Zuletzt aktualisiert: 7. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

40Stunden investiert

19Studien recherchiert

148Kommentare gesammelt

Eine Hängematte ist eine Hängematte, die so konstruiert ist, dass sie zwischen zwei Ankerpunkten aufgehängt werden kann. Sie wird normalerweise an Bäumen aufgehängt, kann aber auch mit Deckenhaken oder anderen Aufhängesystemen in Innenräumen aufgehängt werden.

Eine Hängematte ist eine Hängematte, die an zwei Punkten aufgehängt wird. Das Aufhängesystem kann aus Seilen, Riemen oder Gurtbändern bestehen und das Beste daran ist, dass du keine Bäume brauchst, um deine Hängematte aufzuhängen. Du brauchst nur etwas Stabiles wie einen Ankerpunkt an deinem Auto, Boot oder sogar in deinem Haus.




Aufhängung Hängematte Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Hängematten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt 2 Haupttypen von Hängematten: die Einzel- und die Doppelhängematte. Die Einzelhängematte ist für eine Person gedacht, während in der Doppelhängematte zwei Personen bequem liegen können.

Es kommt auf den Stoff an. Die Hängematte sollte aus einem robusten, langlebigen Material bestehen, das jahrelang hält und nicht durchhängt oder sich mit der Zeit dehnt. Sie sollte außerdem leicht zu reinigen sein, damit sie auch nach vielen Einsätzen noch wie neu aussieht.

Wer sollte eine Hängematte benutzen?

Jeder, der sich entspannen und die Natur genießen will. Egal, ob du ein Wanderer, Rucksacktourist oder Camper bist, unsere Hängematten sind perfekt, um nach einem langen Wandertag im Camp zu entspannen. Dank ihres geringen Gewichts kannst du sie bei deinem nächsten Ausflug ins Hinterland leicht mitnehmen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Hängematte kaufen?

Die Auswahl einer Hängematte sollte vom Benutzer abhängen. Wer eine Hängematte zum Entspannen im Garten sucht, wird andere Anforderungen haben als jemand, der sie als Campingausrüstung oder auf Reisen nutzen will. Wenn du zum Beispiel vorhast, mit deiner Hängematte zu reisen, ist es wichtig, dass sie sich klein genug zusammenfalten lässt, damit du sie leicht mitnehmen und bei Nichtgebrauch verstauen kannst. Wenn du vorhast, deine Hängematte bei einem Outdoor-Trip zu benutzen, solltest du sicherstellen, dass sie für dein Gewicht geeignet ist. Überprüfe außerdem, ob du für den Aufbau des Zeltes zusätzliche Ausrüstung benötigst, wie z. B. Seile, die entweder im Lieferumfang enthalten sind oder separat gekauft werden müssen, je nachdem, welche Art von Produkt du kaufst.

Du solltest auf das Material achten und auch prüfen, ob es bequem ist oder nicht. Die Gewichtskapazität der Hängematte sollte ausreichen, um dich und deine Familienmitglieder darin unterzubringen. Sie muss eine gute Länge haben, damit du dich ohne Beschwerden ausstrecken kannst.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Hängematte?

Vorteile

Die Vorteile einer Hängematte sind zahlreich. Sie umfassen die folgenden:

1) Komfort – Eine Hängematte ist bequemer als jede andere Art von Bettzeug, weil sie deinen Körper in seiner natürlichsten Position ruhen lässt und keinen Druck auf deine Gelenke oder deinen Rücken ausübt. Das bedeutet, dass du besser schlafen und ausgeruht aufwachen wirst.

2) Bequemlichkeit – Eine Hängematte lässt sich überall dort aufstellen, wo genug Platz für zwei Bäume (oder Pfosten) ist. Du kannst eine Hängematte sogar beim Camping oder auf Reisen mitnehmen, damit du dich nachts überall bequem entspannen kannst.

3) Gesundheitliche Vorteile – Das Schlafen in einer Hängematte hilft, die Wirbelsäule zu entlasten und Schmerzen zu lindern, die durch eine schlechte Körperhaltung beim Schlafen auf einer falsch ausgerichteten Matratze entstehen. Außerdem stellen viele Menschen, die unter Schlaflosigkeit leiden, fest, dass sie in der Hängematte schneller einschlafen und länger durchschlafen als in einem herkömmlichen Bett.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Hängematte ist, dass es schwierig sein kann, Bäume oder andere Objekte in der richtigen Position zu finden. Außerdem musst du sicherstellen, dass du genug Platz für deine Hängematte und Zubehör wie Regenschutz und Mückennetze hast. Manche Leute mögen es vielleicht nicht, wenn etwas zwischen ihnen und der Natur steht, aber das ist kein Problem, wenn du mit Freunden zeltest, denen es nichts ausmacht, den Platz zu teilen.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um eine Hängematte zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um eine Hängematte zu benutzen. Die Hängematte wird mit allem geliefert, was du für die Installation und Nutzung brauchst. Das Einzige, was du eventuell brauchst, sind ein paar Werkzeuge, wenn du die Hängematte selbst montieren oder von jemand anderem montieren lassen willst.

Was kannst du sonst noch anstelle einer Hängematte verwenden?

Ein Hängemattenständer, ein Baumast oder sogar die Decke. Du kannst sie auch als Alternative zum Bett benutzen, wenn du mal etwas anderes willst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Aufhängung Hängematte wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • AMAZONAS
  • Bombubilla
  • LeaderPro

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Aufhängung Hängematte-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 20 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Aufhängung Hängematte-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke CENOVE, welches bis heute insgesamt 864-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke CENOVE mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte