Willkommen bei unserem großen Eiformschlafsack Test  2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Eiformschlafsäcke. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Eiformschlafsack zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Eiformschlafsack kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Eiformschlafsack eignen sich perfekt dafür, wenn man einen Campingausflug plant oder Draußen in der Freien Natur übernachten will.
  • Eiformschlafsäcke sind in ihrer Passform so an deinen  Körper angepasst, dass Sie von oben nach unten oval in einer Eiform verlaufen.
  • Die unterschiedlichen Materialien der Füllung und des Außenmaterials bieten unterschiedliche Funktionen. Ein Schlafsack aus Daunen hält besonders warm, während ein KunstfaerSchlafsack  atmungsaktiv und somit wasserabweisend ist.

Eiformschlafsack Test: Das Ranking

Platz 1: Qeedo – Buddy Schlafsack in Eiform

Der Buddy Schlafsack in Eiform ist ein solider Schlafsack zu einem durchschnittlichen Preis. Es handelt sich um einen Schlafsack der in den Farben Orange, Grün, Blau und Pink erhältlich ist. Er ist aus dem Material Baumwolle, was ihn sehr atmungsaktiv und wasserabweisend macht. Laut Hersteller liegt die Komforttemperaturen bei 7 Grad und der Schlafsack ist  225 cm Lang.

Der Schlafsack zeichnet sich dadurch aus, dass er in vielen Farben vorhanden ist.  Mit seiner Farbausführung eignet er sich für alle Geschlechter.

Platz 2: Kathmandu Camper Eiform-Schlafsac

Der Kathmandu Camper Eiform-Schlafsack befindet sich in einer höheren Preisklasse und eignet sich durch seine Materialbeschaffenheit auch für regnerische gemäßigte Tage.

Mit seinen 1,8 Kg  gehört er zu den mittleren Gewichtigen Schlafsäcken und hat ein geringes Packmaß. Er ist 210 cm lang und passt laut Hersteller zu einer Körpergröße bis 1,84 cm.

Platz 3: Qeedo Buddy XL Schlafsack in Eiform

Der Qeedo Buddy XL Schlafsack in Eiformist inklusive Kissen erhältlich und besteht aus Baumwolle. In seiner Preisklasse rangiert er im durschnittlichen Bereich. Mit einem Gewicht vo 3,35 Kg gehört er zu den Schwergewichten.

Laut Hersteller ist er für 3 Jahreszeiten geeignet und 225x 100 cm groß. Somit ist er im Vergleich zu anderen Schlafsäcken besonders groß.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Eiformschlafsack kaufst

Für wen eignet sich ein Eiformschlafsack?

Ein Eiformschlafsack eignet sich prinzipell für jedermann. Mit seinen vielen Vorzügen gehört er derzeit zu einer der Beliebtesten, unter den Schlafsäcken die man derzeit auf dem Markt erstehen kann.

Beim Campen wird dich dein Eiformschlafsack warmhalten und vor Regen schützen. (Bildquelle: unsplash.com/BobbyBurch)

Da andere Schlafsäcke meist durch ihre Form eine einseitige Funktion erfüllen, stellt der Eiformschlafsack einen guten Allrounder dar. In seiner Beschaffenheit besitzt er Eigenschaften eines Deckens und eines Mumienschlafsacks.

Er bietet in seinem Tragekomfort genügend Platz wie ein Deckenschlafsack und in seiner Form die Wärmeisolation, wie ein Mumienschlafsack.

Ein Eifromschlafsack eignet sich aud Grund seiner Funktionalität besonders, wenn du an eher wärmeren Tagen oder zu Sommer und Frühlingsjahreszeit campen möchtest.

Welches Material sollte ein Eiformschlafsack haben?

Bei den Eiformschlafsäcken, lässt sich zwischen Außen und Innenmaterial unterscheiden. Beide Materialenarten haben unterschiedliche Wirkungsmechanismen und runden den Eiformschlafsack in seiner Funktionalität ab.

Das Außenmaterial des Eiformschlafsacks besteht meistens aus Seide oder  Baumwolle.Ein Eiformschlafsack aus Seide bietet sich besonders an warmen Tagen an, da er durch sein leichtes Material ein angenehmes Tragegefühl erzeugt.

Auf ein Eiformschlafsack aus Baumwolle sollte hingegen zurückgegriffen werden, wenn man an kälteren Tagen draußen campt. Durch seine hohe Isolation, wirkt er sehr kälteabweisend.

Beim Innenmaterial des Eifomschlafsacks kann man zwischen Kunstfaser oder Daunen entscheiden. Campt man in feuchten Gebieten, die zu Regen neigen, sollte man auf einen Kunstfaserschlafsack zurückgreifen, da dieser besonders wasserabweisend ist.

Eiformschlafsäcke aus Daunen bieten sich besonders an, wenn man hohen Wert auf kleines Packmaß legt und eine Leichte Variante bevorzugt. In ihrer Funktion bieten sich Daunen durch ihre hohe Wärmekapazität besonders an wärmeren Tagen an.

Welches Material das Richtige für dich ist, hängt von deinen persönlichen Anforderungen und Vorlieben ab.

Was kostet ein Eiformschlafsack?

Zwischen den verschiedenen Eiformschlafsäcken gibt es eine große Preisspanne. Je nach Qualität und Material ist der Kostenpunkt unterschiedlich. Die Spanne kann von circa 20 bis Euro 200 Euro reichen.

Für den Fall, dass du viel draußen in der Natur unterwegs bist und dich vor Wettereinflüssen schützen willst erscheinen uns die Preise angemesen.

Typ Preisklasse
No Name Produkt 20-90 Euro
Markenprodukt 80-200 Euro

Produkte aus dem Online Shop beginnen bereits ab 20 Euro, wobei natürlich meistens gilt, das No Name produkte günstiger sind, als Eiformschlafsäcke von großen Marken.

Wo kann ich einen Eiformschlafsack kaufen?

Eiformschlafsäcke gibt es sowohl in Fachhandel, in Kaufhäusern als auch in vielen Online Shops zu kaufen. Auch Fachhändler sind im Internet vertretten und bieten die Möglichkeit zum Onlien Kauf an.

Unserer Recherche zu Folge werden über diese Onlineshops die meisten Eifromschlafsäcke verkauft:

  • amazon.de
  • globetrotter.de
  • camp4.de
  • bergfreunde.de
  • outdoormeister.de

Alle Eifromschlafsäcke, die wir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du eine Outdoor- Jacke gefunden hast, die dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Welche Alternativen gibt es zu einem Eiformschlafsack?

Schlafsäcke können aus verschieden Formen bestehen. Jedes der Modelle hat seine eigenen Vor-und Nachteile. Im folgenden Abschnitt werden wir dir eine kurze Übersicht über die Alternativen zu Eiformschlafsäcken geben.

Typ Beschreibung
Mumienschlafsack Passgenaue Körperform durch den Schnitt. Besonders wirkungsvoll gegen Wärmeentweichung
Deckenschlafsack Großflächig da komplett zu öffnen. Erinnert an eine Bettdecke – aber keine große Isolierung
Eiformschlafsack Eierform eignet sich dazu, wenn man gerne seine Beine beim Sclafen anwinkelt. Verläuft nach unten hin in die Breite

Jeder der Schlafsäcke hat gewisse Vorteile, die nicht zu verachten sind. Dennoch scheint der Eiformschlafsack den anderen in vielen Kriterien überlegen zu sein. Denn durch seine Multifunktionalität vereint er die Funktionen von Decken und Mumienschlafsack.

https://www.outdoormeister.de/mumienschlafsack-test/

Entscheidung: Welche Arten von Eiformschlafsäcken gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir einen Eiformschlafsack zulegen möchtest, gibt es zwei Arten von Außenmaterialen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Baumwolle
  • Seide

Je nachdem, was du bevorzugst und  wofür du den Eiformschlafsack benutzen willst, eignet sich eine andere Variante für dich . Durch den Folgenden Abschnitt möchten wir dir deine Entscheidung erleichtern.

Was zeichnet einen Baumwolle Eiformschlafsack aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Eiformschlafsack mit einem Außenmaterial aus Baumwolle zeichnet sich dadurch aus, dass er besonders saugstark und wasserabweisend ist.

Gerade wenn du Wert auf ein natürliches Material legst, was sehr langlebig ist, solltest du auf einen Baumwollschlafsack zurückgreifen. In seiner Beschaffenheit ist er sehr dehnbar und strapazierfähig.

Auch aus gesundheitlicher Sicht eignet sich ein Baumwollschlafsack gut, da er für Allergiker geeignet ist. Seine leichte Waschbarkeit verhindert, dass sich Staub ansetzten kann.

Durch seine gute Kälteisolation eignet sich der Schlafsack auch besonders bei kalten regnerischen Tagen.

Vorteile
  • Wasserfest
  • dehnbar
  • Natürliches Material
  • atmungsaktiv
  • Langlebiges Material
Nachteile
  • Nicht Umweltschonend
  • Gewicht
  • Ungeeignet bei besonders warmen Temperaturen

Der Baumwolle Eiformschlafsack ist perfekt für tiefer Temperturen geeignet und hält dich somit auch in einer kalten Nacht im Zelt oder der Freien Natur warm.

Wenn du besonders Wert auf oben genannte Dinge legst, dann ist der Baumwollschlafsack der Richtige für dich.

Was zeichnet einen Seiden Eiformschlafsack aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Der Eiförmige Schlafsack mit einem Außenmaterial aus Seide zeichnet sich besonders durch seinen leichten und weichen Tragekomfort aus.

Wenn es dir wichtig ist, dass du deinen Schlafsack bei warmen Temperaturen tragen kannst, ohne das du schwitzt , dann solltest du dich für einen Seidenschlafsack entscheiden. Diesen kannst du auch bei besonders warmen Witterungsverhältnissen nutzen.

Durch seine Materialeigenschaften absorbiert ein Seidenschlafsack Wasser besonders gut und lässt es abperlen.

Seide ist zudem sehr allergikerfreundlich und stellt ein natürliches Feuerschutzmittel dar.

Vorteile
  • Schnelles trocknen
  • Gefühl auf der Haut
  • Leicht
  • Feuerschutzmittel
  • Feuchtigkeitstransport
Nachteile
  • Teuer
  • Pflegebedürftig
  • Nicht für kalte Temperaturen geeignet

Auch der gesundheitliche Aspekt spielt bei dem Seidenschlafsack eine große Rolle. Durch seine Materialeigenschaft ist er besonders für Allergiker geeignet.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Eiformschlafsäcke vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Eiformschlafsäcken entscheiden kannst.

Die Kriterien mit deren Hilfe du Schlafsäcke miteinader vergleichen kannst lauten:

  • Außenmaterial
  • Füllung
  • Größe
  • Gewicht
  • Jahreszeit
  • Reinigung

Außenmaterial

Die Funktionalität des Außenmaterials spielt bei deiner Kaufentscheidung eine große Rolle. Denn es ist wichtig sich für ein Material zu entscheiden, dass deinen persönlichen Anforderungen entspricht.

Du kannst zwischen verschiedenen Materialen unterscheiden:

  • Baumwolle
  • Seide

Baumwolle zeichnet sich sehr durch seine Wasserfestigkeit und atmungsaktivität aus. Wenn dich vorwiegend in feuchten Gebieten aufhallten willst,  ist dieser Eiformschlafsack der richtige für dich.

Suchst du hingegen einen Eiformschlafsack, der ein besonders angenhmens Tragegefühl erzeugt und dabei knitterfest und pflegeleicht ist, solltest du dich für einen Eiformschlafsack aus Seide als Außenmaterial entscheiden.

Für welches Material du dich letztendlich entscheidest hängt von deinen persönlichen Anforderungen und Vorlieben ab.

Größe

Dein Eiformschlafsack muss für eine gute Wärmeregulation an deine Körpergröße angepasst sein, damit nicht zu viel Wärme entweichen kann.

Ein Eiformschlafsack der dir zu groß oder klein ist, verhindert die richtige Funktionalität deines Schlafsacks.

Die Größe deines Schlafssacks spielt eine große Rolle dabei, wie komfortabel dein Schlafsack ist. (Bildquelle: unsplash.com/Scott Goodwill)

Damit du vor Kälteeinströmmungen geschützt bist, darfst du nicht zu viel Platz in deinem Schlafsack haben, da sonst die Wärme entweicht. Auch wenn der Schlafsack zu klein ist, entweicht die Wärme schneller und das Tragegefühl wird zudem ungemütlich.

Die durchschnittliche Länge eines Schlafsacks liegt bei 220 cm. Im Schnitt benötigst du durch Strecken im Liegen ca. 20-30 cm mehr Platz als deine eigene Körperlänge, damit du die Isolationsleistung deines Schlafsacks nicht beeinflusst.

Kommst du beim Liegen an den Boden komprimiert dein Schlafsäck und eine Kältebrücke wird möglich. Achte beim Kauf darauf, das dein Schlafsack an deine Körpergröße angepasst ist.

Gewicht

Das Gewicht deines Eiformschlafsacks sagt aus, wie gut du deinen Schlafsack bei einem Ausflug transportieren kannst. Wie schwer dein Schlafsack ist, hängt vom verarbeiteten Material ab.

Baumwolle Eiformschlafsäcke sind  schwerer als Seiden Schlafsäcke. Sie fangen bei einem Startgewicht von 1,5Kg  an und können bis zu 3,5 Kg wiegen, währen Seidenschlafsäcke hingegen mit durchschnittlich 1 Kg leichter sind. Natürlich gibt es auch ultraleicht Modelle, die unter einem Kilo wiegen.

