Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

40Stunden investiert

11Studien recherchiert

87Kommentare gesammelt

Ein Dreirad ist ein dreirädriges Fahrzeug, das zwei Räder vorne und ein Rad hinten hat. Der Fahrer oder die Fahrerin sitzt auf dem Dach, nicht im Inneren, wie du es bei den meisten Fahrzeugen erwarten würdest. Je nachdem, wo du wohnst, ist es auch als Auto- oder Fahrradrikscha bekannt.




Dreirad: Bestseller und aktuelle Angebote

Dreirad: Auswahl an Favoriten der Redaktion

3-in-1-Dreirad für Kinder – 9 Monate bis 5 Jahre

Dieses 3-in-1-Dreirad ist perfekt für dein kleines Kind. Es kann auf 3 verschiedene Arten benutzt werden – das noch junge Kind stellt seine Beine auf die Fußstütze, das Kind tritt in die Pedale mit freien Rädern, oder das etwas ältere Kind fährt selbstständig. Das Dreirad lässt sich je nach Alter beliebig konfigurieren, außerdem kann das Kind in oder gegen die Fahrtrichtung sitzen Sicherheit – 3-Punkt-Gurt, abnehmbarer Sicherheitsbügel mit der Möglichkeit, ihn komplett zu entfernen, Feststellbremse, automatischer Freilauf (die Möglichkeit, rückwärts zu treten). Funktionalität – einfache Demontage der einzelnen Elemente (Elterngriff, Schutzbügel, Dach) ohne den Einsatz von Werkzeug. Eine Alternative zum Buggy und einfaches Zusammenklappen für den Transport; dieses Dreirad ist leicht und für Kinder von 9 Monaten bis 5 Jahren geeignet Materialien – weicher und breiter Sitz, großes Dach, das vor Wind schützt und Schatten spendet, hohe Rückenlehne, weiche Gurtpolster, robuste Gummiräder mit Schaumstofffüllung und Federung. Der Sitzbezug ist abwaschbar Eigenschaften – spielerisches Lernen beim Laufen, verstellbarer Sitz und Elterngriff leichter Rahmen faltbar; Zubehör: Tasche am Lenker Packtaschenhalter Klingel.

Der Haari: Der perfekte Lauflernwagen/das perfekte Dreirad für dein wachsendes Kind

Der Haari ist der perfekte Lauflernwagen/Dreirad für dein wachsendes Kind. Es verfügt über einen vorne oder hinten angebrachten Sitz und wird von einem Elternteil mit einem verstellbaren Griff gesteuert. Wenn dein Kind bereit ist, die Steuerung allein zu übernehmen, verwandelt sich das Haari in ein klassisches Dreirad. Die wartungsfreien Gummiräder bestehen aus hochwertigem, leichtem PU-Material, das nicht durchstochen werden kann, und sorgen für ein komfortables Fahrgefühl. Das Dreirad ist außerdem mit einer Fußstütze, einem Taschenhalter, einer Tasche und einem geräumigen Korb für Babyzubehör ausgestattet. Die Sicherheit während der Fahrt wird durch den 3-Punkt-Gurt und den mit Schaumstoff überzogenen Sicherheitsbügel gewährleistet. Die reflektierenden Elemente auf dem Verdeck machen das Dreirad auch aus der Ferne besser sichtbar.

Dies ist das perfekte Dreirad für Eltern, die ihren Kindern den besten Start ins Leben ermöglichen wollen.

Dies ist das perfekte Dreirad für Eltern, die ihren Kindern den besten Start ins Leben ermöglichen wollen. Das 7-in-1-Multifunktions-Dreirad wächst mit deinen Kindern mit und hilft ihnen, ihre motorischen Fähigkeiten, ihr Selbstvertrauen und ihre Neugierde zu entwickeln. Es wird für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren empfohlen. Das Rad ist bequem, leise, nicht aufblasbar und geländegängig. Das Kind kann unabhängig von der Betreuungsperson, die das Dreirad fährt, frei in die Pedale treten. Der um 360 Grad drehbare Sitz mit verstellbarer Rückenlehne lässt sich gegen die Fahrtrichtung oder in Fahrtrichtung einstellen. Die breite Rückenlehne ist gut gepolstert und sehr tief und stufenlos in Sitz- und Liegeposition verstellbar. Dieses Dreirad hat auch einen Komfort für Eltern – der Schiebebügel lässt sich auf die hohen Ansprüche der Eltern einstellen und ist über eine Lenkstange direkt mit dem Kinderdreiradlenker verbunden, so dass die Eltern das Dreirad selbst lenken können. Außerdem verfügt dieses Produkt über Sicherheitsmerkmale wie z.B. eine 2-Jahres-Garantie – das Dreirad ist en71 zertifiziert für Sicherheit Teil 1 und 2 und 3 / ce / 2009/48 / ec. Also zögere nicht und kaufe dieses tolle Produkt noch heute.

Das perfekte Dreirad für Kinder

Dieses Kinderdreirad ist die beste Wahl für einen Outdoor-Begleiter für Kinder im Alter von 18 Monaten bis 5 Jahren. Es ist CE- und USA ASTMf-zertifiziert und hat eine maximale Tragfähigkeit von 30 kg. Die empfohlene Körpergröße beträgt 85-120 cm. Er ist bequem für die Eltern, denn er lässt sich in 3 Stufen auf die Körpergröße der Eltern einstellen, hat einen flexiblen Schiebebügel, der die Richtung ändert, und einen Sitz, der sich um 180 Grad drehen lässt. Zu den Komfortmerkmalen für Kinder gehören ein großes, versenkbares Sonnendach, eine bequeme Rückenlehne, eine umklappbare Fußstütze, ein 2-Punkt-Gurt und Sicherheitsschienen. Die Gummiräder sind abriebfest und stoßdämpfend. Sie sind außerdem umweltfreundlich und für verschiedene Straßenverhältnisse geeignet. Es gibt einen Vorderradfreilauf, mit dem das Kind frei in die Pedale treten kann, während der begleitende Elternteil die volle Kontrolle über die Fahrt hat. Diese Funktion schützt die Beine des Kindes vor Pedalstößen. Weitere praktische Merkmale sind der rutschfeste Gummilenker mit Klingel und die rutschfesten Pedale, die das Fahren sicherer machen, sowie eine nahe Fußbremse, die jederzeit stoppt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Dreirädern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Dreirädern: Das erste ist ein Standard-Dreirad, das vorne zwei Räder und hinten ein Rad hat. Der zweite Typ ist ein Drei- oder Vierrad für Erwachsene, das ebenfalls zwei Räder vorne hat, aber jetzt vier Räder hinten statt nur einem. Dadurch ist es stabiler als ein normales Dreirad und kann auch schwerere Lasten transportieren. Die dritte Art ist das sogenannte Balance-Bike, mit dem Kinder das Fahren lernen, indem sie ohne Pedale oder Stützräder (die später angebracht werden können) balancieren. Diese Fahrräder haben keine Bremsen, daher muss dein Kind beim Fahren beaufsichtigt werden, bis es sich an den richtigen Umgang mit ihnen gewöhnt hat.

Ein gutes Dreirad zeichnet sich durch einen stabilen Rahmen, starke Räder und Bremsen aus. Der Sitz sollte bequem sein, damit das Kind ohne Beschwerden oder Schmerzen darauf sitzen kann. Außerdem muss es einen verstellbaren Lenker haben, damit du es an deine Körpergröße und die Größe der Beine deines Kindes anpassen kannst.

Wer sollte ein Dreirad benutzen?

