Daunenjacke Herren
Zuletzt aktualisiert: 16. April 2020

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

16Stunden investiert

3Studien recherchiert

78Kommentare gesammelt

Im Winter sind Daunenjacken für Herren kein seltenes Bild. Sie sind bei vielen Menschen aufgrund ihrer starken Wärmeleistung sehr beliebt. Durch die kleinen Verästelungen der Daunen, wird die Wärme optimal gespeichert. Einige Daunenarten sind aufgrund ihrer Seltenheit und Wärmeleistung teurer als andere.

Mit unserem großen Daunenjacke für Herren Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, die für dich beste Daunenjacke für Herren zu finden. Wir haben verschiedene Jacken miteinander verglichen und dir die jeweiligen Vor- sowie Nachteile dazu aufgelistet. Das soll dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich machen.




 Das Wichtigste in Kürze

  • Daunenjacken für Herren sind Jacken die sowohl im Alltag, als auch bei Outdoor-Sportlern sehr beliebt, weil sie besonders warm halten.
  • Es gibt drei verschiedene Daunenarten, die bei der Produktion von Daunenjacken für Herren eingesetzt werden. Am teuersten sind Eiderdaunen gefolgt von Gänsedaunen. Die günstigsten Daunen sind Entendaunen.
  • Daunen werden gerupft. Einige Unternehmen rupfen den Entenvögeln die Daunen während diese noch leben. Andere Firmen sind bekannt dafür, dass sie keinen Lebendrupf betreiben. Innerhalb der EU ist der Lebendrupf verboten.

Daunenjacke Herren Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Daunenjacke für Herren aus Gänsedaunen

Die Daunenjacke für Herren stammt von der Marke Yeti. Sie ist bekannt dafür, dass die Daunen gewonnen werden, ohne dass die Tiere leiden mussten. Die Jacke ist dünn und sehr leicht, daher perfekt für Sportler. Sie ist mit Gänsedaunen gefüttert und mit dem EDFA-Siegel  (European Down and Feather Association) ausgestattet.

Mit circa 400 € ist sie eine der teureren, aber auch qualitativ sehr hochwertigen Jacken. Wenn du also eine sehr leichte Jacke für den Sport suchst, dann ist diese Daunenjacke perfekt für dich.

Die beste Daunenjacke für Herren aus Entendaunen

Mit circa 160 € ist die Daunenjacke von Mammut eine der günstigeren Jacken. Auch Mammut legt Wert darauf, dass die Tiere nicht gequält werden. Das Außenmaterial besteht aus recyceltem Garn. Die Jacke ist in mehreren Farben und Größen erhältlich.

Das Besondere an der Jacke ist, dass du sie wenden kannst. Wenn du auf der Suche nach einer günstigen Jacke bist, die qualitativ hochwertig ist und bei der auf Tierschutz geachtet wurde, liegst du mit dieser Daunenjacke genau richtig.

Die beste Daunenjacke für Herren für die leichte Verstauung

Diese Daunenjacke für Herren stammt von der Marke Urban Classics und ist in drei verschiedenen Farbvariationen erhältlich. Die langen Ärmel sowie die Ausstattung aus Polyamid und echten Daunen machen einen angenehmen Tragekomfort jederzeit möglich.

Aufgrund ihrer Aufmachung kann auf plötzliche Wetterumschwünge leicht reagiert werden. Sie kann kinderleicht eingerollt und anschließend im mitgelieferten Beutel untergebracht werden. Dank des Gummizugs an Saum und Ärmel wird diese Daunenjacke auch zu keiner Sekunde zu eng oder anderweitig unangenehm.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Daunenjacke für Herren kaufst

Was ist eine Daunenjacke für Herren?

Eine Daunenjacke für Herren ist eine Jacke, die mit Daunen gefüllt ist. Daunen halten sehr warm und werden daher besonders gerne für Winterjacken verwendet.

Es gibt Daunenjacken für Damen, Herren und Kinder. Die Daunen werden meist von Material umgeben, durch das die Daunen nicht austreten können.

Daunenjacken für Herren sind meist atmungsaktiv. Aufgrund ihres geringen Gewichts sind sie besonders bei Outdoor-Sportlern sehr beliebt. Sie wird jedoch nicht nur zum Sport, sondern auch im Alltag gerne verwendet.

Daunen sind meist mit einem wasserabweisenden Stoff umgeben. Qualitativ hochwertige Jacken schützen auch vor Wind.

Für wen eignet sich eine Daunenjacke für Herren?

Daunenjacken für Herren sind in jeglichen Bereichen sehr beliebt. Sie werden vor allem im Winter und in kalten Regionen getragen, da sie sehr warmhalten.

Daunenjacken für Herren sind in vielen Bereichen sehr beliebt.

Im Winter werden Daunenjacken für Herren oft im Alltag eingesetzt. Jedoch sind sie auch im Sport sehr begehrt.

Besonders im Bergsport werden Daunenjacken eingesetzt, da sie die Wärme am besten speichern und halten. Zudem wiegen sie sehr wenig, was optimal für längere, aber auch kurze Touren ist.

Welche Arten von Daunenjacken für Herren gibt es?

Daunenjacken für Herren unterscheiden sich in erster Linie daran, dass die Daunen von unterschiedlichen Tieren stammen. Daunen werden von drei verschiedenen Tieren gewonnen.

  • Eiderdaunen
  • Entendaunen
  • Gänsedaunen

Eiderdaunen

Eiderdaunen kommen von den ausschließlich in Island lebenden Edierenten. Sie haben von allen Daunenarten den größten Durchmesser. Weil sie so selten sind, sind sie auch am teuersten. Die Tiere stehen unter Artenschutz, daher kannst du sicher sein, dass sie nicht gelitten haben.

Gänsedaunen

Gänsedaunen halten wärmer als Entendaunen, aber nicht so warm wie Eiderdaunen.  Daunen die von Gänsen gewonnen werden, werden den Tieren oft gezupft, während diese noch leben. Bei dem Kauf einer Jacke, die mit Gänsedaunen gefüttert ist, solltest du also darauf achten, dass die Daunen nicht lebend gezupft wurden.

Entendaunen

Entendaunen sind die günstigsten Daunen. Das liegt daran, dass Entendaunen nicht so warm halten wie Gänse- oder Eiderdaunen. Sie sind von allen drei Daunenarten die kleinsten.

Daunenjacke Herren-2

Es gibt drei verschiedene Daunenarten. Eiderdaunen sind die größten Daunen gefolgt von Gänsedaunen. Die kleinsten Daunen stammen von den Enten.
(Bildquelle: 123rf.com / andreadonetti)

Was kostet eine Daunenjacke für Herren?

Die Preise der Daunenjacken für Herren hängen von der Art der Daune ab. Daunenjacken für Herren, die aus Eiderdaunen bestehen, sind am teuersten. Gänsedaunen liegen preislich in der Mitte gefolgt von Entendaunen.

Daunenart Preisspanne
Eiderdaunen 300€ – 700€
Gänsedaunen 100€ – 300€
Entendaunen 100€ – 200€

Wo kann ich eine Daunenjacke für Herren kaufen?

Daunenjacken für Herren sind sowohl Online, als auch in Geschäften und Einkaufszentren erhältlich. Wir haben dir einige Seiten herausgesucht, auf denen du Daunenjacken für Herren finden kannst.

  • zalando.de
  • de.yetiworld.com
  • aboutyou.de
  • peek-cloppenburg.de
  • otto.de
  • amazon.de
  • ebay.de

Welche Alternativen gibt es zu der Daunenjacke für Herren?

Eine Alternative zu der Daunenjacke für Herren ist eine Jacke aus Polyester. Polyester ist wasserabweisend und daher besonders gut geeignet, wenn man Sport macht.

Die Jacke speichert Wärme etwas anders. Durch Hitze verbinden sich Mikrofasern. In den Luftlöchern wird die Wärme gespeichert und festgehalten. Der Aufbau ähnelt dem Aufbau einer Daune und kommt ihr sehr nahe was das Aufwärmen anbelangt.

Wir haben beide Jacken miteinander verglichen und die Vor- und Nachteile aufgelistet.

 Daunenjacke

Vorteile
  • Leicht
  • Ist in zusammengerolltem Zustand kleiner als eine Polyesterjacke
  • Weiches Tragegefühl
Nachteile
  • Nicht so wasserabweisend wie Kunststoffjacke
  • Nasse Daunen klumpen und speichern die Wärme nicht mehr
  • Trocknet langsamer als Kunststoffjacke
  • Einige Daunen werden den Tieren lebend gerupft und die Tiere leiden
  • Teuer

Kunststoffjacke

Vorteile
  • Tiere müssen nicht leiden
  • Hält Feuchtigkeit und Nässe besser ab als Daune
Nachteile
  • Nicht so weich wie Daune
  • Schwerer als Daune

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du verschiedene Daunenjacken für Herren vergleichen und bewerten

Qualität

Bei der Daunenjacke für Herren ist auf der einen Seite die Art der Daune und auf der anderen Seite die Menge der Daunen ausschlaggebend für die Qualität.

Eiderdaunen halten am wärmsten und sind daher qualitativ am besten. Daunen, die von Gänsen stammen halten auch sehr warm, allerdings nicht so warm wie Eiderdaunen. Die kleinsten Daunen stammen von Enten.

Die Daunenanzahl wird in „Cuin“ gemessen.

Die Anzahl der Daunen sagt aus wie warm die Daunenjacke für Herren ist. Je mehr Daunen, desto wärmer hält die Jacke.

Outdoor-Sportlern wird eine Anzahl von minimum 500 Cuin empfohlen. Menschen die sich in eisigen Gebieten aufhalten, sollten für ihre Jacken eine Mindestanzahl von 700 Cuin wählen.

Größe

Daunenjacken für Herren sind in jeglichen Größen erhältlich. Jacken sind von sehr kleinen bis hin zu Übergrößen erhältlich.

Wenn du eine Daunenjacke für Herren kaufst, solltest du beachten, dass deine Alltagskleidung gut darunter passt. Oftmals werden im Winter dicke Pullover getragen, sodass die Jacke etwas größer sein muss, damit die Kleidung problemlos darunter passt.

Gewicht

Das Gewicht spielt eine besonders große Rolle bei der Wahl der Jacke. Je leichter eine Jacke ist, desto angenehmer ist die Jacke beim Tragen.

Vor allem Outdoor-Sportler, besonders Bergsteiger, achten auf das Gewicht. Bei einigen Sportarten kommt es auf jedes Gramm an, das getragen werden muss.

Farbe

Daunenjacken für Herren gibt es in unzähligen Farben. Besonders beliebt sind rote, blaue und grüne Jacken. Farben wie beispielsweise violett sind auch verfügbar, jedoch seltener auf dem Markt.

Es gibt ebenso mehrfarbige Jacken oder Jacken mit Mustern oder Schriftzeichen.

Die Wahl der Farbe ist deine Entscheidung. Du kannst dir einfach aussuchen welche Farbe dir am besten gefällt.

Design

Das Design variiert je nach Hersteller. Oft sind Daunenjacken für Herren mit Jackentaschen ausgestattet, die sich sowohl außen als auch innen befinden.

Eine Kapuze ist bei fast jeder Daunenjacke dabei, da diese zusätzlich vor der Kälte schützt.

Das weitere Design ist, wie oben schon erwähnt, von dem Produzenten abhängig. Es gibt beispielsweise Jacken mit Logo oder mehreren Reisverschlüssen oder Schnüren.

Daunenjacken für Herren sind zusätzlich in verschiedenen Mustern erhältlich. Du kannst dir einfach das Design aussuchen, das du am schönsten findest.

View this post on Instagram

The @rab.equipment equivalent of a rainbow 🌈

A post shared by Morston Country Sports (@morston_country_sports) on

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Daunenjacke für Herren

Wie lange hält eine Daunenjacken für Herren?

Eine Daunenjacke für Herren ist verschiedenen Belastungen ausgesetzt, die die Lebenszeit der Jacke verkürzt.

Auf der einen Seite verschleißen sie, je öfter sie getragen werden, denn der Stoff könnte bei Reibung immer dünner werden und zu Löchern führen.

Auch Nässe kann einer Daunenjacke zu schaffen machen. Sobald Daunen feucht werden, verklumpen sie und nehmen beim Trockenen ihre ursprüngliche Form oftmals nicht an.
Sollte der Fall eintreten, dass die Daunen verklumpt sind, können einige Reinigungen weiterhelfen. Sie pusten die Jacken wieder auf und die Daunen nehmen ihre originale Form wieder an.

Wie reinigt man Daunenjacken für Herren?

Es gibt zwei Möglichkeiten eine Daunenjacke für Herren zu waschen. Entweder reinigt man sie zu Hause oder man bringt sie in eine Reinigung.

Wir haben beide Optionen für dich herausgesucht und stellen sie im Folgenden vor.

Reinigung zu Hause

Wenn du deine Jacke zu Hause reinigen möchtest, musst du einige Dinge beachten.

Zum einen solltest du auf keinen Fall Weichspüler verwenden. Der Weichspüler kann dazu führen, dass die Daunen aneinander kleben. Dadurch geht die Wärme verloren.
Zum anderen solltest du die Jacke nicht über 30 Grad waschen, da zu hohe Temperaturen dem Material und den Daunen schaden können.

Reinigung in einer Textilreinigung

Auch eine Säuberung in einer Reinigung ist möglich. Der Preis hängt von der Daunenjacke selbst ab. Meist beginnen die Preise für eine Reinigung bei 15€.

Viele Reinigungen bieten zusätzlich an, dass sie die Jacken nach der Reinigung aufpusten, sodass die kleinen Fasern der Daunen sich voneinander trennen und die Jacken wieder besser wärmen.

Durch solche Zusatzleistungen können die Preise steigen.

Wie werden Daunen gewonnen?

Daunen stammen von Wasservögeln. Sie bestehen aus der wärmenden Schicht des Gefieders, die sich unter der normalen Federschicht befindet.

Die Daunen werden aus dem Vogel gerupft. Einige Firmen rupfen die Daunen, während die Tiere noch leben. Die Vögel leiden unter starken Schmerzen. Diese Technik ist innerhalb der EU verboten.

Andere Firmen sind dafür bekannt, dass die Daunen nur von Tieren gerupft werden, die bereits tot sind. Du solltest also bei der Wahl der Daunenjacke für Herren darauf achten, dass die Daunen von toten Tieren gewonnen werden.

Welche Siegel gibt es bei der Daunenjacke für Herren?

Um sicher gehen zu können, dass die Tiere nicht gelitten haben, weil ihnen die Daunen bei lebendigem Leib gezupft wurden, gibt es verschiedene Siegel, bei denen du sicher sein kannst, dass die Daunen auf respektable Weise gewonnen wurden.

Wir haben einige Siegel für dich herausgesucht.

  1. Responsible Down Standard
  2. Down Pass
  3. Global Traceable Down Standard

Alle drei Organisationen sind dafür bekannt, dass sie streng darauf achten, dass Tiere nicht gequält werden. Wenn du diese Siegel also auf deiner Daunenjacke für Herren sehen solltest, kannst du dir sicher sein, dass kein Lebendrupf stattgefunden hat.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.outdoor-blog.com/daunenjacken/

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Daunenmantel

[3] https://outside-stories.de/ratgeber/daunenjacke-kunstfaserjacke

[4] https://wiener-online.at/2018/01/26/stilkunde-was-man-ueber-daunenjacken-wissen-sollte/

[5] https://www.daunenfeder.com/arten/

[6] https://www.stylebook.de/fashion/tierschutz-siegel-daunenjacken

Bildquelle: 罗 宏志/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Ralph ist absoluter Wintersport-Experte, besitzt einen Laden für Wintersportbedarf und fährt selbst mehrere Male im Jahr in Skiurlaub. Er kennt sich sowohl mit der richtigen Skiausrüstung aus, als auch mit den besten Skigebieten in Europa. Ralph möchte mit seiner Expertise andere Wintersport-Fans zur richtigen Auswahl vom Equipment verhelfen.