Willkommen bei unserem großen Burton Snowboard Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesten Snowboards von Burton. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung leichter machen  und dir dabei helfen, das für dich beste Board zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du ein Snowboard von Burton kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Firma Burton produziert Burton Snowboards, die von Hobby- und professionellen Snowboardern für den Wintersport genutzt werden.
  • Bei den Burton Snowboards werden diese nach dem Geschlecht und Alter des Nutzers kategorisiert. Es existieren folglich Burton Snowboards für Männer, Frauen und Kinder.
  • Diese Burton Snowboards unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Farbe, Größe, Form und Eigenschaften, auf die im Folgenden näher eingegangen wird.

Burton Snowboards Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Burton Snowboard für Männer

Das Burton Herren Ripcoard Snowboard ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es ist besonders aufgrund seiner Directional Shape bei den Wintersportlern beliebt, da diese für jedes Schneegebiet gut gewappnet sind. Das Burton Snowboard hat eine Flat Top Vorspannung mit Easy Bevel, die extra Stabilität gewährleistet.

Das Burton Herren Ripcoard Snowboard ist besonders empfehlenswert, da es über eine The Channel Snowboard Halterung verfügt. Dadurch kann die Bindung sehr einfach angepasst werden. Zudem können auch Bindungen anderer Marken verwendet werden.

Das Burton Snowboard für Frauen

Das Burton Damen Feather Snowboard besitzt ebenfalls eine The Channel Montage, die perfekt ist für jegliche Bindungen – auch von anderen Firmen. Sie unterstützt den Snowboarder besonders bei Bergauffahrten. Es hat eine Flat Top Vorspannung, die für zusätzliche Stabilität sorgt, mit einer 3-6 mm Verjüngung.

Die Filet-O-Flex Profilierung verleiht dem Burton Damen Feather Snowboard zusätzlichen Halt. Der Snowboarder verspürt durch sie ein weiches Gefühl beim Fahren, das von vielen Kunden ausschlaggegebend für die Wahl dieses Burton Snowboards ist.

Das beste Burton Snowboard für Kinder

Das Burton Kinder Riglet Board Snowboard ist DAS perfekte Snowboard für die kleinen Snowboard-Einsteiger! Es verfügt über ein eingebautes Riglet Reel sowie eine sichere Bauweise und eine griffige Oberseite. Durch diese Eigenschaften kann das Burton Snowboard direkt zu Hause im Wohnzimmer für erste Trockenübungen angewendet werden: Kinder können beispielsweise über den Wohnzimmerteppich gezogen werden und so die Basics lernen.

Die Einsätze ermöglichen den einfachen Einbau von Bindungen, sobald die Kleinen bereit für die richtige Piste sind! Das Burton Kinder Riglet Board Snowboard ist somit das perfekte Einstiegsmodell, um sich langsam an das Snowboarding ranzutasten.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Burton Snowboards kaufst

In welcher Preisklasse liegen Burton Snowboards?

Burton Snowboards gibt es in vielen verschiedenen Preisklassen. Das aktuell teuerste erhältliche Burton Snowboard für Herren, das Burton Family Tree Myster Landlord Camber Snowboard, kostet beispielsweise 1500,00 €.

Das aktuell teuerste Snowboard-Modell für Damen, das Burton Family Tree Resonator Powsurfer Snowboard, kostet 1250,00 €. Das teuerste für Kinder, das Burton Kilroy Twin Camber Snowboard, kostet 400,00 €.

Snowboards von Burton gibt es in verschiedenen Preisklassen zu kaufen. (Quelle: unsplash.com / Visit Almaty)

Die aktuell günstigsten Burton Herren und Damen Snowboards sind ab etwa 200,00 € erhältlich. Bei Burton Snowboards für Kinder sind einige Modelle im Moment für unter 100,00 € verfügbar.

Die Preise für die drei Burton Snowboards dieses Produkttests sind:

  • Burton Herren Ripcoard Snowboard: 230,00 €
  • Burton Damen Feather Snowboard: 280,00 €
  • Burton Kinder Riglet Board Snowboard: 90,00 €

Wo kann ich Burton Snowboards erwerben?

Die Snowboards können direkt über die Homepage von Burton erworben werden. Darüber hinaus können Burton Snowboards über Amazon und über Sportgeschäfte gekauft werden.

Burton Snowboards können unter anderem über Amazon erworben werden.
(Quelle: unsplash.com / Christian Wiediger)

Was unterscheidet Burton Snowboards von anderen Herstellern?

Es gibt sehr viele Anbieter von Snowboards. Burton zählt zu den bekanntesten Anbietern von Snowbards. Daneben bieten u.a. noch die folgenden Unternehmen Snowboards an:

  • Roxy
  • Capita
  • Bataleon
  • Pathron
  • Liptech
  • Amplid

Im Vergleich zu diesen Anbietern bietet Burton die größte Vielfalt an Snowboards. Sie haben eine Vielzahl an Snowboard-Modellen für Damen, Herren und Kinder. Sie überzeugen durch ihre unternehmensspezifischen Designs und Farben, die sich von anderen Herstellern absetzen.

Klassisch für Burton Snowboards ist der Druck des Burtons-Logo auf die Oberseite des Snowboards.

Kunden empfehlen Burton Snowboards aufgrund der einfachen Handhabung und der Stabilität. Zudem haben alle Burton Snowboards den Vorteil, dass sie vielseitige Optionen für Bindungen anbieten.

Es ist nicht zwingend notwendig, Bindungen von Burton zu kaufen: die Burton Snowboards wurden so konstruiert, dass man auch Bindungen von anderen Marken nutzen kann.

Welche Vor- und Nachteile bieten Burton Snowboards?

Burton Snowboards sind, je nach Modellalter, bereits zu einem günstigen Preis ab 200,00 € verfügbar. Burton Kinder Snowboards sind schon ab 90,00 € zu kaufen. Diese günstigen Preise ermöglichen es auch Nutzern den Wintersport auszuprobieren, die nicht viel Geld fürs Snowboarden ausgeben möchten (oder können)!

Besonders hervorzuheben sind die The Channel Bindungen, die einen einfachen Wechsel der Bindung ermöglichen. Zudem sorgt die Directional Shape der Burton Snowboards für eine stabile Fahrt der Nutzer – auch bei Bergauffahrten! Der Nutzer fühlt sich sehr sicher auf dem Burton Snowboard.

Hinsichtlich der Burton Kinder Snowboards ist besonders hervorzuheben, dass man diese aufgrund ihrer eingebauten Riglet Rolle auch für den heimischen Gebrauch angewendet werden können. Kinder können sich somit erstmal langsam an das Snowboarden herantasten.

Die Nachteile der Burton Snowboards sind der sehr hohe Preis für neuere Modelle. Das Burton Kinder Riglet Board Snowboard hat zudem keine Stahlkanten, sodass kein kontrolliertes Fahrten und Bremsen möglich ist. Kunden empfehlen, mit diesem Burton Snowboard keine steilen Gelände zu fahren. Es handelt sich also wirklich nur um ein Einstiegsboard für Kinder.

Entscheidung: Welche Arten von Burton Snowboards gibt es und welches ist das richtige für dich?

Wie vorab erwähnt existieren verschiedene Burton Snowboars für Herren, Damen und Kinder. Wir haben euch die drei folgenden Burton Snowboards näher vorgestellt:

  • Burton Herren Ripcord Snowboard
  • Burton Damen Feather Snowboard
  • Burton Kinder Ridge Board Snowboard

Die Anwendung der unterschiedlichen Varianten für Männer, Frauen und Kinder bringen verschiedene Vorteile und Nachteile mit sich. Je nachdem, welche Variante du bevorzugst, eignet sich eine andere Form für dich. Im Folgenden möchten wir dir daher die Vor- und Nachteile der verschiedenen Varianten erläutern und dir damit deine Entscheidung erleichtern.

Was zeichnet Burton Herren Snowboards aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Burton Herren Snowboards gibt es für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten. Sie sind für Berge, Pulverschnee und Gelände geeignet. Sie sind in verschiedenen Größen verfügbar, sodass jeder Anwender in der Regel ein Snowboard passend für seine Körpergröße findet.

Vorteile
  • Directional Shape
  • The Channel Bindung
  • Easy Bevel
  • für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet
Nachteile
  • Farbe löst sich schnell ab
  • Anfällig für Kratzer
  • Mangelnde Flexibilität
  • Teilweise zu wenig Größen verfügbar

Die Directional Shape der Burton Herren Snowboards ist für jede Schneebedingung geeignet, sodass man es für einfache und anspruchsvolle Fahrten nutzen kann. Zusätzliche Stabilität erhält der Snowboarder durch den Easy Bevel und das Flat Top.

Das Easy Bevel sorgt für ein angenehmes, weiches Fahrgefühl und macht es unmöglich, sich zu verkanten. Die für Burton typische The Channel Bindung ermöglich ein schnelles, einfaches Wechseln der Bindung – auch für andere Snowboard-Marken!

Negativ zu beurteilen ist laut Kundenmeinungen, dass sich die Farbe der Burton Herren Snowboards schnell ablöst. Dadurch sieht das Burton Snowboard schnell nicht mehr so schön aus.

Zudem sind die Snowboards sehr anfällig für Kratzer. Einige User beschreiben auch eine fehlende Flexibilität der Burton Herren Snowboards. Zudem sind einige Burton Herren Snowboards nur in zwei Größen verfügbar, sodass nicht jedes Snowboard universell nutzbar ist.

Was zeichnet Burton Damen Snowboards aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Die Burton Damen Snowboards verfügen ebenfalls über eine Directional Shape, wodurch das Burton Snowboard auf verschiedensten Geländen eingesetzt werden. Zudem besitzen sie eine extrudierte Base, die sehr pflegeleicht ist und ein hohes Tempo begünstigt.

Vorteile
  • Directional Shape
  • Extrudierte Base
  • Twin Flex
  • The Channel Bindung
Nachteile
  • Zu leichtes Gewicht
  • Klobige Bindung

Burton Damen Snowboards haben eine Twin Flex, das von vorne bis hinten symmetrisch ist. Dadurch ist es sehr einfach, die Balance zu halten. Auch die Burton Damen Snowboards haben eine The Channel Bindung. Außerdem haben Burton Damen Snowboards eine Flat Top Vorspannung, die für bessere Stabilität und Kantenkontrolle sorgt.

Laut Kundenmeinungen sind einige Burton Damen Snowboards zu leicht, wodurch es ein bisschen schwieriger zu kontrollieren ist. Die Bindung ist zudem laut einigen Nutzern ein wenig zu klobig, um diese für beispielsweise Flüge ordentlich am Snowboard zu befestigen.

Was zeichnet Burton Kinder Snowboards aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Burton Kinder Snowboards sind die perfekten Snowboards für Kinder, um sich an das Thema Snowboarding heranzutasten! Sie enthalten ein Riglet Reel und eine griffige Oberseite sowie eine sichere Bauweise.

Vorteile
  • The-Channel Bindung
  • Riglet Reel
  • Sichere Bauweise
Nachteile
  • Keine Stahlkanten
  • Nicht für steile Gelände geeignet
Burton Kinder Snowboards haben keine Stahlkanten.

Burton Kinder Snowboards können zu Hause auf dem Teppich eingesetzt werden, um die Snowboard Basics zu üben. Darüber hinaus besitzen auch die Burton Kinder Snowboards wieder eine The Channel Bindung.

Folglich ist kein kontrolliertes Fahrten und Bremsen möglich. Kunden raten davon ab, mit einem Burton Kinder Snowboard steile Gelände zu fahren. Es handelt sich also wirklich nur um ein Einstiegsboard für Kinder.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Burton Snowboards vergleichen und bewerten

Die verschiedenen Varianten des Burton Snowboards lassen sich hinsichtlich ihrer Größe, Spannung, Kern und Eigenschaften unterscheiden. Im Folgenden möchten wir dir diese Faktoren näher erläutern.

Größe

Die  Burton Snowboards sind, je nach Geschlecht des Anwenders, verschiedenen Größen verfügbar. Burton Herren Snowboards sind in sehr vielen Größen verfügbar: 145, 150, 154, 157, 159, 156W, 158W und 162W. Burton Damen Snowboards sind in den Größen 140, 144, 149, 152 und 155 erhältlich. Burton Kinder Snowboards gibt es nur in der Größe 90.

Alle erläuterten Snowboardgrößen sind in der folgenden Tabelle dargestellt:

Snowboard Größe
Burton Herren Snowboard 145, 150, 154, 157, 159, 156W, 158W und 162W
Burton Damen Snowboard 140, 144, 149, 152 und 155
Burton Kinder Snowboard 90

Spannung

Burton Snowboards lassen sich hinsichtlich ihrer Spannung kategorisieren. Es existieren 6 Spannungs-Kategorien. Alle hier geschilderten Burton Snowboards gehören der Kategorie Flat Top an.

Hierbei handelt es sich um ein relativ flaches Profil, das für bessere Stabilität, bessere Balance und stetige Kantenkontrolle sorgt. Dies resultiert in einem verkantungsfreien, leichten Anwendungsempfinden.

Zusätzlich dazu gibt es noch den Directional Flat Top. Dies ist ein flaches Profil mit einer Rocker Nose. Auch diese sorgt für stetige Stabilität und den leichten Float. Diese Spannung ist sehr gut geeignet für surfiges Gelände.

Darüber hinaus existiert noch der Camber. Diese Spannung ist besonders wichtig für kraftvolle Kurven und präzises Fahren. Hierbei handelt es sich um eine schwungvolle Federung, die das Gewicht gleichmäßig über die gesamte Länge des Boards verteilt. Die Directional Camber Spannung hingegen hat eine leichte Welle und ist super geeignet für Tiefschnee-Kurven.

Die letzten beiden Spannungen sind PurePop Camber und Flying V. Die PurePop Camber Spannung hat Flachzonen im Fußbereich, um die Stabilität zu verstärken.

Zudem hat sie Early Rise Abschnitte und sorgt damit für mit ein verkantungsfreies Fahren. Die Flying V Spannung besitzt Camber-Zonen, die für bessere Kantenkontrolle sorgen. Diese ist gut geeignet für kraftvolle Kurven.

Hier nochmals im Überblick die verschiedenen Spannungen bei Burton Snowboards:

  • Camber
  • Directional Camber
  • PurePop Camber
  • Flying V
  • Flat Top
  • Directional Flat Top

Eigenschaften

Die Burton Snowboards zeichnen sich durch spezifische Eigenschaften aus. Das Burton Herren Ripcord Snowboard hat die Eigenschaften Super Sap Epoxy und Easy Bevel. Super Sap Epoxy ist ein aus biologischen Materialien hergestelltes Harz. Dieses reduziert die Kohlenstoffbilanz gegenüber herkömmlichen Epoxidharzen auf Erdölbasis um 50 %. Mit diesem Konzept verfolgt Burton die Verbesserung der Kohlenstoffbilanz pro Board.

Easy Bevel bedeutet, dass das Board sehr weich und es praktisch unmöglich ist, sich zu verkanten. Das Burton Herren Ripcord Snowboard hat eine konvexe Base, die die Kanten vom Schnee abhebt. Balance und Kontrolle halten ist mit diesem Snowboard ein Kinderspiel!

Das Burton Damen Feather Snowboard besitzt ebenfalls die Eigenschaft Super Sap Epoxy. Ferner verfügt es über Filet-O-Flex. Das heißt, dass Snowboard sehr flexibel ist. Das Burton Damen Feather Snowboard hat ein ultra-dünnes Profil, das trotzdem maximale Stabilität, Haltbarkeit und Haftung aufweist. Ein weiterer Vorteil ist eine leichte Federung und die Dämpfung unter den Füßen.

Das Burton Kinder Riglet Snowboard besitzt lediglich die Eigenschaft Easy Bevel.

Alle erläuterten Eigenschaften sind in dieser Tabelle dargestellt:

Snowboard Eigenschaft
Das Burton Herren Ripcoard Snowboard Easy Bevel,Super Sap Epoxy
Burton Damen Feather Snowboard Super Sap Epoxy,Filet-O-Flex
Burton Kinder Riglet Snowboard Easy Bevel

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Burton Snowboards

Seit wann produziert Burton Snowboards?

Burton produziert seit 1977 Snowboards. Zu Beginn waren diese noch aus Holz und ohne Kanten.

Wo werden Burton Snowboards hergestellt?

Burton Snowboards werden in Burlington (USA) hergestellt. Dort ist auch der Firmensitz des Unternehmens Burton.

Welche Garantie gibt es bei Burton Snowboards?

Die Garantie für Burton Snowboards ist abhängig von dem Snowboard-Modell. Das Burton Herren Ripcord Snowboard hat zum Beispiel 3 Jahre Garantie. Das Burton Damen  Feather Snowboard hat ebenfalls 3 Jahre Garantie. Das Burton Kinder Riglet Snowboard hat nur 2 Jahre Garantie.

Welche Produkte bietet Burton sonst noch an?

Burton bietet neben den Snowboards verschiedene andere Produkte speziell für den Wintersport Snowboarding an an. Sie bieten Bekleidung, Bindungen, zusätzliche Ausrüstungen und Protektoren an.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.burton.com

Bildquelle: Vietrov/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Daniel stand schon mit vier auf der Piste und hat seinen ersten Ski-Kurs absolviert. Seitdem hat ihn die Leidenschaft für Wintersport gepackt. Er ist mittlerweile selbst Skilehrer und Touren-Guide für Ski-Touren.