Zuletzt aktualisiert: 27. November 2021

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

21Stunden investiert

8Studien recherchiert

79Kommentare gesammelt

Adrenalin freisetzen, Stress abbauen oder entspannen. Einen Boxsack oder einen Gegner zu schlagen kann fast so entspannend sein wie ein Ausflug ans Meer. Außerdem ist es eine der komplettesten Sportarten, die fitteste und am einfachsten von zu Hause aus zu praktizieren ist. Warte nicht länger, um mit dem Boxen anzufangen!

Und was ist besser als Boxhandschuhe für ein komplettes Workout? Du kannst eine Trainingsroutine einrichten, um dich in Form zu halten, ohne das Haus zu verlassen oder im Fitnessstudio der Beste zu sein. Da sie aber so sperrig sind, musst du dich nach solchen umsehen, die es dir ermöglichen, die Aktivitäten auf bequeme Weise durchzuführen. Sowohl im Training als auch im Ring.




Das Wichtigste in Kürze

  • Boxhandschuhe sind ein unverzichtbares Hilfsmittel für das Boxen zu Hause, ohne dass du in einen speziell dafür eingerichteten Raum gehen musst. Sie können auch für das Training im Ring verwendet werden.
  • Es gibt zwei Arten von Handschuhen: solche für das Training und solche für den Wettkampf.
  • Egal, ob du im Fitnessstudio boxt oder zu denjenigen gehörst, die einen Boxsack zu Hause hängen haben und ihre eigenen Trainingsroutinen organisieren, um zu Hause zu trainieren, Handschuhe sind ein wesentliches Element für dein Training. Wenn du Fragen hast, beachte bitte unsere Kaufkriterien.

Boxhandschuhe Test: Die besten Produkte im Vergleich

Hier sind die besten Boxhandschuhe auf dem Markt. In diesem Abschnitt erfährst du, welche für dich oder deine Lieben am besten geeignet ist. Außerdem kannst du das Gewicht und den Handschuhtyp wählen, der am besten zu dir passt. Schau dir unser Ranking an! Die Auswahl ist so groß, dass du die Qual der Wahl hast.

Kaufberatung: Was du über Boxhandschuhe wissen musst

Wenn du bis hierher gekommen bist, liegt das daran, dass du über den Kauf von Boxhandschuhen nachdenkst. Hier ist ein kompletter Kaufratgeber, der dir hilft, die perfekten Handschuhe für dich zu finden, denn sie sind eine kostengünstige Investition, die dein Training auf professionelle Weise ergänzt. Lies weiter und entdecke alle Vorteile.

Luva-de-boxe

Wenn du in Form bleiben oder überflüssige Pfunde verlieren willst, kannst du dich für ein aerobes Modell entscheiden. (Quelle: Drobot: 45037655/ 123rf.com)

Was sind Boxhandschuhe?

Boxhandschuhe sind die vorgeschriebenen gepolsterten Handschuhe, die die Kämpfer tragen, um den Aufprall der Schläge bei Boxkämpfen abzufedern. Je nach Sportart werden sie oft zusammen mit anderen Arten von Verteidigungsschutz (Schienbeinschützer, Mundschutz, Helm und Unterleibsschutz) verwendet.

Warum Boxhandschuhe?

Im Gegensatz zu anderen Kampfsportarten wie Karate oder Kung-Fu ist es beim Boxen normal, dass unsere Hände beschädigt werden, selbst wenn wir vorsichtig sind! Deshalb ist es so wichtig, dass sie geschützt werden. Manche Handschuhe gehen sogar noch einen Schritt weiter, indem sie eine zusätzliche Dämpfung bieten, damit unsere Gegner nicht zu stark beschädigt werden.

Ein gutes Paar Boxhandschuhe sollte sich unserer Hand um das Handgelenk und die Finger schmiegen und immer wieder Schläge aushalten, ohne ihre Dämpfungseigenschaften zu verlieren.

Welche Übungen kann ich mit Boxhandschuhen machen?

Bauch aktiviert und Brust gestrafft. Diese Position sollten wir in unserer Ausbildung immer im Hinterkopf behalten. Als Teil unserer Übungsroutine können wir damit beginnen, simulierte Schläge in die Luft auf einen imaginären Gegner zu werfen, was gemeinhin als „Shadowing“ bezeichnet wird.

Auf diese Weise trainieren wir mit großer Kraft den Oberkörper: von den Schultern über den Bauch, die Arme, die Brust und den Rücken. Aber das ist noch nicht alles. Beim Boxen werden auch Taille, Beine, Knöchel und Gesäß trainiert, was unsere Figur schnell strafft.

Guantes-de-boxeo

Für die äußere Pflege können wir, wenn es sich um Lederhandschuhe handelt, Feuchtigkeitscreme wie Nivea oder spezielle Produkte dafür verwenden. (Quelle: Tantiyakorn: 64075188/ 123rf.cm)

Ist die Farbe der Handschuhe wichtig?

Kurioserweise ja. Deshalb ist die ideale Farbe Rot (die klassische Farbe), die für das menschliche Auge weniger sichtbar ist als andere Farben im Spektrum. Wenn du gegen jemanden sparst, ist eine Farbe, die er nicht sehen kann, vorzuziehen. Umgekehrt helfen helle Handschuhe deinem Trainer beim Sparring, die Schläge besser zu sehen.

Wusstest du, dass der Gebrauch moderner Boxhandschuhe weniger Verletzungen im Gesicht, aber mehr Schäden im Gehirn der Kämpfer verursacht? Es hat sich außerdem gezeigt, dass sie die Kraft der vom Boxer geworfenen Schläge um 70 % reduzieren.

Wie lange halten Boxhandschuhe?

Auch wenn wir unsere Handschuhe gut pflegen, nutzt sich jedes Material, das regelmäßig benutzt wird, irgendwann ab und verschlechtert sich. Unabhängig davon, ob unsere Handschuhe gut aussehen, wenn wir im Moment des Aufpralls merken, dass unsere Handgelenke leiden, kann es sein, dass der Handschuh seine Eigenschaften verliert und es ein guter Zeitpunkt ist, über einen Wechsel nachzudenken.

Luva-de-boxe

Es gibt Modelle für den professionellen Einsatz mit mehr Gewicht entsprechend deiner eigenen Spannweite. (Quelle: Pretenko: 18941955/ 123rf.com)

So bewahrst du Boxhandschuhe

Hier sind einige Tipps, um die Lebensdauer und den Nutzen deiner Boxhandschuhe zu verlängern. Nimm sie zur Kenntnis und kümmere dich um sie!

  • Lass deine Handschuhe nach dem Training nicht in deiner Tasche liegen. Es ist sehr wichtig, dass du sie auslüftest, sobald du nach Hause kommst, damit der Schweiß trocknet und nicht aufgesaugt wird. Es ist jedoch nicht ratsam, sie in der Sonne aufzubewahren und es ist gut, feuchte Orte zu vermeiden. So wird sichergestellt, dass der Schweiß trocknet und nicht von der Polsterung aufgesogen wird.
  • Stecke Papierkugeln oder kleine Reiseseifen in die Handschuhe. Es reduziert den möglichen schlechten Geruch im Inneren der Handschuhe. Zusätzlich kannst du alle zwei bis drei Wochen deine Hände mit Talkumpuder oder Fungusol (gegen Fußgeruch) einreiben.
  • Verwende immer Boxbandagen, wenn du den Handschuh benutzt, um Schweiß aufzusaugen. Es ist sehr wichtig, dass du die Binden sauber hältst, wenn du sie trägst. (Wasche sie einfach in der Waschmaschine mit ein wenig Weichspüler.) Gib deine Handschuhe nicht in die Waschmaschine!
  • Trage deine Trainingshandschuhe nicht mit Ringen, Armbändern, Armreifen oder Uhren. Es ist gefährlich für den Kleber und kann auch durch Verkleben beschädigt werden.
Um die Außenseite deiner Handschuhe zu pflegen, wenn sie aus Leder sind, kannst du eine Feuchtigkeitscreme vom Typ Nivea oder spezielle Produkte für diesen Zweck verwenden.

Welche Arten von Handschuhen gibt es und wofür werden sie verwendet?

Art Verwendung
Tasche Sie sind klein und dünn. Sie dienen dazu, die Knöchel an die härteren Schläge zu gewöhnen.
Training Für alle Anwendungen. Leichter als die Sparring ones.
Sparring Für Boxen, sondern muss mindestens 14-16 oz.
Fighting Sie sind kleiner und kompakter, um mehr Schaden an Ihrem Gegner zu tun. Sie werden in echten Wettbewerben eingesetzt.
Aerobic Sie zeichnen sich durch ihren sehr niedrigen Preis aus. Vermeiden Sie sie! Sie haben wenig Polsterung und gehen schneller kaputt als alles andere.

Welche Boxhandschuhe sind besser: Schnür- oder Kletthandschuhe?

Auch wenn es wie eine einfache ästhetische Tatsache erscheinen mag, kann es für deinen Komfort einen Unterschied machen, ob du Schnür- oder Kletthandschuhe benutzt. Handschuhe mit Schnürung bieten mehr Komfort, da der Handschuh eng um das Handgelenk anliegt. Allerdings kann das Anziehen eine mühsame Angelegenheit sein.

Klettverschluss-Handschuhe sind praktischer. Der Nachteil? Klettgummis können die darunter liegenden Baumwollbinden zerreißen. Wähle also Handschuhe mit Schnürung, wenn du dünne Handgelenke hast. Du musst die Schnürsenkel nur einmal binden und dann jedes Mal, wenn du sie trägst, mit den Händen hinein- und herausschlüpfen.

Kaufkriterien

Obwohl der Kauf von Boxhandschuhen keine große Investition ist, weißt du vielleicht nicht, worauf du achten musst, wenn du kein Fitnessexperte bist. Aus diesem Grund haben wir diese vollständige Liste mit den wichtigsten Aspekten beim Kauf erstellt.

Material

Kunstleder: Sehr empfehlenswert für Anfänger oder Leute, die nicht viel Geld ausgeben wollen. Es gibt hochwertige Kunstledermaterialien wie Skyntex. Sie sind bequemer als Lederhandschuhe, da sie sich besser an die Hand anpassen und die Haltbarkeit ist ähnlich wie bei Lederhandschuhen, die aus billigeren Materialien hergestellt werden.

Leder: Die am häufigsten verwendeten Leder auf dem Markt sind Büffel-, Ziegen- und Rindsleder. Rindsleder ist die beste Qualität. Deshalb sind sie die teuersten Handschuhe, sie passen sich der Hand an und halten Stöße besser aus.

Vinyl: Sie sind die billigsten, haben wenig Haltbarkeit und können das Handgelenk und die Knöchel verletzen.

PVC:Sie sind auch billiger und von besserer Qualität als Vinyl, obwohl der Preis normalerweise etwas höher ist. Empfohlen für Anfänger. In einigen Clubs erlauben die Trainer jedoch kein Training mit dieser Art von Handschuhen.

Unzen bei Boxhandschuhen

Einer der wichtigsten Faktoren beim Kauf von Boxhandschuhen ist das Gewicht. Dieses Gewicht wird in Unzen gemessen. Das Gewicht eines jeden Handschuhs hängt von der Größe des Boxers und dem Verwendungszweck der Handschuhe ab.

Unzen Verwendung
6 oz Sie sind für Kinder gedacht, damit sie diesen Sport spielerisch erlernen können.
8 oz Auch für Kinder gedacht, damit sie diesen Sport spielerisch erlernen können.
10 oz Für Wettkämpfe auf europäischer Ebene und für Anfänger oder Novizen Boxer, solange ihr Gewicht nicht mehr als 65 kg.
[12 oz Für Sparring Training und für Boxer, deren Gewicht nicht mehr als 70 kg.
14-16 oz Handschuhe für alle Arten von täglichen Training.
Die 14 oz sind für Athleten, die weniger als 78 kg wiegen, und die 16 oz sind für Boxer, die nicht mehr als 85 kg wiegen.
18-20 oz Spezialtraining und große Gegner. Sie sind für Boxer über 85 kg geeignet.

Polstermaterial

Die Polsterung der Boxhandschuhe ist die Hauptquelle für den Schutz der Boxhandschuhe. Es gibt drei Hauptarten des Schutzes:

  • Polsterung aus Rosshaar (oder Haar)
  • Schaumstoffpolsterung
  • Oder eine Mischung aus beidem

Letztere sind vielseitiger und schützen besser als erstere. Bei der Wahl des einen oder anderen Typs solltest du auch das Gewicht der Polsterung und den Umfang der Polsterung berücksichtigen. Das hängt von deiner Kraft und deiner körperlichen Verfassung ab.

Fazit

Wie du siehst, sind Boxhandschuhe eines der wichtigsten Accessoires für das Boxen zu Hause und im Fitnessstudio. Es gibt verschiedene Arten von Handschuhen, je nach Gewicht, Einsatzbereich oder Material. Jeder Typ hat seine eigene Funktion und ist für eine bestimmte Art von Training geeignet. Es gibt viele Arten von Handschuhen, je nach deinen Bedürfnissen.

Ob du im Ring boxt oder zu Hause trainierst, Handschuhe sind ein unverzichtbares Accessoire. Wenn du deine Trainingsleistung verbessern willst, solltest du dich nach anspruchsvolleren Modellen umsehen. Einige von ihnen, die aus Leder gefertigt sind und mehr Gewicht haben, ermöglichen es dir, bei deinen täglichen Trainingseinheiten Fortschritte zu machen.

Jetzt liegt es an dir, deine perfekten Handschuhe zu wählen. Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn in deinen sozialen Netzwerken oder hinterlasse uns einen Kommentar, es ist Zeit, fit zu werden!

(Bildquelle: Nivens: 32138195/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte