Coleman Kühlbox

Ob Familientag am Baggersee oder eine Woche lang Festival – mit einer zuverlässigen Kühlbox hast du immer ein erfrischendes Getränk zur Hand. Und was könnte an einem heißen Sommertag schöner sein? Eine der weltweit beliebtesten Marken für Kühlboxen ist Coleman. Das amerikanische Traditionsunternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung produziert leistungsstarke Modelle, die mit hoher Funktionalität überzeugen.

In unserem Coleman Kühlbox Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, die für dich beste Kühlbox von Coleman zu finden. Du erhältst von uns wichtige Informationen zu verschiedenen Arten von Coleman Kühlboxen und ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen sowie zu jenen Faktoren, die du vor dem Kauf besonders berücksichtigen solltest. Das soll dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich machen.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Ob Campen, Roadtrips, Festivals oder Tagesausflüge im Sommer – eine zuverlässige Coleman Kühlbox hält deine Speisen und Getränke je nach Modell bis zu fünf Tage lang schön kühl.
  • Coleman ist bekannt für seine hochwertigen, gut isolierten Kühlboxen mit ausgezeichneter Kühlleistung. Alle Cooler im Sortiment sind passive Kühlboxen, die mit Kühlakkus oder Crushed Ice betrieben werden. Im Vergleich zu beispielsweise thermoelektrischen Kühlboxen sind passive Kühlboxen günstiger und absolut geräuschlos.
  • Coleman bietet eine kleine, aber feine Auswahl an Kühlboxen in unterschiedlichen Preiskategorien, angepasst an verschiedene Bedarfe.

Coleman Kühlbox Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Coleman Kühlbox für Tagesausflüge

Mit ihrer PU-Schaumisolierung in Korpus, Boden und Deckel besitzt die Coleman Kühlbox Xtreme 28 QT eine ordentliche Kühlleistung von bis zu drei Tagen, ohne dass Kühlpacks erneuert werden müssen. Dünne Wände machen mehr Platz für Kühlgut: Zehn stehende 1,5 Liter Flaschen oder 36 Dosen mit 0,33 Litern passen in ihr Inneres. Ihr Schwinggriff erlaubt einen einfachen einhändigen Transport. Ein eingearbeiteter Ablauf erleichtert die Leerung der Kühlbox.

Diese Coleman Kühlbox ist der perfekte Begleiter für Roadtrips oder Camping im Sommer! Praktischerweise sind im Deckel nicht nur Dosenhalter eingearbeitet, die Oberseite kann allgemein noch als Tisch oder Ablage verwendet werden. Aufgrund ihrer Stabilität dient dir die Kühlbox auch als Sitzgelegenheit. Kunden loben die hochwertige Verarbeitung und die gute Kühlleistung. Kühlakkus erhältst du separat. Solltest du auf der Suche nach einer rundum einsetzbaren und absolut zuverlässigen Kühlbox sein, so bist du mit diesem Modell von Coleman bestens ausgestattet.

Die Coleman Kühlbox mit der längsten Kühldauer

Wie ihre kleine Kühlbox-Schwester oben ist auch die Xtreme 52 QT mit einer hochwertigen PU-Isolierung versehen, mit der sie es schafft, Eis für bis zu ganze fünf Tage gefroren zu halten. Noch effizienter ist sie durch ihre zwei integrierten Füße, die verhindern, dass Hitze über den Boden an die Box weitergegeben wird. Mit ihrem großzügigen Innenraum versorgt diese Coleman Kühlbox ganze Familien. So finden beispielsweise 17 stehende 1,5 Liter Flaschen in ihr Platz. Durch die glatte Oberfläche im Inneren ist die Kühlbox leicht zu reinigen. Für einen einfachen Transport hat die Kühlbox zwei praktische Tragegriffe.

Diese leistungsstarke Kühlbox ist ideal für die längere Aufbewahrung von Speisen und Getränken für viele Personen – ob auf dem Gartenfest, Campingplatz oder auf Festivals. Du kannst die Kühlbox je nach Belieben mit Kühlakkus, Crushed-Ice-Beuteln oder Trockeneis füllen – bei richtiger Anwendung bist du tagelang mit kühlen Drinks versorgt. Zusätzlicher Pluspunkt: Bei Bedarf mutiert die Box auch schnell zum praktischen Tisch oder zur stabilen Sitzgelegenheit. Solltest du einen längeren Ausflug planen, ist diese Kühlbox genau das richtige für dich.

Die beste Coleman Kühlbox mit Rollen

Beim überdimensionalen Volumen der Coleman Kühlbox Xtreme Wheeled 50 QT ist genug Platz für 14 stehende 1,5 Flaschen. Analog zu den vorherigen Modellen der Reihe Xtreme ist sie ebenfalls mit einer hochfunktionalen PU-Schaumisolation versehen, die Getränke und Speisen mehrtägig kühl hält.

Herausstechender Vorteil sind die robusten Räder und der verstellbare Teleskopgriff der Box. So wird der Transport selbst bei vollgepackter Kühlbox zum Kinderspiel und du ersparst dir die Rückenschmerzen danach. Gleichzeitig sind die Räder der Kühlbox nach innen versetzt, sodass diese beim Transport so wenig Platz wie möglich benötigt. Suchst du also eine praktische Kühlbox, die du möglichst leicht von A nach B transportieren kannst, ist die Xtreme Wheeled 50 QT genau das richtige für dich.

Die handlichste Coleman Mini-Kühlbox für kurze Trips

Die Coleman Kühlbox Fliplid 5 hat ein Fliegengewicht von gerade einmal 700 Gramm und ist aufgrund ihrer Größe besonders handlich. Sie ist der ideale Begleiter für kurze Trips mit dem Auto oder bei Tagesausflügen an warmen Tagen. Ihr Fassungsvermögen von insgesamt fünf Litern für Essen und Getränke ist äquivalent zu sechs 0,33 Liter Dosen. Besonders an ihr ist der patentierte Drehdeckel, der die Kühlbox im Handumdrehen in einen Mini-Tisch verwandelt. Dank der integrierten Getränkehalter im Deckel sind deine Getränke immer griffbereit.

Bei Außentemperaturen von 32 °C kommt die Coleman Kühlbox Fliplid 5 auf eine Kühlleistung von bis zu neun Stunden. Wenn dir eine einfache, handliche Kühlbox für kleine Picknicks auf eigene Faust oder zu zweit reicht, solltest du bei diesem Schnäppchen von Coleman zugreifen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Coleman Kühlbox kaufst

Vor dem Kauf einer Coleman Kühlbox solltest du dir einige Hintergrundinformationen aneignen. Wir haben dir hier die wichtigsten in den nachfolgenden Absätzen kurz und knapp zusammengefasst.

Was unterscheidet Coleman Kühlboxen von anderen Herstellern?

Seit über 100 Jahren ist Coleman Experte für Outdoor-Produkte, die praktisch und solide sind. Coleman Kühlboxen sind verlässlich, hochwertig verarbeitet und für ihre ausgezeichnete Kühlleistung bekannt. Entscheidest du dich für eine Coleman Kühlbox, kaufst du Qualität und Langlebigkeit.

Coleman Kühlbox-1

Coleman Kühlboxen sind besonders beim Camping und bei Roadtrips gefragt.
(Bildquelle: unsplash.com / John O’Nolan)

Die Eisboxen sind in verschiedenen Größen und Preissegmenten erhältlich. Gleichzeitig sind sie mit unterschiedlichen praktischen Details ausgestattet und wegen ihres Materials recht leichtgewichtig, weshalb sie je nach Füllung relativ bequem transportiert werden können.

Alle Kühlboxen von Coleman sind passive Kühlboxen, d. h. sie werden ohne Strom und Gas, sondern mit Kühlakkus, -kissen oder Crushed Ice betrieben, die du kostengünstig erwerben kannst.

Herkömmliche passive Kühlsystem bieten oft kein ausreichendes Stauvolumen oder halten Getränke und Speisen nicht lang genug kühl. Hier heben sich die hochwertigen Eisboxen von Coleman ab, deren Kühlleistung erstklassig ist.

Einfach in ihrer Funktion sind passive Kühlboxen bei guter Isolierung gleichzeitig sehr effektiv. Durch ihren Schnappverschluss im Deckel schließen die Boxen dicht ab, sodass die Kälte nicht aus dem Inneren entweichen kann. Überschüssige Feuchtigkeit wird durch den Auslauf sicher abgeleitet.

Im Anschaffungspreis sind passive Kühlboxen im Vergleich zu thermoelektrischen Kühlboxen oder Absorber- und Kompressor-Coolern meist günstiger und absolut geräuschlos.

Wie lange Kühlakkus oder -kissen im Inneren der Coleman Kühlbox die Temperatur halten, hängt von mehreren Faktoren wie von der Isolierung der Kühlbox, der Außentemperatur und der direkten Sonneneinstrahlung ab.

Ein Nachteil der passiven Kühlboxen ist, dass ihre Kühlleistung auf maximal fünf Tage begrenzt ist und dass die Kühlakkus bzw. das Crushed Ice relativ viel Platz im Inneren der Kühlbox einnehmen.

Allgemein sind Coleman Kühlboxen sehr verlässlich und haben sich bewährt. Je nach Bedarf kannst du die passende Kühlbox kaufen, die dafür sorgt, dass deine Speisen und Getränke solange wie möglich kühl gelagert werden.

Wo kann ich Kühlboxen von Coleman kaufen?

Die Coleman Kühlbox deiner Wahl kannst du in Baumärkten, Elektronikläden und Fachgeschäften für den Outdoor-Bedarf oder aber online erwerben. Kühlboxen der Marke Coleman sind sehr beliebt und genießen ein hohes Ansehen bei Kunden.

Wenn du deine Kühlbox von Coleman bequem von zu Hause im Onlineshop bestellst, besteht gleichzeitig die Möglichkeit, verschiedene Modelle zu vergleichen und die Rezensionen der andere Käufer nachzulesen.

Unseren Recherchen zufolge werden derzeit die meisten Coleman Kühlboxen in Deutschland über folgende Onlineshops gekauft:

  • amazon.de
  • idealo.de
  • ebay-kleinanzeigen.de
  • campz.de
  • coleman.eu
  • real.de
  • bauhaus.info

Bevor du dich für eine Coleman Kühlbox entscheidest, kannst du auf Vergleichsportalen wie „Geizhals“ oder „idealo“ einen Preisvergleich durchführen.

In welcher Preisklasse liegen Kühlboxen von Coleman?

Trotz ihrer hochwertigen Verarbeitung und der ausgezeichneten Kühlleistung kannst du Kühlboxen von Coleman zu vergleichsweise günstigen Preisen erwerben. Eine einfache Kühlbox mit einem Fassungsvermögen von sechs 0,33 Liter Dosen und einer Kühldauer von maximal neun Stunden erhältst du bereits ab ca. 20 Euro, die kleinste Kühlbox mit stark isolierendem PU-Schaum in Korpus und Deckel ab ca. 60 Euro. Kühlboxen des Anbieters mit spezielleren Ansprüchen können dabei teurer werden.

Solltest du eine Kühlbox von Coleman mit coolem Retro-Design in edlem Edelstahl wollen, kannst du für das richtige Produkt bis zu dreistellige Beträge einkalkulieren.

Hier erhältst du einen Überblick über die verschiedenen Preiskategorien der Coleman Kühlboxen:

Typ Preisspanne
Einfache Kühlboxen mit einer Kühldauer von bis zu 9 h ca. 20 €
Kühlboxen mit einer PU-Schaumisolierung in Deckel, Boden und Korpus sowie einer Kühldauer von bis zu 120 h ca. 60-190 €
Spezial-Kühlboxen für Angler oder Retro-Liebhaber 210-250 €

Welche Alternativen gibt es zu Coleman Kühlboxen?

Neben den passiven Kühlboxen von Coleman, die du alle mit Kühlpacks oder Eis betreiben kannst, gibt es weitere Arten von Kühlboxen.

Hier kannst du unterscheiden zwischen thermoelektrischen Kühlboxen, die mit Strom betrieben werden, Absorber-Kühlboxen, die mit einem Kältemittel funktionieren, und Kompressor-Kühlboxen, die durch einen Kompressor zum Laufen gebracht werden.

Im Vergleich zu diesen sind passive Kühlboxen aber am preisgünstigsten. Dies zeigt sich auch im späteren Gebrauch, da sie keine Stromquelle benötigen. Gleichzeitig sind sie absolut geräuschlos.

Alternativ zu Kühlboxen kannst du auch Kühltaschen zum Kühlhalten von Getränken und Speisen benutzen. Coleman hat beispielsweise eine faltbare Kühltasche im Sortiment, in die bis zu 45 Dosen passen. Allerdings ist zu beachten, dass solche Kühltaschen nur für Tagesausflüge geeignet sind, da sie Lebensmittel und Getränke maximal für 16 Stunden kühl halten.

Entscheidung: Welche Arten von Coleman Kühlboxen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Solltest du dir eine Kühlbox von Coleman zulegen wollen, kannst du dabei zwischen mehreren Produktgruppen wählen.

Dabei handelt es sich um:

  • Coleman Kühlboxen mit PU-Schaumisolierung
  • Coleman Kühlboxen mit Drehdeckel
  • Coleman Kühlboxen für Angler
  • Coleman Kühlboxen aus Edelstahl
  • Coleman Kühlboxen mit Rollen

Worin sich diese Arten von Coleman Kühlboxen unterscheiden und welche Vor- und Nachteile sie besitzen, wollen wir in den nachfolgenden Beschreibungen näherbringen.

Worum handelt es sich bei Coleman Kühlboxen mit PU-Schaumisolierung und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Alle neueren Modelle von Coleman sind mit einer dicken Premium-Polyurethan-Schaumisolierung versehen. Diese ist vor allem an Boden und Deckel besonders dick, da laut Studien an diesen beiden Stellen jeweils 30 % der Kühlleistung verloren geht. Vereinzelt können diese Kühlboxen bis zu fünf Tage lang kühl halten.

Zusätzlich sind die Kühlboxen mit PU-Schaumisolierung mit einem UV-Schutz in Deckel und Gehäuse versehen. Der Cooler ist somit gegen Sonneneinstrahlung geschützt, was Rissen und einem Vergilben der Kühlbox vorbeugt.

Ein weiteres Merkmal der neueren Coleman Kühlboxen mit PU-Schaumisolierung sind die zwei integrierten, abgerundeten Füße am unteren Ende der Box. Die Hitze des warmen Bodens wird so durch die Luft im freien Raum zwischen den beiden Füßen abgeleitet und gelangt nicht an die Kühlbox.

Außerdem sind PU-schaumisolierte Kühlboxen von Coleman mit einem Schnappverschluss im Deckel ausgestattet, was ein dichtes Verschließen der Box garantiert.

Alle diese Faktoren machen die neuen Kühlboxen von Coleman mit PU-Schaumisolierung besonders effizient.

Vorteile
  • Erhöhte Kühlleistung durch PU-Isolierung
  • UV-Schutz
  • Ableitung der Bodenhitze durch abgerundete Füße
  • Erhältlich in verschiedenen Größen
Nachteile
  • Schwer zu tragen, wenn befüllt
  • Weniger Füllvolumen durch dicke Isolierung im Korpus

Worum handelt es sich bei Coleman Kühlboxen mit Drehdeckel und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Die Coleman Kühlbox mit Drehdeckel, auch Fliplid genannt, ist eine der einfachsten und kleinsten Kühlboxen im Sortiment. Sie zeichnet sich durch ihren raffinierten, patentierten Drehdeckel aus, dessen Rückseite als Serviertisch verwendet werden kann.

Mit ihrem Leichtgewicht von gerade einmal 700 Gramm und ihrer zierlichen Größe ist diese Kühlboxart besonders handlich. Gerade für Picknicks und kurze Trips ist sie der ideale Begleiter, da sie mit ihrem Drehdeckel im Handumdrehen in einen Mini-Tisch verwandelt werden kann. Dank der im Deckel integrierten Getränkehalter stehen die Getränke immer griffbereit.

Insgesamt hat die Coleman Kühlbox Fliplid dank ihrer Isolierung bei Außentemperaturen von 32 °C eine Kühlleistung von bis zu neun Stunden.

Vorteile
  • Handlich und leicht
  • Praktischer Fliplid mit Getränkehalter
Nachteile
  • Wenig Stauraum
  • Vergleichsweise schwache Kühlleistung

Worum handelt es sich bei Coleman Kühlboxen für Angler und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Coleman Kühlboxen für Angler wurden speziell für einen längeren Einsatz in der heißen Sonne entwickelt. Dazu sind sie mit einem sogenannten UV-Guard ausgestattet. Das sind reflektierende Farbzusätze, die die Kühlbox schützen und die der durch die Sonneneinstrahlung verursachten Gelbfärbung und Rissbildung entgegenwirken.

Die Marine Cooler des Unternehmens haben herausragende Kühlqualitäten und sind daher perfekt für Naturliebhaber und Angler geeignet. Diese sehr großen Kühlboxen mit einem Fassungsvermögen von je nach Bedarf 47 oder 90 Litern sind äußerst stabil und mit einer PU-Isolierung versehen. Dadurch bleibt Fisch im Inneren der Box bis zu fünf Tage lang frisch. Durch ihre glatten Innenflächen und dem rostbeständigen sowie auslaufsicheren Abfluss sind die Angler-Kühlboxen leicht zu reinigen.

Die beiden beweglichen Griffe der Box erlauben ein handliches Tragen und der Klappdeckel mit Griffmulde sorgt für ein einfaches Öffnen und Schließen. Praktisch sind auch die vier Aussparungen an der Außenseite des Deckels, die zum sicheren Hinstellen der Getränkedosen oder Gläser angebracht wurden.

Zum vereinfachten Transport der massiven Box für Angler bietet Coleman eins der Modelle auch mit Rollen an.

Vorteile
  • Maximale Kühlleistung
  • Riesiges Füllvolumen
  • Extrem Stabil
  • Inklusive UV-Guard
Nachteile
  • Durch großes Füllvolumen recht klobig
  • Gehobene Preisklasse

Worum handelt es sich bei Coleman Kühlboxen aus Edelstahl und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Die Coleman Kühlbox Steel Belted ist nicht nur ein praktischer Cooler, sondern auch noch ein richtiger Hingucker. Dafür sorgt der hochwertige Edelstahl in Kombi mit dem Retro-Design der Kühlbox.

Selbst die Griffe sind aus Edelstahl und für den höheren Komfort mit ergonomisch vorgeformter Gummierung an den Grifffläche versehen. Weiter hat der Deckel einen sicheren Riegelverschluss, der das Innere der Kühlbox kalt hält.

Alle Schrauben und Scharnieren sind aus rostfreiem Edelstahl, sodass Nässe diesen nichts anhaben kann. Neben der glatten Innenfläche ist die Kühlbox zusätzlich mit einem Edelstahlabfluss ausgerüstet, über den du Schmelz- und Reinigungswasser leicht ableiten kannst.

Wer öfter mit seiner Kühlbox unterwegs ist und sich neben der großartigen Kühlleistung eine auffallende Optik wünscht, könnte mit der Coleman Kühlbox aus Edelstahl seinen Favoriten gefunden haben.

Vorteile
  • Besonderer Hingucker durch Edelstahl
  • Ergonomische Griffe
  • Riegelverschluss
Nachteile
  • Schwer zu transportieren
  • Kratzer und Wasserflecken auf Material sichtbar
  • Gehobene Preisklasse

Worum handelt es sich bei Coleman Kühlboxen mit Rollen und wo liegen ihre Vor- und Nachteile?

Die Kühlboxen von Coleman mit Rollen eignen sich für einen besonders unkomplizierten Transport. Gerade Cooler, die bis obenhin mit Getränken und Speisen vollbepackt sind, sind oft sehr schwer.

Die Rollen sind nach innen versetzt, sodass sie keinen Extra-Platz beim Transport einnehmen.

Um sich die Rückenschmerzen hinterher zu ersparen, bieten sich mit robusten Rollen ausgestattete Kühlboxen an. Diese haben zusätzlich einen ausziehbaren Teleskopgriff, an dem man die Eisbox ohne große Mühe selbst über unebenes Gelände ziehen kann.

Auch diese Kühlboxen haben einen großen Innenraum und glänzen mit einer leistungsstarken Kühlung, die ideal für eine längere Aufbewahrung von Essen und Getränken ist. Das Innere des Kühlers ist durch die glatte Oberfläche leicht zu reinigen, während die Außenschale aus Polypropylen die Kühlbox schützt.

Vorteile
  • Durch robuste Räder und ausziehbaren Teleskopgriff einfach zu transportieren
  • Großer Innenraum
  • Leistungsstarke Kühlung
Nachteile
  • Teleskopgriff etwas kurz für großgewachsene Menschen
  • Vergleichsweise teuer

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kühlboxen von Coleman vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Coleman Kühlboxen entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die verschiedenen Kühlboxen von Coleman miteinander vergleichen und bewerten kannst, umfassen:

Im Folgenden werden wir auf die einzelnen Faktoren eingehen, damit du einen besseren Überblick bekommst.

Größe, Gewicht und Fassungsvermögen

Diese Kaufkriterien sind ausschlaggebend beim Erwerb einer Kühlbox. Vor dem Kauf solltest du dich deshalb unbedingt fragen, wie dein Cooler zukünftig eingesetzt wird. Wie viele Menschen möchtest du über welchen Zeitraum versorgen? Möchtest du deine Kühlbox im Kofferraum deines Autos oder im Boot oder Wohnwagen transportieren?

Brauchst du die Kühlbox eher für gelegentliche, kurze Tagesausflüge, dann reicht normalerweise eine kleinere Coleman Kühlbox mit einem Fassungsvermögen zwischen fünf und 26 Litern. Diese sollte auch ohne Probleme in dein Auto passen.

Für längere Familienausflüge, tagelange Festivalbesuche oder Campingurlaube empfehlen wir dir hingegen eine große Coleman Kühlbox mit einem Füllvolumen ab beispielsweise 47 Litern. Hier finden auch 1,5 Liter Flaschen problemlos Platz und du kannst locker mehrere Personen mit Speisen und Getränken versorgen.

Kühlleistung

Wie bereits erwähnt sind alle Coleman Kühlboxen passive Kühlboxen. Das bedeutet, dass ihre Kühlleistung von der Außentemperatur abhängig ist und sie deswegen bei heißerem Wetter die Speisen und Getränke weniger lange kühl halten werden.

Tipp: Vermeide ein häufiges Öffnen der Kühlbox!

Je nach Modell variiert die Kühlleistung der Coleman Kühlboxen zwischen neun Stunden und fünf Tagen bei einer Außentemperatur von maximal 32 °C. Auch hier ist es also wieder ausschlaggebend, sich zu überlegen, über welchen Zeitraum und in welcher Region die Kühlbox kühl halten soll.

Ausstattung

Je nach Ausstattung der Coleman Kühlboxen ist auch eine höhere Anwenderfreundlichkeit garantiert. Für einen einfachen Transport solltest du dir beispielsweise eine Kühlbox mit Rollen kaufen. So schonst du deinen Rücken und ziehst die Kühlbox, statt sie mühevoll zu tragen.

Auch bei Badeausflügen am Strand kann sich das auszahlen, da der Cooler durch robuste Räder sogar mühelos über Sand und Steine rollt.

Eine weitere praktische Ausstattung sind die Getränkehalter im Deckel der Coleman Kühlboxen. So hast du dein Getränk immer griffbereit und schützt es davor, durch einen Windstoß umzufallen. Beim Camping sind vor allem die Kühlboxen ideal, deren Oberfläche du gleichzeitig als Tischchen benutzen kannst.

Einen Blick auf die Kühlbox Xtreme Wheeled 50 QT in allen Einzelheiten kannst du in folgendem Video werfen:

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Coleman Kühlboxen

Da du nun ausreichend Informationen über Kühlboxen der Marke Coleman gesammelt hast, wollen wir dir abschließend noch ein paar weiterführende Informationen mitgeben. Solltest du bereits Besitzer einer Coleman Kühlbox sein, findest du hier unter Umständen wertvolle Tipps.

Wie benutze ich meine Coleman Kühlbox richtig?

Kühlboxen sind keine Kühlschränke, d. h. sie wurden nicht dafür gebaut, warme Getränke herunterzukühlen, sondern sind dafür da, bereits vorgekühlte Lebensmittel und Getränke über längere Zeit kühl zu halten.

Coleman Kühlbox-2

Eine verlässliche Kühlbox hält selbst bei stundenlangen Picknicks deine Speisen und Getränke schön kühl. Achte darauf, dass du die Kühlbox nach dem Öffnen möglichst schnell wieder schließt.
(Bildquelle: unsplash.com / Ben Duchac)

Damit du nach dem Kauf deiner Coleman Kühlbox mit ihrer Leistung hundertprozentig zufrieden bist, solltest du folgende Tipps bei der Benutzung beachten:

  1. Getränke und Lebensmittel vorkühlen: Kühle alle Speisen und Getränke immer im Kühlschrank herunter, bevor sie in die Box wandern. Gerade bei Coleman Kühlboxen, die nicht mit einem aktiven Kühlsystem ausgestattet sind, ist dies Voraussetzung, um die beste Kühlleistung zu erhalten.
  2. Kühlbox vorkühlen: Solltest du eine große Gefriertruhe besitzen, kannst du deine Coleman Kühlbox bereits am Vorabend deiner Reise kühl stellen. So ist sie bereits runtergekühlt, wenn du sie mit Lebensmitteln und Getränken vollpackst. Alternativ kannst du sie mit Kühlakkus oder Crushed Ice vorkühlen.
  3. Kühlbox vollpacken: Achte darauf, deine Kühlbox möglichst bis oben hin zu füllen. Durch zahlreiche vorgekühlte Lebensmittel und Getränke wird eine kühle Temperatur in der Box sehr schnell erreicht. Je leerer die Box ist, desto schneller steigen die Temperaturen im Inneren wieder. Lege deine Kühlakkus am besten oben auf die zu kühlenden Speisen und Getränke, denn kalte Luft sinkt nach unten.
  4. Auf Kondenswasser achten: Je öfter du deine Coleman Kühlbox öffnest und schließt, desto mehr Kondenswasser entsteht normalerweise. Deswegen solltest du deine Lebensmittel nicht auf dem Boden der Box lagern. Lege lieber Getränke auf den Grund der Kühlbox, da das Kondenswasser diesen nichts anhaben kann. Eine weitere Lösung können wiederverwendbare Zip-Beutel sein, die deine Nahrungsmittel schützen. Solltest du deine Kühlbox beim Campen für mehrere Tage als Kühlschrankersatz nutzen, wische das Kondenswasser alle paar Tage heraus.
  5. Nicht offen stehen lassen: Sobald du dein gekühltes Getränk aus der Box entnommen hast, solltest du diese schnell wieder schließen. Je kurzweiliger der Luftaustausch mit der warmen Umgebung ist, desto weniger Kälte kann beim Öffnen aus dem Innenraum entweichen. Achte auch darauf, deine Kühlbox in den Schatten und nicht in die pralle Sonne zu stellen. So bleiben Getränke und Lebensmittel länger kühl.

Beachtest du diese Tipps, wirst du selbst mit einer günstigen Coleman Kühlbox eine gute Langzeitkühlung erreichen.

Seit wann existiert Coleman und welche Produkte bietet das Unternehmen sonst noch an?

Die Coleman Company Inc. ist ein beliebter amerikanischer Hersteller von Outdoor- und Freizeitprodukten. Das Unternehmen wurde 1900 in Kingfisher, Oklahoma gegründet und zog kurz darauf nach Wichita, Kansas um. Innerhalb kürzester Zeit wurde Coleman, anfänglich noch mit dem Verkauf von effizienten Lampen, weltweit erfolgreich.

In den darauffolgenden Jahren wuchs das Unternehmen stetig an und entwickelte sich zum Spezialisten von hochwertigen Outdoor-Produkten. Neben Kühlboxen hat Coleman auch Zelte, Schlafsäcke, Luftbetten, Campingmöbel, Kocher sowie LED-Lampen im Sortiment.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.coleman.eu/

[2] https://www.kuehlboxtests.de/hersteller/coleman/

[3] https://www.kuehlboxtests.de/ratgeber/nutzung-box/

Bildquelle: Lightfieldstudios/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Martin war bereits als kleines Kind regelmäßig mit seinen Eltern in den Bergen unterwegs. Heute leitet er verschiedene Touren durch Deutschland und Österreich. Er kennt sich bestens mit Wanderausrüstung aus.