Ein Dreirad ist eine großartige Option für jemanden, der in seiner Mobilität eingeschränkt ist und beim Fahren sitzen muss. Es ist auch perfekt für Menschen mit körperlichen Behinderungen, die das Fahrradfahren erschweren oder unmöglich machen, wie z.B. eine Amputation der Beine, Lähmungen, Multiple Sklerose (MS) oder andere neurologische Störungen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Dreirad kaufen?

Das erste, was du bedenken solltest, ist die Größe deiner Familie. Wenn es nur zwei Mitglieder in deinem Haushalt gibt, dann ist ein Dreirad mehr als genug. Wenn jedoch drei oder vier Personen unter einem Dach leben und alle gleichzeitig damit fahren wollen, dann ist vielleicht ein Erwachsenenfahrrad besser geeignet für sie und ihre Bedürfnisse. Ein weiterer Faktor, der dabei helfen kann, zu entscheiden, welche Art von Fahrrad für dich am besten geeignet ist, ist, wie viel Geld du zur Verfügung hast. Vielleicht musst du nicht allzu viel für diese Art von Fahrzeug ausgeben, aber du solltest dir trotzdem etwas von guter Qualität mit tollen Funktionen wie Schaltung und Bremsen zulegen, damit alle Spaß am Fahren haben, ohne dass es dabei zu Problemen kommt. Es ist auch wichtig, darüber nachzudenken, was genau die einzelnen Modelle bieten, bevor du eine Kaufentscheidung triffst, denn einige Modelle werden mit zusätzlichem Zubehör wie Körben geliefert, während andere diese Dinge nicht standardmäßig enthalten. Vergewissere dich also, dass alles deinen Vorlieben entspricht, bevor du etwas kaufst.

Es gibt viele Dinge, auf die du beim Vergleich eines Dreirads achten solltest. Das Wichtigste ist die Sitzhöhe und die Position des Lenkers. Du solltest sicherstellen, dass dein Kind beides leicht erreichen und bequem darauf sitzen kann, ohne seinen Rücken oder Nacken zu sehr zu belasten (das gilt besonders, wenn es lange Beine hat). Achte darauf, dass zwischen den Pedalen genug Platz ist, damit die kleinen Füße beim Treten nicht eingeklemmt werden. Überprüfe auch, wie einfach sich all diese Einstellungen vornehmen lassen – für einige Modelle ist Werkzeug erforderlich, das du vielleicht nicht immer zur Hand hast. Schließlich solltest du überlegen, ob du eine verstellbare Sattelstütze oder nur eine mit mehreren Positionen brauchst; das hängt davon ab, wie alt dein Kind jetzt ist und wie groß es im Laufe der Zeit werden könnte.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Dreirads?

Vorteile

Ein Dreirad ist eine tolle Möglichkeit, sich in der Stadt fortzubewegen. Es ist leicht zu parken, lässt sich zusammenklappen und im Kofferraum deines Autos oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln transportieren, und du brauchst keinen Führerschein. Außerdem hast du 3 statt 2 Räder, so dass du weniger Gefahr läufst, umzukippen.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass es viel Kraft kostet, das Trike zu lenken. Es ist nicht so einfach wie Fahrradfahren und du kannst nicht einfach aufspringen, um eine spontane Fahrt zu machen, wie du es mit deinem Fahrrad tun könntest. Du musst bei dieser Art von Fahrzeug vorausschauend planen, denn es gibt keine Gangschaltung oder Bremsen (obwohl einige mit Handbremsen ausgestattet sind). Ein weiteres potenzielles Problem ist eine Reifenpanne während der Fahrt. Da sie nicht schwenkbar sind, brauchst du jemanden, der weiß, wie man Reifenpannen behebt, um sicher nach Hause zu kommen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Dreirad wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • kk Kinderkraft
  • Lionelo
  • besrey

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Dreirad-Produkt in unserem Test kostet rund 65 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 329 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Dreirad-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke kk Kinderkraft, welches bis heute insgesamt 5870-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke kk Kinderkraft mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte