Buff Tuch

Du bist auf der Suche nach dem optimalen Begleiter für jede Gelegenheit? Ein Tuch, dass du nicht nur als Schal tragen kannst? Das chic aussieht und das du am besten zum Sport und im Alltag tragen kannst?

Buff Tücher halten, was sie versprechen. Sie sind wahre Allround-Talente in deinem Kleiderschrank und immer eine gute Wahl!

Auf dieser Seite präsentieren wir dir alle Buff Tücher, die wir 2020 näher für dich gestestet haben. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und Kundenrezensionen aus dem Netz für dich zusammen gefasst.

Außerdem findest du auf dieser Seite einige wichtige Hinweise, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Buff Tuch kaufen möchtest.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung erleichtern und dir dabei helfen, das für dich optimale Buff Tuch zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Buff Tücher sind multifunktional und deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt diverse Möglichkeiten, ein Buff Tuch zu tragen und es deinen Bedürfnissen anzupassen.
  • Als Unternehmen engagiert sich Buff nicht nur für nachhaltige Fertigungsprozesse und Umweltschutz, sondern auch für Tierschutz. Du kannst dir sicher sein, dass für dein Buff Tuch aus kuscheliger Merinowolle kein Schaf in Australien leiden musste.
  • Diverse Technologien machen das Buff Tuch zu einem unersetzlichen Begleiter für dich. Es ist atmungsaktiv, kann dich vor UV-Strahlen schützen, wärmen und nervige Mücken von dir fern halten.

Buff Tücher: Favoriten der Redaktion

Das beste Buff Tuch für den Alltag

Das Buff Original Tuch wird aus recyleten Plastikflaschen hergestellt und ist als Multifunktionstuch bestens für jede Gelegenheit geeignet. Es ist nahtlos und verfügt über einen 4-Wege-Stretch, sodass es sich in jede Richtung mit dir bewegt, ohne das die  dabei Nähte stören.

Die Kunden sind vor allem von diesem Tragegefühl und den verschiedensten Trageoptionen des Multifunktionstuchs begeistert. Ein Kunde beschreibt das Buff Tuch als Klassiker für jeden Sport- und Outdoorfan.

Das beste Buff Tuch für den Winter

Diese Buff Tuch ist aus 100% Merinowolle gefertigt. Buff garantiert, dass kein Merinoschaf unter Mulesing oder ähnlichem leiden musste. Das Tuch besteht aus zwei Schichten, die jeweils über eine Stärke von 300g/m² verfügen. So wärmt es dich nicht nur hervorragend. Die Merinowolle ist atmungsaktiv und absorbiert Feuchtigkeit aus deiner Umgebung. So sorgt sie dafür, dass Feuchtigkeit von deinem Körper weg transportiert wird und du nicht auskühlst.

Kunden sind besonders von der Qualität des Schals überzeugt. Sie beschreiben das Buff Tuch als vergleichsweise fest, wärmend und geruchsneutral. Vor allem aber sind viele Kunden von der Kratzfreiheit des Buff Tuchs begeistert.

Das beste Buff Tuch für den Sommer

Diese Buff Tuch wurde mit Coolnet UV+  und Polygiene Technologie hergestellt. Durch die Coolnet UV+ Technologie ist das Tuch in der Lage, dich vor schädlicher UV-Strahlung in der Sonne zu schützen und hat gleichzeitig einen kühlenden Effekt. Die Polygiene Technologie verhindert Geruchsbildung in deinem Buff Tuch. So bist du für den Sommer bestens ausgerüstet.

Von eben diesen Technologien sind auch viele Kunden begeistert. Der hohe Tragekomfort dieses Tuchs wird häufig lobend erwähnt. Einige Kundinnen beschreiben, dass sich die langen Haare beim Tauchen oder Motorrad fahren durch das Buff Tuch nicht mehr verknoten. Auch als Windschutz kann sich dieses Tuch bei den Kunden beweisen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Buff Tuch kaufst

Auf den ersten Blick scheint das Thema Buff Tücher gar nicht so kompliziert zu sein. Ein Tuch wärmt schließlich den Hals – und gut ist, oder? Bei unseren Recherchen haben wir festgestellt, dass es trotzdem viele offene Fragen gibt. In diesem Abschnitt findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Für wen ist ein Buff Tuch geeignet?

Ein Buff Tuch ist en wunderbar wandelbarers Kleidungsstück. Grundsätzlich kann alles und jeder ein Buff Tuch tragen. Seine vielen Tragemöglichkeiten und Vorteile machen das Buff Tuch so beliebt. Das folgende Video gibt dir einen ersten Eindruck von dem vielseitigen Buff Tuch:

Insbesondere Motorradfahrer und Motoradfahrerinnen schätzen die Buff Tücher. Sie lassen sich gut zu der Lederkombi tragen, passen unter den Helm und halten kalten Fahrtwind ab. Selbst Mund und Nase kann das Buff Tuch unter dem Helm noch gut verdecken, wenn du mit deinem Motorrad mal durch eine staubigere Gegend fährst.

Kalter Fahrtwind macht auch Wintersportlern zu schaffen. Gerade Ski- und Snowboardfahrer und -fahrerinnen können bei der Abfahrt einiges an Geschindigkeit erreichen. Deshalb ist das Buff Tuch auch für Wintersportler ein wichtiger Punkt auf der Packliste für den nächsten Winterurlaub. Es passt genauso gut zu einer Skijacke und unter einen Skihelm, wie unter einen Motorradhelm.

Für den Fall, dass du gerne mit einem unmotorisierten Zweirad unterwegs bist, ist das Buff Tuch für dich ebenfalls ein praktisches Kleidungsstück. Auch wenn du mit deinem Fahrrad vielleicht nicht die Geschwindigkeiten eines Motorrads erreichst, sind Vorteile und Nutzen des Buff Tuchs für dich dieselben.

Die Weiten der Berge kannst du mit einer passenden Buff Tuch unbekümmert erkunden. Durch eine Kombination aus verschiedenen Technologien wärmt dich das multifunktionale Tuch genau nach deinen Bedürfnissen.
(Quelle: unsplash.com/ andreas Chu)

Wenn du gerne draußen Sport machst und dich selbst eisiger Winter nicht davon abhalten kann, ist das Buff Tuch auch für dich eine tolle Option! Schwitzen bei kalten Temperaturen kann zum Gesudheitsrisiko werden.

Das Buff Tuch wärmt dich an Kopf, Hals und Nacken, ohne deine Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Auch auf dem Jakobsweg ist das Buff Tuch bei Wanderern ein beliebtes Accessoire. An kalten Tagen wärmt es den Hals, kann dir als Mütze oder als Strnband dienen. An heißen Tagen mit wenig Schatten schützt es dich vor einem Sonnenstich, sodass du den Jakobsweg ungestört weiter laufen kannst.

Für Gassigänger und Weihnachtsmarktliebhaber ist so ein Buff Tuch die optimale Ergänzung der Wintergaderobe. Im Gegensatz zu dickeln Schals kannst du deinen Kopf mit einem Buff Tuch frei bewegen. Und wenn es doch zu kalt wird, kannst du dein Buff Tuch auch problemlos über Nase und Ohren ziehen.

Reisen ist eher dein Ding und du bist gern unterwegs? Oft sind die Klimaanlagen in Zügen oder Flugzeugen nicht richtig eingestellt und ein verspannter Nacken vorprogrammiert. Durch das Buff Tuch kann dir Zugluft egal sein, weil es deinen Hals wärmt ohne dass du schwitzen musst.

Buff Tuch-2

Mit einem Buff Tuch bist du bestens für deine nächste Reise oder das nächste Abenteur gerüstet – egal wohin es dich verschlägt. Buff Tücher kannst du sowohl in warmen als auch in kalten Urlaubsregionen immer gut gebrauchen! Es schützt dich vor Sonne gleichermaßen wie vor Kälte.
(Quelle: 123rf.com/ Ragiboglu )

Was unterscheidet Buff von anderen Herstellern?

Buff ist das Original und wird stetig verbessert. Juan Rojas hat das nahtlose Schlauchtuch aus der Not heraus erfunden. Mit dieser Idee konnte er etwas Originelles und Einzigartiges schaffen, das viele Menschen begeistert. In der Textilfabrik seiner Eltern produziert das Unternehmen auch heute noch.

Unter den Kleidungsstücken ist das Buff Tuch ist ein wahres Allroundtalent. Es eignet sich hervorragend genauso für Couchpotatoes wie für Extremsportler. Damit man die Natur auch weiterhin genießen und und sich draußen frei bewegen kann, setzt sich Buff auch für Umweltschutz ein.

Dabei bemüht sich das Unternehmen nicht nur um einen nachhaltigen Fertigungsprozess, sondern engagiert sich auch in vielen Projekten und Initiativen für Naturschutz. Unter anderem hat Buff  dabei mitgeholfen, die Pyrenäen wieder aufzuforsten und Eichhörnchen in England zu schützen.

Gibt es nachhaltige Buff Tücher?

Ja. Buff ist es als Unternehmen wichtig, sich für Natur- und Umweltschutz zu engagieren. Deshalb versucht das Unternehmen, seine Produkte so nachhaltig wie möglich zu produzieren.

Buff hat den Anspruch an sich selbst, Tücher von bester Qualität zu produzieren.

Dafür haben sie einen Weg gefunden, ihre Tücher aus alten PET-Flaschen herzustellen. Aus den Plastikflaschen werden Polyester-Microfasern hergestellt, aus denen dann die Buff-Tücher entstehen.

Außerdem liegen die Fabrik- und Bürogebäude von Buff so nah wie möglich beieinander. So können Abläufe und Prozesse innerhalb des Unternehmens leicht verbessert werden. Und die Buff Tücher reisen für ihre Herstellung nicht erst um die halbe Welt, bevor sie in den Geschäften landen.

Buff Tuch

Naturfreunde und Umweltschützer können Buff Tücher bedenkenlos tragen. Als Unternehmen setzt sich Buff nicht nur für nachhaltige Fertigungsprozesse und Umweltschutz sein, sondern verurteilt auch Tierquälerei. Kaufst du beispielsweise ein Buff Tuch aus Merinowolle, kannst du dir sicher sein, dass das Schaf dafür nicht durch Mulesing leiden muusste.
(Quelle: 123rf.com/ Pelin)

In welcher Preisklasse liegen Buff Tücher?

Die Preise für Buff Tücher fallen unterschiedlich aus. Wie teuer ein Buff Tuch ist, hängt davon ab, welches Material und Welche Technologien für das Tuch verwendet wurden. Ein Buff Tuch aus Merinowolle kann zwischen 21,45€ und 31,95€ liegen. Einige Buff Tücher kannst du auch schon für knapp 17€ bestellen.

Die Preise für ein Buff Tuch liegen damit eher im unteren Preissegment.

Wo kann ich Buff Tücher kaufen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten für dich, ein Original Buff Tcuh zu kaufen. Im stationären Einzelhandel wie einem Sportgeschäft kannst du die Tücher ausprobieren und das für dich Beste direkt mit nach Hause nehmen.

Online gibt es viele verschiedene Optionen für dich, ein Buff Tuch zu erwerben. Unseren Recherchen zufolge werden die meisten Buff Tücher über diese Onlineshops verkauft:

  • sportscheck.de
  • amazon.de
  • intersport.de
  • headwear-shop.de
  • bergzeit.de
  • zalando.de

Alle Buff Tücher, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du ein Buff Tuch gefunden hast, das dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Welche Alternativen gibt es zu Buff Tüchern?

Schlauchtücher oder Loop Schals gibt es auch diversen anderen Anbietern zu kaufen. Wenn du bei Online Händlern wie Amazon oder Zalando durch die Produktportfolios stöberst, findest du viele Alternativen zu den Multifunktionstüchern von Buff.

Auch Modemarken wie esprit und bonprix bieten Loop Schals an. Diese erfüllen vielleicht nicht genauso viele Funktionen wie die Buff Tücher, sehen aber auch stylisch aus und halten dich warm.

Andere Möglichkeiten sind Kappen, Schals, Mützen, Stirnbänder und Tücher einzeln zu kaufen. Das hat den Vorteil, dass du für jede Gelegenheit und zu jedem Outfit das passende Accessoir hast. Das ist vielleicht ein bisschen teurer und beansprucht mehr Platz im Kleiderschrank. Dafür kommen gerade Modeliebhaber voll auf ihre Kosten. So kannst du einen warmen Schal immer direkt mit den passenden Handschuhen und Mütze zusammen kaufen.

Auch Rollkragenpullover haben ihre Vorteile. Damit kannst du getrost auf ein zusätzliches Kleidungsstück verzichten, dass du mit dir herum tragen müsstest. Wird es dir an den Ohren oder der Nase zu kalt draußen, kannst du den Rollkragen einfach hochklappen und über die Nase ziehen. Dafür kannst du den Kragen im Winter in beheizten Räumen nicht einfach ablegen, da es ja mit deinem Pullover fest verbunden ist.

Für Sportler und Sportlerinnen kann es interessant sein, Schweißbänder und Haargummis einzeln zu kaufen. Nicht jeder mag beim Outoorsport einen Schal tragen. Gerade bei feinerem Haar kann ein Multifunktionstuch zu viel Stoff sein, um Haare und Schweiß aus dem Gesicht fern zu halten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, deiner Persönlichkeit und deinem Geschmack durch Mode und Accessoires Ausdruck zu verleihen. Das kannst du sowohl mit einem Buff Tuch tun, als auch mit anderen Accessoire wie einem Halstuch.
(Quelle: pixabay.com/isaa94)

Entscheidung: Welche Arten von Buff Tüchern gibt es und welche ist die Richtige für dich?

Buff Tücher sind wandlungsfähig und vielseitig. Das macht sie zu einem langlebigen Begeiter für dich. Deshalb gibt es Buff Tücher auch für diverse Sportarten und Freizeitaktivitäten.

Sie sind unterschiedlich wärmend, da du nicht für alle Aktivitäten das gleiche Buff Tuch brauchst. Außerdem sind verschiedene Technologie-Kombinationen in den Tüchern verarbeitet. Schließlich muss ein Buff Tuch im Sommer andere andere Vorraussetzungen erfüllen, als eines für den Winter.

In den folgenden Abschnitten haben wir dir die beiden wichtigsten Arten von Buff Tüchern zusammen gefasst. So kannst du leichter herausfinden, welches Buff Tuch das Richtige für dich ist.

Schlauchtuch

Die Schlauchtücher sind der Klassiker und das Original von Buff. Joan Riojas hat sie als multifunktionales Tuch erfunden und mit ihnen sein Unternehmen begründet.

Durch verschiedene Materialien und Technologien kannst du das Buff Tuch immer und Überall gut nutzen. Das 4-Wege-Stretch Material sorgt beispielsweise dafür, dass du dich beim Sport frei bewegen kannst. Das Buff Tuch macht alles mit, was du machst.

Merinowolle gibt es in verschiedenen Stärken und vor allem frei von Tierquälerei bei Buff. So kann sie dich optimal wärmen, egal was du draußen unternehmen möchtest. Gleichzeitig ist es ein natürliches und nachhaltiges Produkt. Neben Merinowolle gibt es von Buff auch Microfaser Tücher, die aus recycleten PET-Flaschen hergestellt werden.

Das Schlauchtuch kannst du unter anderem als Schal, Mütze, Stirnband, Balcalva oder Piratentuch tragen. Es ist atmungsaktiv, schützt dich vor schädlicher UV-Strahlung, kann dich wärmen und Feuchtigkeit regulieren.

Außerdem sind Buff Tücher in den verschiedensten Farben und Mustern erhältlich. So kannst du immer das für dich schönste finden und deine Gaderobe optimal mit den Tüchern ergänzen. Gerade für den Wintersport sind zu den zusammenpassenden Mützen und Buff Tüchern noch keine Handschuhe erhältlich.

Diese vielen Vorteile machen das Schauchtuch zum optimalen Begleiter für dich. Als Schal und Windschutz ist es für viele Soprtarten und Freizeitaktivitäten bestens geeignet. Selbst die Neoprenkappe beim Tauchen kann ein Schlauchtuch von Buff ersetzten.

Trägst du es über Nase und Mund kann es dich beispielsweise vor Staub, Insekten und lästigem Fahrtwind schützen. Das macht es vor allem bei Wintersportfans, Fahrradfahrer und Motorradfahrer beliebt.

Vorteile
  • multifunktional
  • universell einsetzbar: macht alles, was du machst
  • verschiedene Materialien und Technologien
Nachteile
  • kann elektrisierend auf lange Haare wirken
  • nicht individuell anpassbar
  • keine zusammengehörigen Sets mit z.B. Handschuhen

Bandana und Halstuch

Neben den multifunktionalen Schlauchtüchern bietet Buff auch noch Bandanas und Halstücher an. Diese sind gerade im Winter praktisch, wenn du eine Mütze und einen Schal brauchst. So musst du nicht auf die Vorteile deines Buff Tuchs verzichten, wenn du eine Mütze tragen möchtest.

Die Bandanas und Halstücher von Buff verfügen über ebenso viele Vorteile, wie die Tücher. Nur sind sie nicht multifunktonal einsetzbar, sondern gezielt als Hals- und Nackenwärmer entwickelt wordern.

Meistens sind die Bandanas und Halstücher von Buff aus einem wind- und wasserdichten Material gefertigt. Das schützt dich beim Skifahren oder Snowboarden optimal vor Kälte und Nässe.

Buff hat die Bandanas und Halstücher gezielt für die Kombination mit einem Ski-, Snowboard oder Motorradhelm entwickelt. Es ist die optimale Ergänzung, die lästige Insetkten, Sonne und Kälte von dir abhält ohne zu verrutschen oder eine zusätzliche Kopfbedeckung tragen zu müssen.

Bandanas und Halstücher von Buff sind dreieckig geschnitten. Mit einer speziellen Laser Technik wurden Cutouts auf Mund- und Nasenhöhe in das Halstuch geschnitten. So kannst du es problemlos bis über die Nase tragen.

Damit das Bandana nicht verrutscht, kannst du es mit einem Band im Nacken oder auf deinem Hinterkopf befestigen. Das macht das Halstuch individuell anpassbar, je nachdem wofür und warum du es gerade trägst.

Vorteile
  • atmungsaktiv
  • individuell verstellbar
  • optimale Ergänzung zu Helmen und Mützen
Nachteile
  • nicht multifunktional
  • Cutouts können nicht optimal sitzen
  • zusätzliche Kopfbedeckung im Winter nötig

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Buff Tücher vergleichen und bewerten

Es ist nicht gerade leicht, das optimale Buff Tuch für dich zu finden. Es gibt die verschiedensten Formen, Farben und Nutzungsmöglichkeiten für diverse Outdooraktivitäten.

Damit du die verschiedenen Optionen leichter bewerten kannst, haben wir dir in diesem Abschnitt einige Kriterien zusammengestellt. Einige Buff Tücher erfüllen mehr als ein Kriterium.

Wenn du herausgefunden hast, welche der Kriterien für dich unverzichtbar sind, kannst du die Buff Tücher gut miteinander vergleichen.

UV Schutz: Coolnet® UV+

Im Sommer zieht es die meisten Menschen raus an die frische Luft. In Parks, Freibäder, an die Strände oder zum Sport machen – hauptsache draußen. Egal, was du im Sommer am liebsten machst, Sonnenschutz hat oberste Priorität!

Buff hat sich mit dem Thema Sonnenschutz beschäftigt und Coolnet UV+ entwickelt. Es besteht zu 95% auch recyeltem Microfaser, verfügt über LSF50+ und kann Feuchtigkeit optimal regulieren.

Dieses Material schützt dich nicht nur vor schädlichen UV-Strahlen, sondern hat auch eine kühlende Wirkung.

Die Microfaser sind äußerst atmungsaktiv und können Schweiß direkt vom Körper weg transporieren. Gleichzeitig lässt die Sonneneinstrahlung die Feuchtigkeit schnell verdunsten. Dadurch entsteht ein kühlender Effekt auf deiner Haut.

Insektenschutz: INSECT SHIELD®

Mücken, mosiktos und andere Insekten können einem das Leben sehr schwer machen. Vor allem beim Sport treiben, Motorrad fahren oder an lauen Sommerabenden im Garten nerven die kleinen Störenfriede.

Mit Insect Shield hat Buff eine Möglichkeit gefunden, das Problem mit den Insekten in den Griff zu kriegen. Dafür werden die Tücher von Buff mit dem Insektizid Permethrin behandelt. Permethrin wirkt insektenabweisend und wird auch für Tierarzneimittel  und Pflanzenschutzmittel verwendet. Auch Kopfläuse oder die Krätze werden mit Permethrin behandelt.

Durch die insektenabendweisende Wirkung des Permethrins können Buff Tücher dich vor juckenden Mückenstichen und anderen, nervigen Insekten schützen. Bis zu 70 Waschgänge hält die Permethrin-Behandlung deines Buff Tuchs an, bevor die Wirkung nachlässt.

REFLECTIVE 360

Reflective 360 ist ein äußerst wichtiger Sicherheitsaspekt an deinem Buff Tuch. Wie der Begriff schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um lichtreflektierende Details an deinem Buff Tuch.

Das folgende YouTube Video zeigt dir, wie du ein Reflective Buff Tuch tragen kannst:

Diese Reflektoren ermöglichen es, dass du auch im Dunkeln jederzeit gesehen werden kannst. Sie können Licht aus allen möglichen Winkeln in 360° um dich herum aufnehmen und widerspiegeln.

Egal ob du morgens früh eine Runde laufen gehen willst oder dich erst abends nach der Arbeit auspowern möchtest, mit Reflektive 360 wirst du von anderen Verkehrsteilnehmern schnell gesehen.

THERMONET®

In Zusammenarbeit mit Primaloft hat Buff eine Möglichkeit entwickelt, Microfasern wärmender zu machen als je zuvor. Die ThermoNet Microfasern können Körperwärme besser isolieren. Deshalb haben sie eine vier Mal wärmendere Wirkung, als normale Microfasern.

Gleichzeitig behalten die ThermoNet Microfasern ihre Atmungsaktivität. So sorgen sie für ein angenehmes Klima auf der Haut, wärmen dich und schützen dich gleichzeitig vor dem Auskühlen.

Außerdem haben ThermoNet Microfasern ein sehr geringes Eigengewicht. In Kombination mit der Atmungsaktivität und der besten Isolierleistung von Microfasern sind ThermoNet Tücher von Buff deshalb bestens für Wintersportler und Wintersportlerinnen geeignet. Du bist vor Wind und Wetter geschützt.

Fleece

Auch bei Fleece macht Buff keine halben Sachen.Als Grundlage für sämtliche Produkte aus Fleece verwendet Buff das Polarfleece von Polartec®. Damit sind Langlebigkeit, Wärme und Komfort bei Fleece Tüchern von Buff garantiert.

Sie wärmen dich,schützen dich vor Kälte und sind atmungsaktiv, sodass du immer ein gutes Tragegefühl hast.

Merino

Merinowolle ist ein äußerst beliebtes Material. Um die Wolle zu produzieren brauchen die Merinoschafe nicht viel: Gras, Wasser und frische Luft. Das macht ihre Wolle zu einem natürlichen und vor allem nachhaltigen Produkt. Und als solche ist Merinowolle auch biologisch abbaubar.

Hauptsächlich werden der Merinowolle Wetterfestigkeit, Atmungsaktivität und Funktionalität als Eigenschaften zugeschrieben. So kann sie höchsten Tragekomfort bieten. Das sind allesamt Eigenschaften, die auch Buff Tücher haben.

Die Wolle für die Buff Tücher stammt von zertifizierten Farmen mit artgerechter Tierhaltung aus Australien. Das bedeutet auch, dass die Merinowolle zu 100% frei von Mulesing ist.

Mulesing ist eine in Australien weitverbreitete Methode, bei der den Schafen ohne Betäubung oder Schmerzmittelgabe die Haut rund um After, Schwanz und Genitalien entfernt wird. Die Wunde muss unbehandelt von allein abheilen, damit sich Narben bilden. Mit dieser brutalen Methode soll ein Fliegenmadenbefall des Tieres vermieden werden.

Buff legt als Unternehmen großen Wert auf Natur- und Umweltschutz. Solche Methoden sind Tierquälerei, die das Unternehmen nicht duldet. Deshalb garantiert Buff, das die vom Unternehmen genutzte Meriono frei von Mulesing ist.

Buff Tücher aus Merinowolle sind äußerst vielseitig. Es gibt sie in verschiedenen gewichtsklassen, die dementsprechen auch eine unterschiedliche Wärmeleistung haben. Die folgende Tabelle gibt dir eine Übersicht.

Name Stärke Beschreibung
Lightweight Merinowolle 125g/m² wird aus einer einzigen Schicht Merinowolle gefertigt, für wärmere Temperaturen geeignet: reguliert Feuchtigkeit und erzeugt frisches Klima, ideal für Outdoor Aktivitäten von Frühling bis Herbst, vermeidet Hautirritationen
Midweight Merinowolle 250g/m² wird aus einer einzigen Schicht gefertigt, für kältere Temperaturen geeignet: isoliert Körperwärme und reguliert Feuchtigkeit, ideal für Spaziergänge oder sportliche Aktivitäten, geruchsneutral: kann längere Zeit ohne Waschen getragen werden
Heavyweight Merinowolle 600g/m² wird aus zwei Schichten a 300g/m² gefertigt, für ungemütliches Wetter geeignet: erzeugt Wärme und absorbiert Feuchtigkeit aus der Umgebung, ideal zum Wandern oder Reiten

POLYGIENE

Der Begriff Polygiene® deutet bereits an, worum es sich bei dieser Technologie für Buff Tücher handelt. Sie verhindert schlechte Grüche und Bakterienbildung in deinem Buff Tuch.

Diese Technologie wurde speziell für Spoort und andere Freizeitaktivitäten entwickelt, bei denen du dich viel bewegst. Dabei entstehen schnell man schlechte Gerüche, beispielsweise durch erkalteten Schweiß.

Die Polygiene Technologie verhindert Bakterienbildung in deinem Buff Tuch und sorgt so dafür, dass du geruchsarm mit deinem Tuch Sport machen kannst.

GORE® WINDSTOPPER®

Über den Kopf verliert dein Körper bei kalten Temperaturen am meisten Wärme. Auch an Hals und Kragen kann ein kalter Windstoß mehr als ungemütlich sein. Die Windstopper Technologie von GORE verbindet vollständigen Schutz vor Wind mit Atmungsaktivität. Gleichzeitig vermeidet sie, dass dein Hals oder Kopf beim Sport überhitzt, wenn du ein Buff Tuch trägst.

Dieser Effekt wird durch eine besondere Membran erreicht, die in dein Buff Tuch eingebaut ist. Sie ist lässt keinen Wind durch, aber Feuchtigkeit gleichzeitig nach draußen. Diese unschlagbare Kombination aus Winddichte und Atmungsaktivität zeichnet Buff Tücher aus. Sie bedeutet maximalen Tragekomfort – egal, was du tust.

DRYFLX

Bei DryFlex handelt es sich um spezielle Tücher für alle Sportliebhaber und -liebhaberinnen. Die DryFlex Tücher sind super leicht und multifunktional. Ihre hohe Dehnbarkeit und Atmungsaktivität machen sie für die nächste Joggingrunde beispielsweise bestens geeignet.

Durch ihre Dehnbarkeit kannst du die Tücher ganz an deine Bedürfnisse anpassen und nach Belieben einsetzen. Du kannst sie beim Sport beispielsweise als Schal, Mütze, Stirnband oder Mund- und Nasenschutz einsetzen.

Die Atmungsaktivität sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit von deinem Schweiß schnell abtransportiert werden kann. So trocknet das Tuch schnell, ohne dass du beispielsweise auskühlst oder auf den Schutz verzichten musst.

Zusätzlich sind DryFlex Tücher mit Reflective 360 ausgestattet, sodass du auch bei schlechtem Wetter oder in der Dämmerung gut zu sehen bist. Dein Tragekomfort wird durch eine nahtlose Verarbeitung des Tuchs unterstützt.

Design: Damen, Herren, Kinder, Hunde

Buff Tücher gibt es für alle. In verschiedensten Farben, Formen und Designs – für Mensch und Tier.

Für Kinder gibt es bunte und bedruckte Tücher: Darauf sind Actionfiguren und Comichelden abgebildet, wie Spiderman oder Ironman. Auch Disney Charakteren wie Elsa und Olaf aus Frozen haben ihren Weg auf Buff Tücher gefunden.

Für die Erwachsenen gibt es ebenfalls eine große Auswahl. Einige Tücher sind unifarben, andere haben ein Muster oder sind beispielsweise mit der Skyline von New York oder oder Designelementen wie einen Totenkopf.

Für Hunde sind Buff Tücher ebenfalls verfügbar. Auf den meisten sind reflektierende Streifen verarbeitet, sodass dein liebster Vierbeiner auch im Dunkeln gut gesehen wird. Die Multifunktionstücher haben dezente, aber farbenfrohe Muster, sodass du sie gut zu Halnsband und Leinde deines Hundes kombinieren kannst.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Buff Tücher

Wir freuen uns, dass wir dir dabei helfen konnten, das perfekte Buff Tuch für dich zu finden! Aber auch nach der Kaufentscheidung bleiben noch ein paar Fragen zum Produkt und Hersteller offen.

In diesem Abschnitt haben wir die wichtigsten Fragen für dich beantwortet. Und sofern vorhanden, haben wir passende YouTube Videos zu den einzelnen Themen hinzugefügt.

Wie wasche und pflege ich meine neues Buff Tuch?

Die meisten Buff Tücher brauchen keine spezielle Pflege. Genaue Waschanleitungen sind zum einen in der Produkzbeschreibung auf der Homepage von Buff angegeben, zum anderen aber auch im Lieferumfang deines neuen Buff Tuchs enthalten. So kannst du immer genau nachsehen, wie du dein Buff Tuch waschen udn pflegen solltest.

Grundsätzlich gilt: du kannst dein neues Buff Tuch bei maximal 40 Grad in deiner Waschmaschine waschen. Auf Weichspüler solltest du beim Waschen deines Tuchs verzichten – er kann die verarbeiteten Technologien und die Fasern von verwendetem Elasthan zerstören.

Wie falte/ trage/ binde ich mein Buff Tuch?

Wie du dein neues Buff Tuch tragen möchtest, bleibt dir und deiner Kreativität überlassen. Es gibt viele verschiedene Tragevarianten und Möglichkeiten, wie du das Tuch am besten nutzen kannst.

Online gibt es allerhand Tipps und Tricks, was du mit deinem neuen Buff Tuch so alles anstellen kannst.

Die beiden folgenden YouTube Videos zeigen dir einige Möglichkeiten, dein Buff Tuch zu tragen. Egal, ob du lange Haare, kurze Haare oder gar keine Haare hast, das Buff Tuch kannst du mit jeder Frisur tragen:

Kann ich ein Buff Tuch selber nähen und gestalten/ bedrucken?

Ein Schlauchtuch selbst zu nähen, ist gar nicht so schwierig, wie es sich anhört. Grundsätzlich brauchst du dafür nur wenige Dinge: Stoff, eine Stoffschere, Stecknadeln, Nähgarn und eine Nähmaschine. Online gibt es viele Anleitungen und teilweise sogar Schnittmuster, mit denen du dir ein Schlautuch selbst nähen kannst.

Dieses YouTube Video zeigt dir eine kurze und einfach Anleitung, die auch für Näh-Anfänger geeignet ist:

Ein Schlauchtuch selbst zu bedrucken ist da schon etwas komplizierter. Dafür brauchst du eine speziellere Ausrüstung, die nicht jeder zu Hause hat. Wir haben dir trotzdem mal ein YouTube Video rausgesucht, dass dir zeigt, wie du ein Schlauchtuch selbst bedrucken kannst. Vielleicht ist es dir ja eine Inspiration für eigene Projekte?

Welche Produkte bietet Buff sonst noch an?

Außer den multifunktionalen Tüchern hat Buff auch noch einige andere Produkte im Angebot. Du kannst zum Beispiel auch Mützen und Stirnbänder bei Buff kaufen. Kappen, Visors und Kapuzen gehören ebenfalls zu der Produktpalette von Buff.

Außerdem findest du auf der Hmepage des Unternehems noch die Sparte „Professional“. Da werden alles Produkte speziell für die Arbeit angeboten, beispielsweise auf der Baustelle. Diese Produkte verfügen über erweiterte Technologien, wie zum Beispiel Feuerresistenz. Das erhöht deine Sicherheit bei der Arbeit enorm.

Wenn die Buff Technologien für Tücher funktionieren, funktionieren sie auch für weitere Kleidungsstcke. Dshlab kannst du bei Buff auch Laufsachen und weiteres Zubehör für Sport kaufen. So kannst du deine Ausrüstung individuell auf deinen Geschmack, deine Bedürfnisse und deine Ausrüstung abstimmen, ohne auf die Vorteile der Buff Technologien verzichten zu müssen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.buff.com/de_de/

[2] https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=permethrin

[3] https://www.tierschutzbund.de/aktion/mitmachen/verbrauchertipps/merinowolle/

Bildquelle: Bambay/ flickr.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Martin war bereits als kleines Kind regelmäßig mit seinen Eltern in den Bergen unterwegs. Heute leitet er verschiedene Touren durch Deutschland und Österreich. Er kennt sich bestens mit Wanderausrüstung aus.