Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

65Stunden investiert

14Studien recherchiert

224Kommentare gesammelt

Ein E Bike Faltrad ist ein Fahrrad, das sich zum einfachen Verstauen zusammenklappen lässt. Sie sind ideal, wenn du in einer Wohnung wohnst oder dein Fahrrad mit in den Urlaub nehmen willst.




E Bike Klapprad: Bestseller und aktuelle Angebote

E Bike Klapprad: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Hitway Elektrofahrrad: Die perfekte Art zu erkunden

Das Hitway Elektrofahrrad ist perfekt für alle, die Herausforderungen lieben. Mit seinem superstarken Motor und der langen Fahrstrecke kannst du die Berge und die Stadt mit Leichtigkeit erkunden. Das fortschrittliche Design zeichnet sich durch eine Aluminiumlegierung, hohe Festigkeit und ein Nettogewicht von nur 26,6 kg aus. Das faltbare Design ist leicht zu transportieren und platzsparend. Der hohle Sitz ist nicht nur bequem, sondern verhindert auch Wasseransammlungen. Außerdem gibt es eine leicht ablesbare LCD-Anzeige (Batterie, Kilometerstand, Geschwindigkeit, Fehlercodes usw.) sowie Scheinwerfer und Reflektoren, die dich schützen. Der verbesserte Beschleunigungsmodus ermöglicht es dir, zwischen 3 Fahrmodi zu wählen (rein elektrischer Modus, manueller Modus und Unterstützungsmodus). Im manuellen Modus können das 7-Gang-Shimano-Getriebesystem und die mechanische Schaltung genutzt werden, und du kannst ein besonderes Beschleunigungserlebnis erleben. Im Unterstützungsmodus kannst du ein unerwartet schnelles Fahrgefühl erleben. Die Vorderradaufhängung mit Front- und Sitzstoßdämpfern sorgt für eine hervorragende Stoßdämpfung, während großvolumige Niederdruckreifen als zusätzliche Stoßdämpfer fungieren und für mehr Balance und Kontrolle auf rauen Bergstraßen sorgen. Die vorderen und hinteren Doppelscheibenbremsen und elektronischen Bremsen sorgen für einen rundum sicheren Fahrschutz

Du suchst ein leistungsstarkes Elektrofahrrad? Such nicht weiter.

Du suchst ein leistungsstarkes Elektrofahrrad mit großer Reichweite? Dann bist du bei unserem 250-Watt-36-V-Motorrad genau richtig. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und einer maximalen Reichweite von 45 km ist dieses E-Bike perfekt für Pendler oder gemütliche Fahrten. Der robuste Rahmen aus einer Magnesiumlegierung kann bis zu 120 kg tragen, während die integrierten 16-Zoll-Reifen aus Aluminiumlegierung für guten Grip und Stabilität sorgen. Außerdem verfügt unser Elektrofahrrad über 2 Betriebsmodi (rein elektrisch oder als Moped), einen 3-Gang-Tempomat und verstellbare Sattel- und Lenkerhöhen, um allen Nutzern eine bequeme Fahrt zu ermöglichen. Für deine Sicherheit haben wir dieses Fahrrad mit zwei Scheibenbremsen vorne und hinten, elektronischen Bremsen, einer Bremssperre, einem Motorabstellschalter, einem LED-Frontlicht und einer Hupe ausgestattet. Egal, ob du bei Tageslicht oder in der Nacht fährst, du bist sowohl für Autos als auch für Fußgänger sichtbar und hörbar. Und mit dem eingebauten großen Batteriemodul hast du genug Energie für alle deine Abenteuer.

Das perfekte Elektrofahrrad

Dieses Elektrofahrrad ist perfekt für alle, die eine einfache und bequeme Art der Fortbewegung suchen. Mit drei Fahrmodi und einem herausnehmbaren Akku ist es vielseitig und benutzerfreundlich. Die superhellen Scheinwerfer sorgen für Sicherheit bei Nachtfahrten, und der verstellbare Sitz und Lenker machen es für jeden Fahrer bequem.

Das Elektrofahrrad für alle, die das Beste aus beiden Welten wollen

Dieses Elektrofahrrad ist perfekt für alle, die auf klassischen Fahrradrouten effizient unterwegs sein wollen, aber auch im Gelände ihre Abenteuerlust ausleben möchten. Die 25 km/h Höchstgeschwindigkeit und die 20″-Premiumreifen des Faltrads lassen dich definitiv nicht im Stich – ob auf der rasanten Stadtroute oder der anspruchsvollen Landpartie. Dank der elektrischen Antriebsunterstützung geht dir auf dem Weg zu deinem Ziel nie die Puste aus – und du kommst entspannt durch den Berufsverkehr.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von E Bike Falträdern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Haupttypen von E-Bike-Klapprädern. Das erste ist das traditionelle Faltrad, das sich in der Hälfte zusammenfalten lässt und in Bus oder Bahn mitgenommen werden kann, um dich von A nach B zu bringen. Diese Fahrräder haben kleinere Räder (normalerweise 20 Zoll) und sind daher nicht so schnell, machen dies aber durch ihre Mobilität wieder wett. Außerdem kosten sie in der Regel weniger als andere Modelle, weil sie nicht mit all dem Schnickschnack ausgestattet sind, den teurere Modelle haben – wie z. B. Elektromotoren, Federungssysteme usw..

Die zweite Art von E-Bike wird „Elektro-Hybrid“ genannt. Diese Art von Fahrrad hat sowohl Pedale als auch Motorantrieb. Es ist also perfekt für alle, die beim Bergauffahren oder bei starkem Wind/Strom Unterstützung brauchen, aber auch gerne mal ohne Hilfe fahren möchten. Elektro-Hybride haben in der Regel größere Räder (26″+) und sind damit schneller als normale Klappräder, aber langsamer als große Elektrofahrräder, da sie keine Gangschaltung haben. Wenn du ein einfaches und bequemes Fahrrad bevorzugst, das keine Kompromisse bei der Geschwindigkeit eingeht, könnte ein Elektro-Hybrid die beste Wahl für dich sein 🙂

Es gibt viele Faktoren, die ein gutes E Bike Faltrad ausmachen. Der wichtigste ist die Qualität des Rahmens und der Komponenten, aber es gibt auch noch andere Dinge zu beachten, z. B. wie lange es hält, wo du es benutzen kannst usw. Wir haben einen ausführlichen Artikel darüber geschrieben, was ein gutes Faltrad ausmacht. Wir empfehlen dir, ihn zu lesen, wenn du dich vor dem Kauf eines Faltrads für dich oder jemand anderen informieren möchtest.

Wer sollte ein E Bike Faltrad benutzen?

Jeder, der gerne Fahrrad fahren möchte, aber nicht die Zeit oder die Energie dazu hat. E Bike Falträder sind perfekt für Pendler, Studenten und alle anderen, die stilvoll durch die Stadt fahren wollen, ohne sich das Kreuz zu brechen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein E Bike Faltrad kaufen?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf eines E Bike Faltrads berücksichtigen musst. Dazu gehören die Kosten, die Ausstattung und die Art des Fahrrads. Außerdem solltest du dir überlegen, wo du das Fahrrad benutzen wirst und wie oft du es benutzen wirst. Überlege dir, ob dein Fahrrad nur für die Freizeit genutzt werden soll oder ob du es als primäres Transportmittel verwendest. Der Zweck des Fahrrads sollte sich auf alle anderen Überlegungen auswirken, auch auf den Preis und die Qualität, denn Fahrräder, die einen Zweck gut erfüllen, müssen in anderen Bereichen nicht unbedingt gleich gut sein (z. B. Rennräder oder Mountainbikes).

Einige E-Bike-Klappräder sind aus billigen und fadenscheinigen Materialien hergestellt, die leicht brechen können. Wenn du ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben willst, solltest du dich für ein Fahrrad entscheiden, das aus robusten Komponenten gebaut ist. Achte auch auf den Rahmen des Fahrrads; er sollte stark genug sein, um dich und ggf. zusätzliches Gewicht zu tragen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines E Bike Faltrads?

Vorteile

E Bike Falträder sind sehr praktisch und einfach zu benutzen. Sie lassen sich in Sekundenschnelle zusammenklappen und sind damit perfekt für Pendler, die ihr Fahrrad im Zug oder Bus mitnehmen müssen. Das macht es auch einfacher, wenn du dein Fahrrad zu Hause aufbewahren willst, damit es nicht durch andere Gegenstände wie Möbel etc. beschädigt wird. Die meisten Klappräder haben ein integriertes Schloss, was besonders praktisch ist, wenn du dein Fahrrad draußen stehen lassen willst, während du einkaufst oder in die Stadt fährst. Da sie sich zusammenklappen lassen, brauchen sie auch nicht viel Stauraum.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Faltrads ist, dass es schwer zu fahren ist. Sie sind nicht so schnell und leistungsstark wie normale Fahrräder und haben auch nicht die gleiche Reichweite. Außerdem musst du darauf achten, dass du dein E Bike Faltrad in einem guten Zustand hältst, wenn du willst, dass es jahrelang ohne Probleme hält.

Kaufberatung: Was du zum Thema E Bike Klapprad wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • HITWAY
  • HITWAY
  • DuraB

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste E Bike Klapprad-Produkt in unserem Test kostet rund 385 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 1369 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein E Bike Klapprad-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke HITWAY, welches bis heute insgesamt 264-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke HITWAY mit derzeit 4.4/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte