Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

78Stunden investiert

22Studien recherchiert

183Kommentare gesammelt

Edelrid-Seile werden in Deutschland hergestellt. Sie haben den Ruf, sehr hochwertig und langlebig, aber auch leicht zu sein. Das Seil wird mit modernster Technologie hergestellt, um sicherzustellen, dass es sich hervorragend handhaben lässt (d.h. keine Knicke oder Verdrehungen) und eine hohe Haltbarkeit und Langlebigkeit aufweist.

Edelrid-Seile werden aus einer speziellen Polyamidfaser hergestellt. Das ist das gleiche Material, das in kugelsicheren Westen und anderen Hightech-Anwendungen verwendet wird, aber es wurde speziell für die Verwendung als Kletterseil entwickelt. Die Fasern haben eine extrem niedrige Dehnungsrate, was bedeutet, dass sie sich nicht ausdehnen, wenn du von deiner Route fällst oder dich zum Boden abseilst (was sehr nützlich sein kann). Außerdem haben sie eine sehr geringe Aufprallkraft, so dass bei einem Sturz weniger Verletzungsgefahr besteht als bei anderen Seilen.




Edelrid Seil Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Edelrid-Seilen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Edelrid-Seile werden aus Polyamid-Fasern hergestellt. Die verschiedenen Seiltypen unterscheiden sich in der Anzahl und Art der Litzen sowie in ihrer Konstruktion (geflochten oder gedreht).

Die Qualität eines Seils wird durch die folgenden Faktoren bestimmt:

1. Material (Polyamid, Polyester oder Nylon) und seine Behandlung (z. B. Trockenbeschichtung). Polyamide sind abriebfester als Polyester; sie sind jedoch tendenziell weniger flexibel und haben geringere Dehnungswerte. Nylonseile sind sehr elastisch, aber aufgrund ihrer hohen Dichte auch relativ steifer als andere für Kletterseile verwendete Materialien. Trockene Beschichtungen verbessern die Haltbarkeit bei Nässe und verringern die Reibung auf der Manteloberfläche, wenn sie beim Sichern oder Abseilen an der Felsoberfläche reibt, was im Laufe der Zeit zu Verschleiß führen kann, wenn sie nicht mit einer trockenen Beschichtung wie Teflon® PTFE behandelt wird.)

2. Anzahl der zu einer Litze verdrillten Litzen – sie bestimmt die Festigkeit pro Gewichts-/Längeneinheit im Vergleich zu einlitzigen Seilen, die nur einen Faserkern verwenden, anstatt mehrere Fasern miteinander zu verflechten, wie es bei doppelten, dreifachen usw. Litzen der Fall ist). Eine höhere Zahl steht für eine höhere Festigkeit bei gleichzeitig niedrigem Gesamtgewicht, da keine dickeren Kerne benötigt werden, da jede einzelne Litze durch das Zusammenflechten zu einem größeren Tauwerkbündel stärker gemacht wurde, anstatt nur ein dickes Stück zu verwenden.

Wer sollte ein Edelrid Seil benutzen?

Jeder, der ein Seil will, das einfach zu handhaben, haltbar und langlebig ist.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Edelrid Seil kaufen?

Das erste, was du beachten solltest, ist der Durchmesser deines Seils. Davon hängt ab, wie viel Gewicht es tragen kann und für welche Art von Klettersituationen es am besten geeignet ist. Ein 9-mm-Seil eignet sich zum Beispiel sehr gut zum Topropen oder Sportklettern, aber nicht, wenn du es zum Vorstiegsklettern im Freien verwenden willst, da es zu dünn ist und sich schnell abnutzt, wenn es auf diese Weise verwendet wird. Ein dickeres 10-11 mm Seil wie das Edelrid Boa Pro Dry Rope (siehe Abbildung oben) eignet sich besser für den Einsatz im Freien und in der Kletterhalle, wo es scharfe Kanten gibt, die dünnere Seile leichter durchschneiden können als schwerere. Ein weiterer wichtiger Faktor, den du bei der Auswahl eines neuen Seils beachten solltest, ist die Frage, ob du ein Seil mit Trockenbehandlungstechnologie haben möchtest, die verhindert, dass das Seil durch die Wasseraufnahme schwer und unhandlich wird, wenn es einmal nass ist – besonders nützlich, wenn du an einem regnerischen Ort wohnst.

Das erste, worauf du achten solltest, ist der Durchmesser eines Seils. Davon hängt ab, wie schwer es ist und für welche Art von Kletteraktivitäten es verwendet werden kann. Außerdem solltest du prüfen, ob es besondere Eigenschaften hat, die dieses Produkt von anderen in seiner Kategorie abheben, wie z. B. einen knickfesten Kern oder einen Mantel aus Dyneema-Fasern.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Edelrid-Seils?

Vorteile

Edelrid-Seile werden aus den besten verfügbaren Materialien hergestellt. Sie haben eine hohe Bruchfestigkeit und eine geringe Dehnung, was bedeutet, dass sie ihre Form besser halten als andere Seilmarken. Der Mantel ist außerdem sehr glatt, so dass er leicht durch dein Sicherungsgerät oder deine Steigklemme gleitet, wenn du dich abseilst.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Edelrid-Seils ist, dass es ziemlich schwer sein kann. Das bedeutet, dass du mehr Gewicht in deinem Rucksack tragen musst, was das Tempo deines Aufstiegs verlangsamen oder das Klettern in einer alpinen Route, in der jedes Gramm zählt, erschweren kann. Ein weiteres potenzielles Problem bei diesem Seiltyp ist, dass er sich mit der Zeit dehnt und daher nicht so lange hält wie andere Seiltypen. Viele Kletterer sind jedoch der Meinung, dass diese Nachteile durch die Vorteile, die ihre Haltbarkeit und Stärke im Vergleich zu einigen anderen heute erhältlichen Marken bieten, aufgewogen werden.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Edelrid-Seil zu benutzen?

Nein, das Seil ist sofort einsatzbereit.

Welche Alternativen zu einem Edelrid-Seil gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einem Edelrid-Seil. Die beliebteste Alternative ist die Marke Sterling Rope, die es schon seit über 100 Jahren gibt und die auch heute noch zu den Top-Marken für Kletterseile gehört. Andere gute Alternativen sind Beal, Mammut, Blue Water und Maxim.

Kaufberatung: Was du zum Thema Edelrid Seil wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • HAIY
  • EDELRID
  • Edelrid

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Edelrid Seil-Produkt in unserem Test kostet rund 18.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 130.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Edelrid Seil aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke HAIY, welches bis heute insgesamt 312-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke HAIY mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte