Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

77Stunden investiert

33Studien recherchiert

92Kommentare gesammelt

Dahon Falträder sind die beliebtesten Falträder der Welt. Sie wurden in über 100 Ländern verkauft und werden von Pendlern, Studenten, Reisenden und Familien genutzt, die ein Fahrrad fahren wollen, aber zu Hause oder auf dem Gepäckträger keinen Platz für ein Fahrrad haben.




Dahon Faltrad: Bestseller und aktuelle Angebote

Dahon Faltrad: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Faltbares Elektrofahrrad mit 36-V-Akku und 250-Watt-Motor

Die 36v / 288wh Lithium-Batterie ist mit einem intelligenten Ladegerät ausgestattet, das in nur 4 bis 6 Stunden auflädt. Der 250-Watt-Hochgeschwindigkeits-Getriebemotor hat einen niedrigen Stromverbrauch und eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Das elektrische Faltrad hat vorne und hinten eine mechanische Scheibenbremse, eine perfekte Steigfähigkeit und eine hohe Stoßdämpfung. Der helle LED-Scheinwerfer und die Hupe sind ideal für Nachtfahrten und schützen deine Sicherheit. Sehr praktisch: Der Klapprahmen aus 100% leichter Aluminiumlegierung ist leicht und nimmt nicht viel Platz weg. Einfach zu falten und zu verstauen Qualität bringt Sicherheit: Die Vorderradgabel ist aus hochfestem Karbonstahl gefertigt, während die Radnabe aus einer doppellagigen Aluminiumlegierung mit hochwertigen Stoßdämpfungseigenschaften besteht. Außerdem verfügt es über helle LED-Scheinwerfer und eine Fahrradklingel für sicheres Fahren in der Nacht. 3 Betriebsmodi verfügbar: Es kann als Elektrofahrrad, als Hilfsfahrrad oder als normales Fahrrad verwendet werden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Dahon-Faltrad gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Haupttypen von Dahon Falträdern. Das erste ist das Standard-Faltrad, das auf einer Seite ein Scharnier hat und in der Hälfte zusammengefaltet werden kann, um es leicht zu verstauen. Sie sind in der Regel kleiner als andere Modelle und haben 20-Zoll-Räder, mit denen sie sich in zusammengeklapptem Zustand leicht durch enge Räume manövrieren lassen. Außerdem wiegen sie in der Regel weniger als größere Modelle, weil sie weniger Material für den Rahmen und die Reifen benötigen.

Der zweite Fahrradtyp ist ein sogenannter „inverser Folder“, der sich von vorne nach hinten und nicht wie die meisten Folder zur Seite falten lässt (daher der Name). Durch diese Konstruktion kann das Fahrrad im gefalteten Zustand aufrecht stehen, so dass du es an einer Wand aufbewahren kannst, ohne dass ein Teil über deinen Kopf oder in einen anderen Raum ragt, wo jemand versehentlich darüber stolpern könnte. Am Anfang ist es etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn du erst einmal den Dreh raus hast, gibt es nicht mehr viele Vorteile, die traditionelle Ordner bieten. Ich persönlich bevorzuge jetzt sogar umgekehrte Falträder, da sie in meinem Wohnhaus noch weniger Platz im Stauraum einnehmen – stell nur sicher, dass nicht alle deine Nachbarn sie auch haben wollen, falls deines gestohlen wird.

Das beste Faltrad ist das, das zu deinen Bedürfnissen passt. Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf eines Dahon Faltrads berücksichtigen musst, darunter der Preis und die Qualität der verwendeten Materialien. Du solltest auch überlegen, wo du am häufigsten fahren wirst (drinnen oder draußen), wie viel Gewicht es tragen kann und welche Funktionen du mit deinem Kauf verbinden möchtest.

Wer sollte ein Dahon-Faltrad benutzen?

Dahon Falträder sind ideal für Leute, die gerne Fahrrad fahren, aber keinen Stauraum zur Verfügung haben. Sie sind auch ideal für Pendler, Studenten und alle anderen, die einfach in der Stadt unterwegs sein wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Dahon-Faltrad kaufen?

Das erste, worauf du achten solltest, ist das Material des Rahmens. Die meisten Dahon Falträder bestehen aus einer Aluminiumlegierung, was sie leicht und langlebig macht. Es gibt jedoch auch Modelle mit einem Stahl- oder Titanrahmen für diejenigen, die Gewicht sparen wollen, ohne dabei auf Stärke und Haltbarkeit zu verzichten. Du kannst auch zwischen Modellen mit einem oder mehreren Gängen wählen, je nachdem, was du brauchst und ob du eine Naben- oder Kettenschaltung bevorzugst. Ein weiterer wichtiger Faktor, den du beim Kauf eines Dahon-Fahrrads berücksichtigen solltest, ist die Größe, denn die meisten dieser Fahrräder gibt es in den Größen klein (16 Zoll), mittel (18 Zoll) und groß (20 Zoll) mit verschiedenen Laufraddurchmessern von 16 Zoll bis 20 Zoll. Vergewissere dich also vor dem Kauf, dass das Rad perfekt zu deiner Körpergröße passt.

Es gibt viele Dinge, auf die du achten musst, wenn du ein Dahon Faltrad vergleichst. Der erste Punkt ist die Größe des Fahrrads, die zu deiner Größe und deinem Gewicht passen sollte, damit du es leicht fahren kannst. Du musst auch prüfen, ob alle Teile des Fahrrads intakt sind, wie z. B. Pedale oder Bremsen, und ob sie ordnungsgemäß funktionieren oder nicht. Außerdem solltest du darauf achten, wie bequem der Sitz ist und ob der Abstand zwischen dir und dem Lenker ausreicht, wenn du auf unebenem Gelände fährst. Vergewissere dich außerdem, dass sich beide Räder ohne Probleme drehen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Dahon-Faltrads?

Vorteile

Dahon-Klappräder sind die bequemste Art, sich in der Stadt fortzubewegen. Sie lassen sich so klein zusammenfalten, dass du sie in den öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen, in deinem Büro oder Wohnhaus aufbewahren und bei Bedarf leicht mit einer Hand tragen kannst.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Dahon Faltrads ist sein Gewicht. Die meisten Modelle wiegen um die 30 Pfund, was es schwierig machen kann, sie die Treppe hochzutragen oder in den Kofferraum zu heben. Ein weiterer Nachteil dieser Fahrräder ist, dass sie nicht so robust sind wie andere Falträder. Sie haben keinen Stahlrahmen und sind stattdessen aus Aluminium gefertigt. Deshalb musst du beim Fahren besonders vorsichtig sein, um Schäden wie Beulen und Kratzer am Rahmen oder an den Rädern zu vermeiden. Manche Leute finden es schwierig, ihr Dahon zusammenzuklappen, weil es keinen Ständer gibt, der sie dabei unterstützt. Die meisten Besitzer sagen jedoch, dass es viel einfacher ist als erwartet, wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat, wie diese Fahrräder funktionieren.

Kaufberatung: Was du zum Thema Dahon Faltrad wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Dahon
  • ANCHEER

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Dahon Faltrad-Produkt in unserem Test kostet rund Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Dahon Faltrad-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Licorne Bike, welches bis heute insgesamt 53-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Licorne Bike mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte