Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

51Stunden investiert

16Studien recherchiert

138Kommentare gesammelt

Ein Feuerzeugbenzin ist eine Flüssigkeit, die leicht brennt und Wärme erzeugt. Er kann zum Anzünden von Feuer, Öfen oder Gasgrills verwendet werden. Feuerzeugbenzin wird im Vereinigten Königreich auch als Naphtha (oder Testbenzin) und in anderen europäischen Ländern als Brennspiritus bezeichnet. Sie enthalten Erdöldestillate wie Kerosin, die schnell verdampfen, wenn sie auf eine brennende Oberfläche wie Papier oder Holzspäne gegossen werden. Dadurch lassen sie sich leicht zum Anzünden kleiner Feuer verwenden, haben aber keine Restwirkung, wenn die Flamme erloschen ist.




Feuerzeugbenzin Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Unbekannt Feuerzeugbenzin

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Aqua, Glycerin, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Sodium Hyaluronate, Panthenol, Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Tocopheryl Acetate, Sodium PCA, Allantoin, Carbomer 940, Triethanolamine 99%, Phenoxyethanol & Ethylhexylglycerin.

Zippo Feuerzeugbenzin

Das Zippo Benzin mit Feuersteinen Set ist eine großartige Möglichkeit, dein Zippo Feuerzeug funktionsfähig zu halten. Das Set besteht aus einem Feuersteinspender, der sechs Feuersteine enthält, und vier x 6 Feuersteinen mit Zielfernrohr. Der Spender ist einfach zu bedienen und sorgt dafür, dass du immer die richtige Menge an Feuersteinen für dein Feuerzeug hast. Das Set enthält außerdem eine 125-ml-Dose Zippo Benzin, mit der dein Feuerzeug immer aufgetankt und einsatzbereit ist.

Zippo Feuerzeugbenzin

Dies ist ein tolles Set für alle, die ihr Zippo-Feuerzeug lieben. Dieses Set enthält zwei originale Zippo Benzinkanister mit je 125 ml Inhalt, zwei originale Ersatzdochte und zwölf originale Zündsteine. So bleibt dein Feuerzeug immer funktionstüchtig und sieht auch noch gut aus. Die Benzinkanister sind aus robustem Metall und haben einen Schraubdeckel, der ein Auslaufen verhindert. Die Dochte sind aus Baumwolle und sorgen dafür, dass deine Flamme gleichmäßig brennt. Die Feuersteine sind aus Stahl und sorgen für einen Funken, wenn du ihn am meisten brauchst.

Zippo Feuerzeugbenzin

Dies ist das Original-Feuerzeugbenzin für Zippo-Feuerzeuge. Es kommt in einer 125-ml-Flasche und ist einfach zu benutzen. Gieße es einfach in dein Feuerzeug und schon kann es losgehen. Mit dieser Flüssigkeit bleibt dein Feuerzeug lange funktionsfähig.

Feuerzeugbenzin: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Feuerzeugbenzin: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Feuerzeugbenzin gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Feuerzeugbenzin: Weißgas und Butan. Weißgas ist die gängigste Art, die in Campingkochern wie MSR oder Primus verwendet wird. Butan ist eher in Feuerzeugen und Einwegfeuerzeugen wie Bic Lighter zu finden.

Das Wichtigste ist die Oktanzahl. Sie muss bei bleifreiem Benzin mindestens 92 ROZ (Research Octane Number) und bei verbleitem Kraftstoff 95 ROZ oder höher betragen. Unverbleite Kraftstoffe sind flüchtiger als verbleite und brauchen daher eine höhere Oktanzahl, um eine Vorzündung in Motoren mit hoher Verdichtung zu verhindern. Außerdem muss er gute Kaltstarteigenschaften haben – er sollte bei kaltem Motor leicht anspringen, eine gute Klopffestigkeit mit geringen Emissionen unverbrannter Kohlenwasserstoffe haben und sauber verbrennen, ohne übermäßigen Rauch oder Ablagerungen auf Zündkerzen usw. zu erzeugen. Darüber hinaus fügen einige Hersteller Additive wie z. B. Detergenzien hinzu, die die Einspritzdüsen vor Ablagerungen schützen, die durch Kohlenstoffablagerungen während des normalen Betriebs entstehen.

Wer sollte ein Feuerzeugbenzin verwenden?

Jeder, der schnell und einfach ein Feuer entfachen möchte. Es ist ideal für Grillpartys, Campingausflüge oder zum Anzünden des Grills in deinem Garten.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Feuerzeugbenzin kaufen?

Das erste, worauf du achten solltest, ist der Preis. Wenn es zu billig ist, könnte es einen Grund dafür geben. Es brennt vielleicht nicht so gut oder hält nicht so lange und kann andere Probleme mit der Qualitätskontrolle haben, wie undichte Behälter oder schlechte Dochte. Außerdem solltest du darauf achten, dass dein Feuerzeugbenzin bei allen Wetterbedingungen funktioniert, damit du es das ganze Jahr über benutzen kannst, ohne dir Sorgen machen zu müssen, ob es auch dann brennt, wenn du es am meisten brauchst.

Das Wichtigste, worauf du achten solltest, ist die Energiemenge, die das Produkt enthält. Sie steht auf jeder Flasche und gibt an, wie viele Kilowattstunden (kWh) in jedem Liter Kraftstoff enthalten sind. Wenn ein Produkt als Produkt mit erneuerbaren Brennstoffen gekennzeichnet ist, kann diese Zahl auch den Prozentsatz des enthaltenen Biokraftstoffs enthalten. Du solltest immer eine höhere Zahl wählen, als dein Kessel benötigt, denn es macht keinen Sinn, etwas mit einem geringeren Energiegehalt zu kaufen, wenn du auch etwas mit einer längeren Lebensdauer hättest kaufen können.

Was sind die Vor- und Nachteile eines leichteren Brennstoffs?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines leichteren Brennstoffs ist, dass er schneller verbrennt als schwerere Brennstoffe. Das bedeutet, dass du mit weniger Brennstoff die gleiche Wärmemenge erzeugen kannst, was Geld spart und deinen ökologischen Fußabdruck verringert. Leichtere Kraftstoffe enthalten auch weniger Schwefel (der sauren Regen verursacht) und andere Schadstoffe wie Stickoxide, Partikel und Schwermetalle.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass er nicht so effizient ist wie schwerere Kraftstoffe. Außerdem hat er eine geringere Energiedichte, sodass du mehr davon mitnehmen musst, um die gleiche Leistung zu erzielen. Das macht das System insgesamt schwerer und verringert deine Reichweite. Und schließlich sind leichtere Kraftstoffe härter für die Motoren, weil sie höhere Flammentemperaturen haben als schwere Kraftstoffe (die bei niedrigerem Druck verbrennen).

Kaufberatung: Was du zum Thema Feuerzeugbenzin wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Unbekannt
  • Zippo
  • Zippo

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Feuerzeugbenzin-Produkt in unserem Test kostet rund 3 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 25 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Feuerzeugbenzin-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Zippo, welches bis heute insgesamt 14491-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Zippo mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte