Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

51Stunden investiert

20Studien recherchiert

175Kommentare gesammelt

Ein Fahrradradio ist ein Gerät, mit dem du während der Fahrt auf dem Rad das UKW-Band hören kannst.




Fahrradradio: Bestseller und aktuelle Angebote

Fahrradradio: Auswahl an Favoriten der Redaktion

DigitRadio Bike: Das perfekte Radio für deine nächste Fahrt

Dieses schlanke und moderne Fahrradradio ist perfekt für alle, die während der Fahrt gerne Musik oder Talkradio hören. Das kompakte Digitalradio ist einfach zu bedienen und empfängt analoge und digitale Radiosender über fm/dab+ oder streamt Musik von deinem Smartphone über eine schnelle, stabile Bluetooth-Verbindung. Das wasserabweisende ip65-Gehäuse schützt das kompakte Digitalradio vor Strahlwasser (z.B. Regen) und dank einer speziellen Beschichtung auch vor uv-Strahlen. Im Lieferumfang ist eine Universalhalterung enthalten, mit der das Fahrradradio einfach und fest am Lenkrad, Rahmen oder der Fahrradhalterung befestigt und beim Rennen bequem abgenommen werden kann. Das 2,23 Zoll große Oled-Display bleibt auch bei grellem Sonnenlicht gut lesbar. Der integrierte Akku spielt bis zu 10 Stunden Musik, alternativ ist der Betrieb des Radios auch mit dem Netzteil möglich Lieferumfang: digitradio bike 1, Radiohalterung, Schnellspanner, Gurt / Klettverschluss, 4x Schrauben, Netzteil (Laden des integrierten Akkus & Betrieb), Anleitung,.

Fahrradradio mit Quick-Lock-Halterung

Dies ist das perfekte Fahrradradio für alle, die ihre Musik während der Fahrt genießen wollen. Die integrierte Antenne und der leistungsstarke Lautsprecher sorgen für eine hervorragende Klangqualität, während die Schnellverschluss-Halterung das Gerät sicher an seinem Platz hält. Das beleuchtete LCD-Display zeigt dir alle Informationen an, die du brauchst, einschließlich der Uhrzeit, und es gibt sogar eine Uhr, damit du deine Fahrt im Auge behalten kannst. Die Home-Taste ist spritzwassergeschützt, so dass dieses Funkgerät für jedes Wetter geeignet ist. Außerdem werden eine Tasche und ein Kabel für deinen MP3-Player mitgeliefert, damit du deine Lieblingssongs auch unterwegs hören kannst.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Fahrradradios gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Fahrradradios. Das erste ist ein Standardradio, das für den Einsatz auf Fahrrädern modifiziert wurde, das zweite ist ein UKW-Sender und das dritte ist eines, das die Bluetooth-Technologie nutzt.

Das wichtigste Kriterium für ein gutes Fahrradradio ist die Klangqualität. Du willst deine Musik klar und deutlich und ohne Rauschen oder Verzerrungen hören, damit du sie auch beim Radfahren genießen kannst. Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Fahrradradios ist, wie einfach es zu bedienen ist, besonders wenn du an kalten Tagen Handschuhe trägst. Manche Radios haben Tasten, die mit dicken Winterhandschuhen schwer zu drücken sind, was die Bedienung für manche Leute schwierig oder sogar unmöglich macht. Wenn du nach einem UKW-Sender und Bluetooth-Funktionen suchst, solltest du darauf achten, dass sie nahtlos zusammenarbeiten – sonst kaufst du am Ende vielleicht zwei getrennte Geräte statt einem. Die meisten Modelle halten etwa 4 Stunden durch, aber das hängt von der Lautstärke ab und davon, ob noch andere elektronische Geräte wie z. B. Lampen verwendet werden.

Wer sollte ein Fahrradradio benutzen?

Jeder, der mit dem Fahrrad fährt. Es ist ideal für Pendler, Freizeitfahrer und alle anderen, die während der Fahrt Radio hören wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Fahrradradio kaufen?

Der einfachste Weg, ein Fahrradradio auszuwählen, basiert auf deinen Anforderungen. Du kannst deine Wahl auch auf die Empfehlung von Experten oder persönliche Vorlieben stützen.

Das Gewicht des Fahrradradios ist ein wichtiger Faktor, den du berücksichtigen solltest. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist sein Material. Wenn das Fahrradradio gut zusammengebaut ist, wird es dir längere Zeit dienen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Fahrradradios?

Vorteile

Ein Fahrradradio ist eine großartige Möglichkeit, mit deinen Freunden und deiner Familie in Kontakt zu bleiben, während du unterwegs bist. Es macht es auch einfacher, dich zu finden, wenn du Hilfe brauchst oder dich am Ende deiner Fahrt mit dir treffen willst.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Fahrradradios ist, dass du Kopfhörer tragen musst. Das kann unbequem sein, vor allem bei schlechtem Wetter oder wenn es andere Ablenkungen gibt (z. B. Verkehr). Außerdem tragen manche Leute nicht gerne Kopfhörer beim Radfahren, weil sie denken, dass es unsicher aussieht und sie anfälliger für Unfälle machen könnte.

Kaufberatung: Was du zum Thema Fahrradradio wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Fun Collection
  • TechniSat
  • Point

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Fahrradradio-Produkt in unserem Test kostet rund 23 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 217 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Fahrradradio-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke JBL, welches bis heute insgesamt 1489-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke JBL mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte