Zuletzt aktualisiert: 20. November 2021

Irgendwann in unserem Leben haben wir uns alle gefragt, wie wir am effektivsten und schnellsten abnehmen können. Vielleicht haben wir sogar das Internet durchsucht oder Freunde und Bekannte nach Antworten gefragt. Deshalb werden wir dir heute von Fatburnern erzählen.

Nahrungsergänzungsmittel, die dazu beitragen, den Gesamtfettanteil im Körper zu verringern, werden „Fatburner“ genannt. Sie werden häufig verwendet, weil sie behaupten, dass du in kurzer Zeit eine Menge Gewicht verlierst (1). Aber stimmt das wirklich, und gibt es gesundheitliche Risiken bei der Einnahme? Dies und vieles mehr erfährst du in diesem Artikel.




Das Wichtigste

  • Fatburner sind Nahrungsergänzungsmittel, die behaupten, dass sie dich beim Abnehmen helfen können.
  • Es gibt viele Arten von Nahrungsergänzungsmitteln mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen und Formulierungen.
  • Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für die Wirksamkeit von Fatburnern.

3 Mythen über Fettverbrenner

Heutzutage sind Informationen immer leichter zugänglich, aber das bedeutet nicht, dass sie korrekt sind. Tausende von Menschen sind auf der Suche nach Antworten und Lösungen, die ihnen beim Abnehmen helfen. Doch viele der Informationen, die sie finden, sind am Ende falsch.

Besondere Aufmerksamkeit sollte man medizinischen Informationen widmen, die unsere Gesundheit betreffen. Ein Beispiel dafür sind Fatburner. Hier sind die drei größten Mythen über diese Nahrungsergänzungsmittel.

chico haciendo ejercicio

Egal, was du gesehen oder gehört hast. Es ist sicher, dass du mit keinem Nahrungsergänzungsmittel sofort abnehmen kannst. (Quelle: zamuruev: 87423141/ 123rf)

So nimmst du schnell ab

Wie bereits erwähnt, kann kein Nahrungsergänzungsmittel Wunder bewirken, weder in Bezug auf die Ergebnisse noch auf die Zeit, in der sie erzielt werden. Das bedeutet, dass wir ungeachtet dessen, was manche Blogs oder Menschen sagen, nicht glauben sollten, dass unser Körper durch die Einnahme von Fatburnern innerhalb weniger Tage abnimmt (3).

Außerdem reicht es nicht aus, nur Fatburner zu konsumieren. Sie müssen von körperlicher Bewegung und einer guten Ernährung begleitet werden. Wie lange es dauert, bis du Ergebnisse siehst, hängt also ganz von den letzten beiden Variablen ab. Schließlich hängt die Geschwindigkeit der Gewichtsabnahme ganz vom individuellen Körper und Lebensstil ab. Daher ist es nicht möglich, die Zeiten des einen mit denen des anderen zu vergleichen.

Allein der Verzehr führt zu einer Gewichtsabnahme

Zweitens gibt es einen der bekanntesten Mythen. Die meisten Menschen, die zu diesen Nahrungsergänzungsmitteln greifen, wollen abnehmen, ohne Sport treiben oder ihre Ernährung umstellen zu müssen. Das ist der Hauptgrund, warum viele Menschen keine Ergebnisse sehen.

Wenn wir uns nicht konsequent bewegen und gesund ernähren, werden wir die gewünschten Effekte nicht sehen. Mit anderen Worten: Nahrungsergänzungsmittel allein sind nicht in der Lage, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Die Fatburner selbst sollen den Fettabbau unterstützen und ankurbeln. Sie sind jedoch nicht die Hauptstütze beim Fettabbau. Deshalb empfehlen wir dir, dich von Experten auf dem Gebiet der Ernährung und Bewegung beraten zu lassen.

pareja entrenando

Die Menschen glauben, dass diese Art von Nahrungsergänzungsmitteln in kurzer Zeit große Veränderungen bewirken kann. (Quelle: Milan-Markovic: 91658047/ 123rf)

Sie haben schnelle und spürbare Auswirkungen auf das Gewicht

Ein großer Teil derjenigen, die Fatburner konsumieren, erwartet schnelle und sichtbare Auswirkungen auf ihren Körper. Das Hauptproblem dabei ist, dass jeder Körper anders ist. Deshalb sind die Ergebnisse, die du erzielst, ganz unterschiedlich.

Während manche schnell abnehmen, kann es bei anderen Monate dauern, bis sie die Ergebnisse an ihrem Körper sehen. Es kann sogar vorkommen, dass du abnimmst und an Gewicht verlierst, aber die Veränderungen an deinem Körper nicht so auffällig sind (4).

Deshalb solltest du keine falschen Erwartungen haben, sondern geduldig sein. Manche Menschen finden es motivierend und hilfreich, täglich über ihre Gewichtsabnahme Buch zu führen. Für andere kann dies jedoch stressig und sogar demotivierend sein.

Deshalb empfehlen wir, dass du den Plan auswählst und gestaltest, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt (5).

Vorteile
  • Sie helfen beim Abnehmen.
  • Sind leicht zu konsumieren.
  • es gibt verschiedene Arten und Sorten.
  • Es gibt viele Informationen über sie.
Nachteile
  • Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für sie.
  • Sie können gesundheitliche Probleme verursachen.
  • Sie müssen streng kontrolliert werden.
  • Ärzte empfehlen sie nicht.

3 Fakten über Fatburner

Es stimmt, dass es eine Menge Fehlinformationen über diese Nahrungsergänzungsmittel gibt. Es gibt aber auch einige bewährte Fakten, die du wissen solltest. Es ist wichtig, sich an die Fakten zu halten, um keine falschen Erwartungen zu wecken. Da es sich um ein gesundheitliches Problem handelt, musst du vorsichtig sein, was du tust und was du zu dir nimmst.

Deshalb hier die drei wichtigsten Fakten über Fatburner.

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, die ihre Verwendung empfehlen

Es ist wichtig zu wissen, dass es keine wissenschaftlichen Beweise gibt, die behaupten und beweisen, dass Nahrungsergänzungsmittel wirklich wirksam sind. Außerdem werden Fatburner nicht von der Food and Drug Administration (6) empfohlen.

Da sie nicht von Ärzten oder Experten zugelassen oder empfohlen werden, sind diejenigen, die sie empfehlen, oft Menschen ohne wissenschaftliche Kenntnisse. Das bedeutet, dass sie die tatsächlichen Risiken, die mit diesen Produkten verbunden sind, nicht kennen. Deshalb können diejenigen, die sie einnehmen, auf lange Sicht unter gesundheitlichen Problemen leiden.

Aus diesem Grund wird empfohlen, eine ständige Nachsorge bei einem auf dieses Thema spezialisierten Arzt durchzuführen. Wenn du auf eigene Faust handelst, kannst du dir am Ende mehr schaden (7).

Es braucht Zeit, um die Fettmasse in deinem Körper zu reduzieren

Wie im Abschnitt Mythen erwähnt, glauben die Menschen oft, dass diese Arten von Nahrungsergänzungsmitteln in kurzer Zeit große Veränderungen bewirken können. Das ist jedoch falsch.

Die Realität ist, dass man Geduld braucht, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Wenn du abnimmst, macht dein Körper große Veränderungen durch. Deshalb dauert es eine Weile, bis sie sich stabilisiert und erste Ergebnisse zeigt. Das erfordert Durchhaltevermögen und die Bereitschaft, sich nicht von dem Gedanken entmutigen zu lassen, dass es nicht funktioniert.

Es gibt keine genaue Regel, wie lange es dauern kann. Deshalb ist es wichtig, sich nicht von den Erfahrungen, die andere gemacht haben, leiten zu lassen. Am besten gehst du in deinem eigenen Tempo und begleitest deinen Körper bei diesem Prozess.

chica entrenando

Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil beim Abnehmen. (Quelle: Chu Gummies: Unsplash)

Seine Anwendung muss mit Bewegung und einer gesunden Ernährung einhergehen

Dieser Punkt ist besonders wichtig. Fatburner zu konsumieren und wundersame Ergebnisse zu erwarten, ohne etwas anderes zu tun, ist ein großer Fehler. Im besten Fall helfen Nahrungsergänzungsmittel nur und begleiten eine gute Bewegung und Ernährung.

Fettverbrenner können nicht als Hauptgrundlage für die Gewichtsabnahme verwendet werden. Sie werden nicht funktionieren. Du brauchst ein tägliches Bewegungsprogramm und eine von Experten geprüfte Ernährung. Wenn diese beiden Faktoren in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen, können Nahrungsergänzungsmittel eine gute Wirkung erzielen.

3 risiken über fettverbrenner

Die wissenschaftliche Gemeinschaft befürwortet die Verwendung dieser Produkte nicht. Das liegt daran, dass sie sehr schädlich für deine Gesundheit sein können. Wenn du sie einnimmst, solltest du deinen Körper und seinen Zustand ständig überwachen.

Hier sind die drei Hauptrisiken bei der Einnahme dieser Nahrungsergänzungsmittel.

Ihre Einnahme kann sich auf deine Herzfrequenz auswirken und gefährlich für deine Gesundheit sein

Fettverbrenner verursachen als Teil ihrer Wirkung einen starken Anstieg von Herzfrequenz und Blutdruck. Das macht sie sehr gefährlich für die Gesundheit.

Außerdem sollte dies bei Menschen, die bereits unter Bluthochdruck leiden, berücksichtigt werden. Der Konsum dieser Produkte ohne Einschränkungen oder ärztliche Aufsicht kann zu ernsthaften Herzproblemen führen (8).

Auch bei völlig gesunden Menschen sollte ein Gesundheitsbericht geführt werden. Herzprobleme entwickeln sich oft ohne unser Wissen.

Wir können das Problem vorhersehen und eine schlechte Erfahrung vermeiden.

Es kann zu Schlafproblemen und sogar zu Psychosen führen

Eine weitere wichtige Nebenwirkung von Nahrungsergänzungsmitteln ist eine erhöhte Aufmerksamkeit. Indem man sie einnimmt, bleibt man ständig in diesem Zustand (9). Was manche als „sich wacher fühlen“ beschreiben, ist in Wirklichkeit ein großes Risiko für die Person.

So sehr, dass es zu Schlafproblemen und sogar Psychosen führen kann. Unabhängig von den Abnehm-Ergebnissen der Nahrungsergänzungsmittel sollte in jedem dieser Fälle sofort ein Arzt konsultiert werden.

chica con quemadores

Für jeden Menschen gibt es ein Nahrungsergänzungsmittel, das zu seinem Körper passt (Quelle: Chu Gummies: Unsplash)

Fatburner unterdrücken den Appetit und steigern den Stoffwechsel

Schließlich gibt es ein großes Risiko bei diesen Nahrungsergänzungsmitteln. Das liegt daran, dass sie den Appetit nehmen und den Stoffwechsel erhöhen. Diese Kombination sorgt dafür, dass man schnell und in kurzer Zeit abnimmt. Das macht sie aber auch so gefährlich.

Dies wird als „metabolischer Schock“ (10) bezeichnet und kann irreparable Schäden verursachen. Außerdem erhöht die Person, die sieht, dass sie abgenommen hat, normalerweise die Dosis. Das macht den Schaden noch größer und auch die Folgen.

Egal wie gut die Ergebnisse sind, du solltest dich an die ursprünglich verschriebenen Mengen halten. Wenn du sie erhöhst, kann dein Stoffwechsel beeinträchtigt werden.

Unser Fazit

Wir alle wissen, dass es kein perfektes Rezept zum Abnehmen gibt. Trotzdem verbringen wir immer noch viele Stunden damit, nach wundersamen Ergebnissen zu suchen. Deshalb greifen viele zu Nahrungsergänzungsmitteln wie Fatburnern. Sie versprechen große Veränderungen in kurzer Zeit.

Je nach Person und der Menge an Bewegung, die sie ausüben, können sie funktionieren oder auch nicht. Darüber hinaus ist die Ernährung ein wichtiger Bestandteil des Abnehmens. Deshalb wiederholen wir noch einmal, dass du keine hohen Erwartungen wecken oder in kurzen Zeiträumen arbeiten solltest. Das führt nur zu mehr Angst und Demotivation.

Schließlich ist es wichtig, auf die Risiken dieser Produkte hinzuweisen. Ihre Verwendung wird weder von Ärzten noch von Wissenschaftlern empfohlen oder nachgewiesen. Das verleitet dazu, sie nach Lust und Laune zu konsumieren, ohne auf die Nebenwirkungen zu achten, die sie haben. Und wenn sie sehen, dass sie erfolgreich abgenommen haben, neigen viele dazu, die Dosis zu erhöhen. Das ist sogar noch schädlicher.

Deshalb solltest du, wenn du Fatburner konsumierst, dies gewissenhaft und unter Berücksichtigung aller oben genannten Punkte tun.

(Bildquelle: KORCHEMKIN ALEKSEY: 98986556/ 123rf)

Einzelnachweise (10)

1. Jeukendrup,, A., & Rundell, R. (2011, October 12). Fat burners: Nutrition supplements that increase fat metabolism. Retrieved April 5, 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21951331/
Quelle

2. Jakopin, Z. (2019). Risks associated with fat burners: A toxicological perspective. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30401639/
Quelle

3. Duncan, R. (2007). Regulation of lipolysis in adipocytes. Annual review of nutrition. Retrieved 2021, from https://www.annualreviews.org/doi/abs/10.1146/annurev.nutr.27.061406.093734
Quelle

4. Jeukendrup,, A., & Rundell, R. (2011, October 12). Fat burners: Nutrition supplements that increase fat metabolism. Retrieved April 5, 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21951331/
Quelle

5. Kersten, S. (2001). Mechanisms of nutritional and hormonal regulation of lipogenesis. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11306547/#:~:text=Lipogenesis%20is%20stimulated%20by%20a,or%20stimulate%20(insulin)%20lipogenesis.
Quelle

6. Askarpour, M. (2020). Beneficial effects of l-carnitine supplementation for weight management in overweight and obese adults: An updated systematic review and dose-response meta-analysis of randomized controlled trials. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31743774/
Quelle

7. Dulloo, A. (1999). Efficacy of a green tea extract rich in catechin polyphenols and caffeine in increasing 24-h energy expenditure and fat oxidation in humans. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/10584049/
Quelle

8. Maia-Landim, A. (2018). Long-term effects of Garcinia cambogia/Glucomannan on weight loss in people with obesity, PLIN4, FTO and Trp64Arg polymorphisms. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29361938/
Quelle

9. Chuah, L. (2013). Updates on Antiobesity Effect of Garcinia Origin (-)-HCA. Retrieved 2021, from https://www.hindawi.com/journals/ecam/2013/751658/
Quelle

10. Jakopin, Z. (2019). Risks associated with fat burners: A toxicological perspective. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30401639/
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Artículo Científico
Jeukendrup,, A., & Rundell, R. (2011, October 12). Fat burners: Nutrition supplements that increase fat metabolism. Retrieved April 5, 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21951331/
Gehe zur Quelle
Artículo Científico
Jakopin, Z. (2019). Risks associated with fat burners: A toxicological perspective. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30401639/
Gehe zur Quelle
Artículo Científico
Duncan, R. (2007). Regulation of lipolysis in adipocytes. Annual review of nutrition. Retrieved 2021, from https://www.annualreviews.org/doi/abs/10.1146/annurev.nutr.27.061406.093734
Gehe zur Quelle
Artículo Científico
Jeukendrup,, A., & Rundell, R. (2011, October 12). Fat burners: Nutrition supplements that increase fat metabolism. Retrieved April 5, 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21951331/
Gehe zur Quelle
Artículo Científico
Kersten, S. (2001). Mechanisms of nutritional and hormonal regulation of lipogenesis. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11306547/#:~:text=Lipogenesis%20is%20stimulated%20by%20a,or%20stimulate%20(insulin)%20lipogenesis.
Gehe zur Quelle
Artículo Científico
Askarpour, M. (2020). Beneficial effects of l-carnitine supplementation for weight management in overweight and obese adults: An updated systematic review and dose-response meta-analysis of randomized controlled trials. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31743774/
Gehe zur Quelle
Artículo Científico
Dulloo, A. (1999). Efficacy of a green tea extract rich in catechin polyphenols and caffeine in increasing 24-h energy expenditure and fat oxidation in humans. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/10584049/
Gehe zur Quelle
Artículo Científico
Maia-Landim, A. (2018). Long-term effects of Garcinia cambogia/Glucomannan on weight loss in people with obesity, PLIN4, FTO and Trp64Arg polymorphisms. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29361938/
Gehe zur Quelle
Artículo Científico
Chuah, L. (2013). Updates on Antiobesity Effect of Garcinia Origin (-)-HCA. Retrieved 2021, from https://www.hindawi.com/journals/ecam/2013/751658/
Gehe zur Quelle
Artículo Científico
Jakopin, Z. (2019). Risks associated with fat burners: A toxicological perspective. Retrieved 2021, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30401639/
Gehe zur Quelle
Testberichte