Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

67Stunden investiert

22Studien recherchiert

134Kommentare gesammelt

Ein Ganzjahreszelt ist ein Zelt, das bei allen Wetterbedingungen verwendet werden kann. Es ist so konzipiert, dass es Schnee, Regen und Wind standhält. Die Zelte sind aus hochwertigen Materialien gefertigt, die sie für den langfristigen Gebrauch haltbar machen. Außerdem wurden sie von Experten getestet, die sicherstellen, dass sie die erforderlichen Standards erfüllen, bevor sie auf unserer Website oder in anderen Online-Shops, über die wir verkaufen, angeboten werden. Für diese Zelte gilt eine Garantie von bis zu 5 Jahren, je nachdem, für welches Modell du dich entscheidest. Sollte also in diesem Zeitraum etwas passieren, wird es kostenlos ersetzt.

Das All Year Tent ist ein Zelt, das du das ganze Jahr über nutzen kannst. Es hat einen isolierten Boden und isolierte Wände, die das Innere deines Zeltes im Winter warm und im Sommer kühl halten. Das bedeutet, dass du es zu keiner Zeit des Jahres abbauen musst.




Ganzjahreszelt Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Ganzjahreszelten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Ganzjahreszelten. Das erste ist das traditionelle Kuppelzelt mit einem abgerundeten Dach und Wänden, die nach innen gewölbt sind und sich an der Mittelstange treffen. Diese Art von Zelt bietet mehr Kopffreiheit als andere Zelte, kann aber bei Wind schwierig aufzustellen sein, da zusätzliche Abspannleinen benötigt werden. Ein weiterer gängiger Zelttyp ist das sogenannte A-Rahmen- oder Hüttenzelt mit geraden Seiten und einem Spitzdach, wie es die meisten Hütten haben (daher der Name). Diese Zelte bieten weniger Innenraum als Kuppelzelte, lassen sich aber bei starkem Wind leichter aufstellen, da sie nicht so viele Abspannleinen für die Stabilität benötigen. Außerdem sind sie in der Regel leichter und nehmen weniger Platz auf deinem Fahrzeug oder Bootsanhänger ein, sodass du bei Bedarf mehr Ausrüstung unterbringen kannst.

Ein gutes Ganzjahreszelt sollte die folgenden Eigenschaften haben. Es muss sich leicht auf- und abbauen lassen, es sollte nicht viel Platz brauchen, wenn du es verstauen willst, und vor allem muss es dich bei kaltem Wetter warm halten. Wenn dein Zelt das nicht kann, hat es keinen Sinn, es überhaupt zu haben.

Wer sollte ein Ganzjahreszelt benutzen?

Jeder, der ein Zelt sucht, das ihn bei jedem Wetter warm und trocken hält. Dazu gehören Camper, Wanderer, Jäger und alle anderen, die auf jedes Wetter vorbereitet sein wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Ganzjahreszelt kaufen?

Die Auswahl eines Ganzjahreszelts sollte vom Benutzer abhängen. Manche Menschen bevorzugen große Zelte, während andere kleine Zelte bevorzugen. Wieder andere wollen leichte Modelle, und wieder andere wollen sehr robuste Produkte. Deshalb ist es wichtig, dass du deine Anforderungen kennst, bevor du ein Zelt für dich kaufst.

Das Gewicht des Ganzjahreszelts ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen musst. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist sein Material. Wenn sich das Zelt nicht bequem anfühlt, wirst du auf lange Sicht keine Freude daran haben, egal, was es sonst noch zu genießen gibt. Achte also darauf, dass du ein Produkt kaufst, das Komfort und Bequemlichkeit bietet, egal wie schwer oder leicht es ist.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Ganzjahreszeltes?

Vorteile

Ganzjahreszelte sind so konzipiert, dass sie auch den härtesten Wetterbedingungen standhalten. Sie haben eine robuste Konstruktion und können in allen Jahreszeiten, auch im Winter, verwendet werden. Diese Zelttypen werden oft als „3-Jahreszeiten-Zelte“ oder „4-Jahreszeiten-Zelte“ bezeichnet, je nachdem, ob sie kältere Temperaturen aushalten, ohne zu frieren. Der Hauptvorteil ist, dass sie vor dem Einsatz keine besonderen Vorbereitungen benötigen; du baust sie einfach auf und los geht’s.

Nachteile

Der einzige Nachteil eines Ganzjahreszelts ist, dass es teurer sein kann als andere Zelttypen.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Ganzjahreszelt zu benutzen?

Nein, du brauchst nur eine Plane und Zeltheringe, um dein Ganzjahreszelt zu benutzen.

Gibt es alternative Lösungen zum Ganzjahreszelt?

Ja, es gibt viele alternative Lösungen zum Ganzjahreszelt. Die gebräuchlichsten sind die Verwendung einer Plane und eines Gestänges oder eines EZ-Up-Zeltes. Diese beiden Optionen bieten dir mehr Schutz vor den Elementen als dieses Produkt, sind aber auch teurer und erfordern eine gewisse Aufbauzeit, bevor du sie benutzen kannst. Wenn du etwas suchst, das keinerlei Aufbauzeit erfordert, solltest du dich für eines unserer anderen Produkte entscheiden, wie z. B. das Instant Canopy 10×10 Gazebo, das in weniger als 5 Minuten und ohne Werkzeug aufgebaut werden kann.

Kaufberatung: Was du zum Thema Ganzjahreszelt wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • BLACKROLL
  • Dorema
  • TOOLPORT

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Ganzjahreszelt-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 1385 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Ganzjahreszelt-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke BEDSURE, welches bis heute insgesamt 7318-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke BEDSURE mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte