Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

57Stunden investiert

20Studien recherchiert

201Kommentare gesammelt

Das Airnest ist ein kleiner, leichter Airbag, der an der Sattelstütze deines Fahrrads befestigt wird. Er bläst sich in Millisekunden auf, wenn du stürzt, und schützt deinen Kopf vor dem Aufprall auf den Boden, indem er eine zusätzliche Schicht zwischen dir und der Straße oder dem Bodenbelag bildet.




Fahrrad Airbag: Bestseller und aktuelle Angebote

Fahrrad Airbag: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Hovding: Ein neuer Weg, um beim Radfahren sicher zu bleiben

Der Hovding ist ein neuer und innovativer Weg, um beim Radfahren in der Stadt sicher zu sein. Die integrierten Sensoren lösen im Falle eines Sturzes den Airbag aus. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass diese Technologie 8x sicherer ist als herkömmliche Fahrradhelme. Das schlanke Design ist perfekt für das Radfahren in der Stadt und kann mit dem Boa-System an jeden Fahrer angepasst werden. Die Basisabdeckung und das USB-C-Ladekabel sind im Lieferumfang enthalten, damit dein Hovding immer aufgeladen und einsatzbereit ist.

Moto Airbag-Weste – Die beste Motorrad-Schutzausrüstung

Du suchst eine Motorrad-Airbagweste, die leicht und bequem ist? Dann ist die Moto Airbag Vest genau das Richtige für dich. Diese Weste besteht aus 600D Polyester Oxford und Mesh-Gewebe, das sehr verschleißfest ist. Außerdem ist sie langlebig, wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Die hochwertige Konstruktion mit CE-zertifiziertem PE-Rucksackschutz bietet mehr Schutz als herkömmliche Westen. Außerdem verbessern die mehrfach reflektierenden Materialien auf der Vorder- und Rückseite die Sichtbarkeit bei schlechten Wetterbedingungen und sorgen für die Sicherheit des Fahrers bei Nacht. Die Moto Airbag Vest eignet sich für Männer, Frauen, Jungen, Mädchen, Jugendliche, Kinder Motorradzubehör: Hochwertige Schutzausrüstung ist während der Fahrt unerlässlich. Diese bequeme Motocross-Airbagweste bietet dir optimale Bewegungsfreiheit und Schutz auf Landstraßen und Nebenstraßen. Hinweis: Die Motocross-Airbag-Weste wird nicht mit einer Gasflasche geliefert – eine solche muss separat gekauft werden (wir können dir bei der Beschaffung der Kartusche helfen).

Die Supmega AirTag Fahrradhalterung: Nimm deinen AirTag bei all deinen Abenteuern mit.

Suchst du nach einer Möglichkeit, deinen AirTag auf all deinen Abenteuern dabei zu haben? Dann ist der Supmega AirTag Bike Holder genau das Richtige für dich. Diese Halterung besteht aus einer Aluminiumlegierung und einer PC-Platte und ist so konzipiert, dass sie genau unter deinen Trinkflaschenhalter passt. Er ist außerdem wasserdicht, sodass du dir bei Regen oder beim Waschen deines Fahrrads keine Sorgen machen musst. Und die Sicherheitsschrauben sorgen dafür, dass er auch auf holprigen Strecken nicht verrutscht.

Closca Fahrrad Airbag

Wenn du auf der Suche nach einem Helm bist, der dich vor jedem Aufprall schützt und gleichzeitig stylisch und leicht ist, dann ist der Closca Helmet Loop genau das Richtige für dich. Dieser Unisex-Helm verfügt über ein patentiertes Faltsystem, mit dem du sein Volumen in weniger als einer Sekunde um 45 % reduzieren kannst, sodass du ihn überallhin mitnehmen kannst. Das innovative Belüftungssystem sorgt dafür, dass dein Kopf auch bei anstrengenden Aktivitäten kühl bleibt, während die elastischen Riemen für einen festen und bequemen Sitz sorgen. Bei einer Auswahl von über 15 Farben ist sicher auch eine dabei, die perfekt zu deinem Stil passt. Und das Beste ist, dass dieser Helm mit einer 2-Jahres-Garantie ausgestattet ist, damit du dich auf seine Qualität verlassen kannst.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Fahrrad-Airbags gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Fahrrad-Airbags. Der erste Typ ist ein eigenständiger Airbag, der am Fahrradrahmen befestigt wird und sich aufbläst, wenn er einen Aufprall erkennt, während der zweite Typ in Kleidung oder Zubehör wie Helme, Taschen und Schuhe integriert ist.

Die Qualität des Airbags wird von mehreren Faktoren bestimmt. Erstens muss er einem hohen Druck standhalten können, damit er sich richtig aufbläst und dich bei einem Unfall vor Verletzungen schützt. Zweitens muss er genug Platz für deine Körpergröße haben, damit er beim Aufblasen nicht unnötig deinen Körper oder deinen Kopf belastet. Und schließlich sind die besten Fahrradairbags aus Materialien gefertigt, die einen Aufprall leicht absorbieren können, ohne nach dem Aufblasen weitere Schäden und Beschwerden zu verursachen.

Wer sollte einen Fahrrad-Airbag benutzen?

Jeder, der mit dem Fahrrad fährt. Wir empfehlen dir, den Airbag bei jeder Fahrt zu tragen, auch wenn du nur deine Einfahrt hinunterfährst oder um den Block fährst. Es ist immer besser, sicher zu sein, als etwas zu bereuen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Fahrrad-Airbag kaufen?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die du beim Kauf eines Airbags für dein Fahrrad berücksichtigen musst. Der erste Faktor ist die Art des Fahrens, ob du im Gelände oder auf der Straße unterwegs bist und wie oft du fährst. Außerdem musst du entscheiden, ob das Fahrrad von mehreren Fahrern benutzt wird und in welchem Gelände sie unterwegs sind (Bürgersteig, Feldwege usw.). Und dann ist da noch der Preis, der je nach all diesen Faktoren stark variieren kann – das solltest du vor dem Kauf unbedingt berücksichtigen.

Die drei wichtigsten Faktoren, die du beim Vergleich eines Fahrrad-Airbags berücksichtigen solltest, sind Preis, Wert und Bewertungen. Andere Faktoren, die relevant sein könnten, sind Versand, Garantie und Produktgarantien.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Fahrrad-Airbags?

Vorteile

Die Vorteile eines Fahrrad-Airbags sind vielfältig. Erstens ist es sehr einfach, den Airbag in weniger als 5 Minuten ohne Werkzeug an deinem Fahrrad anzubringen und zu entfernen. Zweitens kannst du denselben Airbag für mehrere Fahrräder mit unterschiedlichen Radgrößen verwenden, indem du einfach die Länge anpasst (du brauchst keine zusätzlichen Taschen). Drittens: Wenn du einen Unfall hast oder von deinem Fahrrad fällst, während du unsere Airbagweste trägst, ersetzen wir sie kostenlos.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass er dich nicht vor einem Frontalaufprall schützt. Wenn das Auto dich in die Seite trifft oder dein Fahrrad umkippt und auf dir landet, könnte ein Airbag dein Leben retten. Aber wenn ein anderes Fahrzeug mit 64 km/h frontal in deines hineinfährt, gibt es keine Möglichkeit, diese Art von Aufprall mit noch so viel Dämpfungsmaterial zu verhindern. Ein zweiter großer Nachteil sind die Kosten: Sie sind teuer. Derzeit gibt es nur ein Unternehmen, das sie für Fahrräder herstellt – Airnest Systems Inc. aus Vancouver, BC, Kanada – aber die Preise sind sehr hoch ($500-$700). Das bedeutet, dass sich die meisten Leute ein solches System erst dann leisten können, wenn sie bereits ein- oder zweimal von einem Auto angefahren wurden. und dann kann es schon zu spät sein. Bedenke auch, dass diese Systeme regelmäßig gewartet werden müssen und alle paar Jahre Ersatzteile wie Batterien sowie gelegentliche Reparaturen aufgrund von Verschleiß erforderlich sind – all das summiert sich schnell, wenn man es mit anderer Sicherheitsausrüstung wie Helmen, Lichtern usw. vergleicht. Und schließlich beschweren sich einige Fahrer darüber, wie sperrig und schwer Fahrrad-Airbags sein können, vor allem bei Fahrten im Gelände, wo das Gewicht mehr als alles andere zählt.

Kaufberatung: Was du zum Thema Fahrrad Airbag wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Hövding
  • ZZJCY
  • Supmega

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Fahrrad Airbag-Produkt in unserem Test kostet rund 12 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 290 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Fahrrad Airbag-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke toptrek, welches bis heute insgesamt 1988-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke toptrek mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte