Zuletzt aktualisiert: 21. November 2022

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

70Stunden investiert

32Studien recherchiert

177Kommentare gesammelt

Eine Felgenbremse ist ein Bremssystem, das mit Bremssätteln auf die Felgen drückt. Die gebräuchlichste Art von Felgenbremsen sind V-Bremsen, bei denen zwei kleine Bremsbeläge auf beiden Seiten des Rotors (der Metallscheibe an der Nabe) angebracht sind. Andere Arten sind die Cantilever-Bremse und die Lineare Zugbremse, die beide einen großen Belag vor oder hinter dem Rotor haben.




Felgenbremse Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Sram Felgenbremse

Dieses Produkt ist ein Satz Bremsarme aus kaltgeschmiedetem Aluminium mit Schrauben aus rostfreiem Stahl. Der Bremsbelag hat eine verstellbare Halterung und einen Kartuschenhalter. Das Gewicht des Produkts beträgt etwa 500 Gramm pro Paar. Dieses Produkt ist mit Rennrad-Bremszangen kompatibel.

Shimano Felgenbremse

Die Shimano 49mm Optimal Performance ist ein Spitzenprodukt, das unübertroffene Leistung bietet. Sie wurde für alle entwickelt, die in Sachen Qualität und Leistung nur das Beste wollen. Die Shimano 49mm Optimal Performance verfügt über ein einzigartiges Design, das für eine optimale Kraftübertragung sorgt und gleichzeitig eine hervorragende Haltbarkeit bietet. Sie besteht aus hochwertigen Materialien und Komponenten und ist für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Die Shimano 49mm Optimal Performance gibt dir den Vorsprung, den du brauchst, um dein Bestes zu geben.

Shimano Felgenbremse

Das Acer Chromebook Spin 11 ist eine gute Wahl für ein Convertible-Laptop. Es hat eine schwarze Farbe, ein Packmaß von 17,7 x 11,8 x 9,5 cm und ein Gewicht von 0,33 Kilogramm. Das Acer Chromebook Spin 11 ist mit einem Intel Celeron N3350 Prozessor, 4 GB DDR3L Arbeitsspeicher und 32 GB eMMC-Speicher ausgestattet. Außerdem verfügt es über ein 11,6-Zoll-HD-Touch-Display, zwei USB-Typ-C-Anschlüsse, einen microSD-Kartenleser und 802.11ac-Wireless-Konnektivität.

Shimano Felgenbremse

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Das Super SLR Dual Pivot Design reduziert die Reibung auf ein Minimum und verbessert die Bremsleistung. Der leichte Aluminium-Bremssattel mit hart eloxierter Oberfläche ist langlebig und verfügt über einen Schnellspanner für einen schnellen und einfachen Radausbau. Die verbesserten Proportionen des Bremsbogens sorgen für ein schnelleres lineares Ansprechen und mehr Leistung.

Shimano Felgenbremse

Suchst du nach einer eleganten und stilvollen Art, dich fortzubewegen? Dann ist das neue schwarze Fahrrad genau das Richtige für dich. Diese Schönheit ist perfekt für Pendler oder gemütliche Fahrten durch die Stadt. Es ist leicht und einfach zu manövrieren, aber dennoch robust genug, um jedes Gelände zu meistern. Und mit seiner eleganten schwarzen Farbe ziehst du garantiert alle Blicke auf dich.

Sram Road Felgenbremse

Die Zipp Firecrest ist ein Dual-Pivot-Design, das die Bremskraft erhöht und den Tracking-Effekt verbessert. Sie ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und hat einen niedrigen Geräuschpegel.

Shimano Felgenbremse

Die einstellbare Federspannung von Shimano ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass dein Fahrrad optimal und sicher funktioniert. Mit ihrem benutzerfreundlichen Design kannst du die Spannung deines Fahrrads schnell und einfach einstellen und hast so die bestmögliche Kontrolle.

Felgenbremse: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Felgenbremse: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Felgenbremsen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Felgenbremsen: Seitenzug und Mittelzug. Centerpulls haben ein Kabel, das durch die Mitte der Bremsarme verläuft, während Sidepulls an beiden Enden (links oder rechts) verlaufen. Am weitesten verbreitet ist der Seitenzug, aber es gibt auch einige hervorragende Centerpulls.

Die Bremskraft einer Felgenbremse wird durch das Hebelverhältnis bestimmt, d.h. durch den Abstand zwischen Bremsbelag und Drehpunkt geteilt durch den Hebelarm. Je länger der Hebelarm ist (bzw. je niedriger das Übersetzungsverhältnis), desto mehr Kraft kann an einem bestimmten Punkt des Rades aufgebracht werden. Das bedeutet, dass du für eine bessere Kontrolle bei steilem Gelände oder bei Nässe weniger Bremskraft benötigst.

Wer sollte eine Felgenbremse benutzen?

Wenn du ein Anfänger bist oder wenn du ein altes Fahrrad mit Felgenbremsen hast und auf Scheibenbremsen umsteigen willst. Felgenbremsen sind oft schwieriger einzustellen als Scheibenbremsen (vor allem hinten). Es kann also sein, dass du ein wenig herumprobieren musst, bis sie für dich gut funktionieren. Außerdem halten Scheibenbremsen aufgrund ihrer geringeren Größe und ihres geringeren Gewichts länger als Felgenbremsbeläge – sie sind also weniger wartungsintensiv.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Felgenbremse kaufen?

Felgenbremsen sind die häufigste Art von Bremsen an Fahrrädern. Sie sind preiswert, einfach zu warten und zuverlässig. Wenn du ein Fahrrad willst, das einfach einzurichten und zu bedienen ist, sind Felgenbremsen das Richtige für dich.

Die Felgenbremse ist der wichtigste Teil des Laufrads. Sie kommt mit dem Reifen in Berührung und muss stark genug sein, um wiederholtem Bremsen standzuhalten, ohne sich zu verziehen oder zu brechen. Wenn du eine Aluminiumfelge mit einer Karbonfasernabe hast (was nicht ungewöhnlich ist), solltest du sicherstellen, dass die Bremsen mit beiden Materialien kompatibel sind, bevor du sie als Paket kaufst. Achte außerdem auf Felgen aus hochwertigem Stahl wie Edelstahl oder Chromoly – diese halten länger als billigere Legierungen, auch wenn sie im Voraus mehr kosten.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Felgenbremse?

Vorteile

Felgenbremsen sind leichter und aerodynamischer als Scheibenbremsen. Außerdem haben sie eine längere Lebensdauer, was für dich weniger Wartungsaufwand bedeutet. Und weil sie nicht so kraftvoll und zupackend sind wie Scheibenbremsen, nutzen sich die Bremsbeläge der Felgenbremsen viel langsamer ab, sodass deine Felgen auch länger halten.

Nachteile

Felgenbremsen sind weniger leistungsstark als Scheibenbremsen und funktionieren bei Nässe nicht so gut. Außerdem sind sie wartungsintensiver, weil sich die Felgen bei Felgenbremsen schneller abnutzen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Felgenbremse wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • SHIMANO
  • Magura
  • SHIMANO

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Felgenbremse-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 90 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Felgenbremse-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke SHIMANO, welches bis heute insgesamt 537-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke SHIMANO mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte