Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

82Stunden investiert

10Studien recherchiert

91Kommentare gesammelt

Schwimmwesten sind eine Art von Rettungsweste, die um die Taille getragen wird und durch Ziehen an einer Schnur aufgeblasen werden kann. Sie dienen dazu, dich im Wasser über Wasser zu halten, bis Hilfe eintrifft, oder als Schwimmhilfe beim Schwimmen zu verwenden.




Auftriebswesten: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Auftriebswesten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Auftriebswesten. Die erste ist eine traditionelle Auftriebsweste, die es schon seit vielen Jahren gibt, und die zweite Art ist eine aufblasbare Schwimmweste, auch bekannt als Inflatable Life Jacket (ILJ). Beide haben ihre Vor- und Nachteile, aber beide halten dich im Wasser über Wasser, wenn dein Boot sinkt oder kentert.

Eine gute Schwimmweste muss aus hochwertigen Materialien hergestellt sein. Außerdem sollte sie bequem zu tragen, leicht zu reinigen und für den langfristigen Gebrauch geeignet sein. Berücksichtige deine Bedürfnisse, bevor du sie kaufst. Wenn du zum Beispiel etwas suchst, das dich im Winter warm hält, dann solltest du eine Weste mit Fleece-Futter oder einer doppelten Lage Nylongewebe auf der Innenseite wählen, wie dieses Produkt hier: Aqualung Titan 2mm Full Wetsuit – Men’s . Wenn du hingegen nur gelegentlich nass wirst, reicht auch eine billige Weste, die sowieso schnell trocknet (wie diese hier).

Wer sollte eine Auftriebsweste benutzen?

Jeder, der seine Schwimmtechnik verbessern möchte. Egal, ob du Schwimmer oder Triathlet bist oder einfach nur im Schwimmbad fit werden willst, unsere Produkte werden dir helfen, deine Ziele zu erreichen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Auftriebsweste kaufen?

Bei der Auswahl einer Schwimmweste kommt es auf die Größe, den Stil und den Zweck an. Wenn du eine Weste für modische Zwecke kaufst, ist das Design wichtig, während beim Schwimmen oder Wassersport der Tragekomfort im Vordergrund stehen sollte.

Du solltest auf das Material und auch auf die Größe achten. Qualitativ hochwertige Gürtel sind aus Baumwolle oder Nylon gefertigt und halten lange. Außerdem ist es gut, wenn du ein Modell mit verstellbaren Trägern kaufst, damit du es an deinen Körper anpassen kannst.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Auftriebsweste?

Vorteile

Auftriebswesten werden unter einer Rettungsweste getragen und sorgen im Notfall für zusätzlichen Auftrieb. Sie können auch verhindern, dass deine Jacke beim Schwimmen oder anderen Wassersportaktivitäten hochrutscht.

Nachteile

Die Nachteile einer Auftriebsweste sind, dass sie teuer sein kann und gewartet werden muss.

Kaufberatung: Was du zum Thema Auftriebswesten wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • MESLE
  • MESLE
  • HRXS

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Auftriebswesten-Produkt in unserem Test kostet rund 25 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 317 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Auftriebswesten-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke AWN, welches bis heute insgesamt 128-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke AWN mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte