Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

61Stunden investiert

22Studien recherchiert

166Kommentare gesammelt

Ein Fahrradrücklicht ist ein Licht, das du an deinem Fahrrad anbringst, damit die Autofahrer dich nachts sehen können. Man nennt es auch Fahrradrücklicht oder Rücklicht.




Fahrrad Rücklicht: Bestseller und aktuelle Angebote

Fahrrad Rücklicht: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Wiederaufladbares 5-LED Fahrrad-Rücklicht

Dieses Rücklicht ist perfekt für alle, die beim Radfahren besser gesehen werden wollen. Die 5 Hochleistungs-LEDs leuchten den Boden in einem Winkel von 360 Grad aus, sodass du für Autofahrer leichter zu sehen bist. Der wiederaufladbare Li-Ionen-Akku hält bis zu 4 Stunden und kann über Micro-USB aufgeladen werden. Das mitgelieferte Ladekabel sorgt dafür, dass die Leuchte immer aufgeladen und einsatzbereit ist. Das werkzeuglose Montagesystem macht es einfach, die Leuchte an deinem Fahrrad zu befestigen, und die Universalhalterung macht sie mit den meisten Fahrrädern kompatibel.

Der Nugget II: Die sicherste Art zu fahren

Das Nugget ii Rücklicht ist die perfekte Lösung, um beim Radfahren sicher zu sein. Mit einer LED bietet sie eine Sichtweite von 400 m und eine Leuchtdauer von 6 h. Außerdem verfügt sie über eine zweistufige Batterie-/Ladeanzeige und eine spritzwassergeschützte Technologie gemäß ipx4. Außerdem lässt sie sich mit der Silikonhalterung einfach und sicher montieren, ohne dass du Werkzeug benötigst. Und schließlich sorgt die seitliche Sichtbarkeit dafür, dass du während der Fahrt aus allen Winkeln gesehen wirst.

Sigma Bike Light: Die helle und verlässliche Wahl

Du suchst ein helles und zuverlässiges Fahrradlicht? Dann ist das Sigma Bike Light genau das Richtige für dich. Dieses kleine, aber mächtige Licht bietet 500 m Leuchtkraft und Sichtbarkeit und ist damit perfekt für Fahrten bei Tag und bei Nacht. Die abnehmbare Lampe hat eine lange Brenndauer von 16 Stunden, sodass du sicher sein kannst, dass du auf deinen Fahrten immer gut beleuchtet bist. Außerdem ist die Lampe stvz-geprüft und spritzwassergeschützt, so dass du sicher sein kannst, dass deine Lampe allen Wetterbedingungen standhält. Die einfach zu montierende Silikonhalterung macht die Befestigung der Lampe an deinem Fahrrad zum Kinderspiel – du brauchst kein Werkzeug. Und mit nur 28 g fällt dieses leichte Zubehör nicht ins Gewicht. Warum also warten? Bestelle dein Sigma Bike Light noch heute.

Das perfekte Fahrradlicht für nächtliche Fahrten

Du suchst ein zuverlässiges und einfach zu bedienendes Fahrradlicht? Dann ist das [de stvzo approved] Rücklicht genau das Richtige für dich. Dieses Licht wurde von der stvzo getestet und ist ce- und rohs-geprüft. Das clm2b LED-Licht hat einen Abstrahlwinkel von 220 Grad horizontal und 20 Grad vertikal, der von anderen Verkehrsteilnehmern schnell erkannt werden kann. (k nummer: k1647) Der Akku (200mah/Spannung: 3,7 v.) ist über Mini-USB aufladbar. Das Ladekabel ist im Lieferumfang enthalten. Die Ladezeit beträgt ca. 2 Stunden und das Licht kann 4 Stunden lang mit maximaler Helligkeit betrieben werden. Wenn die Batterie schwach ist, schaltet sich das blaue Licht als Indikator ein. Dieses spritzwassergeschützte Haus nach dem ipx5-Standard kann bei verschiedenen schlechten Wetterbedingungen eingesetzt werden. Die Mini-Größe: 46,8 44,6 393 mm und ein Gewicht von nur 40 g machen die werkzeuglose Montage mit Gummiband-Schnellbefestigung einfach. Sie eignet sich perfekt für Fahrräder, Helme, Rucksäcke und sogar für Kinderwagen und Haustierhalsbänder. Das Paket enthält 1 Fahrradrücklicht (lr-06k), 1 Mini-USB, 1 Gummiband, 1

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Fahrradrücklichtern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Fahrradrücklichtern, und für welches du dich entscheidest, hängt von deinen Vorlieben ab. Manche Leute wollen ein Licht, das so klein ist, dass sie es leicht mit sich herumtragen können, wenn sie nicht mit dem Fahrrad unterwegs sind. Andere bevorzugen etwas Größeres, damit sie auch aus größerer Entfernung gesehen werden können. Die Größe der Lampe hängt auch davon ab, wie viel Geld du ausgeben willst und welche Funktionen du brauchst, damit sie richtig funktioniert.

Es gibt viele Faktoren, die die Qualität und Effektivität eines Rücklichts bestimmen. Der wichtigste Faktor ist die Helligkeit, die in Lumen gemessen werden kann. Ein helles Licht erhöht deine Sichtbarkeit für andere Fahrer auf der Straße bei Nacht oder bei schlechten Wetterbedingungen wie Nebel oder Regen. Es ist auch gut, wenn du es schon von weitem sehen kannst, damit du weißt, wann dich jemand anderes auch sieht. Weitere Kriterien sind die Batterielebensdauer (wie lange hält sie, bevor sie aufgeladen werden muss), die Größe/das Gewicht (kleinere Lampen haben meist eine kürzere Batterielebensdauer) und die Haltbarkeit (kann sie einen Sturz überstehen).

Wer sollte ein Fahrradrücklicht benutzen?

Jeder, der nachts mit dem Fahrrad unterwegs ist. Dazu gehören Menschen, die zur Arbeit pendeln, zum Sport oder zum Vergnügen fahren und Kinder auf dem Heimweg von der Schule.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Fahrradrücklicht kaufen?

Das erste Kriterium ist der Zweck des Fahrradrücklichts. Wenn du ein Fahrradrücklicht als Notfallwarngerät suchst, brauchst du eines mit hellen Lichtern, das schnell oder langsam blinken kann, je nachdem, was du bevorzugst. Wenn es jedoch nur der Sicherheit dient, z. B. wenn du nachts mit anderen Leuten vor dir fährst, ist jedes Modell geeignet, denn sie müssen nur dein Rücklicht von hinten sehen, damit sie dich nicht anfahren.

Vergiss nicht, die technischen Daten des Fahrradrücklichts zu vergleichen, um ein passendes Modell für dich zu finden. Achte auch auf die Größe und das Gewicht.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Fahrradrücklichts?

Vorteile

Ein Fahrradrücklicht ist eine gute Möglichkeit, dich nachts sichtbar zu machen. Es kann auch als Notlicht verwendet werden, falls du eine Reifenpanne hast oder Hilfe auf der Straße brauchst. Fahrradlichter sind unverzichtbar für alle, die nach Einbruch der Dunkelheit mit dem Fahrrad unterwegs sind, vor allem in Gegenden, in denen es keine Straßenlaternen oder andere Lichtquellen gibt.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Fahrradrücklichts ist, dass es für Autofahrer, die von hinten kommen, nicht sichtbar ist. Das bedeutet, dass sie vielleicht vor dir ausscheren oder über deinen Weg fahren, ohne dich zu sehen. Wenn das passiert und es zu einem Unfall kommt, kann der Fahrer behaupten, er habe dich nicht gesehen, weil dein Fahrrad zu klein war, um es mit seinen Spiegeln zu erkennen. Wenn die Batterie deines Fahrradrücklichts nachts leer ist, funktioniert es auch nicht, wenn du es am meisten brauchst – in einer Notsituation.

Kaufberatung: Was du zum Thema Fahrrad Rücklicht wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Fischer
  • SIGMA SPORT
  • SIGMA SPORT

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Fahrrad Rücklicht-Produkt in unserem Test kostet rund 8 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 28 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Fahrrad Rücklicht-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Fischer, welches bis heute insgesamt 9152-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Fischer mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte