Arena Schwimmrucksack

Wer Schwimmen als Hobby- oder Profisport ausübt, braucht eine Ausrüstung, die sowohl im trockenen als auch im nassen Zustand verstaut und transportiert werden kann. Normale Rucksäcke sind nicht für die Bedürfnisse von Schwimmern und Triathleten ausgelegt und daher nicht optimal für den Transport nasser Schwimmutensilien geeignet.

Schwimmrucksäcke der Marke Arena setzen hier an. Sie sind genau für diesen Zweck konzipiert worden und verfügen daher über wasserabweisende Materialien und wasserdichte Kompartimente. Der Stauraum ist geräumig und durchdacht, sodass Sportequipment schnell eingeordnet und wiedergefunden werden kann. Das Gewicht der Ausrüstung wird optimal verteilt und dank gepolsterter Schulter- und Brustgurte sicher am Körper gehalten. Arena Schwimmrucksäcke sind sehr funktional und verfügen über ein exzellentes Design.

Herzlich Willkommen bei unserem Arena Schwimmrucksack Test 2020! Wir haben viele Fragen rund um das Thema gesammelt und wichtige Hintergrundinformationen zusammengestellt. Wir stellen dir verschiedene Arten von Arena Schwimmrucksäcken vor, damit du den richtigen für dich finden kannst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Schwimmrucksack der Marke Arena eignet sich zum Transport von Schwimmutensilien. Speziell sind sie auf die Bedürfnisse von Schwimmern und Triathleten abgestimmt
  • Wichtige Unterscheidungsmerkmale sind Fassungsvermögen und die Anzahl der Fächer. Optisch unterscheiden sie sich durch klassische und verspielte Designs voneinander
  • Ein Arena Schwimmrucksack bietet sehr viel Stauraum, der durch viele separate Fächer in kleinere Kompartimente unterteilt ist. Wasserfeste Fächer ermöglichen den Transport von nassem Equipment

Arena Schwimmrucksack: Die Favoriten der Redaktion

Der beste Arena Rucksack für Erwachsene mit 45 Liter

Der Arena Schwimmrucksack Fastpack 2.1 ist ideal für Schwimmer und Triathleten. Er hat ein Fassungsvermögen von 45 Liter und besitzt 11 Fächer, darunter ein großes Hauptfach und separate Fächer für nasse Schuhe und Bekleidung. Eine gute Luftzirkulation wird durch Mesh-Einsätze ermöglicht. Du kannst den Schwimmrucksack mit einem Karabinerhaken aufhängen und kannst dann den Inhalt leicht aus- und einräumen.

Kunden loben den geräumigen Stauraum und die Vielzahl der Fächer. Equipment für Schwimmer und Triathleten kann leicht verstaut werden. Das wasserdichte Bodenfach ist sehr praktisch, weil auch triefnasse Schwimmsachen hineingelegt werden können. Er trägt sich besondern angenehm und rutscht durch den Brustgurt nicht von den Schultern.

Der beste Arena Schwimmrucksack für Erwachsene mit 40 Liter

Spiky 2 Large ist ein geräumiger Unisex Schwimmrucksack mit vielen Fächern für Training, Wettkampf und Freizeit. Insgesamt ist Platz für 40 Liter Füllvolumen. Er hat ein wasserdichtes Bodenfach, ein großes Hauptfach und Front- und Seitenfächer mit Mesh-Einsätzen. Für Tragekomfort ist dank einer gepolsterten Rückenpartie gesorgt.

Gelobt wird die tolle Verarbeitung und der geräumige Stauraum, in den Schwimmutensilien für mehrere Leute hineinpasst. Er hat viele Fächer und Einsätze, die zum Organisieren des Inhalts gedacht sind. Auch vollgepackt lässt er sich aufgrund der breiten Träger sehr gut tragen.

Der beste Arena Schwimmrucksack für Kinder und Erwachsene

Der Spiky 2 mit 30 Liter Füllvolumen ist eine kleinere Variante der Arena Schwimmrucksäcke. Dafür ist aber sehr geräumig. Der Spiky 2 ist ideal für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Er besitzt ein wasserdichtes Bodenfach, ein Front- und Hautptfach und viele Seitenfächer mit Mesh-Einsätzen.Es gibt ihn in drei Farben zu kaufen: schwarz (black team), blau(royal team) und pink(fuchsia).

Besonders werden die Funktionalität und die tolle Verarbeitung des Spiky 2 gelobt. Er verfügt über ein wasserdichtes Fach und genügend Stauraum um Schwimmuntensilien zu organisieren. Für Kinder und Jugendliche ist er eine top Wahl.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Schwimmrucksack von Arena kaufst

Was unterscheidet einen Arena Schwimmrucksack gegenüber anderen Herstellern?

Das Unternehmen Arena hat sich seit seinen Anfängen im Jahr 1973 der Herstellung hochwertiger Schwimmbekleidung und Ausrüstung verschrieben. In Zusammenarbeit mit Athleten werden innovative Produkte mit funktionalem Design hergestellt, die zur Verbesserung der Sport-Performance beitragen.

Ein Schwimmrucksack der Marke Arena überzeugt durch qualitative Verarbeitung, sportliches Design, Tragekomfort und genügend Stauraum für alle Utensilien, die du zum Schwimmen brauchst.

Arena Schwimmrucksack-1

Nach dem Schwimmen ist es praktisch nasse Schwimmutensilien in atmungsaktive und schnelltrocknende Fächer des Schwimmrucksacks verstauen zu können
(Bildquelle: unsplash/Gentrit Suleymani)

Sportliches Equipment für Wettbewerb, Training oder Freizeit, findet in einem geräumigen und wasserdichten Arena Schwimmrucksack leicht Platz. Beim Tragen hast du alle Hände frei und kannst dich gemütlich auf dein Rad schwingen, um dich zum Schwimmen aufzumachen.

Längenverstellbare Träger, ein praktischer Brustgurt und eine gepolsterte Rückenpartie erhöhen den Tragekomfort und erleichtern dir den Transport erheblich. Schwimmrucksäcke der Marke Arena gibt es in vielfältigen Designs, von sportlich bis verspielt ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wo kann ich einen Schwimmrucksack von Arena käuflich erwerben?

Arena Schwimmrucksäcke kannst du in Sportgeschäften oder Sportabteilungen  größerer Kaufhäuser finden. Geschäfte, die sportliche Taschen und Rucksäcke anbieten, führen Schwimmrucksäcke von Arena. In größeren Sportgeschäften wie Intersport, Sport2000 oder Hervis solltest du auf alle Fälle fündig werden und kannst dich von Fachverkäufern vor Ort beraten lassen.

Solltest du bequem von zu Hause bestellen wollen, kannst du das über Online-Shops tun, zum Beispiel intersport.de, hervis.de, sport2000.de, amazon.de oder ebay.de. Die Lieferung sollte schnell erfolgen und du kannst den Rucksack gleich darauf austesten.

Wie viel kostet ein Arena Schwimmrucksack?

Die Preisspanne bei einem Schwimmrucksack der Marke Arena liegt zwischen 30 – 110 Euro. Die preisgünstigen Modelle fassen cirka 30 Liter, während die teuersten Ausführungen mit 80 Litern über 100 Euro kosten.

Umso mehr Fassungsvolumen  der Arena Schwimmrucksack besitzt, desto höher ist der Preis

30 Liter Schwimmrucksäcke bieten genügend Stauraum um wichtige Schwimmutensilien unterbringen zu können und kosten im Schnitt um die 30 Euro. Schwimmer und Triathleten sind mit 45 Liter Fassungsvolumen gut beraten und müssen dafür um die 60 Euro in die Hand nehmen.

Triathleten, die nicht nur Schwimmausrüstung verstauen müssen, können einen 80 Liter Arena Schwimmrucksack für durchschnittlich 110 Euro in Betracht ziehen.

Fassungsvermögen Preis
30 Liter 20-40 Euro
40 Liter 40-50 Euro
45 Liter 50-80 Euro
80 Liter 110 Euro

Welche Alternativen gibt es zu einem Arena Schwimmrucksack

Ein Arena Schwimmrucksack ist eine Möglichkeit um dein Schwimmequipment zu transportieren, aber du könntest auch alternativ eine Sporttasche oder einen Schwimmbeutel in Erwägung ziehen. Im folgenden stellen wir diese zwei Alternativen vor.

Sporttasche

Eine Sporttasche zum Umhängen hat meistens ein Volumen von cirka 30 Liter. Das ist auch gut so, weil sich das ganze Gewicht auf eine Schulter verlagert und ansonsten eine Seite des Körpers zu stark belastet werden würde. Deshalb wäre es wichtig, dass der Schultergurt längenverstellbar und gepolstert ist, damit keine Druckstellen entstehen können.

Eine Sporttasche bietet viel Stauraum und verfügt meistens über eine praktische Aufteilung, um alles was du zum Schwimmen brauchst, unterbringen zu können. Sporttaschen sind besonders für Schwimmer geeignet, die entweder zum Training, Wettkampf oder Freizeitschwimmen gehen.

Schwimmbeutel

Ein Schwimmbeutel sieht wie ein Turnbeutel aus und ist es im Prinzip auch, nur dass er auf nasse Schwimmutensilien ausgelegt ist. Die meisten Modelle bestehen aus schnelltrocknenden Materialien und können auch mehrere Fächer und Mesh-Einsätze haben. Die meisten besitzen genügend Stauraum um Handtuch, Badebekleidung und Zubehör leicht unterbringen zu können.

Wenn du nicht schwer bepackt zum Training oder Wettkampf aufbrichst, dann wirst du mit dem Fassungsvolumen eines Schwimmbeutels sehr zufrieden sein. Schwimmbeutel sind die preisgünstigsten Taschen, um Schwimmutensilien zu transportieren, denn sie kosten im Schnitt zwischen 10-20 Euro.

Entscheidung: Welche Arten von Arena Schwimmrucksäcken gibt es und welche ist die Richtige für dich?

Solltest du dich für einen Schwimmrucksack der Marke Arena entscheiden, kannst du dabei je nach Verwendungszweck unterscheiden. Schwimmer, Triathleten und Kinder brauchen spezielle Schwimmrucksäcke, die ihren Bedürfnissen gerecht werden. Deswegen unterteilen wir Arena Schwimmrucksäcke wie folgt:

  • Schwimmrucksäcke für Schwimmer
  • Schwimmrucksäcke für Triathleten
  • Schwimmrucksäcke für Kinder

Was zeichnet einen Arena Schwimmrucksack für Schwimmer aus?

Ein Arena Schwimmrucksack für Schwimmer ist ausgelegt für Training, Wettkampf und Freizeit. Alle Schwimmutensilien finden in den zahlreichen Fächern Platz und können dank funktionaler Materialien schnell trocknen. Der Karabinerhaken ist ein tolles Extra, womit du deinen Schwimmrucksack von Arena leicht in der Garderobe aufhängen kannst.

Die Verarbeitung ist robust und der Boden zusätzlich stabilisiert, damit auch eine nasse Ausrüstung gehalten werden kann. Empfohlen wird je nach Menge ein Füllvolumen von 30-45 Liter. Damit kannst du sehr gut deine eigene Schwimmausrüstung und ab 40 Liter auch die deiner Familie unterbringen.

Vorteile
  • Platz für sehr viele Schwimmutensilien
  • Hoher Tragekomfort
  • Nassfach
  • Wasserabweisendes Material
Nachteile
  • Ein Schwimmrucksack mit nassen Sachen kann sehr schwer werden

Was zeichnet einen Arena Schwimmrucksack für Triathleten aus?

Triathleten betreiben Ausdauersportarten bestehend aus drei Disziplinen, nämlich Lauf-, Rad-, und Schwimmsport. Dementsprechend braucht es mehr Platz für Equipment. Je nachdem welche Menge du mit dir führst, brauchst du viel Füllvolumen, um alles unterbringen zu können. Prinzipiell könntest du auch mit 40 Litern auskommen, das kommt ganz darauf welches Equipment du brauchst.

Die größten Arena Schwimmrucksäcke sind speziell für Triathleten konzipiert und fassen 80 Liter. Diese Modelle fallen optisch sehr groß aus, haben dafür aber sehr viel Stauraum. Sie sind eine top Wahl für Triathleten und kosten aber mehr als normale Arena Schwimmrucksäcke.

Vorteile
  • Sehr viel Stauraum
  • 80 Liter Fassungsvermögen
  • Robust
Nachteile
  • Sehr groß
  • Nicht für den Alltag geeignet

Was zeichnet einen Arena Schwimmrucksack für Kinder aus?

Für Kinder und Jugendliche eignet sich ein 30 Liter Arena Schwimmrucksack. Diese Größe besitzt genügend Stauraum und kann noch gut von Kindern alleine getragen werden. Da ein 30 Liter Schwimmrucksack von den Abmessungen kleiner ausfällt, hat er meistens weniger Fächer als ein Schwimmrucksack mit 40 Litern. Dafür sind sie kompakt und können essentielles Schwimmequipment aufbewahren.

Erwachsene Schwimmer können ebenfalls zu dieser Größe greifen, wenn der Stauraum ihren Ansprüchen entspricht.

Vorteile
  • Genügend Platz für Schwimmutensilien
  • Alltagstauglich
  • Für Erwachsene und Kinder geeignet
Nachteile
  • Meistens kein Wasserdichtes Bodenfach vorhanden
  • Zu klein für viel Equipment
  • Billiger als ein Schwimmrucksack mit 40 Liter

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Arena Schwimmrucksäcke vergleichen und bewerten

Material

Das Obermaterial von Arena Schwimmrucksäcken besteht aus wasserabweisenden Polyester und Nylon. Diese Synthetikfasern sind besonders langlebig und feuchtigkeitstransportierend und eignen sich daher um feuchte bis nasse Utensilien zu transportieren.

Die Fächer sind teilweise mit schnell trocknenden Mesh-Netzen versehen, die besonders praktisch zum Verstauen sind. Das Bodenfach ist absolut wasserdicht und eignet sich zur Aufbewahrung nasser Schwimmutensilien.

Füllvolumen

Nach der Menge der Schwimmutensilien die du verstauen möchtest, richtet sich das Füllvolumen deines Arena Schwimmrucksacks. Schwimmer sind mit 30-45 Liter sehr gut beraten, während Triathleten mehr Stauraum benötigen und mit Hilfe von Modellen ab 45-80 Litern alles unterbringen können.

Kleinere Modelle mit 30 Litern reichen völlig für eine normale Schwimmausrüstung aus und sind zudem auch für Kinder und Jugendliche tragbar. In einen Schwimmrucksack mit 40 – 45 Liter passen Handtücher, Schwimmbekleidung,  Pullboy, Schwimmbrett und weiteres Zubehör. Ein wasserdichtes Bodenfach bietet Platz für Flossen oder Schuhe.

Mit Fließ ausgelegte Fächer sind ideal für Gegenstände, die nicht zerkratzen dürfen, wie Schwimmbrille, Handy oder mp3 Player. 80 Liter Arena Schwimmrucksäcke sind für die Bedürfnisse von Triathleten ausgelegt, die Rad-, Lauf-und Schwimmequipment transportieren müssen.

Fächer

Ein Schwimmrucksack der Marke Arena verfügt über viele Fächer um Schwimmutensilien übersichtlich verstauen zu können. Jedes Fach ist durchdacht und kann zur Aufbewahrung verschiedenster Gegenstände verwendet werden.

Haupt- und Seitenfach sind ideal für eine größer ausfallende Ausrüstung, wie Handtuch, Bademantel, Schwimmbrett und Pullboy, während in Mesh-Einsätze auch kleinere Gegenstände Platz finden. Fächer, die mit Fließ ausgekleidet sind, eigenen sich beispielsweise zur sicheren Aufbewahrung von Handy, Schwimmbrille oder mp3 Player.

Ein wasserdichtes Bodenfach ist äußerst praktisch um Schuhe, Flossen oder klatschnasse Schwimmutensilien zu transportieren. Seitlich angebrachte Netzstofftaschen sind für Getränke und Ähnliches geeignet.

Tragekomfort

Sollte der Inhalt auch schwer sein, trägt sich ein Arena Schwimmrucksack sehr angenehm. Die gepolsterte Rückenpartie trägt zum hohen Tragekomfort bei und schont deinen Körper wenn du mal mehr transportieren solltest. Verstellbare Gurte ermöglichen dir eine leichte Anpassung und erleichtern den Transport beträchtlich.

Mit Hilfe eines Arena Schwimmrucksacks verteilt sich das Gewicht der Schwimmausrüstung sehr effizient und du kannst schweren Inhalt leichter tragen.

Design

Arena Schwimmrucksäcke unterscheiden sich durch vielfältige Designs. Egal ob sportlich-dezent oder verspielt-bunt, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Schwarz oder blau gehaltene Designs mit farblichen Akzenten wirken klassisch und sportlich, während bunte Muster und verspielte Motive aus deinem Arena Schwimmrucksack auf alle Fälle einen Blickfang machen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Arena Schwimmrucksack

Wie reinige ich einen Arena Schwimmrucksack?

Wir möchte dir gerne zur schonendsten Reinigungsmethode eines Arena Schwimmrucksacks raten. Sollte er mal einer Reinigung unterzogen werden, dann empfehlen wir ihn einfach per Hand zu waschen.

Du kannst den Schwimmrucksack einfach in die Badewanne für eine Stunde mit ein wenig Feinwaschmittel (oder Babyshampoo) legen und ihn danach abduschen. Am Ende einfach trocknen lassen und als Folge sollte er wieder wie neu sein.

Ein paar gute Tipps zum Waschen eines Rucksacks, kannst du diesem Video entnehmen:

Was passt alles in einen Arena Schwimmrucksack?

Im Prinzip hast du viele Möglichkeiten deinen Arena Schwimmrucksack zu füllen. Je nachdem welche Ausrüstung du mit dir führst, kannst du das großzügige Platzangebot nutzen. In das Haupt- und Frontfach passt das Meiste auf einmal, das heißt Handtücher, Bademantel und Trainingsausrüstung wie Pullboy und Schwwimmbrett sind hier gut ausgehoben.

Das Bodenfach wird gerne von Kunden als Stauraum für Schuhe verwendet, weil sie sehr gut vom Rest separiert werden. Seitenfächer sind ideal für längliche Gegenstände wie Flaschen oder Ähnliches. Mesh-Kompartimente sind kleine Fächer zum Abtrennen von kleinen Mitbringsel wie zum Beispiel Schlüssel oder Brieftasche. Mit Fließ verkleidete Kompartimente bieten sich zur Verwahrung elektrische oder leicht zerkratzbarer Sachen an.

In diesem Video wird ein Arena Schwimmrucksack und seine Staumöglichkeiten näher vorgestellt:

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.geo.de/magazine/geo-wissen-gesundheit/18714-rtkl-expertentipps-und-trainingsplaene-wie-schwimmen-ihre

[2]https://www.welt.de/sport/fitness/article151321957/Warum-Schwimmen-viel-effektiver-als-Laufen-ist.html

Bildquelle: Suebsri/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Gabriele ist ein absoluter Natur-Freak. Sie liebt es, wandern zu gehen und war schon auf den verschiedensten Bergen. Sie ist begeisterte Survival-Camp Trainerin und gibt Kurse im Überlebenstraining in der Natur.