Willkommen bei unserem großen Funkgerät-Headset Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Funkgerät-Headsets. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Funkgerät-Headset zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Funkgerät-Headset kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Funkgerät-Headset ist für lange Telefongespräche und die Videotelefonie bestens geeignet. Durch die einfache Befestigung am Ohr hast du immer beide Hände frei.
  • Die Qualität des Mikrofons kannst du anhand der Kriterien Rauschpegel, Empfindlichkeit und Lärmunterdrückung beurteilen.
  • Die Verarbeitung, die Bauform, die Anschlüsse und integrierte Funktionen, wie Push-To-Talk, solltest du bei deiner Kaufentscheidung berücksichtigen.

Der Funkgerät-Headset Test: Das Ranking

Platz 1: Retevis „Headset mit Schallschlauch“

Das Retevis „Headset mit Schallschlauch“ ist ein professionelles Headset mit einem, in der PTT-Taste, integriertem Mikrofon und ist ganz hervorragend, wenn eine besonders laute Übertragung gewünscht wird oder andere Schallschlauch-Headsets zu leise sind.

Redaktionelle Einschätzung

Anschluss

Das Retevis „Headset mit Schallschlauch“ kannst du über ein „Kenwood/Retevis – 2,5 und 3,5 mm Stereo Stecker“ an deinem Funkgerät anschliessen. Dieser Stecker ist mit den meisten Kenwood oder Retevis Funkgeräten kompatibel.

Die Steckerform ist passend für:

Kenwood:

  • TH-F6/F6A/D7/D7A/D7AG/D7E/F7/F7E/G71/G71A
  • TH-G71E/K2/K2A/K2E/K2ET/21/21AT/21BT/22
  • TH-22A/22AT/22E/25/26/27/28/31AT/31BT/41AT/41BT
  • TH-42/42A/42AT/2E/45/46/47/48/55/75/77/G71
  • TH-205/-215/225/235/235A/235E/315/41
  • TK-208/220/240/240D/248/250/260/260G/270/270G/308,
  • TK-360G/370/370G/372G/373G/320/340/340D/348/350
  • TK-378/378G/430/431/353/360
  • TK-2100/2102/2130/2160/3100/3101/3102/3107,
  • TK-3118/3130/3131/3160 etc
  • NX-5200/5300/5400/200(G)/300(G)
  • NX210(G)/410/411/230EX/330EX/700H/700/800H/800/720(G)/820(G)/920(G)/740G/740/840H/840/900/901/5700/5800/5900

Linton

  • LT-2288/3288/6288/5288/3188/2188/3260/2268/3268,/6288/6188/3288A

PUXING

  • PX333/888/888K/328/358/999/666/777/777PLUS

WOUXUN

  • KG-UVD1/UVDIP KG-669/659/679/689/639/699/801

QUANSHENG

  • TG-K4AT/2AT/22AT/45AT/42AT/25AT/UV

RELM

  • RPU416,RPV516,RPU499,RPV599X

WEIERWEI

  • VEV-3288S,VEV-6288,VEV-3288

BOAFENG

  • UV-5R Series BF-480/490/320/V6/520/530/999/888/777/666S/777S/888S

HYT

  • TC286 386 2685 3865 6685, TC 278 378 388, TC 2100 2088

Retevis

  • H777, RT1, RT2, RT21, RT22, RT24, RT3, RT5, RT5R, RT5RV, RT6S, RT7, RT8, RT81, R888S,RTB6

und alle PUXING Funkgeräte

Bauform

Das Retevis „Headset mit Schallschlauch“ ist ein sehr einfaches Headset. Durch die einfache Bauform ist es sehr leicht mit einem Kopfhörer zu verwechseln, einzig ist da der durchsichtige Schallschlauch, der ein bisschen an Agenten in Hollywoodfilmen erinnert und der bei gewöhnlichen Kopfhörer sicher nicht vorhanden ist.

Diese sehr einfache Bauform des Retevis „Headset mit Schallschlauch“ hat viele Vorteile. Einerseits ist das Headset so viel leichter im Rucksack verstaubar. Andererseits kannst du damit sehr unauffällig in Kontakt mit deinen Gesprächspartnern stehen, da sich das ganze sehr gut unter der Kleidung tragen lässt, sodass nur der durchsichtige Schallschlauch zum Vorschein kommt.

Integrierte PTT-Taste

Der Vorteil an einem Headset mit einer integrierten PTT-Taste, wie dem Retevis „Headset mit Schallschlauch“, liegt darin, dass du nicht immer das Funkgerät hervornehmen musst, wenn du was funken willst. Du kannst somit also unauffälliger und bequemer mit deinem Gesprächspartner in Verbindung bleiben.

Das Retevis „Headset mit Schallschlauch“ ist mit einer PTT-Taste ausgestattet. Diese kannst du mittels Klammer an einem geeigneten Ort befestigen. Somit weisst du immer wo sich die externe PTT-Taste befindet.

Farbe

Die Farbe ist für dieses Produkt eher unwichtig, da du dieses Headset unter der Kleidung trägst und dadurch niemand die Farbe davon sehen kann.

Der Schallschlauch ist „durchsichtig“ (trotzdem noch sichtbar von blossem Auge) und der Rest des Headsets ist schwarz.

Kundenbewertungen
Derzeit wird das Retevis „Headset mit Schallschlauch“ von rund 85 % aller Rezensenten positiv bewertet. Diese geben dem Produkt hauptsächlich eine 5 Sterne Wertung, und vereinzelt eine 4 Sterne Wertung.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Gute Tonqualität des Lautsprecher
  • Hoher Tragekomfort
  • Gutes Mikrofon
  • Einfache Bedienung durch PTT-Taste

Hier möchten wir die gute Tonqualität des Lautsprechers loben. Dank dem transparenten Schallschlauch kannst du mit deinem Gesprächspartner mit guter Tonqualität in Verbindung bleiben, ohne dass du gross auffällst.

Negativ, also mit einem oder zwei Sternen wird das Produkt aktuell von rund 10 % aller Rezensionen bewertet.

Diese beanstanden vor allem folgende Punkte:

  • Nicht sehr robust
  • Viele kommen mit einem Wackelkontakt

Diese Punkte treffen unter Umständen nur für vereinzelte Produkte zu, bei denen es einen Verarbeitungsfehler gegeben hat. Ein anderer Grund für die schlechte Bewertung wäre eine falsche Handhabung des Headsets.

“FAQ”
Wird dieses Headset mit einem Midland G5 funktionieren?

Nein, leider nicht, die kompatibeln Modelle stehen in der Beschreibung.

Kann man mit diesem Headset auch reden oder nur hören?

Mit diesem Headset kannst du sowohl sprechen als auch hören. Es verfügt also sowohl über ein Mikrofon als auch über einen Kopfhörer.

Für welches Ohr eignet es sich?

Das ist egal, weil der Schallschlauch flexibel ist. Eventuell muss man den Schlauch an die Ohrgrösse anpassen, indem man mit einem Heissluftföhn die Biegung verändert.

Platz 2: Tomtac „Airsoft-Headset“

Das Tomtac „Airsoft-Headset“ ist ein optisch auffallendes Headset im Militärlook, welches über Lärmschutz verfügt. Durch die zwei Over-Ear Lautsprechermuscheln und dem Kopfbügel ist dieses Headset sehr komfortabel und kann dich somit bei einer Paintball-Schlacht super unterstützen.

Redaktionelle Einschätzung

Anschluss

Das Tomtac „Airsoft-Headset“ besitzt einen Militär Standard Anschluss. Dieser passt leider mit vielen Funkgeräten nicht überein, wodurch ein Adapter von Nöten ist. Zum Glück gibt es aber für fast jedes Funkgerät einen passenden Adapter (Amazon „Z-tactical  Military Adapter“).

Dieses Headset ist mit einem „Military – Z-Tactical“ Anschluss ausgestattet. Für diese Art von Anschluss braucht man häufig einen Adapter. Diese sind bei Amazon sowie auch bei anderen Online Shops erhältlich.

Bauform

Das Tomtac „Airsoft-Headset“ ist ein Zweiohr-Headset mit intelligentem Lärmschutz (welches zwei AAA Batterien benötigt). Die Lautstärke der  zwei Over-Ear Lautsprecher ist am Headset mittels wasserdichter Knöpfe einstellbar. Das Mikrofon kannst du dank beweglichem Arm immer in die richtige Position bringen.

Dieses Headset ist intelligentem Lärmschutz ausgerüstet, wodurch es eine interne Energiequelle, folglich die 2 AAA Batterien, benötigt. Dieser intelligente Lärmschutz schirmt laute Geräusche ab und verstärkt leise Geräusche, wodurch du einen taktischen Vorteil erlangst.

Integrierte PTT-Taste

Das Tomtac „Airsoft-Headset“ verfügt über keine PTT-Taste. Häufig muss aber zu diesem Headset auch noch ein Adapter besorgt werden, diese Adapter sind meistens mit einer PTT-Taste versehen.

Wie schon in der Rubrik „Anschluss“ erklärt, benötigt dieses Headset, um es an deinem Funkgerät anzuschliessen, einen Adapter. Diese Adapter findest du in verschiedenen Online Shops wenn du nach „Military Z-Tactical Headset Adapter“ suchst.

Farbe

Das Tomtac „Airsoft-Headset“ ist im Militärlook gehalten. Die Lautsprecher sind im Olivgrün gehalten und der Kopfbügel ist mit einem polsterndem Tarnmuster überzogen.

Da das Tomtac „Airsoft-Headset“ für Paintball und Airsoft konstruiert wurde, ist es im Militärlook gehalten. Dieses Headset kann aber durchaus auch für andere Zwecke benutzt werden.

Kundenbewertungen
Dieses Headset hat bis jetzt noch nicht sehr viele Kundenrezensionen. Die wenigen Kunden die diese Produkt bewertet haben, gaben dem Headset eine gute Wertung (4 oder 5 Sterne von 5).

Positiv werden folgende Punkte gewertet:

  • Der intelligente Lärmschutz ist super
  • Gute Verarbeitung

Besonders möchten wir hier den intelligenten Lärmschutz loben. Dank diesem kannst du ungestört, auch in einer lauten Umgebung, mit deinem Gesprächspartner funken.

Trotz mehrheitlich positiver Bewertungen wird das Tomtac „Airsoft-Headset“, aber auch immer wieder in einem Punkt kritisiert.

  • Die Ohrpolster stinken auch nach drei Tagen Auslüften.

Das kennt man auch von anderen Headsets, dieser Teil ist leider ziemlich anfällig auf Gestank. Da die Ohrpolster oft bequem sein müssen, nehmen sie den Schweiss auf und beginnen dadurch zu stinken, nachdem man das Headset mehrmals getragen hat.

“FAQ”
Ist das Headset wasserdicht?

Nein. Es hat zwar wasserdichte Knöpfe, das will aber nur heissen, dass es einem Regenschauer standhält. Das Gerät ist also höchstens spritzwasserfest.

Besitzt das Headset über eine PTT-Taste?

Nein, aber die dazu erhältlichen Adapter besitzen PTT-Tasten.

Platz 3: Coodio „On-Ear Security Headset“

Das Coodio „On-Ear Security Headset“ ist ein ziemlich professionelles Headset, das für allmöglichen Zwecke eingesetzt werden kann. Dank des Kopfbügels ist es bequem zu tragen und somit auch für längere Einsätze geeignet.

Redaktionelle Einschätzung

Anschluss

Das Coodio „On-Ear Security Headset“ verfügt über einen „Cobra 1 Pin Stereostecker“. Dieser ist mit vielen Funkgeräten der Marke Cobra kompatibel. Coodio hat aber für alle Funkgeräte ein passendes Modell hergestellt.

Der Anschluss dieses Modells ist kompatibel mit 1-Pin Cobra Walkie-Talkie PMR Funkgeräte einschließlich:

  • Cobra MT200, MT245, MT645, MT975 (MT 200 2VP, MT 245 VP, MT 645 VP, MT 975-2VP)
  • Cobra Marine MR HH125 EU, HH125EU, MRHH125

Nicht kompatibel mit

  • Cobra Marine HH350 E, HH350 FLT, HH350W FLT, HH450 DUAL, HH450 CAMO, HH500 EU, HH550 FLT BT radios

Bauform

Das Coodio „On-Ear Security Headset“ ist ein Einohr-, On-Ear-Headset mit anpassbarem Kopfbügel und verstellbarem Mikrofonarm.

Durch das, dass nur ein Ohr vom Headset beschallt wird, kriegst du auch mit, wenn jemand in deiner Umgebung mit dir spricht. Das Headset ist aber deswegen vielleicht auch etwas gewöhnungsbedürftig.

Integrierte PTT-Taste

Das Coodio „On-Ear Security Headset“ besitzt eine PTT-Taste. Diese kannst du mittels Klammer an einem geeigneten Ort befestigen. Somit weisst du immer wo sich die externe PTT-Taste befindet.

Der Vorteil einer solchen PTT-Taste liegt darin, dass du nicht immer das Funkgerät hervornehmen musst, wenn du was funken willst. Du kannst somit also unauffälliger und bequemer mit deinem Gesprächspartner in Verbindung bleiben.

Farbe

Das Coodio „On-Ear Security Headset“ ist schwarz. Wie viele Funkgerät-Headsets besitzt auch dieses keine auffällige Farbe.

Selten findet man Funkgerät-Headsets in auffälligen Farben, wenn du aber doch ein Headset siehst, welches eine auffällige Farbe besitzt, solltest du überprüfen ob dieses nicht für Computer konstruiert wurde.

Kundenbewertungen
Modellübergreifend hat das Coodio „On-Ear Security Headset“ zu 80% gute Kundenrezensionen (4 bis 5 Sterne).

Die Benutzer loben folgende Punkte:

  • Gutes Design
  • Gute Qualität des Mikrofons
  • Gute Tonqualität des Lautsprechers
  • Sitzen gut am Kopf

Besonders möchten wir hier das bequeme Design des Headsets loben. Dank diesem wirst du den ganzen Tag mit deinen Gesprächspartnern in Verbindung bleiben können, ohne dass dir das Headset unbequem wird.

Negativ (1 bis 2 Sterne) wird das Produkt von keinem Rezensenten bewertet. Trotzdem gibt es manche Punkte die oft negativ auffallen.

Folgende Punkte werden beanstandet:

  • Keine Bedienungsanleitung
  • Schlecht an andere Funkgeräte anpassbar

Leider ist es bei vielen Funkgerät-Headsets so, dass sie nur mit einer bestimmte Marke von Funkgeräten kompatibel sind. Dadurch ist, beim Erwerb eines neuen Funkgerätes, oft auch der Kauf eines neuen Headsets nötig.

“FAQ”
Ist der Lautsprecher sowohl am linken, als auch am rechten Ohr tragbar?

Ja, das Mikrofon kann auf beide Seite geschwenkt werden, somit kannst du den Lautspecher sowohl am linken Ohr als auch am rechten Ohr tragen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Funkgerät-Headset kaufst

Wo kann ich ein Funkgerät-Headset kaufen?

Headsets für Funkgeräte sind im Fachhandel und in Online-Shops erhältlich. Manche Funkgerät-Headsets sind auch in grösseren Supermärkten zu finden. Viele Headsets in grösseren Supermärkten werden jedoch für Computer angefertigt und sind meistens nicht mit Funkgeräten kompatibel.

Die Auswahl ist online größer und problemlos lassen sich die Preise vergleichen. Zudem stehen einem per Mausklick Kundenbewertungen über Funkgerät-Headsets zur Verfügung, die einem dabei helfen sich selbst eine Meinung vom Produkt zu machen.

Funkgeräte Set mit Headset

In manchen Funkgeräte Sets sind bereits Headsets und weiteres Zubehör enthalten.

Vorteil am Fachhandel ist jedoch, dass du dort dein Produkt testen oder das Fachpersonal direkt um Rat fragen kannst.

Folgende Läden bieten Funkgerät-Headsets an:

  • Eisenschmidt
  • Neuner-Funk
  • Konrad Dienel
  • Beson’s Funktechnik

Im Internet werden derzeit unter anderem über folgende Shops Funkgerät-Headsets verkauft:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • saturn.de
  • idealo.de
  • onedirect.de
  • airsoft.ch

Alle Funkgerät-Headsets, die wir dir auf dieser Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen, sodass du gleich zuschlagen kannst, wenn du ein Headset gefunden hast, das zu dir passt und deinen Anforderungen gerecht wird.

Worauf muss ich achten?

Durch die speziellen Anschlüsse kann nicht jedes Funkgerät-Headset mit jedem Funkgerät benutzt werden. Erkundige dich folglich über die Anschlüsse deines Funkgerätes, um ein passendes Headset dazu zu finden.

Wenn du ein passendes Headset gefunden hast, ist das super. Aber was ist, wenn das Headset, welches dir besonders gefällt, nicht mit dem Funkgerät kompatibel ist? Versuche einen Adapter für dein Funkgerät zu finden, diese gibt es heutzutage „en masse“ und du wirst wahrscheinlich einen passenden Adapter finden.

Funkgerät mit Headsets

Viele Anbieter liefern ihre Funkgeräte bereits mit den passenden Headsets. Werden Headsets selbst gekauft, muss darauf geachtet werden, ob sie mit dem entsprechenden Funkgerät kompatibel sind.

Willst du ein kabelloses Funkgerät-Headset benutzten, musst du dich vorher erkunden ob dein Funkgerät Bluetooth besitzt, wenn nicht gibt es vielleicht auch einen passenen Bluetooth-Adapter für dein Funkgerät.

Welche Arten von Funkgerät-Headsets gibt es?

Funkgerät-Headsets unterscheiden sich in der Funktion kaum, jedoch unterscheiden sie sich umso mehr in ihrer Bauform und darin wie man sie trägt.

Es gibt einfache Headsets mit In-Ear Kopfhörer und im Kabel integriertem kleinen Mikrofon (mit oder ohne „Push-To-Talk“-Taste). Häufig sind solche Headsets nur Einohr-Headsets, aber auch Zweiohr-Headsets sind in dieser Form erhältlich.

Es gibt auch einfache Headsets mit Lippenmikrofon, damit sich das Mikrofon näher beim Mund befindet (mit oder ohne PTT-Taste).

Und es gibt professionelle Headsets mit On-Ear/Over-Ear Lautsprechern. Zudem gibt es auch Over-Ear Headsets die gleichzeitig auch als Lärmschutz dienen.

All diese Headsets gibt es auch in kabelloser Ausführung. Meist werden diese per Bluetooth mit dem Funkgerät anhand eines Bluetooth-Adapters verbunden.

Je nach Beruf oder Hobby sind unauffälligere Headsets bzw. Headsets mit Lärmschutz geeigneter. Bei der grossen Auswahl wirst du bestimmt das Funkgerät-Headset finden, das zu dir und zu deinem Beruf oder Hobby passt.

Was kostet ein Funkgerät-Headset?

Wie du schon gesehen hast gibt es sehr unterschiedliche Funkgerät-Headsets. Genauso unterschiedlich sind auch deren Preise. Diese Preisunterschiede können vor allem durch Zusatzfunktionen wie Bluetooth oder Lärmschutz und durch die Bauart der Kopfhörer erklärt werden.

Art des Headsets Preisspanne
Einfaches Headset mit PTT-Taste ca. 3-18 €
Einfaches Headset mit Mikrofonbügel und PTT-Taste ca. 7-20 €
On-Ear Headset mit Kopfbügel ca. 10-40 €
Professionelles Headset ohne Lärmschutz ca. 25-70 €
Professionelles Headset mit Lärmschutz ca. 60-500 €
Velo-/Motorradhelm mit integriertem Headset ca. 90-200 €

So starten billigere Funkgerät-Headsets ohne Lippenmikrofon bei 3 Euro pro Stück. Jedoch zeichnen sich diese eher durch mindere Qualität aus. Dagegen können Funkgerät-Headsets auch genau an deinen Gebrauch angepasst sein, sei es extrem robust, im Helm integrierbar oder integriert, mit Lärmschutz, mit Bluetooth, etc. Diese sind zwar etwas teurer, aber die zusätzliche Funktionalität rechtfertigt den Preis.

Entscheidung: Welche Arten von Funkgerät-Headsets gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen sechs Arten von Funk Headsets unterscheiden:

  • Einfaches Headset (mit oder ohne „Push-To-Talk“- Taste)
  • Einfaches Headset mit Mikrofonbügel und PTT-Taste
  • On-Ear Headset mit Kopfbügel
  • Professionelles Headset ohne Lärmschutz
  • Professionelles Headset mit Lärmschutz
  • Integrierbares Headset für Fahrrad-/Motorradhelm
Audio Guides / Headsets

Die Auswahl an Headsets für Funkgeräte und andere Bereiche ist riesig.(Bildquelle: Francesco Paggiaro / Pexels.com)

Die Auswahl hier ist wieder einmal riesig, da fällt einem die Entscheidung noch schwieriger. Um Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir alle Modelle kurz zusammengefasst und ihre Vor- und Nachteile aufgelistet. Ob fürs Büro oder aufregende Motorradtouren – für jeden gibt es das richtige Headset!

Wie funktioniert ein einfaches Headset (mit oder ohne PTT-Taste) und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Das einfache Headset mit In-Ear Kophörer besitzt ein, im Kabel integriertes, kleines Mikrofon. Es gibt diese Art Headset sowohl mit wie auch ohne „Push-To-Talk“-Taste – man muss nur einmal drücken und hebt automatisch ab.

Vorteile
  • Im Kabel integriertes Mikrofon
  • Das Günstigste Funkgerät-Headset
  • Auch als Zweiohr-Headset verfügbar
  • Auch in kabelloser Ausführung erhältlich
Nachteile
  • Häufig allerdings nur als Einohr-Headset erhältlich
  • Manche Modelle kommen ohne „Push-To-Talk“-Taste

Häufig sind diese Headsets nur Einohr-Headsets, aber auch Zweiohr-Headsets sind in dieser Bauweise erhältlich. Dieses Headset ist auch als kabelloses Modell erhältlich und ist noch dazu das günstigste Headset.

Wie funktioniert ein einfaches Headset mit Mikrofonbügel und PTT-Taste und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Im Vergleich zu dem einfachen Headset mit integriertem Mikrofon ist dieses Headset Modell mit einem Lippenmikrofon ausgestattet, damit sich das Mikrofon näher beim Mund befindet.

Vorteile
  • Sehr günstig
  • Mit Lippenmikrofon
  • Manche Modelle mit einer PTT-Taste ausgestattet
  • Auch in kabelloser Ausführung erhältlich
Nachteile
  • Nicht alle Modelle mit einer PTT-Taste

Auch das Headset mit Lippenmikrofon ist mit oder ohne PTT-Taste erhältlich und gehört zu den günstigeren Modellen. Das Headset ist auch in kabelloser Ausführung erhältlich und kann per Bluetooth verbunden werden.

Wie funktioniert ein On-Ear Headset mit Kopfbügel und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Das On-Ear Headset mit Kopfbügel liegt auf den Ohren auf und verfügt meistens über ein Lippenmikrofon. Dieses Headset ist perfekt für das Büro – vorallem wenn man viel telefoniert -, weil es nicht ganz so filigran ist, wie die vorigen Modelle.

Vorteile
  • Verfügt über ein Lippenmikrofon
  • Perfekt für das Berufsleben
  • Auch in kabelloser Ausführung erhältlich
Nachteile
  • Nicht ganz so günstig

Das On-Ear Headset ist etwas teurer als zum Beispiel das einfache Headset, aber trotzdem noch sehr preiswert. Auch dieses Headset Modell ist in kabelloser Form erhältlich.

Wie funktioniert ein professionelles Headset ohne Lärmschutz und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein professionelles Headset ohne Lärmschutz zeichnet sich durch seine Over-Ear Kopfhörer aus. Dieses Modell umschließt die ganze Ohrmuschel und ist durch die Bauweise sehr auffällig. Das professionelle Headset liefert einen besseren Sound als andere Modelle, unter anderem, weil es meist qualitativ hochwertiger ist und demnach auch in der Anschaffung teurer.

Vorteile
  • Liefert sehr guten Sound
  • Auch Wireless erhältlich
  • Ist qualitativ hochwertiger als billigere Modelle
Nachteile
  • Sehr auffällig
  • Teurer in der Anschaffung

Allerdings schützt dieses Modell nicht vor allen Geräuschen, weil es nicht als Lärmschutz dient. Wie auch die anderen Headsets ist auch das professionelle Modell als Wireless-Headset erhältlich.

Wie funktioniert ein professionelles Headset mit Lärmschutz und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein professionelles Headset mit Lärmschutz ist dem professionelles Headset ohne Lärmschutz in seiner Bauweise sehr ähnlich. Den einzigen Unterschied findet man im Lärmschutz, denn dieses Modell schirmt einen vor jeder äußeren Geräuschkulisse ab.

Vorteile
  • Kompletter Lärmschutz
  • Auch als kabelloses Modell erhältlich
  • Perfekt wenn man sich konzentrieren muss
Nachteile
  • Eines der teureren Modelle

Demnach ist das Headset perfekt, wenn man sich konzentrieren muss oder Ruhe braucht. Es ist auch als kabelloses Modell erhältlich und teurer als andere Headsets.

Wie funktioniert ein integrierbares Headset für Fahrrad-/Motorradhelm und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Dieses Headset ist komplett unterschiedlich als die anderen Modelle, weil es in einem Fahrrad- oder Motorradhelm eingebaut ist und damit eigentlich nur dazu verwendet werden kann.

Vorteile
  • Perfekt für lange Motorrad- oder Fahrradtouren
  • Vor allem für Gruppenausflüge geeignet
Nachteile
  • Nur zum Fahrrad- oder Motorradfahren
  • Eines der teuersten Modelle

Es ist perfekt für lange Motorrad- oder Fahrradtouren, vor allem wenn man in einer Gruppe unterwegs ist. Außerdem ist das Headset eines der teuersten Modelle.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Headsets für Funkgeräte vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Funkgerät-Headsets vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Gerät für dich eignet oder nicht.

Headset

Ein Headset sollte nicht nur leicht zu bedienen sein, sondern andere Eigenschaften sollten ebenso berücksichtigt werden wie die Bauform und die Art des Anschlusses beispielsweise. (Bildquelle: K Zoltan / Pexels.com)

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Art des Anschlusses
  • Bauform
  • Integrierte PTT-Taste (Push-To-Talk)

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Art des Anschlusses

Wie wird das Headset am Funkgerät angeschlossen. Auch da gibt es wichtige Unterschiede. Viele Funkgeräte besitzen besondere Stecker, wodurch nicht jedes Headset mit jedem Funkgerät eingesetzt werden kann.

Zum Glück gibt es aber für viele Funkgeräte sogenannte Adapter, welche dir bei Anschlussproblemen aushelfen können (siehe Conrad Funkgerätzubehör Adapterkabel und mwf-service Headset-Adapter). Diese sind jedoch noch schwieriger auf Kompatibilität überprüfbar.

Auf der Suche nach einem passenden Funkgerät-Headset, kann man einige Zeit verlieren, besonders wenn das Fachwissen nicht vorhanden ist. Am einfachsten ist es immer noch, direkt unter dem Zubehör der jeweiligen Funkgeräte nachzuschauen. Dort findet man meist (auch da ist es besser sich noch einmal zu erkundigen) ein passendes Headset.

Erkundige dich immer vor dem Kauf deines Headsets, ob es auch an deinem Funkgerät angeschlossen werden kann. Das erspart dir viel Ärger.

Bauform

Wie schon im Ratgeber erwähnt, gibt es sehr unterschiedliche Bauformen.
Es gibt Einohr- oder Zweiohr-Headset. Es gibt Headsets, welche mit einem Bügel oder ohne Bügel ausgerüstet sind und welche die über, auf oder in den Ohren getragen werden.

Speziell sind die Funkgerät-Headsets, die bereits in einem Helm integriert sind. Diese sind zwar etwas kostspieliger, haben aber auch einen deutlich höheren Tragekomfort als Headsets, die sich im Helm integrieren lassen.

Dann gibt es noch Headsets, welche über inteligenten Lärmschutz verfügen. Diese eignen sich besonders für das Arbeiten auf der Baustelle oder im Forst, da man dort häufig von störendem Lärm umgeben ist.

Bevor du also ein Funkgerät-Headset kaufst, solltest du dir Gedanken darüber machen, welchen Zweck das Funkgerät erfüllen soll. Vielleicht gibt es sogar das Funkgerät -Headset, welches gerade für mehrere Zwecke gewappnet und du dadurch öfters gebrauchen kannst.

Ein gutes Beispiel dafür wäre ein Headset, welches mittels Bluetooth sowohl an dein Funkgerät, als auch an deinen Computer gekoppelt werden kann (mittels Bluetooth-Adapter Sena SR10).

Integrierte PTT-Taste

Viele Funkgerät-Headsets verfügen über eine integrierte PTT-Taste (Push-To-Talk). Dies ist auch der Hauptunterschied zu anderen Headsets, welche zum Beispiel am Mobiltelefon oder am Computer angeschlossen werden.

Mit Hilfe dieser zusätzlichen PTT-Taste kannst du, ohne ständig zum Funkgerät zu greifen, deinen Sprechfunk übermitteln. Wenn du also eine solche Taste unter der Kleidung anbringst, kannst du relativ unauffällig mit deinem Gesprächspartner funken.

Viele PTT-Tasten sind im Kabel des Headsets integriert. Es gibt aber auch PTT-Tasten, welche über Bluetooth mit deinem Headset (oder deinem Funkgerät) verbunden sind. Diese haben den Vorteil, dass man sie auch an der Paintballwaffe oder dem Motorradlenker befestigen kann, was die Betätigung der PTT-Taste auch während der Feuerbereitschaft oder der Fahrt erleichtert.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Funkgerät-Headset

Wie beurteile ich die Mikrofonqualität?

Für die Tonqualität der Mikrofone sind verschieden Aspekte zu berücksichtigen. Im folgenden listen wir dir die wichtigsten Aspekte auf und erklären dir deren Bedeutung.

Rauschpegel

Der Rauschpegel sollte möglichst niedrig sein. Vor allem bei Funkgeräten kann dieses Rauschen fehlinterpretiert werden, indem man darauf schliesst, dass das Funkgerät an seine Reichweitengrenze gelangt. Dabei ist aber nur das schlechte Mikrofon die Ursache für das Rauschen.

Empfindlichkeit

Die Mikrofonempfindlichkeit wird in zwei unterschiedlichen Masseinheiten angegeben: in mV/Pa (Millivolt pro Pascal) und dB (Dezibel).

Bei beiden Einheiten gilt, je höher die Zahl, desto lauter das Mikrofon. Dabei ist aber zu berücksichtigen, dass bei der Masseinheit Dezibel, die Werte immer negativ angegeben werden und somit der Wert -50 Db höher ist, als der Wert -60 Dezibel.

Ausblenden von Störungen

Es gibt Mikrofone die Mittels integrierter Filter Wind- und Atemgeräusche, sowie auch Knackser unterbinden.

Beim Sprechen werden oft bei den Buchstaben P, B, T und D (den sogenannten Popplauten) die Mikrofone so beansprucht, dass nur ein Knacken zu verstehen ist. Mit einem Popplaut-/Explosivlautschutz können diese vermieden werden.

Zudem gibt es eine ganz einfache Art Windgeräusche abzusenken, nämlich die Schaumstoffhülsen. Mit desen verhindert man das Atem und Wind direkt ans Mikrofon kommt und dämpft somit deren Auswirkungen.

Gut ausgestattete Mikrofone besitzen unterschiedliche Stufen dieses Filters, womit das Mikrofon an unterschiedliche Geräuschkulissen angepasst werden kann.

Gibt es Headset-Mikrofone mit Stimmenverzerrer?

Ja, es gibt Headset-Mikrofone mit integriertem Sitmmenverzerrer. Diese sind aber eher selten und durch diese Funktion eher in den höheren Preisklassen.

Wenn du technisch-versiert bist, kannst du deine Stimme mit dem Stimmenverzerrer Bausatz Velleman MK171 9 V/DC verzerren und mit deinem Headset/Funkgerät verbinden.

Wie funktionieren Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung / Lärmschutz?

Diese Kopfhörer nehmen mit Hilfe eines Mikrofons den Schall von aussen auf, dieser wird dann durch destruktive Interferenz abgeschwächt. Dadurch wird folglich der Lärm abgedämpft.

Diese Funktion gibt es sowohl in On-Ear / Over-Ear / In-Ear Kopfhörern. Der Vorteil an Over-Ear Kopfhörer ist, dass sie durch ihre Form, bereits selber eine gute Dämpfung des Schalls von aussen zur Folge haben und dadurch die Geräusche noch besser unterdrückt werden können.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Fürst A.: Im Bannkreis von Nauen, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart, Berlin, 1923.


[2] http://www.spektrum.de/news/tiefenhirnstimulation-ohne-tiefe-elektroden/1462213

Bildquelle: Alphacolor 13 / unsplash.com

Bewerte diesen Artikel


11 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von OUTDOORMEISTER.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.