Legst dur großen wert auf das Packmaß deines Mumienschlafsacks und die leichte Transportierbarkeit durch ein geringes Gewicht, solltest du dich für einen Eiformschlafsack aus Seide entscheiden.

Jahreszeit

Je nachdem, zu welcher Jahreszeit du deinen Eiformschlafsack benutzen willst, ist es wichtig einen Schlafsack mit der passenden Funktion zu finden.

Bei den Eiformschlafsäcken gibt es hybride und Schlafsäcke die für Sommer und Winter geeignet sind.

Alle sind an unterschiedliche Wetterverhältnisse angepasst und schützen dich vor Wind, Regen oder schwitzen.

Es ist besonders wichtig für dich einen Eiformschlafsack zu wählen, der sich an die Jahreszeit angepasst hat, zu der du siesen benutzen möchtest. (Bildquelle: unsplash.com/Steve Halama )

Ein durchschnittlicher Eiformschlafsack ist besonders dazu geeignet, dich bei der Wärmeregulation deiner Körpertemperatur zu unterstützen. Besteht er aus Baumwolle ist er zudem sehr atmungsaktiv und wasserabweisend.

Hybride Eiformchlafsäcke sind echte Allrounder, die dich vor mehreren Wettereinflüssen schützen können. Sie sind meistens eine Kombination aus unterschiedlichen Außen und Innenmateriallien, um eine große Bandbreite an Funktionen abzudecken.

Reinigung

Die Intensivität der Reinigung deines Eiformschlafsacks hängt vom Material ab.  Jeder Stoff hat andere Anforderungen, die eine richtitge Pflege aus machen.

Es gibt Schlafsäcke die Waschmaschinenfest sind, während andere nur zu Handwäsche geeignet sind. Mikrofaser Schlafsäcke sind besonders Pflegeleicht während Daunen als Material pflegebedürftig ist.

Je nachdem, wie viel Zeit du für die Reinigung deines Eiformschlafsacks investieren willst, solltest du auf die Beschaffenheiten der einzelnen Materialien achten.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Eiformschlafsack

Wie lege ich einen Eiformschlafsack richtig zusammen ?

Damit du lange Freude an deinem Schlafsack hast und die Qualität gewährleistet bleibt, solltest du darauf achten wie du deinen Schlafsack nach dem Gebrauch wieder zusammenlegst.

  1. Lüfte deinen Schlafsack, nach der Verwendung, um ihn zu trocknen. So entweicht Feuchtigkeit aus den Fasern.
  2. Öffne den Reißverschluss deines Schlafsacks komplett.
  3. Stopfe das Fußende zuerst in den Packsack. Fahre fort, bis dein Schlafsack  komplett in den Packsack passt.
  4. Verschließe mögliche Kompressionsriemen und ziehe Sie fest, um deinen Schlafsack zu verschließen und wieder transportieren zu können.

Besteht die Möglichkeit, solltest du deinen Schlafsack ohne Kompression lagern, damit dein Schlafsack länger hält und nicht unnötig Komprimiert.

Wie wasche ich einen Eiformschlafsack?

Bevor du deinen Schlafsack waschen willst, solltest du zunächst auf die Herstellerinformationen im Etikett achten.

Im folgenden erklären wir dir, wie du deinen Eiformschlafsack am Besten in der Waschmaschine wäscht:

Achte darauf, das dein Eiformschlafsack keine Risse hat und repariere diese, wenn möglich, bevor du ihn wäscht.

  1. Schließe alle Reißverschlüsse deines Schlafsacks.
  2. Lege deinen Schlafsack in die Waschmaschine hinein (einzeln) und stelle ein Feinprogramm, mit einer geringen Schleuderanzahl ein.
  3. Achtung. Du solltest immer spezielles Waschmittel für das jeweilige Material deines Schlafsacks verwenden. Verwende beim waschen niemals Weichspüler
  4. Wasche deinen Schlafsack mindestesn zwei Mal und trockne ihn anschließend liegend an der frischen Luft.

Das folgende Video gibt dir eine allgemeine Übersicht über Pflegetipps für Seide. Diese wird in Eiformschlafsäcken als Außenmaterial verarbeitet.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.dormando.de/lexikon/baumwolle/

[2] https://www.globetrotter.de/beratung/produktpflege/schlafsaecke/

[3] https://www.sportscheck.com/schlafsaecke/schlafsack-beratung/

Bildquelle: unsplash.com / Mael BALLAND

Warum kannst du mir vertrauen?

Martin Frankfurter
Martin Frankfurter

Bewerte diesen Artikel


49 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5
4 49