Fleecemantel

Willkommen bei unserem großen Fleecemantel Test 2020. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Fleecemäntel. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Ein Fleecemantel ist ein geeigneter Begleiter für deinen Sport, Alltag oder Spaziergang. Er wird öfters aus Polyester hergestellt und hat hohe Wärmeleistung, trocknet schnell, ist wasser- und windabweisend und natürlich pflegeleicht. Du kannst ihn in verschiedenen Größen und Längen haben.

Mit unserem großen Fleecemantel Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, den für dich besten Fleecemantel zu finden. Wir haben für dich die besten Fleecemäntel-Alternativen vorbereitet und eine Menge an wichtigsten Kaufkriterien dafür beschrieben.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Fleecemantel sorgt dafür, dich warm und geschützt während der niedrigen Temperaturen oder der Winterzeit zu halten. Er ist eine perfekte Outdoor-Bekleidung sogar auch für Frühling oder Herbst. Je nach Fleecemantel bist du für jede Situation und Einsatz gut vorbereitet.
  • Der Fleecemantel besteht öfters aus 100% Polyester oder ist in mit anderen Fasern vermischt. Polyester gehört zu den beliebtesten Stoffarten für Mode, Design und Inneneinrichtung. Polyester Kleidung fühlt sich glatt und fast seidenartig an.
  • Dein Fleecemantel kannst du sowohl in der Arbeit, als auch ganz normal in deinem Alltag tragen. Es gibt zahlreiche Farbenvarianten, mit oder ohne Kapuze, länger oder kürze- also eine große Auswahl steht vor dir.

Fleecemantel Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Fleecemantel für den Winter

Der Fleecemantel von Jack Wolfskin besteht aus 100% Polyester mit 100% Füllung Polyester. Der praktische Wintermantel für Damen ist aus leichtem, winddichtem, wasserabweisendem, elastischem und atmungsaktivem Außenmaterial gefertigt.

Metallisierte Fasern in der Wattierung reflektieren die Körperwärme, wodurch sich die Outdoor Jacke für Damen besonders schnell anwärmen kann.

Der beste Fleecemantel unter 100 Euro

Dieser Mantel von Berydale ist aus 100% Polyester zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs- Verhältnis. Vor allem ist beliebt wegen der hohen Qualität an Fleece, sowie die Eigenschaften wie wasser- und winddicht  dank 5000er Wassersäule und natürlich die gefütterte Kapuze.

Er begeistert nicht nur mit einem sportlich-modernen Aussehen, sondern auch mit zahlreichen nützlichen Features und Details. Dank der Rippstrick- Ärmelbündchen mit Daumenschlaufen, dem durchgehenden 2-Wege-Reißverschluss mit Druckknopfleiste und hoch abschließendem Kragen wird bitterkalter Wind souverän vom Körper weggehalten.

Der beste Fleecemantel für Männer

Dieser Fleecemantel 3-in-1 von Montain Warehouse Zenith zeichnet sich mit IsoDry Gewebe, welches das Wasser durch das Gewebe einzudringen verhindert. Der Mantel hat eine hydrostatische Bewertung von 10.000mm.

Seine Außenseite ist voll wasserdicht und atmungsaktiv, hat eine abnehmbare Innenjacke und verfügt über mehreren Innentaschen. Er hat außerdem zusätzliche Ventilation-Reißverschlüsse, um kühl zu halten.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Fleecemantel kaufst

Wie zeichnet sich ein Fleecemantel aus?

Ein Mantel ist der perfekte Begleiter während der Winter- oder Herbstsaison. Da es viele unterschiedliche Modelle aus allerart Materialien gibt, sind die beliebt sowohl unter Frauen, als auch unter Männern.

Wenn die Temperaturen sinken, kommt der Mantel als das beliebteste Kleidungsstück, da er meistens mit Ärmel ist, die den ganzen Körper warm halten.

Fleecemantel-1

Mäntel sind ein angesagtes Kleidungsstück, sowohl für Frauen und Männer, als auch für Kinder. Wenn der Herbst kommt, die Temperaturen sinken, fängt die Jacken- und Mantel-Zeit an.
(Quelle: unsplash.com / Vincent Riszdorfer)

Mit seiner angenehmen und wärmen Struktur hat sich das Fleece als ein beliebtes Material für Outdoor-Klamotten bewiesen, was auch zu einem Mantel sehr gut passt. So entstand der Fleecemantel, der immer wieder bei den Kunden beliebter wird.

Er besitzt alle Eigenschafen, was für die niedrigen Temperaturen nötig wird- wärmeisolierend, atmungsaktiv und winddicht. Dafür wird der Fleecemantel oft Funktionsmantel genannt.

Was ist Fleecestoff?

Das Fleece ist ein künstlicher Stoff, meistens hergestellt aus Polyester. In letzter Zeit ist Fleece aus verschiedenen Mischungen zu finden- aus Wolle, Baumwolle oder anderen Fasermischungen. Es zeichnet sich vor allem mit ihrer Leichtigkeit und kuscheliges Material.

Ein Kleidungsstück aus Fleece ist er perfekte Begleiter für die winterlichen Temperaturen, da er gut wärmt und isoliert. Für die sommerliche Zeit kann es den ganzen Körper von der Hitze schützen und während Frühling oder Herbst anstatt Wintermantel getragen werden.

Fleece wird oft gerne bei Outdoorbekleidung und -Ausrüstung genutzt, zum Beispiel bei Jacken, Westen oder Mäntel. Bei Sportaktivitäten eignet sich eine Fleecebekleidung ideal als leichte und wärmende Schicht.

Welche Arten von Fleece gibt es?

Fleece ist so vielfältiger Stoff, dass seine Herstellung aus vielen anderen Mischungen möglich ist. Es wird meist aus demselben Ausgangsmaterial, sowie aus Kunststoffabfällen, z.B. PET Flaschen oder Plastiktüten hergestellt.

Fleecemantel-2

Fleece ist ein praktisches, funktionales und gleichzeitig modisches Material , das zum Einsatz für Sportkleidung kommt.
(Quelle: unsplash.com / Annie Spratt)

Hier siehst du, welche Arten von Fleece es gibt:

Fleecearten Eigenschaften
Microfleece Leicht und dünn
Teddyfleece Flauschig, geringeres Gewicht, warm
Strechfleece Klassisch weich, außen robust und leicht bis stark windabweisend
Welnessfleece Sesonders weiches Fleece
Waffelfleece Attmungsaktivität, schnelle Trocknungszeit, Robustheit
Strickfleece Urbane Optik, 200er Stärke, Wärmend
Bipolares Fleece Schwer und dich gefüttert

Ist eine Fleecejacke oder ein Fleecemantel die bessere Wahl für dich?

Natürlich ist sowohl ein Fleecemantel, als auch eine Fleecejacke eine geeignete Wahl und Kleidungsstück für jedermann. Bevor du zu einem Fleecemantel oder einer Fleecejacke greifst, musst du genau wissen, welcher ist der Anwendungszweck und natürlich deine persönlichen Vorlieben.

Ein Fleecemantel ist besonders geeignet für den Alltag. Er reicht meistens bis zu den Knien und ist praktischer für den täglichen Einsatz, da mit seiner Länge den ganzen Körper abdeckt und dich besser vor Regen und Wind schützt und dadurch bleibst du länger trocken.

Vorteile
  • Länge- reicht meistens bis zu den Knien
  • Größeres Abdeckung des Körpers
  • Wärmer und Trockener bleibt
Nachteile
  • Wenige freie Bewegung
  • Höheres Gewicht

Eine Fleecejacke ist damit kürzer und passender für Sportler und Sportaktivitäten, denn sie bietet mehr Bein- und Bewegungsfreiheit. Damit kannst du auch gut isoliert sein, bietet Wärme und hält deinen Oberkörper trocken.

Vorteile
  • Größere Bewegungsfreiheit
  • Leichter zu tragen
Nachteile
  • Länge- kürzer
  • Wenig robust und reißfest

Wo kann ich einen Fleecemantel kaufen?

Du kannst einen Fleecemantel aus jedem Online-Shops, Sport Outlet, Shoppingcenter oder Klamottenladen.

Die bekanntesten Online-Shops mit großer Vielfalt an Fleecemäntel sind:

  • Intersport.de
  • Amazon.de
  • Bergfreunde.de
  • Otto.de

Was kostet einen Fleecemantel?

Der Preis ist immer von der Qualität und den Eigenschaften eines Kleidungsstücks abhängig. Das heißt: wenn du einen Fleecemantel nur für deinen Spaziergang brauchst, kannst du auf jeden Fall einen Günstigen kaufen, da du ihn nur für einigen Stunden tragen würdest.

Hättest du aber einen für deinen aktiven Sport, dann musst du Geld dafür investieren. Dafür brauchst du einen Mantel mit erhöhter Wärmeisolation, höher Qualität von Fleece und natürlich Eigenschaften wie wind- und wasserabweisend, atmungsaktiv oder isolierend sind nicht zu unterschätzen.

Hier bekommst du Übersicht über das Verhältnis Preis-Qualität eines Fleecemantels:

Preis Qualität
Bis 50 Euro aus weichem Fleece oder 100% Polyester, leicht, wärmend
50-100 Euro Gutes Füllmaterial, Schützt und Wärmt gut
Über 150 Euro Hochwertiges Fleece (Wolle), Hochqualitatives Funktionsdesign, Leicht taillierte Schnittform

Diverse Marken bieten Fleecejacken an:

  • Jack Wolfskin
  • Bench
  • Ock
  • Vaude
  • Tatonka
  • Regatta
  • Columbia

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du die Fleecemäntel vergleichen und bewerten

Fleece-Art

Die unterschiedlichen Fleecearten lassen sich in 3 unterschiedlichen Gruppen aufteilen:

  • Klassisches Fleece
  • Thermo Fleece
  • Power-Stretch Fleece

Klassisches Fleece

Klassisches Fleece ist generell sehr weich, wird meistens aus Polyester hergestellt und hat normalerweise 200g/m² Stärke, aber wird auch in anderen Stärke produziert. Sie passt perfekt für leichtere Outdoor Bekleidungen, sowie Fleecejacken, Fleecewesten oder Mäntel.

Fleecemantel-3

Leichtere Fleecejacken aus dünnerem Stoff dienen als Midlayer für intensive Unternehmungen.
(Quelle: unsplash.com / Patrick Tomasso )

Fleecemantel oder Fleecejacke aus klassischem Fleece werden meistens als Zwischenschicht verwendet, um den Schweiß nach außen weiterzuleiten.

Thermo Fleece

Das Thermo Fleece wird als Nachfolger vom klassischen Fleece gesehen. Es hat ein geringeres Gewicht, ist sehr leicht, weich und hält die Feuchtigkeit weg. Das Thermo Fleece wird wegen ihren isolierenden Eigenschaften beim nassen oder kalten Wetter bevorzugt.

Power-Strech Fleece

Das Power-Strech Fleece ist besonders wegen ihren strechbaren Eigenschaften. Sie verfügt über eine Hardface-Außenseite mit Polyester und Elastan. Ein Mantel aus Power-Strech Fleece ist stark windabweisend, außen robust und leicht.

Produkte aus Power-Stretch- Fleece sind sehr gefragt unter Ausdauer-Sportler, da sie die Feuchtigkeit nach außen verdunsten.

Füllung

Für jeden Mantel hat unterschiedliche Möglichkeiten für die Füllung, die die Wärme halten oder den Körper besser schützen. Die Plüsch-Füllung kommt oft zum Einsatz, da es einen sehr weichen Griff hat. Es hat einen wesentlich höheren, dafür aber weniger dichten Faserflor.

Polyester ist nicht nur eine der beliebtesten Füllungen, sondern auch ein beliebter Stoff für Outdoor-Bekleidungen und Sportklamotten. Er ist sehr langlebig und resistent gegen viele Chemikalien. Er ist einfach zu pflegen, trocknet schnell und seine Fasern schmutzabweisend sind.

Einsatzort

Bevor du dir einen Fleecemantel kaufst, sollst du den genauen Anlass dafür auswählen. Je nach Bedarf und Einsatz musst du die unterschiedlichen Fleecemantel Varianten beachten und die beste für dich aussuchen.

Job

Ein Fleecemantel kann der perfekte Begleiter auf dem Weg zur Arbeit sein. Ein Mantel ist länger als eine Jacke und kann dich während der niedrigen Temperaturen im Winter gut wärmen und vor Regen oder Wind schützen.

Es gibt zahlreiche Fleecemäntel in unterschiedlichen Farben und mit Dekorationen, die auch ganz gut zu deinem Business-Outfit passen könnten, ohne deinen Style zu vernachlässigen.

Sport

Wie schon oben erwähnt, wäre ein Fleecemantel nicht so geeignet für Sportaktivitäten, die viel Laufen im Freien fordern. D.h. wenn du gern wandern, klettern oder radeln treibst, wäre ein Fleecemantel eher unpraktisch für dich, da er deine freie Bewegung verhindern würde.

Gehst du aber gern nur Joggen oder Laufen, kannst du gern von einem Fleecemantel profitieren. Er reicht bis oder über den Knien, würde dich gut schützen und gleichzeitig deine Körpertemperatur behalten.

Alltag

Ein Fleecemantel ist der perfekte Begleitet für deinen Alltag. Du kannst ihn unterschiedlichen Schuhen kombinieren- Sneakers, Stiefel oder Stiefeletten. Es gibt unterschiedliche Fleecemantel- Varianten, die perfekt zu jedem täglichen Outfit passen. Zum Beispiel du kannst einen Fleecemantel in Schwarz haben, der sowohl zu deinen täglichen Tätigkeiten, als auch zu deinem späteren Ausgehen passt.

Fleecemantel-4

Ein Fleecemantel kannst du sowohl im Winter, als auch bei milderen Temperaturen tragen. Er ist passend auch für einen Winterspaziergang.
(Quelle: pixabay.com / Free-Photos )

Größe und Schnitt

Fleecemäntel sind für jeden ein passendes Kleidungsstück: Frauen, Männer, Kinder und sogar in Unisex hergestellt.

Bevor du einen Fleecemantel kaufst, sollst du die genaue Größe aussuchen, bzw. für die passende Größe entscheiden. Es ist immer zu empfehlen, einen größeren Mantel zu kaufen, damit du dich komfortabel fühlst und frei bewegen kannst. Je körpernäher ein Mantel wird, desto schwerer wird es für dich, deine Hände zu bewegen.

Wir empfehlen: wenn du eine S Größe trägst, kaufe dir lieber einen Fleecemantel in Größe M

Wie bei jeder Kleidung unterscheiden sich Herren und Damenmodelle natürlich vollauf in ihrem Schnitt. Dabei werden bestimmte Akzente des Körpers betont, wie beispielsweise die Taille bei einem Frauenmantel.

Flaserflohr

Faserflohr bezeichnet eine Textiltechnik, bzw. die Fadenlänge im Fleecematerial. Je höher der Faserflor ist, umso besser behält dein Mantel die Wärme. Dadurch wird isolierende Luft im Stoff gehalten und die Wärmeisolation kann besser gehen.

Wärmeisolation

Oft findest du in den Produktbeschreibungen von allerart Fleece-Bekleidung Angaben zum Flächengewicht des Stoffes. Im Grunde genommen liegt dieses zwischen 100 und 300 Gramm pro Quadratmeter. Je schwerer dein Mantel wiegt, desto wärmer ist er.

Das durchschnittliche Gewicht ist im 200er-Bereich am meisten verbreitet und einsetzbar. Dieses mittleres Gewicht ist passend für leichtere Mäntel, die du drunter ziehen kannst oder als Übergangsjacke anhast.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Fleecemantel

Wie wasche ich richtig einen Fleecemantel?

Grundsätzlich ist das Fleece als Material sehr pflegeleicht. Dein Fleecemantel kannst du ganz normal waschen, zuerst aber ein paar Kleinigkeiten gut beachten.

Zuerst musst das Pflegeetikett gut lesen, die Taschen leeren und Reißverschlüsse schließen und deinen Mantel auf links drehen. Zweiter Schritt ist das Waschprogramm zu wählen: lieber bei 30 Grad und nur mit einem milden Waschmittel waschen.

Wenn 20 oder 25 Grad einstellbar sind, das kannst du auch verwenden. Tue keinen Weichspüler rein, weil dein Fleecemantel dadurch nicht mehr flauschig bleibt. Letzter Schritt ist deinen Mantel einfach trocknen lassen und ihn niemals im Trockner trocknen.

Wie entfusselt man eine Fleecejacke?

Das schlimmste, was mit deinem Fleecemantel passieren kann, ist dass er zu fusseln anfängt.

Ein einfacher Fussroller hilft bei den sogenannten externe Fusseln. Mit diesem Fussroller kannst du ganz einfach die Fusseln von der Oberfläche entfernen. Pilling als Methode ist schon hart.  Ein spezieller Fusselrasierer kommt hier zum Einsatz und vorsichtig über die Oberfläche ziehen.

Gibt es Fleecemäntel für Hunde?

Für den besten Freund des Menschen sind auch zahlreiche Fleecemäntel zu finden. Dein Hund kann auch im Winter gut gewärmt sein und während euren Spaziergang gut geschützt sein.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.bergfreunde.de/basislager/kaufberatung-fleecejacke/

[2] https://www.bergzeit.de/magazin/fleece-materialkunde/#toc_5

[3] https://www.bergzeit.de/fleecejacke/

Bildquelle: Hootie2710/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Gabriele ist ein absoluter Natur-Freak. Sie liebt es, wandern zu gehen und war schon auf den verschiedensten Bergen. Sie ist begeisterte Survival-Camp Trainerin und gibt Kurse im Überlebenstraining in der Natur.