Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

72Stunden investiert

15Studien recherchiert

209Kommentare gesammelt

Eine Doppel-Luftmatratze ist eine Matratze, die zwei getrennte Luftkammern hat. Dadurch kannst du den Härtegrad jeder Seite unabhängig voneinander einstellen. Das macht sie ideal für Paare, die unterschiedliche Vorlieben in Bezug auf Komfort und Unterstützung haben.




Doppelte Luftmatratze: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Doppel-Luftmatratzen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Doppel-Luftmatratzen. Die erste ist die herkömmliche Luftmatratze, die du mit einer Pumpe aufbläst und bei Nichtgebrauch wieder ablässt, sodass sie leicht zu verstauen ist. Diese Art von Doppel-Luftmatratze kann als alternatives Bett für Gäste oder Kinder verwendet werden, ist aber auch ideal, wenn du zu Hause nur wenig Platz hast, da sie nach dem Aufblasen und Verstauen nur wenig Raum einnimmt. Außerdem sind sie meist billiger als andere Optionen. Allerdings gibt es auch einige Nachteile: Diese Matratzen sind nicht immer bequem genug für Erwachsene und eignen sich daher nicht unbedingt als Hauptbett (das hängt allerdings von den persönlichen Vorlieben ab). Wenn sich eine Person während des Schlafs bewegt, spüren das beide – das macht sie weniger geeignet für Paare, die unterschiedliche Härtegrade in ihren Betten mögen.

Die zweite Möglichkeit ist eine aufblasbare Matratze, bei der sich jede Seite unabhängig voneinander mit separaten Ventilen/Luftpumpen usw. aufbläst, so dass jede Person selbst bestimmen kann, wie hart oder weich sich ihre Betthälfte anfühlt, ohne die andere Hälfte zu beeinflussen. Diese Matratzen sind in der Regel mit mehr Funktionen ausgestattet, wie z. B. eingebauten Kissen und Kopfteilen usw., aber aufgrund all dieser zusätzlichen Teile kosten sie in der Regel auch ziemlich viel.

Die beste Doppel-Luftmatratze ist die, die zu deinen Bedürfnissen passt. Es gibt viele Faktoren, die du berücksichtigen musst. Du musst dir also überlegen, was für dich am wichtigsten ist und wie viel Geld du dafür ausgeben willst. Wenn wir etwas übersehen haben oder wenn es noch etwas gibt, das unseren Lesern bei der Wahl ihrer neuen Luftmatratze helfen könnte, lass es uns bitte wissen.

Wer sollte eine Doppel-Luftmatratze benutzen?

Jeder, der einen bequemen Platz zum Schlafen braucht, aber keine Luftmatratze benutzen möchte. Sie ist perfekt für Campingausflüge oder einfach nur zum Schlafen in deinem Wohnzimmer. Sie kann als Gästebett verwendet werden und lässt sich leicht verstauen, wenn sie nicht gebraucht wird. Bei der Entwicklung der Doppel-Luftmatratze von SoundAsleep stand der Komfort im Vordergrund, so dass du auf ihr immer gut schlafen kannst.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Doppel-Luftmatratze kaufen?

Die Auswahl einer Doppel-Luftmatratze sollte vom Benutzer abhängen. Bevor du in eine Luftmatratze investierst, solltest du herausfinden, welche Größe und welcher Typ am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Wenn du etwas suchst, das von zwei Personen genutzt werden kann, solltest du dich für eine Luftmatratze in der Größe einer Königin oder eines Königs entscheiden. Wenn du jedoch etwas Kleineres suchst, gibt es immer noch tolle Optionen wie Matratzen in Zwillingsgröße und sogar Einzelbetten.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Doppelluftmatratzen achten solltest. Das erste ist die Größe der Matratze, denn davon hängt ab, wie viel Platz sie einnimmt und ob sie in dein Zimmer oder deine Wohnung passt. Außerdem solltest du darauf achten, ob das Produkt mit einer elektrischen Pumpe ausgestattet ist, damit das Aufblasen und Entleeren für dich einfacher wird. Überprüfe schließlich, welches Material verwendet wurde, um sicherzustellen, dass es für den täglichen Gebrauch haltbar genug ist.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Doppel-Luftmatratze?

Vorteile

Der Hauptvorteil einer Doppel-Luftmatratze ist, dass sie für zwei Personen verwendet werden kann. Das macht sie ideal für Paare oder Familien mit Kindern, die zusammen in einem Bett schlafen wollen. Sie sind auch ideal, wenn du Gäste zu Besuch hast und zusätzliche Betten brauchst, aber nicht genug Platz in deiner Wohnung hast, um alle auf normalen Matratzen unterzubringen.

Nachteile

Die Nachteile einer Doppel-Luftmatratze sind, dass sie schwer und sperrig sein kann. Außerdem brauchen sie viel Platz, wenn sie nicht aufgeblasen sind. Wenn du also keinen Platz hast, um sie zu lagern, ist das vielleicht nicht die beste Option für dich.

Kaufberatung: Was du zum Thema Doppelte Luftmatratze wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • TOUCHXEL
  • iDOO
  • Pavillo

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Doppelte Luftmatratze-Produkt in unserem Test kostet rund 20 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 199 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Doppelte Luftmatratze-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Active Era, welches bis heute insgesamt 5264-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Active Era mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte