Kurbelgarnitur) genau zu bestimmen. Drittens mögen manche Leute es nicht, dass ihr Fahrrad kein „Nachgeben“ oder keine Bewegung hat. Wenn du schon einmal ein starres Mountainbike der alten Schule gefahren bist, stört dich das vielleicht gar nicht, aber andere bevorzugen vielleicht mehr Flexibilität bei ihrer Fahrt. Schließlich kosten die meisten gefederten Sattelstützen deutlich mehr als die Standardmodelle, also bedenke auch das.

Kaufberatung: Was du zum Thema Gefederte Sattelstütze wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Suntour
  • SR-Suntour
  • AARON

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Gefederte Sattelstütze-Produkt in unserem Test kostet rund 31 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 287 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Gefederte Sattelstütze-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Suntour, welches bis heute insgesamt 3151-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Suntour mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte